37-40-Zoll Glotze: Gut und günstig

+A -A
Autor
Beitrag
Soulite
Stammgast
#1 erstellt: 28. Okt 2016, 21:54
Hallöle,

ich benötige mal ein bis zwei Tipps:

Gesucht ist ein 37-40-Zöller, der bei möglichst niedrigem Preis ein annehmbares Bild haben sollte und einen alten Röhrenfernseher ablösen soll. Nett wäre defintiv ein altbackener Scart-Anschluss. Falls möglich gern auch zwei. ;-)
Der Rest ist relativ egal, smart muss er nicht sein, aber auch nicht kompliziert zu bedienen. Er sollte keine ausladenden Maße haben, da er in eine urksige Schrankwand passen soll (Diagonale des Fernsehfachs ist ziemlich genau 1 Meter; Höhe etwa 66cm, wenn ich es richtig im Kopf habe). Aber die meisten Fernseher haben ja heutzutage eh nur noch schmale Rahmen.

Es soll ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter werden, darum zählt für mich am meisten: möglichst gut für möglichst wenig Geld. Blöd gesagt: Toll wäre, wenn er nicht weit über 300 Euro kosten würde (bitte keine Kommentare dazu!), wenn überhaupt. ;-)
Vor einigen Monaten hätte ich noch gesagt, ein einigermaßen gutes SD-Fernsehbild ist Pflicht, aber mittlerweile ist dort so ein Telekom-HD-Receiver vorhanden. Dennoch wäre das für die Nicht-HD-Sender natürlich noch nett.

Ich bin bis dato selbst noch nicht sehr weit gekommen und habe fast noch gar nicht recherchiert. Bin einmal durch einen MediMax gestiefelt, da sahen im grellen Licht zumindest mehrere Fernseher ganz ok aus.

Eine Markenpräferenz habe ich in diesem Fall nicht, wenngleich ich selbst derzeit noch Panasonic-Plasma-Liebhaber bin. Im Großformat ist die Suche nach guten Modellen irgendwie leichter als bei kleinen 40ern, habe ich den Eindruck.

Danke schonmal
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Okt 2016, 05:30

Diagonale des Fernsehfachs ist ziemlich genau 1 Meter


Wenn dem tatsächlich so wäre, fiele 40'' wohl aus. Denn die sichtbare Displaydiagonale ist ca. 102cm + dünner Rahmen ca. 2cm dazu = 104cm. Und selbst wenn du dich bei ziemlich genau etwas vermessen hast und er trotzdem noch in die Lücke gedrückt würde, gesund ist das in Anbetracht eines vor allem oberen, aber auch seitlichen Abstand, den es einzuhalten gilt. Auch ein LCD TV kann eine gehörige Wärme entwickeln und diese gilt es abzuführen.

39'' war mal vor Kurzem eine Größe = hat man aber wieder eingestampft. Man findet noch irgendwelche Restposten, z.B. den Panasonic 39CW304 sowie einige Telefunken Geräte, die genauso aussehen = kein Wunder, stammen sie doch aus einem türkischen Werk namens Vestel = die bauen für Kendo, Telefunken, Panasonic u.s.w. = im Falle Panasonic hat das Gerät nichts mit Panasonic im Innenleben zu tun.
Rechne dir aus, dass 39'' kaum kleiner sein wird, also die Problematik s.o.

37'' ist schon seit 4 Jahren tot.


Tja, und dann ist man automatisch bei 32''´. Aber da wolltest du ja wohl nicht hin.


[Beitrag von Beipackstrippe am 29. Okt 2016, 05:32 bearbeitet]
Soulite
Stammgast
#3 erstellt: 30. Okt 2016, 09:55
Ich muss nachmessen, wenn ich wieder zu Besuch bei meiner Mutter bin.
Aber die Diagonale des Schrankfachs für den Fernseher ist ja nicht im 16:9-Format, sondern eher "quadratisch". Zumindest quadratischer als ein 16:9-Format. ;-) Im Moment steht ein großer Röhrenfernseher dort drin.
Oben wäre also genügend Platz, links und rechts dann ggf. nicht. Dafür hinter dem Fernseher halt ein großer, leerer Raum von mindestens einem halben Kubikmeter. Ich nehme an, dass das schon klargehen würde, hintzeentwicklungsmäßig

Ein 32-Zöller wäre immer noch deutlich größer vom Bild her als der große Röhrenfernseher. Der hat ein Fernsehbild (alle Sendungen sind ja nun 16:9, haben auf dem 5:4-Fernseher also Balken oben und unten) von etwa 24". Gibt es denn günstige Marken, von denen komplett abzuraten wäre?

Bei amazon haben ja Hisense und Telefunken recht gute Bewertungen z.B.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Okt 2016, 10:53
Na wenn das Loch eher noch quadratisch ist und dann nur 1m in der Diagonale sind, dann geht selbst ein 32' Gerät kaum rein. Ist in der Regel 73-74cm breit.
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2016, 00:18
@ Soulite

5:4 gibts nicht, meinst wohl eher 4:3, zumeist bei alten Filmen/Serien zu sehen.
Soulite
Stammgast
#6 erstellt: 01. Nov 2016, 14:24
Klar 4:3 ;-)
Soulite
Stammgast
#7 erstellt: 04. Nov 2016, 11:38
Also Breite des Fachs in der Schrankwand ist 98, Höhe 58.
Ein 40"er mit niedrigem Fuß würde gerade so reinpassen mit wenig Luft außer hinter dem Gerät.
Ein 39er oder 37er wären bequemer. Zur Not ginge auch 32 aber da haben die günstigen immer nur hd ready.

Habe mal einige angeguckt aber nur im Laden mit natürlich schlechten Befingungen. Einige sahen ganz ok aus, andere gar nicht. Blickwinkel war bei den Panasonics (dw504?) zB recht gut.
Weiß nicht.
Soulite
Stammgast
#8 erstellt: 06. Nov 2016, 18:17
Ich schon wieder!

Bei Media Markt gibt es morgen einen Panasonic TX-39DW334.
Ich finde rein gar nichts an Infos oder Testberichten über den Fernseher, aber er scheint ein Update vom 304 zu sein und kann auch H.265. Weiß da zufällig jemand näheres? Sieht aber sehr so aus und dann scheint er eine gute Wahl zu sein.

Die Größe wäre perfekt und er muss auch nicht mehr können, als ein Fernsehbild vom Telekom-Receiver zu zeigen und einen Scart-Anschluss zu haben (und ein einigermaßen gutes Bild). Für mich selbst kann ich auch einen Chromecast besorgen, für wenn ich mal dort bin, aber meine Mutter hat nicht einmal ein Smartphone.

Das sollte dann wahrscheinlich ein anständiger Kompromiss sein, oder? Ein paar Euro mehr als ich bezahlen wollte aber dafür ein scheinbar anständiges Gerät (das optisch vielleicht nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist). Wenn es diesen Fernseher in der Optik vom ASW gäbe, das wäre mal was... würde in der relativ altbackenen Schrankwand komplett aus dem Rahmen fallen. ;-)


[Beitrag von Soulite am 06. Nov 2016, 18:18 bearbeitet]
Soulite
Stammgast
#9 erstellt: 07. Nov 2016, 23:11
Bestellt. ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD 40/37 Zoll
Blizzort am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  5 Beiträge
HILFE! LCD 40 Zoll gut und günstig
norphix am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
37-40 Zoll Gesucht.
Ex1stenz am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  2 Beiträge
Frauensichere Glotze um 40" :)
kryz am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung 37-40 Zoll Samsung
Focs am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung 37 - 40 Zoll Fernseher
chris__- am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  15 Beiträge
LCD Fernseher 37-40 Zoll
gooly am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung - TV 37 - 40 Zoll
Sholva am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 37-40 Zoll
Magg88 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  8 Beiträge
Fernseher mit 37/40 Zoll
brain26 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedjnnnnn
  • Gesamtzahl an Themen1.486.287
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.272.190

Hersteller in diesem Thread Widget schließen