Neuer TV Oled oder LED?

+A -A
Autor
Beitrag
Weejas
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mrz 2019, 10:33
- Größenvorstellung/Budget?
bis 2000 Euro

- Wie ist die Sitzentfernung?
4,5 Meter

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?
Weniger relevant

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
4k Nativ

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
BluRay 4k und Stream 4K

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
Nein

- Ist das Thema 3D noch relevant?
Nein

- Netflix/Amazone Prime relevant
ja ein muss

Ich habe mich erst für den Sony 65XF9005 entschieden, nur Preislich rutschen die Oleds nun auch tiefer von daher brauch ich eure Meinungen

Ich habe folgende TV´s als OLED gesehen

LG 65b7/8
Sony 65AF9 derzeit leider zu teuer aber leider Geil
Panasonic 65 804/904
Philips 65 803/903

Was ist mit den Oleds

LG b8 zu empfehler oder die anderen?

Oder sollte ich doch den Sony 65XF9005 nehmen? (1400 Euro)

Wichtig ist mir die Bewegtbilddarstellungen bei schnellen Szenen, es darf nichts nachschlieren und der Ball sollte nicht als Komet erscheinen
Bin mit meinem Sony 55 w 905A sehr zufrieden, das tut das was ich wollte, nur muss ein 4K her und 65 Zoll sollte es sein.
Danke schon mal im voraus für die Hilfe.
Rico_Seifert
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2019, 10:47
bei mir die gleichen Prioritäten

momentan nutze ich einen Sony KDL-955(sonys top LCD von 2012)
lohnt sich eine Umstieg auf einen AF8 (65 zoll) den könnte ich Originalverpackt und neu für 1999€ bekommen.
Ich würde ausschließlich amazone/netflix 4K nutzen.(keine 4K Blurays)
amazone/netflix möchte ich nur über die Tv apps nutzen (ohne zusatzgeräte)


[Beitrag von Rico_Seifert am 27. Mrz 2019, 10:50 bearbeitet]
Weejas
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mrz 2019, 20:23
Keiner eine Info?
owujike
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2019, 01:12
Bei 4,5m würde ich mir an deiner Stelle wirklich mal die 75er Geräte anschauen.
Ich habe 82 Zoll bei 4,3m komme gut damit klar.

z.B. den Sony 75XF9005

oder halt einen 65er OLED

Jeder muß für sich selber die Prioritäten setzen.
Ich habe mich nach 3x OLED wieder für einen LCD entschieden.
O.k. OLED macht das bessere Bild, aber die Größe ist schon ge....

LG OLED hat bei PRIME immer die Motion Einstellungen vergessen (0/0)
Ob das immer noch so ist ?
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2019, 06:31
Wenn Du was von 4K haben möchtest, muss bei dem Sitzabstand jedenfalls ab 75“ her...sonst verpufft der Vorteil gänzlich!
Ein Sony 75xF90 passt doch oder der Panasonic 75FXW785.


[Beitrag von Merzener am 28. Mrz 2019, 06:32 bearbeitet]
Weejas
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2019, 09:57
75" ist zu groß für den Platz wo der TV hängen soll
Daher ein 65"

Ist halt die Frage bei den Obengenannten OLED welcher davon der bessere ist
Alternativ hätte ich noch den LG 64 C8, soll etwas besser sein als der B8 und kaum teurer.
Weejas
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2019, 12:02
Ich werfe noch mal was in den Raum

Philips Oled 803
LG OLED C8
Panasonic OLED 804

Wobei der LG wohl nicht da sonderlich gut abgeschnitten haben soll und der Pana wohl gut sein soll

Ach man ich weiss doch auch nicht, TV kaufen ist wieder eine schwere Entscheidung
Weejas
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2019, 12:02
Oder doch den Sony XF9005 für 1300?


[Beitrag von Weejas am 30. Mrz 2019, 12:02 bearbeitet]
Weejas
Stammgast
#9 erstellt: 30. Mrz 2019, 12:09
Oder ich werfe noch mal was in den Raum

LED VA-Panel

Panasonic
Philips
Sony

Obwohl der Sony XF schon sehr reizen würde
Bin aber für die andere Marken auch offen
Weejas
Stammgast
#10 erstellt: 07. Apr 2019, 18:56
So die Woche ist es soweit

Habe mir in den Wochen nun ausgesucht welcher es werden soll und aber 2 in meine Auswahl die ich für gut befinde
Samsung 65q7fn und den Sony 65XF9005

Sony finde ich das Menu etwas träge aber verkraftbar, da ich Sony ja schon habe (W905A FullHD) und mit Qualität sehr zufrieden bin.

Welcher ist aber tatsächlich der bessere?
Brodka
Inventar
#11 erstellt: 08. Apr 2019, 05:44
ich würde auch hier zum XF9005 greifen....die Samsung sind vom Bild mMn erst ab der Q8 Serie konkurrenzfähig...


[Beitrag von Brodka am 08. Apr 2019, 05:44 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 08. Apr 2019, 06:22
Der Q8 ist bildtechnisch gleich mit dem Q7 - der ist nur etwas anderes ausgestattet. Ein bisschen besser ist der Q8DN mit dem Fald-light (so wie im XF90 von Sony). bei dem leider die OneConnectBox fehlt, aber gut - ansonsten sind die Q8 und Q7 von der Bildqualität gleich.

Der Q8DN ist aber leider deutlich über dem XF90 preislich angesiedelt - da würde ich die schwache Software ggf. in Kauf nehmen und auch zum Sony greifen...


[Beitrag von Merzener am 08. Apr 2019, 06:25 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#13 erstellt: 08. Apr 2019, 06:38
4,50m und mehr als 65'' geht nicht....dann ist das wohl so.

Aber falls das hier
- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
4k Nativ

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
BluRay 4k und Stream 4K

Extrakosten verursachen sollte, könnte man sich dies eigentlich auch sparen.
Weejas
Stammgast
#14 erstellt: 09. Apr 2019, 06:33

Dminor (Beitrag #13) schrieb:
4,50m und mehr als 65'' geht nicht....dann ist das wohl so.


Extrakosten verursachen sollte, könnte man sich dies eigentlich auch sparen.


Bei 4,5 Metern sind 120" Ideal für 4k, aber das kann man wohl kaum eben aus der Portokasse bezahlen
Weejas
Stammgast
#15 erstellt: 09. Apr 2019, 06:36
Also seid ihr euch da einig, das es der Sony 65XF9005 die bessere Wahl ist.
Das Menü ist etwas träge wie ich im Laden gesehen habe, aber damit kann ich leben
Es wird von Frau TV geschaut und ich streame oft vom PC 4K zum TV und eben Netflix und Prime.

Von daher ist die Software, das sie so träge ist, nicht so schlimm
Merzener
Inventar
#16 erstellt: 09. Apr 2019, 06:45
Yo, kann man machen!
Ansonsten, wenn man das Budget ausreizen mag, den 75XF9005 oder Panasonic 75FXW785, die man beide teils unter 2000€ bekommen kann.
Dminor
Inventar
#17 erstellt: 09. Apr 2019, 07:22
Das hattest du schon in Post 5 vorgeschlagen, worauf im Post danach die Antwort kam wieso das nicht so geht....
Klipsch66er
Stammgast
#18 erstellt: 09. Apr 2019, 07:37
LG hat z.B. extra Knöppl für Netflix und Prime auf der Fernbedienung.
Die Bewegungsdarstellung ist aber bei den LG C8 Modellen nicht berauschend.
Mein Kumpel hat den Sony AF8 in 65 Zoll, der kann das besser.
Der AF8 hat übrigens auch ein Netflixknöppl auf der Fernbedienung.
Kann den AF8 gutes Gewissens weiterempfehlen, wir habe bei ihm auch schon schöne Filmabende verbracht. Seiner hat sogar weniger Banding als mein LG, ist halt Glücksache mit den OLED Panels, die kommen ja alle von LG.
Ob jetzt OLED oder LCD ist Geschmacksache, wer perfektes Schwarz und Blickwinkelunabhängigkeit will, dann natürlich OLED.


[Beitrag von Klipsch66er am 09. Apr 2019, 07:39 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#19 erstellt: 09. Apr 2019, 09:33
[quote="Dminor (Beitrag #17)"]Das hattest du schon in Post 5 vorgeschlagen, worauf im Post danach die Antwort kam wieso das nicht so geht.... :?[/quote]

Ach jaaa Lese mir nicht mehr alles genau durch...bei den ganzen Threads hier


[Beitrag von Merzener am 09. Apr 2019, 09:34 bearbeitet]
Weejas
Stammgast
#20 erstellt: 10. Apr 2019, 20:05
Ich bedanke mich bei allen
Ich habe mich für den 65xf9005 entschieden

Ich denke durch die ganzen Infos von euch ist der Preis Leistung Top

In Saturn für 1380 bekommen
dani-s
Stammgast
#21 erstellt: 13. Apr 2019, 21:09
Berichte wären toll wie du den Unterschied zum Sony siehst bei Netflix etc. ich hab den gleichen TV und überlege wann ich den austauschen soll da ich durch Sky schon etwas mehr 4k Content erhalten kann.
Hab mir jetzt auch mal den FIre TV Stick 4k bestellt da die Prime App im 905 halt irgendwie nen Witz ist und er für 35€ im Angebot war sollte Montag ankommen.
Weejas
Stammgast
#22 erstellt: 14. Apr 2019, 09:44
Also

Erste Schwierigkeiten waren in Android 7.0
Homeanordnung waren ein Graus, Menü träge aber so richtig

Automatisches Update war aktiv, Update aber seitens Sony gestoppt, da es vorkommen kann, das externe Soundanlagen kein Ton mehr übertragen

Also Update Manuel ausgeführt auf Android 8.0
Dauerte ca30 Minuten
Aber es hat sich gelohnt

Homemenü deutlich übersichtlicher
Prime und Netflix laufen auch über DV und HDR
Netwerkstream über mein Serviio Server läuft auch anstandslos mit nativem 4k und spitzen Bild
Ich teste nur noch verschiedene Player über den TV

Bild ist gegenüber dem 905 deutlich besser da 4k

Optimales Bild eingestellt, dauerte so 45 Minuten bis ich für mich persönlich das beste Bild hatte.

Fazit
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, das schulde ich dem Android 7.0 einfach mal ist es mit Update auf 8.0 ein super TV

Menü ist deutlich flüssiger wie vorher
TV startet auch deutlich schneller

Ich bin nun sehr zufrieden und bereue den Kauf für 1380 Euro nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TV, 55" OLED, QLED, LED?
Longlife2k am 11.05.2018  –  Letzte Antwort am 11.05.2018  –  2 Beiträge
Neuer OLED-TV? 65 Zoll
os76 am 06.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  9 Beiträge
Neuer OLED
fsalathe am 07.05.2018  –  Letzte Antwort am 08.05.2018  –  3 Beiträge
Neuer TV. OLED. Welcher ?
patrick27 am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  13 Beiträge
neuer TV (OLED) gesucht
Dumpfdödel am 11.09.2021  –  Letzte Antwort am 16.09.2021  –  21 Beiträge
Neuer 65 Zoll OLED TV?
NM23 am 15.05.2019  –  Letzte Antwort am 16.05.2019  –  2 Beiträge
neuer TV, LG OLED oder NanoCell
havau69 am 14.02.2021  –  Letzte Antwort am 14.02.2021  –  4 Beiträge
Neuer 65" TV gesucht, OLED oder doch LED?
BreitseiteOne am 20.12.2019  –  Letzte Antwort am 28.12.2019  –  29 Beiträge
Entscheidungshilfe neuer TV 75 Zoll LED oder 65 Zoll OLED
oliver.thome am 10.11.2020  –  Letzte Antwort am 08.12.2020  –  13 Beiträge
Neuer OLED muss her
realGoliath am 16.01.2022  –  Letzte Antwort am 17.01.2022  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.907 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJackBlack123
  • Gesamtzahl an Themen1.517.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.864.527

Hersteller in diesem Thread Widget schließen