Hisense H65m5500 oder Philips 65PUS6121

+A -A
Autor
Beitrag
Manhattan007
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Nov 2016, 19:41
Hallo Leute,

den Hisense bekommt ja aktuell für 999,00 EUR. Der Philips ist die Tage bei Mediamarkt für 977,00 EUR zu haben.

Ein Bekannter hat den Hisense und ist soweit damit zufrieden. Klar muss er Bildabstriche zu nem anderen Kumpel mit nem UHD Gerät für 4000 EUR aber für ihn ist es okay. Nur Fußball schauen ist nicht ganz das wahre.Was ich wirklich an dem Hisense praktisch finde sind die Amazon und Netflix Apps sowie die Verbindung zum Router um Filme von der Festplatte streamen zu können.

Zum Philips kann ich leider mal so überhaupt nichts finden. Keine einzige Userbewertung ist zu finden und auch sonst kein Test.

Jetzt hört sich für mich als Laien die "Marke " Philips erstmal besser an :-) aber ist auch das Bild besser?

Wie ich gelesen habe ist das mit dem Panel recht wichtig zum hochrechnen der nicht UHD Programme. Aber auch da hat der Philips nur 60 Hertz verbaut.

Also meine Frage an euch bei fast gleichem Preis. Welchen würdet ihr nehmen?

Danke und Grüße
Stormmaster
Stammgast
#2 erstellt: 29. Dez 2016, 15:52
Wie ist die Entscheidung ausgefallen?

Saturn hat den Phillips für 899 € im Angebot. Würde ich mich mit einem der Geräte schlechter zu meinem aktuellen Samsung UE55D8090 stellen?


[Beitrag von Stormmaster am 29. Dez 2016, 15:53 bearbeitet]
Jushi86
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2016, 00:27
Ja ok, verstehe ich, aber das hilft mir irgendwie alles nicht viel, ich danke euch aber ich weiß nicht was ich machen soll. Ohne das testen zu können.... ist das schon schwer,

Da ich ihn ja online bestellt habe, müsste ich doch 14 Tage Rückgaberecht haben. Kann ich den TV dann nciht eifnach mal ausprobieren und bei Nichtgefallen zurück geben? Ob Warengutschein oder nicht wäre mir sogar fast egal.
layercake87
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2016, 08:46
mich interessieren erfahrungen mit dem tv auch sehr. habe momentan den mec5550, bin aber noch nicht 100%ig zufrieden.

vorallem bild und stabilität des os auf dem philips interessieren mich.
Adramir_Pemar
Stammgast
#5 erstellt: 30. Dez 2016, 22:22
Habe ihn im Mediamarkt gesehen und fand das Bild gut. Kann aber nichts über schnelle Bewegungen oÄ sagen. Bildqualität aufjedenfall wie die Großen, nur die schlieren musst Du selbst testen.
Finde das Thema interessant, aber glaube fast, dass man auf einen 100Hz zurück greifen muss (Beste PL hier Panasonic und Philips wie ich finde)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hisense h65mec5550/H65M5500
Danerl am 20.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2016  –  61 Beiträge
U65S7906 von TCL oder Hisense H65M5500
mercia am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  3 Beiträge
Sony KDL-65W855C vs. Philips 65PUS6121
Jasmin92 am 06.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  2 Beiträge
Hilfe : Philips 65PUS6121 Saturn Angebot 899? nehmen oder nicht?
Jushi86 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 29.12.2016  –  7 Beiträge
Hisense Kaufberatung
quattro1 am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  3 Beiträge
Hisense H65MEC5550
dacotobe77 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  4 Beiträge
Hisense HE58KEC730
Killone am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  9 Beiträge
Hisense H65M7000
heini123 am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  3 Beiträge
Hisense 55U8QF oder LG OLED55CX9LA
studi940 am 11.08.2020  –  Letzte Antwort am 15.08.2020  –  7 Beiträge
Hisense H65MEC5555
Juggerkraut am 21.09.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbad13
  • Gesamtzahl an Themen1.487.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen