zum x-ten mal 55 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
Julian82
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2016, 16:41
Hallo an die Foren-Gemeinde!

Bin neu hier... und wie sollte es anders sein - ich suche einen neuen Fernseher
Auf meiner Odyssee durchs Internet, explizit durch die Seiten der Hersteller, bin ich fast verzweifelt.
Ich dachte mir: Kaufste nen neuen Fernseher, guckst dafür eben im Netz, und vergleichst noch ein wenig... ja - ich musste feststellen, dass das (ohne die riesige Ahnung) gar nicht so einfach ist. Teilweise bin ich schon auf den Seiten der Hersteller an sich nicht mit den ganzen verschiedenen Varianten klar gekommen.
Dann kam mir die Idee, dass die Suche nach einem Forum, in dem mir Leute mit wesentlich mehr Ahnung weiterhelfen könnten, sehr viel einfacher ist

Nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich der X-te bin, der solch einen Thread kreiert. Aber ich hab ein wenig im Forum rumgelesen (und dabei auch wesentliches mitnehmen können), aber im Detail hab ich auf Anhieb nichts gefunden. Deswegen nochmal sorry, wenn ihr zum wahrscheinlich 432sten mal einem Laien diese Dinge versucht nahezulegen.

Ich bin auf der Suche nach einem 55" UHD TV (glaube, dass ist ja das gleiche wie 4k, oder?). Bei Samsung zb. steht oft "UHD-Upscaling". Ist das so eine Art Pseudo-4k? Ähnlich 1080i anstatt 1080p?

Zu ein paar Randdaten:
Ich möchte den Preis jetzt mal hinten anstellen. Was nicht heißen soll, dass ich das High-End Gerät für 6000 Tacken im Auge habe Ich sage mal: so teuer wie nötig, so günstig wie möglich.

also:
- 55"
- UHD
- Smart TV (sind ja heut zu Tage eh fast Alle)
- gute Bildqualiät
- Schnick-Schnack wie "Aufnahme über USB", Timeshift oder "Maus/Tastatur anschließbar" wäre schön.

ich brauche nicht / bzw vernachlässigbar ist:
- 3D
- Sound
- Curved (sogar lieber Flat)
- alles Andere, was ich oben nicht aufgeführt habe und auch ihr nicht als wichtig erachtet

Ich weiß, bei den mir wichtigen Dingen gibt es wohl eine Menge an Auswahl. Deswegen tue ich ich ja auch so schwer. Da ich mich in dem Dschungel der Hersteller nicht zurechtgefunden habe, und nicht weiß, welche Hersteller besonders empfehlenswert sind.. habt ihr ein paar Vorschläge für mich?

Grüße!
Julian
bigscreenfan
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2016, 17:00
Hi,
ein paar lohnenswerte LED Modelle wären : Sony KD-55 XD 9305 UVP 2500, Samsung UE 55 KS 9090 UVP 2800, ODER Panasonic TX-58 DXW 904 UVP 4000. Wirf mal nen blick drauf, vielleicht ist was für dich dabei.Alternativ gäbe es noch 55er oleds von lg und demnächst auch loewe.
Merzener
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2016, 17:08
Samsung ab KS7er Serie
Panasonic CRW854 oder DXW904
Sony XD93

Da hast Du schonmal ganz nette Modelle...
Brodka
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2016, 17:20
gute Bildquali bei 55 Zoll bekommt man auch unter 2000€ Hier oder ebend über Oled nachdenken
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2016, 18:34
Nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich der X-te bin, der solch einen Thread kreiert.
>Nö. Aber wir nehmen es dir übel, der X-te zu sein, der zu einer 0815-Anfrage die es hier unzählige Male bereits gab, sogar die letzten vergangenen Tage, vermutl. einschl heute) wieder einen neuen Thread erföffnet, ohne hier mal ein bisschen zu suchen UND ZU LESEN. Da hättest du bereits viele Vorschläge mitnehmen können. Es ist nämlich fast immer das Selbe (so auch hier).

Ich bin auf der Suche nach einem 55" UHD TV >0815
- UHD >0815
- Smart TV (sind ja heut zu Tage eh fast Alle) >0815
- gute Bildqualiät >0815
- Schnick-Schnack wie "Aufnahme über USB", Timeshift oder "Maus/Tastatur anschließbar" wäre schön >0815

Und wo ist jetzt hier das Aussergewöhnliche an dieser Anfrage??

- 3D >0815
- Sound >0815
- Curved (sogar lieber Flat) >0815
- alles Andere, was ich oben nicht aufgeführt habe und auch ihr nicht als wichtig erachtet >0815

Auch hier: WO ist das Besondere, was in all' den anderen Threads nicht beantwortet wurde??


Ein bisschen Arbeit sollte man sich schon machen...

steht oft "UHD-Upscaling". Ist das so eine Art Pseudo-4k? Ähnlich 1080i anstatt 1080p?
>Das widerum, beantworte ich dir gern: Auch bei einem UHD-TV (was nicht ganz das selbe wie 4K ist -da fehlern ein paar Pixel- soll immer das gesamte Bild mit Inhalt gefüllt werden, da sonst schwarze Ränder blieben und wird es auch. Das ist dann das berühmte Upscaling,
Julian82
Neuling
#6 erstellt: 26. Aug 2016, 15:56
Dank euch für die schnellen Antworten und Vorschläge!


Das widerum, beantworte ich dir gern: Auch bei einem UHD-TV (was nicht ganz das selbe wie 4K ist -da fehlern ein paar Pixel- soll immer das gesamte Bild mit Inhalt gefüllt werden, da sonst schwarze Ränder blieben und wird es auch. Das ist dann das berühmte Upscaling,

super! Ein Problem weniger, danke! Allerdings doch noch eine Frage dazu: "ist nicht ganz das selbe wie 4k -da fehlen ein paar Pixel"
Also wäre UHD nicht ganz auf eine Stufe zu stellen mit 4k? wieviel sind denn "ein paar Pixel"? oder anders: ist das sichtbar, wenn man nicht zufällig beide Arten nebeneinander stehen hat?

Oh, und noch ne Frage: Bei den Samsung Fernsehern sieht man oft mal günstigere Modelle, da es sich da um ein baugleiches EU-Modell halten soll, oder so ähnlich (heißen dann nicht ue55ks7090, sondern ue55ks7000). finger weg? oder warum sind die um einiges günstiger? steht ja immerhin baugleich.


[Beitrag von Julian82 am 26. Aug 2016, 16:05 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2016, 16:07
4K = 4096 × 2160 Pixel
UHD = 3840 × 2160 Pixel

>Und nein. Man sieht es nicht. Nicht mals, wenn man beide nebeneinander stellt. Man kann diese Pixel sowieso nicht mehr sehen, sie sind nicht mals mehr Stecknadelspitze groß.

Das Bildseitenverhältnis von 4K entspr. nicht mehr 16:9 (ist minimal breiter) weshalb es im TV und meist auch Monitormarkt keinerlei Anwendung findet. Auf meinem UHD-Monitor prangt sogar ein 4K-Logo, da das quasi für die Hersteller schon ein und das Selbe ist.


finger weg? oder warum sind die um einiges günstiger?
>Da kann es hierzu Lande Schwierigkeiten mit der Grantie geben. Oft ist auch HbbTV nicht nutzbar.


[Beitrag von eraser4400 am 26. Aug 2016, 16:09 bearbeitet]
Julian82
Neuling
#8 erstellt: 26. Aug 2016, 16:18

eraser4400 (Beitrag #7) schrieb:
4K = 4096 × 2160 Pixel
UHD = 3840 × 2160 Pixel

>Und nein. Man sieht es nicht. Nicht mals, wenn man beide nebeneinander stellt. Man kann diese Pixel sowieso nicht mehr sehen, sie sind nicht mals mehr Stecknadelspitze groß.

Das Bildseitenverhältnis von 4K entspr. nicht mehr 16:9 (ist minimal breiter) weshalb es im TV und meist auch Monitormarkt keinerlei Anwendung findet. Auf meinem UHD-Monitor prangt sogar ein 4K-Logo, da das quasi für die Hersteller schon ein und das Selbe ist.


finger weg? oder warum sind die um einiges günstiger?
>Da kann es hierzu Lande Schwierigkeiten mit der Grantie geben. Oft ist auch HbbTV nicht nutzbar.

Danke! kann man denn vor Kauf feststellen, ob hbbtv bei dem Modell nutzbar ist, oder nicht (So eine Art Homepage, auf der die entsprechenden TVs aufgelistet sind)? Oder geht das dann nur anhand der jeweiligen Artikelbeschreibung?
eraser4400
Inventar
#9 erstellt: 26. Aug 2016, 16:22
Es geht weder über das Eine, noch über das Andere. Frage den Kundensupport des jeweil. Herstellers. Listen dazu gibt es nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zum x-ten mal "welcher TV?"!
Picke83 am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  15 Beiträge
Zum x-ten mal "Einbrennen"! Hinweise und Fragen
DolbyMac am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  5 Beiträge
55 Zoll unter 1000?
hush am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  4 Beiträge
55 Zoll LED fürs Wohnzimmer
stex_ am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  14 Beiträge
55 oder 65 Zoll?
Gastrodoser_ am 10.08.2020  –  Letzte Antwort am 11.08.2020  –  12 Beiträge
55 Zoll Flachbildschirm zum spielen
macleod2000 am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  2 Beiträge
55 Zoll TV gesucht
MisterBlueliner27 am 04.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3 Beiträge
Suche TV 55 Zoll
NKE1 am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 29.11.2018  –  5 Beiträge
TV - 55 Zoll - Wandhalterung
JanD am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  2 Beiträge
55 Zoll Mittelklasse - Bewegtbilder
nachgefragt1000 am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMikederEchte
  • Gesamtzahl an Themen1.486.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.962

Hersteller in diesem Thread Widget schließen