TV Kaufberatung 1.000€ Budget

+A -A
Autor
Beitrag
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2016, 18:53
Hallo, ich bin (wie wahrscheinlich viele hier) auf der Suche nach einem Fernseher im Dschungel der TVs versackt.. Die Hersteller wollen Daten nicht ehrlich raus rücken weshalb es für mich nahezu unmöglich ist einen passenden TV zu finden. Der Philips 55PUS7101 war fast gekauft als mich doch nochmal Zweifel überkamen, deshalb jetzt dieser Thread.

Was ich mit dem tv mache nach Menge geordnet : 1. Fußball gucken andauernd über Sky in HD selten auch UHD 2. Blurays schauen künftig auch in 4K (XBox one s als Player vorhanden), online Streams von twitch schauen, XBox spielen

Klar zu erkennen ist es sollte ein UHD TV werden. Smart tv wäre mir auch sehr wichtig. Die Twitch App wäre genial, soll es aber nur bei Samsung geben. Das wichtigste ist mir ein gutes Bild. Ich sitze 3-4m vom TV entfernt gerade vor dem TV.
Der Sound ist egal, da ich eine 5.1 Anlage nutze. Der interne Receiver interessiert auch nicht da ich nur über den Sky Receiver Fernsehe.

Diagonale hätte ich gerne mindestens 55 Zoll natürlich gerne mehr (wird aber wahrscheinlich preislich nur extrem schwer möglich sein)

Wäre super nett wenn jemand Vorschläge hat und diese verständlich argumentiert. Wenn ich beim Kauf was lerne und überzeugt bin wäre für mich nämlich super. Ein Vergleich zum philips wäre natürlich auch optimal.
tonigol89
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2016, 19:24
Bei 3-4 m Sitzabstand würde ich auf nen 65 Zoll schielen. Die Samsung KS-Serie wird hier zurecht häufig genannt.
In 65 Zoll leider deutlich über deinem Budget. Allgemein ist es fast utopisch, einen vernünftigen 4K-TV in 65 Zoll für 1000 € zu bekommen.

Alternative in 55 Zoll: Sony XD8005 – Diesen gibt's immer mal wieder für 900 €. 4K, HDR (wenn auch keine 10bit) und gamingtauglich. Schwarzwert leider schlecht und somit nicht perfekt für Filmeschauen. Wenn du also die Möglichkeit hast, unbedingt ~500 € drauflegen und einen Samsung KS7090 oder 8090 holen. Den 7090 in 55 Zoll gabs Anfang Oktober für wahnsinnige 900 €.
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2016, 19:29
Habe gerade gemessen sind doch nur 2,90m Abstand da hab ich mich ordentlich verschätzt. Die Aspekte fürs Filme schauen wären mir definitiv wichtiger als die fürs gaming. Die TVS schaue ich mir mal an ! Was ist denn "schlecht" an den günstigen 65 Zöllern ? (Für mein Verständnis)
tonigol89
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2016, 19:36
Da du damit viele Filme schauen wirst, wären volle 10bit HDR von Vorteil und das bieten die 1000 € TVs schon mal nicht.
Auch der Schwarzwert sollte passen. Wer will schon statt tiefem Schwarz graue Flächen?! Daher können wir den Sony XD8005 eigentlich auch streichen (dachte du zockst auch ordentlich drauf).

Der Samsung KS7090 liefert überragendes Bild und bietet echtes HDR. Mit etwas Geduld kannst du den 55 Zoll sicher günstig schießen.
Andinistrator1
Stammgast
#5 erstellt: 11. Nov 2016, 19:37
Der Philips 55PUS7101 ist mit seinem Preis schon eine Kampfansage! https://www.mydealz.de/search?q=Philips+55PUS7101
Ein natives 120Hz Panel ist in dem Preisbereich eher selten.
Leider nun nurnoch edge statt direct LED wie dessen Vorgänger, dadurch halt dünner.
tonigol89
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2016, 19:40

Andinistrator1 (Beitrag #5) schrieb:
Der Philips 55PUS7101 ist mit seinem Preis schon eine Kampfansage! https://www.mydealz.de/search?q=Philips+55PUS7101
Ein natives 120Hz Panel ist in dem Preisbereich eher selten.
Leider nun nurnoch edge statt direct LED wie dessen Vorgänger, dadurch halt dünner.


Wie ist bei dem eigentlich der Input Lag?
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Nov 2016, 19:41
Ja den Philips finde ich auch interessant gerade das ambilight ist schon ein Hingucker. Die frage ist aber ob hier nicht die selben Probleme wie oben genannt vorhanden sind.
Andinistrator1
Stammgast
#8 erstellt: 11. Nov 2016, 20:09
Details unter https://www.youtube.com/watch?v=cGgyu8r4YF8
Das Ding ist klasse für den Preis < 1.000€


[Beitrag von Andinistrator1 am 11. Nov 2016, 20:10 bearbeitet]
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Nov 2016, 20:26
Lt dem Video ist 4k Bluray schauen nicht möglich.. Das wäre für mich ein Ko Kriterium. Weiß jemand ob das behoben ist? Konnte über Google leider nichts finden.
Andinistrator1
Stammgast
#10 erstellt: 11. Nov 2016, 20:37
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Nov 2016, 20:48
Leider stört mich der schwarzwert beim philips doch arg.. Gibt's in der Preisklasse TVs mit einem besseren ? Beim oben genannten samsung ist er wohl etwas besser aber auch noch nicht gut. Evtl würde ich mein Budget wenn es echt gut passt noch auf 12-1400 erhöhen wollen.

Danke schonmal für die super Hilfe bisher!
Andinistrator1
Stammgast
#12 erstellt: 11. Nov 2016, 20:50
Samsung UE 55 KS 8090 1.489€
https://www.mydealz....-fur-1489-eur-867316
Andinistrator1
Stammgast
#13 erstellt: 11. Nov 2016, 21:41
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Nov 2016, 21:49
Haha, das stimmt wohl. Da ich so verunsichert war habe ich in mehreren Foren angefragt um verschiedene Meinungen zu bekommen. Das traurige ist Ich war gerade (mal wieder) drauf und dran mich für den Samsung 7090 zu entscheiden jetzt lese ich einen Thread unter diesem nur schlechtes über den TV.. Die Entscheidung ist echt irre schwer
Andinistrator1
Stammgast
#15 erstellt: 11. Nov 2016, 21:54
Die Rückwand löst sich, wohl aber auch beim 8090. Das Bidl ist aber gut, der Straßenpreis wegen der minderen Verarbeitung nicht. Ein Schapper muss abgewartet werden. 899€ waren für den 7090 ok.
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Nov 2016, 21:55
Für den Preis würde ich ihn gleich mit Kusshand kaufen allerdings ist er momentan im Netz erst ab 1499 zu haben
Andinistrator1
Stammgast
#17 erstellt: 11. Nov 2016, 21:58
Eben, und für den Preis geht es lt. #12 nach Stuttgart
Yakuzaaa
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 11. Nov 2016, 22:05
Sind nur leider 500km Entfernung für mich
Andinistrator1
Stammgast
#19 erstellt: 11. Nov 2016, 22:15
Tiefenentspannt kommt der black friday, dass war nicht das erste und letzte Angebot für den Preis. Kauft man noch einen 7090, wenn man weiß für den Preis bekommt man einen 8090?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD-TV Kaufberatung - 32" - ~1.000?
m0wl am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  3 Beiträge
Kaufberatung Vergleich TV bis ~ ? 1.000,-
djtom2002 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  4 Beiträge
Smart TV-Kaufberatung bis 1.000?
bambam007 am 05.06.2020  –  Letzte Antwort am 05.06.2020  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55" LCD bis 1.000 ?
wenckman am 14.07.2019  –  Letzte Antwort am 15.07.2019  –  11 Beiträge
Kaufberatung LCD TV 55''+ 1.000 (1.200? max)
G0rilla am 27.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  5 Beiträge
Kaufberatung: 32" LCD bis 1.000,-
valdezz am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  5 Beiträge
Tv-Kaufberatung/geringes Budget
Izu am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  7 Beiträge
Budget TV-Kaufberatung
Sameroney1991 am 20.02.2020  –  Letzte Antwort am 21.02.2020  –  8 Beiträge
[TV Kaufberatung] bis 1.000? & bis 2.500? #black friday #cybermonday
Dankeschön am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung mind. 55", ~1.000? (Sony?)
adrian24 am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPhilipbat
  • Gesamtzahl an Themen1.486.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.816

Hersteller in diesem Thread Widget schließen