Welcher günstigte 65" Fernseher ist ok?

+A -A
Autor
Beitrag
NoxNeo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mrz 2017, 15:40
Hallo Leute,

ich suche einen günstigen 65" Zoll Fernseher bis max. 1.200 €. Das Gerät braucht kein Netflix, WLAN etc. wird ausschließlich zum Fußballschauen(Bundesliga) genutzt und ab und zu evtl. mal eine Filmchen

Es gibt ja hier verschiedenste Modelle aber ich kenne mich echt nicht so großartig aus, für mich ist ein Fernseher ein Fernseher

Ich habe jetzt folgende Auswahl:

Hisense 65" MEC5500
Telefunken XF65A300
Medion P18077 MD 31077
Philips 65PUS6121/12

über weitere oder bessere Vorschläge bin ich natürlich offen

Kann man hiervon irgendeinen Fernseher als "gut" ansehen bzw. welcher wäre eurer Meinung nach der Beste davon?

Besten Dank für eure Unterstützung
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:08
im Abverkauf jetzt zuschlagen sonst isser bald weg! Sony 65W855C
UFS910
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:45

Brodka (Beitrag #2) schrieb:
im Abverkauf jetzt zuschlagen sonst isser bald weg!

Das ist doch nur ein Full HD.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mrz 2017, 19:52
Naja, wenn ein Fernseher ein Fernseher ist.....
NoxNeo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Mrz 2017, 13:27
ok also so richtig schlau bin ich jetzt trotzdem nicht, welcher hier die beste Wahl wäre/ist!
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mrz 2017, 13:38

wird ausschließlich zum Fußballschauen(Bundesliga) genutzt


So, hast du vor, dies irgendwann demnächst (in den nächsten 3-5 Jahren = länger überstehen die meisten Modelle eh nicht daheim auf ihrem zugeteilten Platz) in UHD zu gucken?

Wenn nicht, ist das Thema 4k sowieso obsolet und solche Kommentare bleiben


Das ist doch nur ein Full HD.


uninteressant.

Der Sony offeriert dir die beste Motion beim Fußball für die Kohle. Aber warte ruhig noch ein wenig, dann sind die weg. Dann bleiben dir die anderen 50Hz 4k Gurken.
michiKush
Neuling
#7 erstellt: 09. Mrz 2017, 13:45
Habe dir mal eine PN geschrieben!
UFS910
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Mrz 2017, 14:00
Dann doch lieber den:
Hisense HE65KEC730
Der hat ein 10bit 120Hz Panel und 4k.
danyo77
Inventar
#9 erstellt: 09. Mrz 2017, 14:53
Das macht ihn aber nicht gleich besser als den Sony, siehe Beipackstrippes Argumente (beste Motion Engine). Und in D haben wir immer noch 100Hz btw...
UFS910
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Mrz 2017, 15:27
Wie auch immer, man muss das Bild sehen, um sich ein Urteil zu bilden.
Ich würde aber heutzutage keinen Full HD mehr kaufen. Evtl. noch einen 32" für das Bad oder WC.
Aber keinen 65"
NoxNeo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Mrz 2017, 15:51
Ich will Bundesliga schauen im Keller mit den Jungs und vernünftiges Bild haben.
UHD ist mir egal ich seh das als Laie eh nicht, da ich keine BlueRay-DVDs oder sowas ähnliches schaue, ab und zu mal eine Serie auf Sat.1 oder einen Spielfilm am Wochenende.

Da ich mich aber nicht auskenne, wollte ich eben wissen welcher 65 Zoll TV eurer Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis bringt.

Hat der Sony denn ein 100 Herz Panel?

Also wenn ich das richtig verstehe ist der SONY KDL65W855C der beste TV für das Geld?

Beste Grüße


[Beitrag von NoxNeo am 09. Mrz 2017, 15:53 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#12 erstellt: 09. Mrz 2017, 16:01

UFS910 (Beitrag #10) schrieb:
Wie auch immer, man muss das Bild sehen, um sich ein Urteil zu bilden.


Man muss mehr als nur das. Ein TV besteht eben nicht nur aus dem Bild.


NoxNeo (Beitrag #11) schrieb:
Hat der Sony denn ein 100 Herz Panel?


Ja. Aktives 3D -> 100Hz.


NoxNeo (Beitrag #11) schrieb:
Also wenn ich das richtig verstehe ist der SONY KDL65W855C der beste TV für das Geld?


Viel besser wirds nicht bei den Anforderungen, ja.
NoxNeo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Mrz 2017, 16:24
ok super und vielen Dank für deine Antwort!
UFS910
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Mrz 2017, 16:25
bist du auch so einer, der immer unbedingt recht haben will?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Mrz 2017, 20:16
Als ob es hier darum ginge.
Wenn du halt deiner Meinung bist, dann ist das auch okay.

Am Ende muss sich der Anfragende selber ein Urteil bilden, genau so, wie du es auch hier sagst.

Wie auch immer, man muss das Bild sehen, um sich ein Urteil zu bilden.

Aber da hat Hisense weiterhin ein Problem, da es über das Bundesgebiet verteilt kaum umgreifende Möglichkeiten gibt, dieses Modell mal in Natura zu sehen.
Wenn sie im Butter & Brot Segment tatsächlich so gut wären, dann hätten sie andere, auswechselbare Kandidaten doch schon längst aus den Regalen der machthabenden Märkte verdrängt. Die gucken aber nicht auf P/L, sondern nur auf ihre Marge. Zudem dürfte es daran liegen, dass Hisense bisher nicht zum Großangriff hier in D geblasen hat. Dies können sie nur, wenn sie sich mit erhöhtem Aufwand "einkaufen", sei es in die Märkte ("wir kaufen euch jetzt im Frontalangriff den gesamten 5/6er Stellraum von Samsung etc. mal ab") oder auch im Bewusstsein über lokale Werbung (Einkauf in die teuren Medien).
htgns
Stammgast
#16 erstellt: 09. Mrz 2017, 20:53
In den Expert Märkten sind die Hisense beispielsweise ausgestellt. Ich hab mir den mal angeschaut und fand ihn im Vergleich nicht soo schlecht. Ich schiele aber eher auf Oled bzw. Die neuen Sony. Low Budget Empfehlung sind die Hisense aber allemal.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Mrz 2017, 21:15
Ja, stimmt, Expert, da habe ich auch mal einen gesehen. Die bestimmen aber leider Gottes nicht das Tempo in den bevölkerungs bzw. kaufkraftstarken Ballungsräumen.
UFS910
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Mrz 2017, 21:17
Und die haben längst nicht alle Geräte da.
Medimax hat bei uns auch 3 verschiedene Typen im Angebot.


[Beitrag von UFS910 am 09. Mrz 2017, 21:19 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#19 erstellt: 10. Mrz 2017, 08:36

UFS910 (Beitrag #14) schrieb:
bist du auch so einer, der immer unbedingt recht haben will?


womit denn genau?

Brodkas Tipp war der Situation entsprechend sehr gut, ich habe im Anschluß nur Deine Einwände dagegen relativiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher 65"
tobiazl am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 29.11.2018  –  2 Beiträge
Welcher 65" 4K 100Hz
tillcom am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  12 Beiträge
Welcher Sony 65" TV?
Paro91 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.06.2015  –  8 Beiträge
55-65" UHD LCD Fernseher. Welcher bloß?
Frasaru2015 am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  12 Beiträge
Welcher 65" von Sony
bakerman23 am 23.09.2018  –  Letzte Antwort am 24.09.2018  –  7 Beiträge
Welcher 65 Zoll-Fernseher bis 2000 Euro
Megido am 06.02.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  3 Beiträge
Low Budget 65" aber welcher?
ThomasH33 am 17.06.2019  –  Letzte Antwort am 17.06.2019  –  2 Beiträge
Neuer Fernseher (65 Zoll LG) - aber welcher?
Tobi-Tobsn84:) am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  14 Beiträge
Welcher 65" Panasonic OLED
bigfraggle am 23.06.2020  –  Letzte Antwort am 23.06.2020  –  5 Beiträge
Welcher 65 Zoll
hertha-fan am 06.11.2020  –  Letzte Antwort am 07.11.2020  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedxns80
  • Gesamtzahl an Themen1.486.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.277.679

Hersteller in diesem Thread Widget schließen