Kauftips für einen 80"er für einen Filmfan?

+A -A
Autor
Beitrag
orish
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2017, 22:23
Hallo,

benötige wieder Mal Euren fachkundigen Rat und Erfahrung. Es steht der Kauf eines um die 80“ TVs an (80“ - 85“).

Wichtig ist mir, daß der TV einen guten Schwarzwert produziert, einen guten Up-Scaler hat (für nicht HD-Material), ein sehr gutes Bild liefert für Kinofilme (Filmfan! also keinen Soap-Effekt bzw. das man alles abschalten kann, was einen Soap-Effekt produziert) , ein sehr schönes Add-On wäre ein integrierter HD Sat-Reciever mit Timeshift-Funktionalität, ich hoffe vernünftige ergonomische Bedienung kann man heute voraussetzen (mein letzter Einkauf eines damals 55“er liegt ein paar Jahre zurück). Ansonsten noch 4 HDMI-Eingänge. Zuspieler sind ein 1. Apple-TV der letzten Generation (Apple Video und Netflix) sowie 2. Amazon Video (über iPad), 3. ein SD-Streaming Device für ausländisches TV sowie 4. ab und an eine PS3 als Bluray-Player (immer weniger genutzt, da mehr Streaming). Für Audio-Out wird ein Sonos-System genutzt.

Habt Ihr Empfehlungen und Hinweise?

Herzliche Dank und frohes neues Jahr!
orish
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2017, 03:10
da gibts ja nur die 88" 9580/90er von Samsung oder du holst den 77" Oled (kosten beide aber Richtung ca 20.000)

die 75" sind ne Ecke günstiger und wegen dem HD Problem .. nicht HD schaut auf 80" immer scheiße aus manchmal bisschen mehr, manchmal bisschen weniger

http://geizhals.eu/?cmp=1440616&cmp=1424968&cmp=1481641

billiger sind dann 75" oder 78". Aber ein Sonos System ist da sicherlich nicht angebracht da müsste schon was ordentliches her, wäre sehr traurig


[Beitrag von inecro-mani am 03. Jan 2017, 03:10 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2017, 08:34
Wichtig ist mir, daß der TV einen guten Schwarzwert produziert,
ein sehr gutes Bild liefert für Kinofilme

>Was diese beiden Punkte betrifft: Freu dich! Es gibt nur die Beiden, nämlich die OLEDs, die Mani dir da empfohlen hat. Du brauchst also nicht erst groß suchen. Alle anderen Kandidaten erfüllen diese Punkte nämlich NICHT.


[Beitrag von eraser4400 am 03. Jan 2017, 08:36 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2017, 10:01
ich würde erstmal ein Budget nennen...dann kann man weiter machen!

Ich bezweifel nämlich ganz stark, dass der TE nur Ansatzweise die Kohlen der genannten investieren wird, wenn ich alleine schon die Zuspieler sehe


[Beitrag von Merzener am 03. Jan 2017, 10:02 bearbeitet]
orish
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jan 2017, 10:59
Tja, dann fallen die OLEDs raus - das übersteigt def mein Budget.

Bleiben also LED-TVs mit 4K (Zukunft) - was würdet Ihr hier empfehlen? Und - ich hab noch mal die Wand und Abstände gemessen - 75" würden eventuell auch reichen...80er wäre natürlich schön.

Weitere Empfehlungen? Danke Euch!
CoupeFX2
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Jan 2017, 11:52
Wenn es auch 75" sein darf, würde ich dir im Sinne der P/L hierzu raten ->
75KS8090


[Beitrag von CoupeFX2 am 03. Jan 2017, 11:53 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#7 erstellt: 03. Jan 2017, 12:15
Warum wird kein Budget genannt?
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 03. Jan 2017, 14:07

CoupeFX2 (Beitrag #6) schrieb:
Wenn es auch 75" sein darf, würde ich dir im Sinne der P/L hierzu raten ->
75KS8090


naja ... das schlechtes Edge ... mittelmäßig verpackt. Wenn Samsung dann die 95er Serie mit ordentlichem direct LED und Local Dimming

da könnte man ja dann gleich den 86UH955 von LG nehmen, der ist ordentlich verarbeitet und trotz IPS ganz akzeptable Schwarzwerte -> + 3D falls der Filmfan das will (das gute passive) und eine tolle Bedienung und das alles fürs kleine Geld. Mit einer passiven Beleuichtung im Raum und guten Einstellungen sind auch die Schwarzwerte akzeptabel

http://geizhals.de/?cmp=1376173&cmp=1425198 ansonsten den Sony


[Beitrag von inecro-mani am 03. Jan 2017, 14:10 bearbeitet]
my-w
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2017, 14:38
Mal ne Frage, bei den Preisen um die es hier geht macht da nicht ein guter Beamer mehr Sinn?
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 03. Jan 2017, 14:49

orish (Beitrag #5) schrieb:
Tja, dann fallen die OLEDs raus - das übersteigt def mein Budget.

Bleiben also LED-TVs mit 4K (Zukunft) - was würdet Ihr hier empfehlen? Und - ich hab noch mal die Wand und Abstände gemessen - 75" würden eventuell auch reichen...80er wäre natürlich schön.

Weitere Empfehlungen? Danke Euch!


Was diese beiden Punkte betrifft: Freu dich! Es gibt nur die Beiden, nämlich die OLEDs, die Mani dir da empfohlen hat.

>Das gelesen? Ja? Bleiben diese Wünsche, kann man gar Keinen sonst empfehlen.


[Beitrag von eraser4400 am 03. Jan 2017, 14:50 bearbeitet]
orish
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Jan 2017, 14:59
Hab mal bei Samsung geschaut - die 95er Serie sind alles curved - das kommt leider nicht in Frage und für einen Beamer fällt der Platz in der Decke.

Die betreffende Wand ist 2,15m breit - das ist der limitierende Faktor für die Größe.

Der empfohlene Samsung UE75KS8090 ist 1,68 breit - da wäre also noch Luft...der LG 86UH955 ist 1,93 breit, hat aber nur 3x HDMI anstatt 4x wie ich gerne hätte...
catman41
Inventar
#12 erstellt: 04. Jan 2017, 16:49
und immer noch kein Budget
orish
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Jan 2017, 16:56
Das mit dem Budget ist so eine Sache - Freund von mir arbeitet beim Handel und kann mir einige Marken (Samsung, Sony) zu sehr sehr guten Preisen liefern. Die Listenpreise oder Mediamarkt-Preise werden klar unterboten.
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 06. Jan 2017, 14:03
das macht den 8090 nicht besser ;D

aber wie sollen wir was vorschlagen wenn wir nicht mal irgend einen Ansatzpunkt haben?

zu den HDMI, das Betreibssystem von LG ist sehr viel schneller als ein Apple TV oder Amazon Stick -> gerade letzeren brauchst also garnicht mehr anstecken. Wegen dem Apfel Zeugs wirste an dem Apple TV aber natürlich nicht drum herum kommen

3 HDMI sind also mehr als genug und der 955 ist in den meisten Fällen ne Ecke besser als der 7080, gerade Verarbeitung, Bedienung und 3D + Ecke größer


[Beitrag von inecro-mani am 06. Jan 2017, 14:06 bearbeitet]
orish
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jan 2017, 14:05
OK - Budget 7k.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 06. Jan 2017, 17:26
Da es auch 75'' auch sein darf = mit deinen "Connections" dürfte es ja dann möglich sein, den exzellenten Sony 75ZD9 zu organisieren.

Das ist ein traumhafter TV = da dürfte die bisher ins Spiel gebrachte Garde stramm stehen, nett grüßen und dann wegtreten.
orish
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Jan 2017, 23:06
Was denkt Ihr über den Samsung JU7090 in 85"? Oder Samsung HU7590 in 85"?


[Beitrag von orish am 06. Jan 2017, 23:07 bearbeitet]
bigscreenfan
Inventar
#18 erstellt: 06. Jan 2017, 23:20
Beide haben keine Chance gegen den zd9. Die samsungs sind nicht schlecht aber auch nur mit edge led. Bei der größe ist fald einfach klar überlegen. Guter schwarzwert und erstklassiger upscaler sind u.a. die stärken des sony. Und mit hdr bläst er die Sammys Kilometerweit weg.


[Beitrag von bigscreenfan am 06. Jan 2017, 23:24 bearbeitet]
orish
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Jan 2017, 17:40
Den Sony 4K 85xd8501 könnte ich auch zu nem guten Preis bekommen - das ist aus der professional line - was sagt ihr zu dem? Danke!
inecro-mani
Inventar
#20 erstellt: 08. Jan 2017, 01:15
der xd85 is einstiegds edge, nix porfessional ... auch wenn die Linie vielleicht so heißt (sagt mir aber nichts)

schon lustig, dass du anstatt "uns zu gleauben" komische gegenangebote machst
Merzener
Inventar
#21 erstellt: 08. Jan 2017, 08:34
Ich würde einfach den ZD9 nehmen und die Connections ausnutzen - was willst Du denn noch mehr?! Wenn Dein angesetztes Budget doch etwas sportlich angesetzt war, dann muss man sich eben mit weniger begnügen und kann sich mit einem XD85 beschäftigen - ich würde dann aber eher auf 75" runter gehen und was ordentliches kaufen...
Marges
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 08. Jan 2017, 10:15
Der 75"ZD9 ist wohl der beste 75" Fernseher den man aktuell kaufen kann. Da er bei deinem Budget drin ist gibt es keinen Grund auch nur 1 Sekunde nach einem anderen TV zu schauen.
inecro-mani
Inventar
#23 erstellt: 08. Jan 2017, 13:54

Marges (Beitrag #22) schrieb:
Der 75"ZD9 ist wohl der beste 75" Fernseher den man aktuell kaufen kann. Da er bei deinem Budget drin ist gibt es keinen Grund auch nur 1 Sekunde nach einem anderen TV zu schauen.


+1
K1300S
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 08. Jan 2017, 21:55
+1

Aber für den Preis eines ZD9 gibt es schon zwei XD85.
orish
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 09. Jan 2017, 14:41
Danke Euch allen - hat mir sehr geholfen!!
inecro-mani
Inventar
#26 erstellt: 09. Jan 2017, 20:34
und das ergebniss?

ZD9 oder 77" Oled für 20000?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauftips Plasma
rainbowsurfer am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  3 Beiträge
65" / Filmfan und Zocker / max. 1800?
kratos666 am 30.04.2018  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  5 Beiträge
Fernseher für sehschwachen 80 jährigen
GladbachBorusse am 23.03.2020  –  Letzte Antwort am 24.03.2020  –  4 Beiträge
60" bis ?1.500 mit gutem Upscaling für Filmfan
Clebs am 12.05.2020  –  Letzte Antwort am 13.05.2020  –  8 Beiträge
LG 32LB5610 80 oder Samsung UE32H5070 80 für PS4 Ecke
Jospiko am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  9 Beiträge
KB: 46"-55" UHD-TV für Filmfan mit 100 Hz nativ
76joda am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  6 Beiträge
Kaufberatung TV>80?? für Gaming
/ray/ am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  6 Beiträge
Suche LCD Fernseher für Bruder (80-90 cm)
loibi2 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung UHD-TV >80"
papa_deluxe am 11.11.2019  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  8 Beiträge
80 cm Bildschirmdiagonale TV gesucht
my-w am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedKathamesser1985
  • Gesamtzahl an Themen1.486.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.891

Hersteller in diesem Thread Widget schließen