32" TV gesucht, der den Ton gleichzeitig über Lautsprecher und Kopfhörer wiedergeben kann

+A -A
Autor
Beitrag
superlenni
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2017, 22:43
Hallo,
zunächst ein Dank an eine etwa 2 Jahre zurückliegende Beratung bzgl. aktive Lautsprecher, ich bin immer noch total zufrieden.
Jetzt aber mein aktuelles Problem, zu dem ich echt wenig Infos im Netz gefunden habe:
Meine Eltern haben zur Zeit noch einen Röhrenfernseher und brauchen einen 32" Fernseher. Einer von beiden hört per Kopfhörer und einer "normal". Ich habe ihnen letzten samstag einen Panasonic geholt, bei dem das angeblich gehen sollte - ging aber nicht (Der war meiner Mutter zudem eh zu gross (war ein 39". Es ging darum, wenn er aus ist "so einen riesen schwarzen Kasten da..." sagte sie. Kurzum, ein 32" großer schwarzer Kasten würde wohl akzeptiert werden.
Ich trug den Panasonic also heute wieder zurück und man zeigte mir heute einen Philips für etwa 300, der das kann - quasi als einzige Alternative.
Also:
- das Feature "Kopfhörer und Raumklang gleichzeitig" muss sein und auch getrennt regelbar sein
- SmartTV ist egal
- Abstand zum Fernseher 2-4m
- der Fernseher wird ausschließlich zum Fernsehen genutzt, 1920x1080 reichen glaube ich
- DVB-T2 ist zwingend notwendig
- preislich wäre glaube ich 800€ die Schmerzgrenze, lieber aber weniger
- sollte man eher eine Soundbar dazuholen? Dann wäre es egal, ob bei Einstecken des Kopfhörers der Raumton des Fernsehers weg und ich hätte wieder eine grössere Auswahl, oder?
- andere Ideen?


[Beitrag von superlenni am 13. Mrz 2017, 22:49 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mrz 2017, 23:10
Tja, bei den "echten" Panasonics geht das nicht nur angeblich. Da du aber ein wahrscheinlich aktuelles 39" Modell gekauft hast, ist davon auszugehen, dass es sich dabei nur um ein Gerät mit dem Namen Panasonic, aber nicht mit der üblichen Software handelt. Eine völlig andere Plattform und folglich auch Diskussion.
superlenni
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mrz 2017, 23:28
na der 39" ist ja nun umgetauscht und ich suche jetzt nen 32", das kann gerne ein echter Panasonic sein, aber auch was anderes.


[Beitrag von superlenni am 13. Mrz 2017, 23:29 bearbeitet]
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mrz 2017, 23:46
die Phillipse können dass aber,

Hans
superlenni
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mrz 2017, 22:58
ja danke für die Bestätigung bzgl. Philips.
Wie sieht es denn mit nem Panasonic TX-32ESW504 aus (mit oder ohne S am Ende) ?
Macht der mehr her (rein bildtechnisch, also ohne Beachtung von 3D, Spiele usw) als der Philips?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Mrz 2017, 23:19
1. ist der TV noch nicht mal veröffentlicht
und
2. wüsste ich nicht, wer sich hier noch für einen 32" HD ready interessiert, geschweige denn darüber diskutiert
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Mrz 2017, 23:30
na ja, wenn du hier von Anfang an mitlesen würdest, hättest dir deine Nr. 2 sparen können,

Ansonsten, Größenwahn lässt grüßen,


[Beitrag von tinnitusede am 14. Mrz 2017, 23:40 bearbeitet]
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Mrz 2017, 23:38

superlenni (Beitrag #5) schrieb:
ja danke für die Bestätigung bzgl. Philips.
Wie sieht es denn mit nem Panasonic TX-32ESW504 aus (mit oder ohne S am Ende) ?
Macht der mehr her (rein bildtechnisch, also ohne Beachtung von 3D, Spiele usw) als der Philips?


Die Bild Qualität bei Phillips ist, ebenso wie bei Panasonic, erstklassig, auch von Design finde ich die Phillipse edler aussehhend.

Hans
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Mrz 2017, 23:58

tinnitusede (Beitrag #7) schrieb:
na ja, wenn du hier von Anfang an mitlesen würdest, hättest dir deine Nr. 2 sparen können,

Ansonsten, Größenwahn lässt grüßen, :D


Weswegen, du Schlauhirn?
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Mrz 2017, 00:19
Du hasst also #1 noch nicht gelesen?,
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Mrz 2017, 00:30
Na logisch hab ich das.
Alles gut....bis auf eine kleine Kleinigkeit.

Du hast anscheinend noch niemals den Namenszug auf einem Philips Fernseher gelesen.
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Mrz 2017, 00:46

Beipackstrippe (Beitrag #11) schrieb:
Na logisch hab ich das.
Alles gut....bis auf eine kleine Kleinigkeit.

und was wäre dass für eine Kleinigkeit?


Du hast anscheinend noch niemals den Namenszug auf einem Philips Fernseher gelesen. :D


ne, ich guck immer nur auf´s Bild, weil´s so schön iss
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 15. Mrz 2017, 00:53
Der heilige Philipp sei mit dir.
superlenni
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Mrz 2017, 18:25
jau danke, dann hol ich morgen den St. Philips. Amen
ähm, ihr seid ja son bisschen am Scherzen dran, daher: Der Philips ist also ok, das war kein Scherz, oder?
Tut mir Leid, dass ich nach so nem kleinen Fernseher gefragt habe, ging halt nicht anders. Brauchte dennoch Rat und den habe ich bekommen.
Herzlichen Dank, dass ihr mir geholfen habt.
Ich werde in ein paar Tagen nochmal Feedback geben.


[Beitrag von superlenni am 15. Mrz 2017, 19:54 bearbeitet]
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 15. Mrz 2017, 20:33
Hi,

Panasonic ist genau so ein Spitzenprodukt, wie Phillips und Co. eigentlich sollten sie alle die gewünschte Funktion zur Verfügung stellen.

Bei Kauf des Gerätes soll dir der Verkäufer verbindlich diese Funktion zusagen und erklären, wie sie zu handhaben ist.
Und wenn´s optisch nicht so ein schnödes schwarzes Loch sein soll, halte Ausschau nach einem Gerät mit silbernem Rahmen, nicht so schmal und die äußeren Ecken abgerundet, sieht einfach edler aus, fasst schon, wie ein Bild.

Hans
superlenni
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Mrz 2017, 17:52
Danke für den Tip mit dem silbernen Rahmen.
Leider finde ich irgendwie keinen mit einem silbernen Rahmen, keinen Philips und keinen Panasonic, auch die silbernen Loewe haben nur unten silber, der Rahmen ist schwarz. Von Panasonic gibt es einen, der aber nur 1366x768 hat. Ich habe diverse Preissuchmaschinen durchsucht.
Frage: Kennt ihr einen mit silbernen Rahmen oder bleibt mir nur der Panasonic mit der geringeren Auflösung?
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 18. Mrz 2017, 18:35
ja, wird nicht einfach, heute muss alles Schwarz sein, Auto, Klamotten, der Rahmen um die Glotze, bei Untahosen und Strümpe lässt sich vielleicht noch ein tieferer Sinn erahnen,

Meiner wurde im Regal auch schon nach hinten gerückt, habs mir aber nicht anmerken lassen, dass ich scharf drauf war und schon stimmte der Preis.

100_0603

Hans
superlenni
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Mrz 2017, 22:02
Jaaaa, sehr schöner Rahmen
Was mache CH denn jetzt, MUSS Silberrahmen sein, nachdem ich euer Wissen meinen Eltern zutrug:
A) erstmal ein dvbt2-empfänger holen, den sie sowieso für den zweit-tv nutzen können und warten, bis irgendein Hersteller das von mir gewünschte tv herstellt.
B) Irgendeinen silbernen holen und das Soundproblem mittels soundbar zu einem Feature umzuwandeln.
C) einen schwarzen holen und den Rahmen irgendwo silber machen?
Danke nochmal für den Vorschlag mit dem Silbernen Rahmen
Jetzt habb ich den Salat
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 18. Mrz 2017, 22:54
wenn es so was sein soll, musst Du zum Fachhändler, speziell in dem Fall also Philips und da die Regale durchforsten.

Gebraucht wird man auch fündig, ist aber nicht jedermanns Sache,

https://www.ebay-kle...2/619492651-175-9413

Hans
superlenni
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Apr 2017, 17:26
Wollte noch ein kurzes Feedback geben:
Es ist nun ein 32" von Loewe geworden (der für knapp 1200), der hat zwar keinen silbernen Rahmen, aber zumindest unten einen braunen Rahmen.
Macht optisch schon was her, auch mit diesem seltsamen silbernen Ring unten.
Naja, für die Kohle kann man ja auch n bisschen was erwarten.
Damit wäre dieser Thread fertig.
tinnitusede
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 23. Apr 2017, 19:32
Hi,

dass scheint ja wirklich ein edles Teil zu sein, kannst nicht mal ein Bild machen?

Hans
superlenni
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Apr 2017, 21:57
Naja, wenn man loewe 32" braun in google packt, findet man ein Bild, aber wenn Du magst, werd ich bei meinem nächsten Besuch ein Foto schiessen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
32": Kopfhörer-Ausgang + Lautsprecher gleichzeitig
OzBert am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  2 Beiträge
~55" TV mit Ton über Kopfhörer und Lautsprecher gleichzeitig gesucht
crion am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.01.2021  –  3 Beiträge
TV Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig
meine am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  3 Beiträge
32" LED - Kopfhörer und Lautsprecher gleichzeitig
petathebest am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  5 Beiträge
Welcher TV gibt Ton über Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig aus?
Techflaws am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  33 Beiträge
Tv - Wo Kopfhörer und Ton gleichzeitig geht
Tänzer22 am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 18.06.2014  –  12 Beiträge
TV 32" für Senioren gesucht
hoppelhase-sandra am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  5 Beiträge
Bester 32" TV gesucht
Crix1990 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  8 Beiträge
Suche TV wo Kopfhörer und TV gleichzeitig Ton ausgeben können
Andy7381 am 30.11.2019  –  Letzte Antwort am 03.12.2019  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe gesucht (32''-LCD-TV)
Dragatar am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedoneblord
  • Gesamtzahl an Themen1.503.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen