Kaufberatung für 55" oder 65"

+A -A
Autor
Beitrag
hummer788
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2018, 12:23
Moin Leute,

Ich möchte mir jetzt passend zur WM Mal einen neuen Fernseher gönnen, komme tue ich von einem ca 8 Jahren alten Samsung 40" LCD Fernseher, genaue Spezifikationen sind mir nicht wirklich bekannt.
Fernseher sollte aufjedenfall zukunftstauglich sein und viele Jahre halten.

- Größenvorstellung/Budget?

Maximal passen würden 65", wäre vielleicht auch meine erste Wahl, nur bin ich mir unsicher ob es nicht zu gross ist, aber naja zu groß gibt's ja eigentlich nicht :), Budget sollte 2000€ nicht überschreiten.
Gänzlich abgeneigt von 55" bin ich nicht.

- Wie ist die Sitzentfernung?

Die Sitzentfernung beträgt zwischen 3.5m und 4m, je nach Lümmel Position oder Sitzplatz auf einer L Couch gegenüberliegend des TV's.

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?

Wie oben beschrieben L-Couch meist aber eher unbenutzt, geschätzt nur die Ecke der L-Couch also paar Grad???


- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??

Zugespielt wird zur Zeit von einem 1080p Heimkino System in Bluray, ab und an DVD Qualität,
Fernsehbild über Antenne, zurzeit noch SD Qualität, Karte für HD Freigabe folgt bei neuem Fernseher.
4k Nativ, derzeit nicht in Planung, aber wer weiss das schon
Amazon Prime Video, wenn möglich über Interne App, es sei den deutlich besseres Bild wäre über extern möglich?


- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?

Jeden Tag Fernsehen für gefühlt 5h
Gerne und oft auch Filme mit Action und schnelleren Bewegungen,Explosionen etc.
Fussball hauptsächlich zu WM/EM Zeiten und gelegentlich Formel 1.


- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
Eine PS4 Pro ist vorhanden und wird regelmässig benutzt( Fifa, God of War usw...), sowie eine Wii-U

- Ist das Thema 3D noch relevant?

Defintiv nicht, zurzeit vorhanden und für schlecht empfunden.


Vielleicht habt ihr ja Ideen, im Laden bin ich sehr zu einem Sony KD-65XF9005 geneigt.
Nachdem ich von den 50Hz Bug des XE9005 gelesen habe, viel mein Favorit leider raus.
Von OLED bin ich derzeit aufgrund der negativen Eigenschaften, der Lebensdauer und vorallem des Einbrennes stark abgeneigt.
Verkäufer wollten mir alles mögliche schon Verkaufen -> z.b den OLED von Grundig 9798, als auch weitere OLED's, trotz meiner Bedenken.
Ich hoffe hier werde ich jetzt endlich Mal von Fachkundigen Leuten beraten.

Mfg

Dominik


[Beitrag von hummer788 am 14. Mai 2018, 12:29 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2018, 12:44
Mahlzeit Dominik,

wenn du bei LCD/LED bleiben willst, dann DXW 904 in 58´´ oder 65´´.
Ist zwar ein Modell aus 2016, aber P/L denke momentan unschlagbar.

Wenn die Actionfilme im abgedunkelten Raum gesehen werden, wird wohl OLED die bessere Wahl sein.
Z. B. Phillips 55´´POS9002.

Alle Geräte innerhalb deines Budget.

HD ist dann aber Pflicht!!!

Eine Frage...Was heißt ,,über Antenne´´? Meinst du Sat?
hummer788
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2018, 13:44
Moin,

Danke ersmal für die Antwort wie steht der im Vergleich zum oben genannten Sony?

Mit Antenne,meinte jch Kabel Anschluss sprich dvbc
ehrtmann
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2018, 14:01
Einen direkten Vergleich kann ich leider nicht anbieten.
Ich habe lediglich dein Anforderungsprofil incl. Budget mit den üblichen Verdächtigen, was positiv gemeint ist, belegt.
Zum Sony eventuell mal bei den Kollegen im entsprechenden Thread nachlesen....

Persönlich kann ich bestätigen, dass Panasonic zwar ein etwas ,,altbackenes´´ BS hat, dort aber durch die Bank weg,
kaum bis keine Probleme auftreten. Ausstattung top, Bedienung top, keine Hänger, einfach sauber.
Auch die internen Tuner sind recht gut.

Beim Bild, vorausgesetzt, man erwischt ein vernünftiges Paneel, gibt es eh nix zu meckern.

Wenn man zudem vor hat, in zwei bis drei Jahren auf den OLED Zug aufzuspringen, bekommt man aktuell ein Premium LED in 65´´ für knapp unter 1,500€ mit FALD, 100Hz, usw. Das tut dann nicht ganz so weh!
hummer788
Neuling
#5 erstellt: 14. Mai 2018, 14:13
Ich möchte jedoch nicht in ein paar Jahren wieder wechseln, Wie sieht das bei oledmit den Risiken aus und gibt es weitere Modelle aus dem älteren Pana?

Ich weiss aus Quellen,das der kd xe8505 bei Saturn wohl die Tage ins Angebot kommt,zumindest Lokal aus Hamburg, Wie sieht das mit dem aus?
ehrtmann
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2018, 14:33
Der Sony XE Reihe werden hier immer gute Bewegtbild - Darstellungen bescheinigt.
Das wird die XF Reihe sicher mindestens genauso gut können.
Allerdings sind viele vom Android BS nicht begeistert, bzw. schreckt es den einen oder anderen auch ab.

Generell ist bei den neueren LED´s der eingeschränkte Blickwinkel (bei VA Paneel) und der mit zunehmender Dunkelheit der Räumlichkeiten auch zunehmender Detailverlust in dunklen Szenen zu beachten.
Dadurch wird dir sicher bei einem neuen LED TV, das Bild erst mal schlechter vorkommen, als an deinem jetzigen Gerät.

Das solltest du alles mit beachten.

Zum einbrennen der OLED Fraktion habe ich hier bisher eigentlich recht wenig gelesen. Ich selbst beginne das Thema aber erst im November/Dezember.
hummer788
Neuling
#7 erstellt: 14. Mai 2018, 14:48
Also geht die Empfehlungeher direkt zu oles? Und wenn ja welche Modelle sind da gut
ehrtmann
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2018, 16:14
Momentan hört/liest man nur gutes über die EZW Serie von Panasonic, welche nach einem Update das Ruckelproblem in den Griff bekommen haben.
Auch der bereits von mir erwähnte 55´´ Phillips POS 9002, sowie auch der große Bruder 873 in 65´´ begeistern ihre neuen Besitzer.
Bei Phillips kommt allerdings das Android BS wieder auf den ,,Tisch´´. Dafür aber mit Ambientlight.

Der Sony A1 ist sicher auch ein Kandidat, den man näher betrachten sollte. Aber ebenfalls mit Android.

Letztendlich unterscheiden sich die Geräte im Preis und natürlich auch in den einzelnen Features.

Vorsicht ist bei den OLED in Sachen Paneele dennoch geboten, da sehr viel zu Gelbstichig sind, bzw. dazu neigen.

Grundsätzlich wollte ich dich nicht bei deiner Vorauswahl durcheinander bringen, aber wenn du für ,,länger´´ kaufen möchtest, lohnt es sich über den Tellerrand zu schauen, Märkte abzuklappern und auch hier in den Modellthreads mal quer zu lesen.
Dminor
Inventar
#9 erstellt: 14. Mai 2018, 16:41
Das Budget reicht bei OLED eben nur für 55''. Musst du dir überlegen, ob bei 3,50-4,00m 65'' nicht angemessener wären.
Ich kann dir aus der gelebten Praxis von einem 55EZW954 berichten, dass das allgemeine int. DVB-C Tunerbild bestimmt nicht besser ist als das des DXW904.
hummer788
Neuling
#10 erstellt: 18. Mai 2018, 10:58
Habe mich jetz selber mal bischen umgesehen:


Meine Auswahl fiel mittlerweile hauptsächlich auf das XE8505 Modell, wenn dies dann Mal im Angebot kommen wird, was haltet ihr von der Entscheidung..


Im Rennen auch sonst weiterhin der XF9005, allerdings kostet dieser bekanntermassen aj 1.900€

Oder derzeit im Angebot von Panasonic der EZW784 für 1333€ mein ihr zuschlagen oder auf angebote warten für XE85?

Beim Pana habe ich n Test gesehen, dass das Bild nicht so der Burner ist und am Rand schnell viel Farbe verliert. Erfahrung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung TV 55-65"
Jerme am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 15.08.2017  –  24 Beiträge
TV Kaufberatung - 55/65
okorn am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung 55"-65"
apmu am 30.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55" - 65 "
Goalgetter98 am 02.04.2019  –  Letzte Antwort am 02.04.2019  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55"-65"
aramatan am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  6 Beiträge
65" oder 55" Fernseher Kaufberatung
wiesetim am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung 55"-65" 1000 ?
Pyn am 14.02.2018  –  Letzte Antwort am 16.02.2018  –  10 Beiträge
Kaufberatung 55" - 65"
barrel428 am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  8 Beiträge
Kaufberatung TV 55-65"
sonicak am 31.08.2018  –  Letzte Antwort am 01.09.2018  –  9 Beiträge
Kaufberatung 55/65 4K
eko2013 am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedCoupon92123
  • Gesamtzahl an Themen1.496.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.457.017

Hersteller in diesem Thread Widget schließen