Kaufberatung neuer Fernseher für PS4 Pro

+A -A
Autor
Beitrag
ViewtifulFlo
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2017, 09:01
Sehr geehrte HiFi Community,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher für meine neue Wohnung. Die Rahmendaten sind folgende:

- Größenvorstellung/Budget: max 55" und wenn möglich max 1000€, aller oberste Schmerzgrenze 1300€

- Wie ist die Sitzentfernung? 3,5 Meter

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten? Nein

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant?? Aufgrund der PS4 Pro ist 4k geplant

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan? Sport wird definitiv geschaut, dabei vor allem Basketball und Fußball und ab und zu Tennis. Sonst Netflix und Prime

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant? PS4 Pro, wie schon erwähnt

- Ist das Thema 3D noch relevant? Nein

Fernseher die nach durchlesen von einigen Threads ins Auge gefasst habe:

  • Samsung MU7009
  • Samsung UE55KS7590
  • Samsung UE55KS8090


Der KS8090 wäre der Traum nur gibts es den bei Amazon nur noch von CW-Shopping aus Österreich und ich würde schon ganz gerne nen Händler aus Deutschland haben. Gibt es ein vergleichbares Modell zum KS8090?

Allgemeine Frage: Wie ermittle ich die passende Größe für meinen Fernseher? Nur aus der Sitzentfernung?

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für eure Unterstützung

Flo
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2017, 11:11
@ TE

Vergleichbar gute Modelle wären ohne hohen Anspruch in sachen HDR ein Phillips 7101 von 2016 oder ein Sony X9005.

Wobei beide mit Androit OS laufen da muss man im Großmarkt testen ob einen das gefällt.

Alternative wäre ein Panasonic EXW784 der hat Firefox als OS und die App Bedienung geht schneller von der Hand.

Falls du eher Abends Filme schaust wäre vielleicht noch ein B7 OLED intressant.

Wenn ich mich jicht irre konnte man mal die Panel Höhe durch 3 teilen und somit den optimalen Sitzabstand zu ermitteln,
die galt aber damals für FHD Panels.

Wenn du bei UHD BDs wirklich einen Auflösungsvorteil sehen möchtest solltest du den Sitzabstand auf 2,5m verkleinern.
ViewtifulFlo
Neuling
#3 erstellt: 02. Aug 2017, 14:37
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ein paar Rückfragen:

Hardrock82 schrieb:
UHD BDs

Damit sind UHD BluRays gemeint oder?


Hardrock82 schrieb:
Vergleichbar gute Modelle wären ohne hohen Anspruch in sachen HDR ein Phillips 7101 von 2016 oder ein Sony X9005.

Wieviel Geld müsste ich den für höheren Anspruch in Sachen HDR einplanen? Damit die PS4 Pro auch voll genutzt wird.


Hardrock82 schrieb:
solltest du den Sitzabstand auf 2,5m verkleinern.

Ist machbar.

Vielen Dank schon mal

Flo
Dminor
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2017, 14:54
Höhere Ansprüche im LCD Bereich = ein richtiges FALD Gerät. Budget reicht nicht.
ViewtifulFlo
Neuling
#5 erstellt: 02. Aug 2017, 14:58

Dminor schrieb:
Budget reicht nicht.

Deswegen frag ich ja nach was für Modelle in Frage kommen würden und was diese Kosten würden. Je nachdem würde ich dann mit Anschaffung noch etwas warten und Geld sparen
Matz71
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2017, 16:16
Sony XE90 liegt bei knapp 1500€ bei 55 Zoll.
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2017, 11:23
@ ViewtifulFlo

Ja genau UHD Blu-ray's wahren gemeint.
Mit den richtigen Disc hat man dann auch ein Aha Erlebnis.

Hab mich übrigends zuletzt verschrieben meinte den EX9005.

Naja ich sag es mal so wenn man richtiges HDR will dann kommt man am Tage nicht an Samsung Q Modelle nicht herum weil diese mit HDR+ ein deutlich höheren Kontrast schaffen als die herkömlichen Fernseher die über HDR Bildquelle nur HDR10 schaffen.

Vielleicht bekommst du ja noch einen Samsung KS8090 das wäre dann auch top.

Ansonsten gibts noch Dolby Vision
wobei ich da eher zu den LG OLED Geräten rate die nicht nur einen großen Blickwinkel bieten,
sondern auch noch ein tieferes Schwarz als die LG LCDs und zudem mit Dolby Vision Bildquelle (bsp. Marco Polo Serie von Nedfix) einen höheren Kontrast Umfang schaffen.

Ein LG B7 OLED dürfte dich da bestimmt zufrieden stellen.
hotred
Inventar
#8 erstellt: 04. Aug 2017, 17:36
Naja, viel mehr Tv wie einen der Samsung KS bekommt man in 55Zoll fast nicht im Moment
für 1100€

https://geizhals.eu/samsung-ue55ks7580-a1417307.html

Oder der gerade dann ab 1200€

Die haben eben 100hz nativ, echtes HDR mit 10 Bit Panel und 1000Nit usw.

Ich bin mir nicht so sicher ob ein Oled ideal ist für hauptsächlich Konsole, da würde ich wohl eher zu Lcd greifen... Denn auch wenn die Oled das eigentlich alles nachregeln sollten - so kann ich mir schon vorstellen das man es ja nicht unbedingt herausfordern muß und es ja auf Dauer auch irgendwann die Reserven aufbrauchen wird die noch im stecken um nachzuregeln...
Ich gehe da nach dem Threadtitel "Tv für Ps4 Pro"...
Stanzer_
Neuling
#9 erstellt: 03. Nov 2017, 12:55
Hi, ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem neuen TV. Bei mir sieht es ähnlich aus:

Der TV wird hauptsächlich fürs gaming genutzt mit einer Ps4 Pro. Sitzabstand sind ca. 2,5m. Budget maximal 1.500€. Allerdings habe ich das Problem dass ich maximal Platz für einen 50 Zoll Tv habe, mehr geht nicht.

Der Panasonic TX-50EXW784 hat es mir schon echt angetan, allerdings bin ich mitlerweile auch auf den Sony KD-49XE9005 gestoßen, welcher in vielen Foren die Obehand hat. Wichtig ist mir ein geringer Input Lag, 100Hz Panel und saubere Bilddarstellung (clouding, Nachzieheffekte, usw.)

Ich weiß aber auch genau dass wenn ich mir einen 49 Zoll Tv zulege dann immer im Hinterkopf habe dass es noch eine Nummer größer geht.

Kann mir da jemand bei der Entscheidung vielleicht unter die Arme greifen? Vielleicht doch ein ganz anderes Modell?

Gruß
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 03. Nov 2017, 13:13
Mit dem Sony, aber auch mit dem EXW784 hast Du tolle Geräte. Der Sony hat den Vorteil mit der HGB und der etwas besseren HDR Darstellung, beim Panasonic ist das OS besser...
Dminor
Inventar
#11 erstellt: 03. Nov 2017, 13:39
Auf den ersten Blick sehe ich da keinen Vorteil. Ganz im Gegenteil.
Denn der erste Blick auf das Gerät ist meist der, dass man bei normalen Lichtverhältnissen einen ganz normalen Inhalt mit wechselndem Hintergrund (hell/dunkel) guckt. Da würde mir beim Sony mit seinem D-LED der Hang zu den abgedunkelten, äußersten Ecken eher negativ auffallen.
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 03. Nov 2017, 13:50
Kann man sehen, wie man will - ich sehe da schon trotzdem den Vorteil beim Sony, der insgesamt etwas homogener auf mich wirkt - auch wenn ich ihn mir nicht kaufen würde wegen Android,
Des Weiteren ist der Panasonic etwas arg dunkel bei HDR Content - das würde mich an dem etwas stören, die HDR Effekte sind aber bei beiden zu erkennen. Für den, den das egal ist oder sowas eh als unnütz ansieht, zu vernachlässigen - erwähnenswert ist es jedoch, auch wenn ich HDR manchmal als Pro und bei manchen Zuspielungen als schwach ansehe und die Version ohne HDR vorziehe...
Was ich beim Panasonic ganz gut finde (EXWs) ist die äußerst gute Bewegbilddarstellung, die auch den Sony hinter sich lässt...so zumindest mein Eindruck .


[Beitrag von Merzener am 03. Nov 2017, 13:53 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#13 erstellt: 03. Nov 2017, 14:10
Deshalb sagte ich ja, auf den ersten Blick. War vorgestern mal hier im Saturn = da stand der 55er für 1284€ in der Werbung = gut, dass man in drei Ecken Aufkleber hatte. Da fiel das wenigstens nicht so auf.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Fernseher (HDR, Curved?) + PS4 Pro
jaxn am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  33 Beiträge
Fernseher für PS4 Pro
Chrisinr5 am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2017  –  11 Beiträge
Kaufberatung 4K Fernseher 55Zoll (ps4 Pro)
wulv257 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  2 Beiträge
Ein neuer TV für die PS4 Pro?
givil am 02.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  4 Beiträge
Neuer Fernseher Kaufberatung
zynxx am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  4 Beiträge
Neuer TV für PS4
staadi am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  3 Beiträge
neuer tv für ps4
krashkrash am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  18 Beiträge
Kaufberatung für PS3/ PS4
krashkrash am 17.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung neuer Fernseher
muhihi am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung neuer Fernseher
beMoD3 am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedEster
  • Gesamtzahl an Themen1.493.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.391.188

Hersteller in diesem Thread Widget schließen