UHD-TV; ~55"3000€

+A -A
Autor
Beitrag
91znarf
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2017, 18:44
Hallo,

ich habe zur Zeit einen 7 Jahre alten 32" LCD Low-Budget Sony TV....das Studium ist vorbei, die ersten paar Gehälter auf dem Konto, deshalb möchte ich mir jetzt einen neuen Fernseher zulegen.
Zu den Eckdaten:
- Wir hatten in der Familie immer Sony-TVs und allen waren sehr zufrieden damit. Deshalb habe ich ein Auge auf den OLED-TV Sony A1 in 55" geworfen (ich lasse mich aber auch gern von anderen Geräten überzeugen)
- 50" bis 60"
- UHD, 100Hz und HDR (ich würde gern die Standards von morgen wenn möglich mit abdecken, da ich mir nicht aller 2 Jahre ein neues Gerät kaufen muss)
- 3D habe ich noch keine Erfahrung, da ich es noch nie auf einem TV gesehen habe. Wie sind da die Erfahrungen? Kann das 3D mit dem aus dem Kino zu mindest teilweise mithalten?
- Ich habe im Moment kein separates Soundsystem und habe auch keine übersteigerten Anspruch an High-End Sound. Eine Art Soundbar wäre schon ausreichend.
- Der Preis sollte 3000€ nicht überschreiten. Der Sony liegt wohl derzeit bei ca. 2800€
- Curved muss nicht sein, ist aber kein Ausschlusskriterium

Mein Profil:
- 20% HD-TV über Kabel
- 30% Streaming-Dienste (4K wäre möglich)
- 20% Gaming an der N64 (falls der direkte Anschluss ohne Adapter überhaupt noch möglich ist)
- 30% Gaming PS4 Pro o.ä.

Ist der von mir ausgewählte Sony A1 für mich passend oder ein anderer OLED-TV besser? Gibt es LCD-TVs, die mit der Bildqualität mithalten können?
Ralf65
Inventar
#2 erstellt: 11. Sep 2017, 02:58
wenn Du die Standards von morgen mit abdecken möchtest, dann bist Du mit dem Sony eher nicht gut bedient,
der Sony punktet hier eigentlich in erster Linie mit dem Design um das integrierte Soundsystem....
Der Sony unterstützt aktuell nur die HDR Grund Standards HDR10 und HLG, erst mit dem angekündigten FW Update wird er auch DolbyVision unterstützen, aber das ist dann auch alles.

LG z.B. unterstützt aktuell bereits alle HDR Standards incl. "Technicolor" und besitzt zudem die "ActiveHDR" Technik, welche jeden HDR Standard nochmals in der Darstellung optimiert, was auch sehr gut funktioniert.
Im Vergleich zu Sony hat LG noch den besser abgestimmten ABL, was für eine etwas größere Flächen max. Helligkeit sorgt und so für eine bessee HDR Darstellung als solches.

Der Philips wiederum hat diversen Angaben nach die bessere Bewegungsdarstellung unter den Kandidaten.

Jetzt liegt es an Dir, die für dich wichtigsten Kriterien auszumachen und danach Deine Entscheidung zu treffen, vom Preis her ist der Sony zumindest mit Abstand der Teuerste, hat somit wohl das schlechteste Preis/Leistungsverhälltniss....


[Beitrag von Ralf65 am 11. Sep 2017, 03:07 bearbeitet]
91znarf
Neuling
#3 erstellt: 11. Sep 2017, 04:41
Hallo ralf65,
Danke für deine Expertise! Ich schau mir mal die Geräte von LG und Philips an.
Dminor
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2017, 05:34
Zum Thema 3D: jo, da können TVs mithalten, absolut. Nur die Auswahl an Geräten ist arg begrenzt.
Und mit Sicherheit gibt es LCD Geräte, die situativ locker mit OLED mithalten können.
91znarf
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2017, 07:15
Auch wenn ich jetzt Gefahr laufe eine große Diskussion aufzumachen. Hat LCD noch Zukunft oder werden die Geräte zu mindest im High-End Bereich durch OLED ersetzt?
hotred
Inventar
#6 erstellt: 11. Sep 2017, 12:34
Die gängige Meinung ist eher das Oled die Lcd über Kurz oder Lang ablösen wird - speziell im höher und hochpreisigen Bereich....

Bzgl. Tv solltest du dir auch das Betriebssystem bzw. die Bedienung genauer ansehen - die Sony und die Philips haben hier Android als BS - was viele eher weniger mögen...

Das BS der LG scheinen aber fast alle gut zu finden was man hier so lesen kann...

Wenn aber die bisherigen TV auch schon Android hatten wird das sicher kein Problem sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 55" UHD OLED TV
TimTim11 am 22.07.2020  –  Letzte Antwort am 24.07.2020  –  13 Beiträge
Suche 55-65" UHD/HDR/100hz TV
indiestefan am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  3 Beiträge
55" UHD-TV gesucht
JuHu5125 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung/Entscheidungshilfe UHD 55-60" Budget:1600?
BoltThrower75 am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  48 Beiträge
55" bis 60" Fernseher Curved UHD
HOgi2 am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  3 Beiträge
UHD TV 55-60 (ggf. 65) Zoll - Budget 3000?
myh90 am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  9 Beiträge
55" UHD TV bis 1.200?
D4rkResistance am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  5 Beiträge
55 Zoll UHD TV
wilson1089 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  2 Beiträge
55" UHD 100hz - Samsung, Sony, Philips?
N1ssin am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  6 Beiträge
Kaufberatung UHD TV 55" - 60"
smej87 am 10.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedbodz
  • Gesamtzahl an Themen1.496.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.696

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen