43 bzw 49 Zoll Fernseher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
nnerox
Neuling
#1 erstellt: 07. Okt 2016, 06:23
EDIT: Sorry! Irgendwie im falschen Forumsbereich gelandet - Vielleicht kann ein Moderator verschieben?


Liebe Hifi-forum-Gemeinde,
1) meine 72-jährige Mutter braucht einen neuen Fernseher. Sie bittet darum, dass er möglichst klein sei, damit er das Wohnzimmer nicht so dominiere und Besucher keine falschen Schlüsse ziehen (ich nehme an, ihr kennt diesen Punkt vorangeschrittener Generationen^^). Ihr Sitzabstand beträgt ca. 2,5 Meter. Momentan steht bei ihr noch ein altes Röhrenmodell, auf dem man kaum etwas erkennt.

Da ich insgeheim davon ausgehe, dass sie sich später doch über einen größeren Fernseher freuen würde (So ging es mir jedenfalls nach dem Kauf eines 55 Zollers - anfangs kam er mir riesig und unüberschaubar vor - inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und festgestellt, da hätten auch 65 Zoll hingepasst^^) würde ich mich über Empfehlungen in beiden Größenordnungen freuen. Letztendlich wird sie im Geschäft entscheiden müssen, was sie lieber mag. Das Budget liegt bei maximal 1000 Euro. Da wir den Fernseher zudem offline kaufen müssen, da ich ihn gleich aufstellen und einrichten muss, wäre es wahrscheinlich gar nicht schlecht, wenn Ihr mehrere Modelle nennen könntet, da man ja nie sicher weiß, was die örtlichen Händler (Saturn + MediaMarkt) so vorrätig haben.

2) Mit dem zunehmenden Alter hat sich leider ihr Gehör ein wenig verschlechtert, und sie macht sich Sorgen, dass sie durch zu lauten Fernsehgebrauch die Nachbarn stören könnte, weshalb sie die Lautstärke immer knapp am Hörbaren hat - Unbeschwerter Genuss sieht anders aus. Die Frage: Welchen Wireless-Kopfhörer könntet Ihr ihr empfehlen, der sich lange angenehm tragen lässt und guten Sound liefert.

3) Am liebsten würde ich natürlich UHD und HDR zu diesem Preis wählen - aber Ihr wisst besser, ob man zu diesem Preis überhaupt etwas vernünftiges bekommt.

Freue mich über jede Antwort!


[Beitrag von nnerox am 07. Okt 2016, 06:26 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2016, 06:57
Was soll Deine Oma für den täglichen TV-Konsum denn bitte mit UHD und HDR???

Ich würde mal in Richtung Samsung J6250 oder H6470 schauen und für das gesparte Geld, holst Du noch eine Soundbar/Soundeck (Bose Solo5 z.b) dazu. Dann hat sie sogar einen ordentlichen 100HZ FullHD TV und einen guten Klang. Da kommt man mit 1000€ inkl. Anschluss und Aufstellung hin.

Alles andere halte ich für sinnlos.


[Beitrag von Merzener am 07. Okt 2016, 07:00 bearbeitet]
nnerox
Neuling
#3 erstellt: 07. Okt 2016, 08:22

Merzener (Beitrag #2) schrieb:
Was soll Deine Oma für den täglichen TV-Konsum denn bitte mit UHD und HDR???

Wieso sollte sie daran keine Freude haben? Bei netflix sind viele Serien, die ihr gefallen, in 4k zu bekommen. Sie hat ja nichts an den Augen...

Eine Soundbar löst zudem das Problem der gefürchteten Lautstärkebelästigung der Nachbarn nicht wirklich...
Merzener
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2016, 08:29
Suchst Du eher für Dich, was ja kein Problem wäre oder wirklich für Mama ?!

Ich behaupte mal, das Mama lieber ein ruhiges, gutes FullHD Bild bevorzugt, als ein gequältes Uhd Bild, in der Preisklasse, wovon sie bei dem Sitzabstand eh nichts hätte, selbst wenn es ok wäre.

Lass Mama mal entscheiden, ob sie ansonsten noch ein paar Hunderter mehr springen lassen will...

Eine Soundbar kann man aber klanglich nicht mit den Tröten im TV vergleichen, so dass es schon Vorteile bietet.


[Beitrag von Merzener am 07. Okt 2016, 08:33 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 07. Okt 2016, 10:05

nnerox (Beitrag #1) schrieb:
Ihr Sitzabstand beträgt ca. 2,5 Meter.

Damit sich UHD lohnt, sollten es nicht 43 oder 49 Zoll sein,sondern 120 oder 130 Zoll. Kostet halt etwas mehr.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Okt 2016, 10:11
Die Diskussion, ob nun 4k oder FHD Display, kann man nun sowieso mal langsam in die Tonne kloppen. Die letzten brauchbaren FHD Modelle sind in einigen Wochen vom Markt verschluckt. Was bleibt ist 50Hz Einsteigerkrempel.
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2016, 03:36

nnerox (Beitrag #3) schrieb:
Wieso sollte sie daran keine Freude haben? Bei netflix sind viele Serien, die ihr gefallen, in 4k zu bekommen. Sie hat ja nichts an den Augen...

Eine Soundbar löst zudem das Problem der gefürchteten Lautstärkebelästigung der Nachbarn nicht wirklich... ;)


Ist das das Jahres Abo für 48€ mit 4K Support?
Wenn nein, sind es halt nur FHD Serien
wo sie für die UHD Serie extra zahlen muss.

August EP650 Bluetooth Kopfhörer
+
Taotronics Adapter Transmitter (auch Bluetooth)

Kann ich entpfehlen benutze ich auch Abends,
damit ich die Nachtbarn nicht störe.


Nach 4 Std. musste ich sie aber mal kurz abnehmen,
da sonst die Ohren zu sehr schwitzen.


[Beitrag von Hardrock82 am 08. Okt 2016, 03:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer 43-49 Zoll gesucht
sin-4711 am 04.07.2019  –  Letzte Antwort am 05.07.2019  –  4 Beiträge
43-49 Zoll, IPS Nachberatung
-=d-o-n=- am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  8 Beiträge
Suche UHD 43-49 Zoll
bandycook am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung FullHD Fernseher 43-49 zoll
Teleskope am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2017  –  2 Beiträge
49/50 Zoll Fernseher gesucht
mY*anX am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  2 Beiträge
"Dummer" 43'' bis 49'' Fernseher
Genesis4000 am 12.07.2017  –  Letzte Antwort am 23.07.2017  –  18 Beiträge
UHD TV 43-49 Zoll für Schlafzimmer
Jehuty09 am 04.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  5 Beiträge
43-49 Zoll TV unter erschwerten Bedingungen
Bingel am 06.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  5 Beiträge
49 Zoll TV gesucht
oelhahn am 14.08.2019  –  Letzte Antwort am 15.08.2019  –  6 Beiträge
Kaufentscheidungshilfe gesucht; 43 oder 49 Zoll; Sony, Panasonic oder LG
Donner123 am 19.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaRei-HH
  • Gesamtzahl an Themen1.456.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen