Suche 40" FullHD-TV, wenn möglich non-smart, ohne 3D-Funktion. Für ca 400-500€

+A -A
Autor
Beitrag
The_Templar
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2017, 16:56
Hallo,

Ich habe mich gerade hier registriert, da ich Hilfe bzw. Empfehlungen bezüglich eines neuen Fernsehers bräuchte.^^
Bisher blieb ich meinem alten Röhren-TV treu, aber nun wünsche ich mir doch einen größeren FullHD-Fernseher.

Die Größe des TVs sollte 40" sein. Mein Sitzabstand beträgt aktuell etwa 2 Meter, kann aber durch Umstellen der Möbel angepasst werden.
Ich werde nach Abschaltung des DVBT-Signals vermutlich hauptsächlich BluRays/DVDs schauen, mittels eines noch zusätzlich anzuschaffenden Fire TV-Stick oder einem ähnlichem Produkt Online-Dienste nutzen, und evtl auch eine Konsole anschaffen.
Der TV darf ruhig non-smart sein, falls es so etwas in meiner Kategorie überhaupt noch geben sollte. Habe öfters gehört, dass die Smart-Funktionen bei TVs oft nicht lange unterstützt werden/irgendwann keine Updates mehr kommen und dass die Funktion an sich einfach nicht immer rund läuft. Dann wäre mir ein separater Stick, der diese Funktionen übernimmt, lieber. Falls ich falsch liege, korrigiert mich gerne. =)

Die Bildqualtität sollte gut sein, nicht ruckeln und auch für Konsolen, d.h. auch mal schnelle Bewegungen, geeignet sein. Der Ton sollte ebenfalls im guten bis befriedigenden Bereich liegen, wenn es möglich ist; evtl kommt aber noch eine Soundbar zu einem späteren Zeitpunkt dazu, falls nötig.

Es sollten genügend HDMI-Anschlüsse vorhanden sein, um einen BluRay-Player, einen FireTV-Stick und evtl eine Konsole daran anzuschließen. Also drei HDMI-Anschlüsse wären schon gut, weniger eher ungern. Ein USB-Anschluss sollte auch vorhanden sein. =)

Falls ich mich in Zukunft doch noch entschließen sollte, einen DVBT-2-Receiver zu kaufen, sollte der TV auch den HEVC-Standard unterstützen.

Das Budget liegt bei 400-500 € (wenn etwas mehr Geld nötig sein sollte, kann man aber drüber nachdenken. ) Für weniger geht natürlich auch.^^

Okay, ich glaube das war es erstmal, falls ich noch etwas vergessen habe, zu erwähnen, schreibt bitte einfach.
Vielen Dank euch schon mal im Voraus!


[Beitrag von The_Templar am 05. Mrz 2017, 17:03 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2017, 17:16

Falls ich mich in Zukunft doch noch entschließen sollte, einen DVBT-2-Receiver zu kaufen, sollte der TV auch den HEVC-Standard unterstützen.



Wenn du einen ext. Receiver betreibst, muss der TV ja nicht DVB-T2 H.265 können.

Aber vielleicht legst du dir gleich einen FHD TV zu, der das intern kann = dann sparst du dir den Receiver.


Und wenn du einen heutigen Smart-TV einfach nicht mit Internet/Homenetzwerk verbindest, bleibt der non-smart.
megaholli
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mrz 2017, 18:54
Ich habe meiner Mutter gerade diesen Sharp geholt, da sie auch wegen DVBT-2 umrüsten muss. Der entsprechende Empfänger ist integriert, drei HDMI hat er auch.

Das der TV auf irgendeine Weise smart ist, brauchst du nicht befürchten er hat keinen Internetanschluss.

Ich war sehr angenehm überrascht und hatte ein schlechteres Bild erwartet. Bild also sehr gut (Preisklassen bezogen) und auch der Ton ist brauchbar.
The_Templar
Neuling
#4 erstellt: 06. Mrz 2017, 08:55
Danke euch schon mal!

Ich werde mal schauen, ob ich den Sharp und auch andere Modelle im Elektromarkt finde und mir live ansehen kann.
An die Möglichkeit, einen Smart-TV gar nicht erst mit dem Internet zu verbinden, habe ich auch gedacht.^^ Ich werde einfach mal mehrere Modelle begutachten.

Achja, der TV sollte schon mindestens 5 Jahre durchhalten, das wäre noch ein Kriterium. Keine Ahnung wie lange die Flachen heutzutage am Leben bleiben.^^

Wenn noch jemand einen Tipp hat, immer gerne.


[Beitrag von The_Templar am 06. Mrz 2017, 08:56 bearbeitet]
The_Templar
Neuling
#5 erstellt: 09. Mrz 2017, 21:31
Ich war heute im MediaMarkt und habe mir einige Geräte angeschaut.

Zuerst den Samsung UE40K5579, der sah ok aus, etwas blass im Vergleich zum gleich folgenden Modell. Der Sound klang etwas blechern. Preis war 429 €. Irgendwie wirkte der TV doch etwas klein, aber wäre immer noch eine Riesen-Steigerung zu meinem 50cm-Röhren-TV.^^

Dann den Grundig 43 GFB 6622. Der sah vom Bild etwas ansprechender/satter aus als der Samsung, könnte aber evtl an den Einstellungen gelegen haben? Der Sound klang hier besser, da die Boxen nach vorne gerichtet sind. Der Preis lag hier bei 449 €

Der Mitarbeiter zeigte mir noch einen non-smarten: Den Philips 43 PFS 5301/12. Diesen fand ich vom Bild her allerdings etwas gröber, als die anderen beiden...Dieses Modell ist non-smart.

Ein Sony-Modell hab ich auch entdeckt, mir nur leider nicht die Nummer notiert, ich meine es waren 43 Zoll und der Preis lag bei 555 €. Das Bild sah hier für mich am ansprechendsten aus, Ton habe ich leider noch nicht gecheckt, wäre evtl was für den nächsten Besuch dort.^^

Welchen dieser Fernseher würdet ihr mir empfehlen? Ist der Grundig gut? Oder lieber noch etwas sparen und evtl einen Sony kaufen? Danke euch schonmal!


[Beitrag von The_Templar am 09. Mrz 2017, 21:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
~40" - Smart/3D TV
jimaras08 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Suche "non-smart"-TV ohne 3D, 42-55" zum "Gelegenheitsgucken"
Bajs am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  3 Beiträge
Suche 37-40" Smart TV (ohne 3D)
Chaos-D am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  6 Beiträge
Suche NICHT-Smart-TV (non-smart-TV)
TheTest am 08.07.2018  –  Letzte Antwort am 08.07.2018  –  6 Beiträge
40 Zoll für 400-500? gesucht
Dwayne1983 am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  8 Beiträge
Suche 40" FullHD für ca. 500?
Mantis1st am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  2 Beiträge
Schlafzimmer TV ;) 40"~ ca. 500??
Ebil am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  3 Beiträge
40 Zoll Smart-TV Full HD für 400-500?
Kwyjibo_90 am 07.01.2020  –  Letzte Antwort am 07.01.2020  –  2 Beiträge
Suche Beamer für ca. 400-500 Euro
Sniperalex am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  5 Beiträge
Fernseher bis 400?
Nils1993 am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.162 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedDragonFly_
  • Gesamtzahl an Themen1.485.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.263.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen