4K ab 65 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
Hiead
Neuling
#1 erstellt: 28. Jun 2016, 12:12
Hallo zusammen,

erst einmal vorweg - meine Hauptbewegsgründe waren, dass ich mir einen (vor allem) größeren Fernseher mit SmartTV-Funktionen (inkl. den Mainstream-Apps Amazon, Netflix etc.) und einen eigenen Kabel-Tuner wünsche. Es ging also nicht darum, dass ich zwanghaft nach etwas "besseren" mit mehr Auflösung und besseren Kontrasten oder Reaktionszeiten suche, sondern größer und Smart.
Jedoch soll er natürlich nicht von meiner gewohnten Qualität abweichen. Bisher habe ich mich mit einem Panasonic TH42PZ8 (42" Plasma) begnügt und war auch mit der Qualität des Bilds höchst zufrieden.

Nun habe mich in den letzten 2-3 Wochen viel mit dem aktuellen Fernseher-Markt ausseinandergesetzt und war mir sicher, dass ich einen guten Fernseher gefunden habe. Konkret hatte ich mir den LG 65UF7709 gekauft (vor einer Woche noch für 1699,99€ bei amazon) und dieser wird nun auch noch ein paar Tage in meinem Wohnzimmer stehen.
Grundsätzlich ist der Fernseher top. Er hat satte Farben, eine gleichmäßige Ausleuchtung, kein Ghosting, kein Clouding, kein Banding und das Betriebssystem ist schnell und ganz ordentlich zu bedienen. Sehr beeindruckt bin ich auch vom Upscaling - teilweise werden sogar Signale von 720p und darunter ganz ansehnlich hochskaliert.
Alles in allem bin ich echt zufrieden, auch wenn das Local Dimming keine Wunder vollbringt ist das Schwarz ebenfalls in Ordnung, auch wenn ich vom Plasma viel tieferes Schwarz gewohnt bin und dass es teilweise bei bspw. dem Pointer oder den Logos von den Sendern leichte "Glow"-Erscheinungen gibt, stört mich nicht weiter.

Jetzt bin ich aber ein sehr großer Fussballfan (nicht nur wegen der EM aktuell) und natürlich wurde der Fernseher bei diversen Spielen der letzten paar Tage eingesetzt und da fiel es auf... Dirty Screen Effect. Zunächst war ich sehr überrascht und froh, dass ich von so vielen Qualitätsmängeln wie Ghosting, Clouding, Banding etc. verschont geblieben bin, jedoch nutze ich den Fernseher mindestens 1/3 der Zeit um Sportsendungen zu schauen und ich habe es auch mit viel Mühe nicht "wegdenken" oder ignorieren können. Es ziehen sich bei horizontalen Kameraschwenks über das Spielfeld starke vertikale dunkle Schatten über den Bildschirm. Immer an den selben Stellen. Diesen Effekt konnte ich in diversen Quellen und Auflösungen bis 4k hoch reproduzieren.

Die Entscheidung war nun nicht die einfachste, weil nunmal 4k Filme und Serien, sowie Full-HD Material sehr gut auf dem Fernseher aussehen und er auch sonst all meine Ansprüche zufrieden stellt, jedoch wird eine Spedition den Fernseher bald wieder zurück zu amazon mitnehmen.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich überhaupt keine Ahnung habe welchen Fernseher ich kaufen soll, denn von DSE bei diesem Modell habe ich bisher nichts gelesen gehabt und auf die Berichte und Tests der gängigen Websites und Magazine kann man somit bzgl. diesem Modell auch nicht trauen.

Ich bitte um Hilfe und Kaufberatung für einen Fernseher, der maximal ca. 2300€ kosten sollte.

Ich liste hier mal meine wichtigsten Kriterien auf.


  • mind. 65 Zoll - max. 75 Zoll
  • 4k bzw. Ultra HD
  • SmartTV - bevorzugt WebOS > 2.0 oder AndroidTV
  • Apps wie z.B. Amazon Video & Netflix
  • gutes Upscaling
  • satte Farben und gutes Schwarz
  • DVB-C Tuner
  • CI+ Slot
  • LAN-Anschluss
  • USB-Recording
  • DLNA
  • Miracast
  • inkl. Standfuß nicht tiefer wie 40cm
  • ordentlicher Sound (nicht blechernd)
  • keine lauten Lüfter
  • kein Ghosting, Clouding, Banding und vor allem kein DSE


Bei folgende Anwendungsfälle sollte der Fernseher tadellos darstellen können:


  • Filme & Serien (auch Action und schnelle Bewegungen)
  • Fussball (kein DSE!!! ), Formel 1, Tennis, Wintersport etc.
  • Spielekonsole (insbesondere Xbox One)


Die Technik ist mir sogar relativ egal, also gerne auch Plasma. Der Fernseher darf ruhig stehen und muss auch nicht Ultra-Slim oder sonst etwas sein, hauptsache das Bild sieht gut.
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2016, 12:40
Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich überhaupt keine Ahnung habe welchen Fernseher ich kaufen soll, denn von DSE bei diesem Modell habe ich bisher nichts gelesen gehabt und auf die Berichte und Tests der gängigen Websites und Magazine kann man somit bzgl. diesem Modell auch nicht trauen.
>Da muss man dich leider enttäuschen, ist eine reine Lotterie. Entweder man hat es, oder hat Glück gehabt. ! Bei JEDEM Modell ! (Nein, es gibt keine tendenziell immer Betroffenen oder immer Verschohnten).

Wenn du schwarz auf Plasma-Niveau haben willst, bleibt derzeit bloss OLED oder fullLEDs. Bei deiner Wunschgröße und dem Budget gar nicht machbar.

Ordentl. Sound gibts bei KEINEM FlachTV.


kein Ghosting, Clouding, Banding und vor allem kein DSE
>Siehe Oben. Ist nunmal leider so.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jun 2016, 12:41
Plasma gibt es nicht, OLED 65'' ist nicht bezahlbar, LCD = einfach fröhlich weiter testen.
Was soll man sagen. Der nächste LG hat wenig/kaum DSE, der vielleicht nächste Sony ist gar noch schlimmer...etc.

Hier gibt es den Begriff Panellotterie.

Einen LCD komplett ohne jegliches DSE gibt es nicht im Customerbereich.

Wenn ich einen TV (LCD) kaufe, dann mache ich das vor Ort. Bezahle manchmal auch gerne 100-200€ mehr, aber der Deal ist, dass jeden TV wegen DSE zurückbringen darf. Das ist vorher geklärt, ansonsten gehe ich da einfach nicht mehr hin.
So kann es schon passieren, dass ein LG, dann ein Sony zurückgehen und man erst woanders fündig wird.
Hiead
Neuling
#4 erstellt: 28. Jun 2016, 13:39
Von der "Panel-Lotterie" habe ich nun schon oft gelesen und von 2 Freunden gehört, jedoch wollte ich das nicht so wirklich wahr haben und dachte mir, dass es doch irgendein Hersteller hinbekommen sollte einen vernünftigen Fernseher mit garantierter Qualität zu produzieren.

Bei OLED kann man vermutlich noch rund 3 Jahre warten, bis man für 2500 einen vernünftigen 65"er kaufen kann.

Nun habe ich überhaupt keine Lust auf Lotterie und wollte eigentlich etwas vernünftiges kaufen.

Da es nun in erster Linie um die Größe ging und ich nicht weiter auf den doch etwas zu kleinen 42er zu schauen möchte (bin vor knapp einen Jahr umgezogen und die Entfernung ist nun zum Sofa etwas groß), spiele ich mit dem Gedanken um diese 3-4 Jahre bis zum OLED zu überbrücken, einen 60" Plasma-Fernseher zu kaufen.

Ich war ja sehr überrascht wie günstig so manche 60" Plasma-Fernseher sind, da ist ja bereits etwas zwischen 600-900 Euro zu erhalten.
Welche Erfahrungen habt ihr denn mit 60" Plasma-Fernseher gemacht? Ich habe nun selbst seit 9 Jahren einen 42" Plasma-Fernseher und er hat keinerlei Qualität einbüßen müssen.

Nun habe ich aber leider von diversen aktuellen Geräten gehört, dass sich nach wenigen Wochen Sender-Logos einberennen... ist das wahr?

Hätte hier die Modelle LG 60PM670S, Panasonic TX-P65VT50E und Samsung PS60E6500ESXZG im Fokus.
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 28. Jun 2016, 15:57
Ich war ja sehr überrascht wie günstig so manche 60" Plasma-Fernseher sind, da ist ja bereits etwas zwischen 600-900 Euro zu erhalten.
>Logisch. Zu seinen Endzeiten wurden die Plasmas ja bereits verramscht und jetzt gibts ja nur noch Gebrauchte. Und für die kann man eh nicht mehr viel verlangen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TV ab 65 Zoll 4K
Razor187 am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  22 Beiträge
65 Zoll 4k
rtom am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  5 Beiträge
65 zoll, 4k empfehlungen
sparkman am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  7 Beiträge
4K 65 Zoll TV
snop am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  3 Beiträge
65 Zoll 4K 3D
DenZ1 am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  9 Beiträge
4K Ambilight 65 Zoll?
O.Franke93 am 16.05.2018  –  Letzte Antwort am 16.05.2018  –  6 Beiträge
65 Zoll 4K
djdarkpassion am 05.12.2019  –  Letzte Antwort am 06.12.2019  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll 4K TV
2ndMorpheus am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  12 Beiträge
Neuer TV ab 65 Zoll
mav016 am 17.09.2018  –  Letzte Antwort am 17.09.2018  –  4 Beiträge
Welchen 4K 65 Zoll kaufen?
Ameo am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBenson1909
  • Gesamtzahl an Themen1.486.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.862

Hersteller in diesem Thread Widget schließen