Panasonic FXW724, FXW 784 oder FZW804 - oder die GXW/GZW Modelle abwarten

+A -A
Autor
Beitrag
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2019, 14:59
Hallo Leute,

ich möchte mich von meinem L42WT50E so langsam verabschieden und einen 55"er - wohl auch von Panasonic kaufen.
Ich bin mir nicht sicher welches Gerät es werden soll, - zwischen dem FXW724, FXW784 und auch dem OLED FZW804 bin ich am Schwanken - wobei letzterer natürlich der teuerste ist und nur, wenn sich die anderen beiden "nicht lohnen" in Betracht käme.
Was mich auch interessiert, vielleicht nicht die wichtigste Frage aber dennoch: sind ALLE genannten Geräte "VIERA LINK" tauglich, sodass ich meinen 5.1 Blu Ray Receiver anschließen könnte?

Warum sollte ich den FXW 784 nehmen und nicht den FXW 724? Und warum keinen der beiden und die teurere OLED Variante 804 in Beracht ziehen?
Bin nur Laie und versuche, die tatsächlichen Vorteile jeweils noch rauszufiltern, bestenfalls mit Eurer Unterstützung.
Danke Euch dafür!!

Nutzung: ca 4 Stunden/täglich, Sitzabstand ca 3 Meter von Bildschirm zum Kopf, sitzen relativ "frontal" (4 Meter lange Couch mittig zum TV). Ab und an mal WII, wenige Sportsendungen.
Priorität auf genannte Viera Link konnectivität und Bildqualität, und wenn man dies absehen kann LANGLEBIGKEIT.


[Beitrag von maldivian am 05. Mrz 2019, 15:15 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2019, 15:05
Auch wenn Du "nur" Laie bist, solltest Du Dir andere Anfragen anschauen und dann Deine dementsprechend aufbauen...wir wissen momentan, dass wir noch nichts wissen

(Stichwort: Prioritäten und Nutzungsverhalten)
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2019, 15:59
Hab ich bearbeitet...fehlt noch was?
DANKE Euch!
Merzener
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2019, 16:24
Schon besser

Aufgrund des Nutzungsverhalten würde den FXW724/784 nicht nehmen - weil IPS Panel und (Bild-)Potential verschenkt wird. Den OLED kann man sehr gut nehmen - tolles Gerät. Vom UHD-Auflösungseffekt wirst Du allerdings nicht mehr viel mitbekommen, bei 55" und dem Sitzabstand. HDR lässt sich noch erkennen. Vielleicht sollte man ansonsten nochmal über den Tellerrand schauen und 65" in Betracht ziehen...es gibt auch noch andere Modelle, außerhalb von OLED, die VA Modelle.

Sony 60"/70" XF8305
Samsung 55"/65" NU8009

Langlebigkeit garantiert Dir keiner...absehen ist auch immer so eine Sache...Du kannst Glück haben und ebenso Pech. Ansonsten eine Garantieverlängerung in Betracht ziehen.
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2019, 16:41
Wenn du bei P. bleiben möchtest und dir OLED zu teuer ist, könntest du auch auf die neuen GXW804 Modelle warten. Da ist man dann mit 100Hz VA in 58" wahrscheinlich auch ganz nett bedient.
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 05. Mrz 2019, 17:15
Danke! Also lieber auf den 724 verzichten und gleich OLED - oder die Neueren abwarten. Ist der 784 wirklich so "abgeschlagen", also gleichwertig "schlecht" wie der 724? Wird in Testberichten ja immer so gelobt...

Und - wie ist das mit dem Viera Link - funktioniert das noch am 784, bzw. bei den anderen genannten?

Was ist beim Abstand von 3 Metern und 55" denn tatsächlich nicht mehr zu erkennen bei UHD? (Wie gesagt: Laie). 65" wird echt groß - hab die Größe mal mit Malerkrepp an die Wand geklebt - wirkt schon riesig, für meine Frau zu groß, sagt sie... Haben bisher einen 42", den WT50E von Panasonic... - btw. was kann man für den noch bekommen?
Vielen DANK Euch!!
Dminor
Inventar
#7 erstellt: 05. Mrz 2019, 21:22
Nachdem ich jetzt gesehen habe, dass auch die neuen 2019er LCD Geräte nirgendwo prof. Bildmodi bieten, bin ich geneigt, dir dann doch ausnahmslos ein OLED Gerät zu empfehlen. Falls dein neuer TV denn unbedingt wieder ein P. sein soll.

Selbst die neuen GXW904 werden das nicht bieten....ein Erdrutsch im internen Panasonic Ranking.
Und überdies eine offensichtlich versuchte Verarschung der potentiellen Kundschaft. Biedere Hausmannskost im 9er Bereich. Unfassbar!
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Mrz 2019, 23:08
OK, Danke für Deine Meinung. Wenn es denn OLED werden würde, wäre der FZW804 im Moment meine erste Wahl. Ist deren Haltbarkeit denn der Farbwiedergabe auf die Dauer (ca 7 Jahre a 4-5 h/d) akzeptabel? Man liest viel über "Einbrennen" und kurze Lebensdauer...
Was ist denn preislich realistisch zu machen, bzw. auf welchen Preis wird das Gerät denn noch fallen können aufgrund der Neuankündigungen?
Mit Cashback und Black Friday waren ja mal teilweise 1300 Euro machbar - das sehe ich zur Zeit nirgends.

ThanX
Merzener
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2019, 07:45
Ob es für Dich akzeptabel ist, was ein OLED angeht, kannst nur Du beantworten...ich würde das Thema aber nicht so hoch hängen. Wie man mit einem OLED umzugehen hat, um mögliche Beeinträchtigungen zu vermeiden, wird ja erklärt und dann würde ich mir da wenige Sorgen machen.

Der 55FZW804 liegt derzeit bei ca. 1500/1600€ - am besten zum Händler Deines Vertrauens gehen und nachfragen, was dort machbar wäre...dann entscheiden!


[Beitrag von Merzener am 06. Mrz 2019, 07:46 bearbeitet]
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Mrz 2019, 08:53
Danke für Deine Meinung!
Ich bin etwas hin- und her gerissen. Hab mir jetzt die Beiträge über das Einbrennen mal genauer angeschaut und bin sehr erschrocken - da ist ja immer noch brandaktuell, ich dachte, das Thema sei nun weniger gravierend, aber so - das ist etwas, was gar nicht geht. Daher ist der FXW784 doch noch "drin". Oder eines der Nachfolgemodelle? Was könnten die Besser?
Also den OLED schreib ich gedanklich noch NICHT ab, muss aber abwägen, ob mir das 500 Euro Aufpreis und Risiko wert sind.

Und: Kann denn jemand was zu der Option "Viera Link" die ich in meinem alten Pana WT50E habe sagen - ist dies in den neuen Geräten funktionsfähig vorhanden und mit einem "alten" Receiver kompatibel (auch Pana), sodass man nur mit der Hauptfernbedienung gleich das Gerät mit einschaltet?
Was kann man für einen 6,5 jahre alten 42" Panasonic WT50E denn noch verlangen?

Danke Euch! Ihr seid eine großartige Hilfe.
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Mrz 2019, 08:06
Hallo nochmals,

ich hab mir die angekündigten Modelle mal angeschaut - versteht leider nicht alles (für mich Fachchinesisch da Laie, bin mich erst am Einarbeiten), aber der GXW904 scheint doch ganz annehmbar zu sein. Oder was ist der gravierende Unterschied zum GXW804? Also technisch bedingt. Hat dieses Dolby Vision merkliche Vorteile zu dem HDR+? Also lohnt es sich, noch ein, zwei Monate auf das neue Modell zu warten?
Wie soll ich den Kommentar von Dminor "biedere Hausmannskost" im 9er Bereich von Panasonic denn interpretieren? Ist das Gerät nicht besser als ein FXW784?
Also ich bin noch immer im Bereich LCD oder OLED schlüssig. Aber sollte es ein LCD werden, habe ich obige Fragen...BTW: sollte man im OLED Bereich genauso die "Neuen" abwarten, v.a. wegen Dolby Vision?

DANKE Euch fürs verstehbare Aufklären
Dminor
Inventar
#12 erstellt: 07. Mrz 2019, 08:50
Der Unterschied zwischen GXW904 und 804 = IPS vs. VA.


Wie soll ich den Kommentar von Dminor "biedere Hausmannskost" im 9er Bereich von Panasonic denn interpretieren? Ist das Gerät nicht besser als ein FXW784?


Guck dir doch mal auf der Panasonic Homepage die preisliche Einordnung der Modelle an. Da startet der 55GXW904 100€ günstiger als der 784 in 55''.
Also früher hieß 9er Serie == absolute Premiumqualität. 7er Serie Mittelklasse.

Ein Panasonic LCD Gerät ohne prof. Bildmodi im 9er Bereich = das ist Mittelklasse, also Hausmannskost.

Und inwieweit wir hier dann überhaupt noch 100Hz Panel bekommen, bleibt höchst fraglich und erstmal abzuwarten.

Zieh dir den besagten 55FZW804 = ist ein sehr gutes Gerät.
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Mrz 2019, 07:30
Guten Morgen und Danke für Deinen Kommentar!
Ist denn Dolby Vision der neuen G Modelle vernachlässigbar? Welchen Vorteil bietet das? Also auch auf die Zukunft hin - wird HDR+ eingestampft und dann nicht mehr unterstützt? Was macht man dann mit seinem Gerät, das nicht Dolby Vision "kann"?

Irgendwo hab ich gelesen, dass die neuen Panels 100/120 HZ haben sollen....also sowohl die kommenden GXW804 als auch GXW904. Warum soll der GXW804 VA haben und der GXW904 nur IPS - verstehe ich nicht. Die 9er sollen doch eigendlich hochwertiger sein??!?

Wegen OLED hab ich noch hauptsächliche Bedenken des Einbrennens wegen...
und des Farbverlust über die Zeit. Ist da nicht ein klassischer LCD "standhafter"?
Ich mag nicht so gerne "reklamieren" oder Defekte in kurzer Zeit. So 6-7 Jahre sollte das Gerät schon mind. durchhalten (ca. mein Wechselrhythmus).

Danke Euch!
Dualis
Inventar
#14 erstellt: 09. Mrz 2019, 10:35

maldivian (Beitrag #6) schrieb:
Danke! Also lieber auf den 724 verzichten und gleich OLED - oder die Neueren abwarten. Ist der 784 wirklich so "abgeschlagen", also gleichwertig "schlecht" wie der 724? Wird in Testberichten ja immer so gelobt...

!!


Was soll das bedeuten? Der 724er ist doch laut tests ein sehr guter Tv...Ich liebäuge auch mit dem 724er den ich mir holen möchte
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 09. Mrz 2019, 11:34

maldivian (Beitrag #13) schrieb:

Irgendwo hab ich gelesen, dass die neuen Panels 100/120 HZ haben sollen....also sowohl die kommenden GXW804 als auch GXW904.


Ja, das stand in einem polnischen HDTV Artikel. Aber jetzt, wo der GXW904 auf der Homepage bereits hinter!!!! dem jetzigen FXW784 (100Hz/2200Hz BMR) eingeordnet ist und die selbe BMR = 1600Hz wie der 724 (50Hz Panel) aufweist, kommen doch wohl Zweifel auf.

Ich würde sagen, der GXW904 ist dann wohl der Nachfolger vom FXW724. Somit dürfte der 75GXW954 der letzte wirklich ambitionierte Mittelklasse LCD bei P. sein. Alles darunter ist Einstiegsklasse bzw. untere Mittelklasse.

Und ein GXW804 bewegt sich dann wohl auf den Pfaden eines EXW734 des Vorjahres.
Merzener
Inventar
#16 erstellt: 09. Mrz 2019, 11:37

Dualis (Beitrag #14) schrieb:

maldivian (Beitrag #6) schrieb:
Danke! Also lieber auf den 724 verzichten und gleich OLED - oder die Neueren abwarten. Ist der 784 wirklich so "abgeschlagen", also gleichwertig "schlecht" wie der 724? Wird in Testberichten ja immer so gelobt...

!!


Was soll das bedeuten? Der 724er ist doch laut tests ein sehr guter Tv...Ich liebäuge auch mit dem 724er den ich mir holen möchte


Laut "Tests" sind auch Xoro, Dyon und wie sie alle heißen ganz gute TV
Der Pana ist sicherlich nicht dort einzuordnen, sollte auch nur verdeutlichen, was die sog. Tests für eine Aussagekraft haben...
Den Pana würde ich eher in die Kategorie "sehr solide" einordnen!
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 09. Mrz 2019, 17:03
Also noch ein wenig abwarten, bis die genauen Daten da sind...und dann schlechtesten doch den 784 nehmen..?

Oled bin ich sehr unsicher wie gesagt des Einbrennen wegen.

Und: welchen Vorteil bietet denn nun das Dolby Vision (gxw) denn? Hat man zukünftig Probleme mit dem HDR10 - da dann nicht mehr unterstützt?? (Falls ich mich für den 784 entscheiden sollte)
Ich bin verunsichert...

Danke für die Geduld...
Dualis
Inventar
#18 erstellt: 09. Mrz 2019, 18:04

Merzener (Beitrag #16) schrieb:

Dualis (Beitrag #14) schrieb:

maldivian (Beitrag #6) schrieb:
Danke! Also lieber auf den 724 verzichten und gleich OLED - oder die Neueren abwarten. Ist der 784 wirklich so "abgeschlagen", also gleichwertig "schlecht" wie der 724? Wird in Testberichten ja immer so gelobt...

!!


Was soll das bedeuten? Der 724er ist doch laut tests ein sehr guter Tv...Ich liebäuge auch mit dem 724er den ich mir holen möchte


Laut "Tests" sind auch Xoro, Dyon und wie sie alle heißen ganz gute TV
Der Pana ist sicherlich nicht dort einzuordnen, sollte auch nur verdeutlichen, was die sog. Tests für eine Aussagekraft haben...
Den Pana würde ich eher in die Kategorie "sehr solide" einordnen!


Der Pana ist aber ein Mittellklasse Gerät ? Will nur hoffen dass ich ein Gerät ohne Banding/DSE erhalte
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 10. Mrz 2019, 19:15
Hat denn jemand eine für Laien erklärbare Ahnung, welchen Vorteil denn nun das Dolby Vision (GWX) bietet? Hat man zukünftig Probleme mit dem (nur) HDR+ - da dann nicht mehr unterstützt?? (Falls ich mich für den 784 entscheiden sollte)
Ich bin verunsichert...

Danke für die Geduld...
maldivian
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 15. Mrz 2019, 15:48
Hallo nochmals...
hat denn jemand auf meine letzte Frage eine gute Antwort?
Danke Euch
Horst3
Stammgast
#21 erstellt: 23. Okt 2019, 18:05
ganz kurz mal mein Senf.
Ich ahbe mir vor 11 Monaten einen TX-55FXM655 gekauft (ist ein Modell von saturn ,quasi ein FXW654 mit ein paar wenigen extra Features der höheren Serie)
Ich bin sau zufrieden mit dem Gerät ,ich guck viel normales TV und auch über die Vodafone 4K Box in UHD Auflösung alles top
.
Nun habe ich mir einen neuen Player gekauft ,UB424 und das erste mal HDR geguckt , und da viel mir auf ,das der TV in HDR einige Schwächen hat ,
deshalb überlegte ich mir einen FXW784 zu kaufen , wegen 100hz/10bit und HCX Prozessor .
Hab mir darufhin hier alles über das gerät gelesen , waren ein paar Stunden lesezeit ,lach
abgesehen von der Geräteoptik ,diese komische Glasscheibe umzu und der graue Rahmen unten sagt mir nicht zu .

Ich war heute bei Saturn und habe mir zwei 784er im Betrieb angesehen , die hatten 2 laufen ,
also ich habe da wirklich keinen Grund gesehen meinen 655er zu wechseln , soo viel besser ist das Bild nicht.
Eine Szene in der das Meer gezeigt wird haben sogar die Wellen extrem nach gezogen

Wahrscheinlich wird der Unterschied bei HDR zu sehen sein , aber dafür 350Euro mehr zu bezahlen und meinen 655er zu verkaufen ich weiß nicht .
Schade hätte gerne einen 100hz/10bit gehabt
Der FXW904 stand daneben , der fällt komplett aus der Gleichung bei dem Bild .

Aber eine Frage noch , was ich nirgends gefunden habe . kann der 784 eigentlich 24p darstellen ? In den techn.daten steht das nicht , in denen meines 655 steht ganz klar 24/50/60hz, wird beu BD auch angezeigt

Schönen abend noch


[Beitrag von Horst3 am 23. Okt 2019, 18:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic FXW 784 oder Fachhandelsmodell FXX 739?
Unentschlossener11 am 22.11.2018  –  Letzte Antwort am 23.11.2018  –  6 Beiträge
Panasonic FZW804 oder 835
Eselyx am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  5 Beiträge
Panasonic 734 oder 784?
ProfessorTe am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  7 Beiträge
Panasonic 734 oder 784?
jimbo6803 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  2 Beiträge
Warten auf 2019er Modelle oder LG-C8 oder Panasonic FZW804
void* am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 16.10.2018  –  7 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder 784
Tcdcts am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  6 Beiträge
Panasonic EZW954 - FZW804 oder Sony AF8
Moondiver am 15.07.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  31 Beiträge
Panasonic Fzw804 oder Sony AF8 OLED
newsouthend am 30.10.2018  –  Letzte Antwort am 08.11.2018  –  14 Beiträge
Panasonic TX-EXW604 vs. TX-FXW724
-Zwergpirat- am 02.06.2018  –  Letzte Antwort am 02.06.2018  –  6 Beiträge
65? OLED -Welchen Panasonic: FZW804/835 oder 954
freakconnect am 26.10.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.671 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Rosinski
  • Gesamtzahl an Themen1.456.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.708.642

Hersteller in diesem Thread Widget schließen