~55" LED 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
InsaneLiquid
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2016, 19:04
Heyho,

ich hoffe mal ihr hattet schöne Feiertage bei mir wird jetzt nach Eingang des gesamten Weihnachtsgelds endlich mal ein Fernseher gekauft. Budget ~ 1000 €
Nachdem ich mal geschaut hab und keine Ahnung hab was aktuell wirklich gut ist und was Werbegeschwätz ist, hoffe ich auf Hilfe von euch.
Gesucht wird:

~55 Zoll, mehr oder weniger ist nicht schlimm, nur so grob, kann auch nur 49" oder so werden

Also er wird ungefähr 1m vorm Bett aufgestellt, mit 2m Bett also 2.90m Abstand zu mir.
Beim Blickwinkel, naja man sollte halt zu zweit vom Bett aus schauen können, auch wenn man mal nicht gemeinsam in der Mitte liegt. Ich weiß nicht, ob man dafür bereits IPS oder was ähnliches braucht.

Zuspieler ist vorerst mal nur mein PC (HDMI 1.3 bzw DP 1.2), denke irgendwann wird noch ein AVR angeschlossen werden.
Alternativ Netflix/Prime/DLNA über Netzwerk direkt abspielen. Evtl Youtube von Smartphone oder so. TV Anschluß ist nicht geplant...

Ansonsten wird eig nur Serien/Filme geschaut. Horror/Action/etc... Qualität in 1080p von den BlueRays.

HDR ist ja die Zukunft ist, aber bringt das ohne entsprechendes Material was? Besonders da ich oft lese, dass der Fernseher zwar HDR hat, aber letzendlich kaum mehrgewinn ist. Bis wann ist mit entsprechendem Material zu rechnen?

50/100 Hz nativ? Wirkt sich ja auf die Schärfe des dargestellen Bildes aus, also merkt man das wirklich? Ich kenne das vom PC her mit 144Hz, da ist es ja der letzte Renner, aber ufff da merkt man es auch nur in wenigen Fällen.

Auf was muss man da sonst noch Augenmerk legen? Gibt es aktuell einen Hersteller der besonders gute Qualität abliefert oder so?

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2016, 20:53

Ansonsten wird eig nur Serien/Filme geschaut. Horror/Action/etc... Qualität in 1080p von den BlueRays


Na dann, wohl eher möglichst guter Schwarzwert, wa? IPS wäre da wirklich suboptimal.


50/100 Hz nativ? Wirkt sich ja auf die Schärfe des dargestellen Bildes aus


Nö, nicht bei Filmen oder Serien. 100Hz nativ, also Zwischenbildberechnung aktiv bei 24p zu sehen = das ist Horror!


HDR ist ja die Zukunft ist, aber bringt das ohne entsprechendes Material was?


Sagt wer, dass das die Zukunft ist? Und nö, bringt ohne geeignetes Material nix.

Achte lieber auf gute Ausleuchtung und möglichst noch vernünftiges Dimming (was eben in der Preisklasse so möglich ist), damit dir Details in sehr dunklen Bereichen nicht ständig absaufen.

http://www.ebay.de/i...%26sd%3D252682386516
InsaneLiquid
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Dez 2016, 23:44
Ja ein guter Schwarzwert hätte was. Also halt doch VA oder ist OLED in dem Preisbereich zu was gebrauchen?

Nicht? Alles klar, ja keine Ahnung. Also die interpolierten hohen Hz zahlen dachte wären die, die das Bild entsprechend für verschiedene Quellen hochrechnen (24,30,50,60 Hz) für ein bessere Bild und nativ, was das Bild tatsächlich schärfer macht, aber mal nochmal durchlesen.

Also HDR etwas, das man nicht unbedingt braucht? naja ich schau aktuell auf 27" Monitor von ca 7 m, der neue wird also eh deutlich besser.

Also dein Vorschlag gefällt mir eigentlich ganz gut muss ich sagen, aber ist 1080p dann nicht besser? Wenn ich eh schon auf HDR verzichte?
Also mir wurde halt gesagt Zukunftssicherheit ist 4k+HDR damit ist das Ding für die nächsten 5 Jahre gerüstet.

Wäre dann eben ein 1080p, ohne dieses Schnick Schnack aber mit besserer Bild Qualität, nicht besser?


[Beitrag von InsaneLiquid am 28. Dez 2016, 23:53 bearbeitet]
aliasx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Dez 2016, 12:00
Ein UHD Gerät mit nativem 50 Hz Display macht ein schlechteres Bild als ein FHD mit nativem 100 Hz Panel. Ich habe mir gerade nen den 65W857C (VA nativ 100 Hz) für 1099 € gekauft und bin top zufrieden. In 55" kostet der nochmal deutlich weniger. ;-)
rockopa
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2016, 12:17
OLED in dem Preissegment kannst vergessen.
Shooter182
Stammgast
#6 erstellt: 29. Dez 2016, 13:00
Die ersten 2015 oled rutschen in der Budget aber eben nicht 4k. Ips kannst du knicken wenn es dunkel ist der Rest wenn du nicht nur vom Bett schauen würdest.

Vielleicht schaust du dir ein Auslaufmodell von Panasonic an cxw704, günstig und kein Edge.

Wenn mehr willst heißt es Budget Doppeln und Premium LED kaufen oder oled.
InsaneLiquid
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jan 2017, 20:02
Was wäre denn ein guter FHD 100Hz Nativ 50" Fernseher. Find da irgendwie nichts bei den Preisvergleichen.

Budget wäre dabei immer noch um die 1000€, gibts sowas noch bzw irgendwas mit entsprechend guter Bildquali oder krieg ich da nur noch gebraucht was?
Brodka
Inventar
#8 erstellt: 01. Jan 2017, 21:07
55 Zoll für einen guten Kurs ist der Sony 55W755C
InsaneLiquid
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Jan 2017, 03:45
Was sind die Meinungen zu LG 55EG910V, Sony KD-49XD8005 bzw Panasonic CXW754 und dem Sony 55W755C

Wer hätte wo seine stärken, also wer hat da die beste Bildqualität? Würde mich dann für einen von denen Entscheiden.


[Beitrag von InsaneLiquid am 02. Jan 2017, 03:45 bearbeitet]
InsaneLiquid
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Jan 2017, 20:10
Also ich hab mich nach langem hin und her für den OLED von LG entschieden. Jetzt noch eine doofe Frage:

Wielange braucht es vermutlich bis die Fernseher im Preis fallen durch die CES2017 ... damit ich den LG 55EG910V vlt noch günstiger bekomme?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche TV 49-55 Zoll - Budget 1000?
Pandora1985 am 27.03.2017  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  18 Beiträge
55" unter 1000? gesucht
lixe am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  2 Beiträge
55" für max. 1000 ?
philipp153 am 09.05.2016  –  Letzte Antwort am 10.05.2016  –  6 Beiträge
49/55 zoll bis 800?
Dr_Dodo am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  5 Beiträge
Suche 55" LED TV - 1000?
Miragu am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  3 Beiträge
Erster Fernseher gesucht! 40-55 Zoll, unter 1000?
Rumte123 am 02.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.01.2018  –  14 Beiträge
55" bis etwa 1000? gesucht
MrKy am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  6 Beiträge
Suche 49 - 55 Zoll TV für <1000?
Sr50 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  6 Beiträge
55 Zoll gesucht, Budget 1000 Euro
Snaketwin am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  2 Beiträge
55 Zoll TV um 1000? gesucht
Kawii97 am 03.06.2021  –  Letzte Antwort am 03.06.2021  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSchschmitdSt2
  • Gesamtzahl an Themen1.503.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen