2x TV für je max. 500€

+A -A
Autor
Beitrag
PapeThePope
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2016, 13:17
Heyho liebe Menschen,

mein Vater und ich haben uns überlegt jeweils einen TV für je 500€ zu kaufen.
Ich hoffe, dass ihr uns ein wenig bei der Entscheidung helfen könnt.

Zunächst zu mir:
Bisher hatte ich folgenden TV: https://www.amazon.d...00_s00?ie=UTF8&psc=1
Was mich hier genervt hat ist bspw, dass der TV nur HDMI 1.4 hat und damit die FPS in der 4K Auflösung auf 30 limitiert waren. Auch war die extreme Verzögerung eine Höllenqual, wenn man bspw. etwas am PC machen wollte oder ein Spiel daddeln wollte.

Was ich mir für den neuen TV wünsche:
Bestenfalls wäre wieder eine 4K Auflösung, welche jedoch mit HDMI 2.0 arbeitet und keine Verzögerung hat. Zweiteres ist mir hier jedoch wichtiger als die 4k Auflösung. Beides im 500€ Bereich zu finden wird recht schwer, dies ist mir klar, vielleicht hat jedoch hier wer irgendein Geheimtipp Schnick Schnack wie Smart TV brauche ich nicht, da ich einen Fire TV Stick besitze und einen Leistungskräftigen PC, genauso ist 3D recht uninteressant für mich.

Bestellen kann ich über jegliche Plattformen, wünschen würde ich mir jedoch Amazon, wo ich auch gerne mal 10€ mehr zahlen würde. Habe hier einfach die besten Erfahrungen gesammelt.


Nun zum TV von meinem Vater:

Zum alten TV gibts nicht viel zu sagen. 720p, nichts besonderes.

Wünsche die er hat:
Bestenfalls 4k. Eine Verzögerung interessiert ihn nicht so besonders, da er lediglich auch einen FireTV Stick hätte wo die recht wenig interessiert. Er wünscht sich unbedingt irgendeinen Smart TV (muss nix besonderes sein, im Endeffekt schaut er mich seinem Sky Receiver und dem Fire TV Stick.

Wichtig wäre hier, dass der TV über Otto.de erwerbbar ist.

Ich hoffe hier eine gute Hilfe zu bekommen.

Bei Fragen antworten wir natürlich gerne.

Grüße
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2016, 17:19
bis 500€ und mit USB 2.0 der Sony 48W705C und für Vatern ein TV bis 500€ der Samsung 48J6250
PapeThePope
Neuling
#3 erstellt: 17. Jun 2016, 17:30
Zweiterer fällt für meinen Vater schonmal sicher raus.
Zum einen liegt der bei Otto bei um die 600€ und zum anderen möchte er unbedingt 4k haben.

Und du hast mich wohl leider falsch verstanden. USB interessiert mich nicht. Hdmi 2.0 interessiert mich. Vor allem bei einer 4k Auflösung.

Was ich bisher gefunden habe wäre der folgeTV meines alten:
https://www.amazon.d..._encoding=UTF8&psc=1

Wie schaut es hier mit Inputlag aus? Ist der immernoch vorhanden?
Knicki950
Neuling
#4 erstellt: 17. Jun 2016, 18:20
Was verstehtst du unter nem Gamer-PC? Ist da ne TitanX/1080/980 drin oder ne R290/290X? Wenn nicht-->Vergesse den 4k Spaß. Wenn ich auf so einer Auflösung spielen möchte, dann auch mit dem max an Details etc was geht.. Und da sind die genannten Karten schon gut am schuften.Kommt aufs Spiel drauf an, aber es frisst einfach Leistung.Und letzten Endes bestimmen/t deine Karte/n die max FPS und nicht der Bildschirm(eventuell jetzt ja durch HDMI1.4.)<-- Meine Meinung!

Dann zum jetztigen TV: Ja der ist wahrlich nicht schön zum Spielen, zum TV schauen etc würde der deinem Vater doch reichen oder?

Zum zukünftigen: Meinst du wirklich die Firma hat dazu gelernt? Hol dir ein vernünftigen GTG/IPS Bildschrim ohne den TV-Tuner. Der ist dann zwar keine 40" groß ist aber auch merklich schneller von der Reaktionszeit..EDIT: Was du mit Inputlag meinst, ist die Reaktionszeit..
Sollte es unbedingt einer mit TV-Tuner sein: Hole dir ein von Samsung,Phillips,Sony,LG.. Aber nicht wieder Hisense..

Mein zukünftiger Fernseher wird auf jedenfall wieder einer der bekannteren Marken. Der Hisens war ein Experiment und wird dann in das Wohnzimmer gestellt und läuft dann da bis er das zeitliche Segnet..


[Beitrag von Knicki950 am 17. Jun 2016, 18:21 bearbeitet]
PapeThePope
Neuling
#5 erstellt: 17. Jun 2016, 18:26
Laut den Kundenreviews haben sie ja dazugelernt. Inwiefern dies wirklich ist, würde ich ja gerne wissen ^^

Die Größe von 43-48" sollte auf jedenfall beibehalten werden.
Zocken will ich lediglich in Full HD, 4k ist eher für Filme & Serien gedacht.

Meiner Vater würde ein TV wie mein jetziger vollkommen reichen.
TV-Tuner is nicht unbedingt notwendig, hab auf meinem FireTV-Stick IPTV.

Fest steht für mich persönlich, dass wenn ich einen FHD-TV nehme, er doch ein wenig größer sein sollte, wie 48".

Grüße
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2016, 19:08
upps mit USB -> HDMI habe ich mich vertan.....die beiden TV wäre trotzdem bei dem Budget meine erste Wahl,alles andere kannste vergessen
PapeThePope
Neuling
#7 erstellt: 17. Jun 2016, 19:52
Klingt ja ganz gut.
Wie schaut das denn für meinen Vater aus? Gibt es hier irgendwelche Empfehlungen? Vielleicht hier ein Hisense passend?
PapeThePope
Neuling
#8 erstellt: 18. Jun 2016, 18:22
Was mir auch noch ganz recht wäre, wäre eine 2. Meinung.
Will mich hier nicht nur auf eine Person verlassen, hat da eventuell noch wer anders Erfahrungen?
PapeThePope
Neuling
#9 erstellt: 22. Jun 2016, 15:28
Aufgrund von ein paar Problemen, stehen mir max. nurnoch 440€ zur Verfügung.
Hätte hier auch jemand Tipps?
Hansi_Müller
Inventar
#10 erstellt: 26. Jun 2016, 07:02

PapeThePope (Beitrag #9) schrieb:
Aufgrund von ein paar Problemen, stehen mir max. nurnoch 440€ zur Verfügung.
Hätte hier auch jemand Tipps?

Für dieses Budget brauchst du keine Kaufempfehlung. Einsteigermodelle haben bei allen Anbietern kaum Unterschiede.
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 26. Jun 2016, 08:32
Hätte hier auch jemand Tipps?
>Ja. Sparen, sparen, sparen. Wenn du so ca. 800.- hast, komm mal wieder.
catman41
Inventar
#12 erstellt: 26. Jun 2016, 13:10

PapeThePope (Beitrag #9) schrieb:
Hätte hier auch jemand Tipps?


Bei dem Budget würde ich über die Preisuchmaschinen nach TV's suchen.

Kannst - wie hereits erwähnt - jedes nehmen!

lg
Harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche TV für max. 500 ?
eXe777 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  4 Beiträge
32" Monitor/TV - max 500?
Amandil am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  7 Beiträge
Neues TV - 80cm - 500? max.
Sir_Toby am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  4 Beiträge
TV für PS3 gesucht max 500-700?
serija am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  3 Beiträge
40" TV für Filme max. 500?
JackForce am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  8 Beiträge
Fernseher max 500?
day2die am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung LCD max 500?
chipi am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung TV (Studentenbude, Budget max. 500 ?)
desmondo am 25.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  14 Beiträge
40' LCD für max. 500 EUR
k0libri am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Suche 32 Zoll TV (max. 500?)
Cubi92 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedAlexiSmilekhg
  • Gesamtzahl an Themen1.486.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.549

Hersteller in diesem Thread Widget schließen