65 Zoll, auch etwa 1200-1300€

+A -A
Autor
Beitrag
Amathar
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2020, 15:10
Hallo,
ich habe jetzt so ziemlich alle Freds zum dem Thema durch, bin aber gedanklich noch nicht am Ziel:
Für OLED in 65 Zoll wird das angesetzte Budget nicht reichen, also kein OLED.

- Größenvorstellung/Budget?
65 Zoll / ca..1200 bis 1300 Euro

- Wie ist die Sitzentfernung?
je nach Coutchplatz ca. 3,5 Meter

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
HD, kein SD und bisher kein 4k, kann der alte Philips auch nicht..

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
ca. 5% Playsi,
ca. 50% Fernsehen
ca. 45% Streaming (Prime, Netflix, Disney)
Ein schönes Schwarz hat schon was :), Sound kann zur Not auch an die Anlage angeschlossen werden.

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
Naja, PS4 ist vorhanden aber nicht wirklich entscheident wichtig. PS5 nicht geplant.

- Ist das Thema 3D noch relevant?
eher nicht, zur Not gibt es noch den alten Philips, der kann das...

Nachdem OLED für den Kurs in 65" nicht zu bekommen ist, trage ich mich mit dem Gedanken etwas in Richtung Samsung, Panasonic zu kaufen. Im Laden sah das Schwarz von einem Samsung Q70R schon ordentlich schwarz aus.. Klar, Demo, kein Fernsehprogram, wäre also nochmal zu checken. Pana habe ich mir noch nicht angesehen, kommt..

Also im Auge hatte ich Q60R oder Q70R, der TX-65HXW944 wäre schon über Budget, TX-65HXW904 würde knapp passen..
Was meint ihr? Pana hat ja ein stabiles OS, auch was wert

Vielen Dank schon mal.
QH
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2020, 16:28

Für OLED in 65 Zoll wird das angesetzte Budget nicht reichen, also kein OLED.

Klar reicht es für einen 65er OLED Grundig 65GOB9996 Manhattan für schlanke 1.299,- Euronen
https://www.hickmann.de/
Amathar
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2020, 17:29
Danke, Grundig habe ich so gar nicht auf dem Schirm, keine Idee, ob das Gerät etwas taugt. Ich werde mal im passenden Forum lesen.
Hat irgendwer noch ne Empfehlung Samsung vs. Panasonic?
Brodka
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2020, 19:43
meine Empfehlung wäre bei einer mittigen Sitzposition der Samsung Q70 besser Q80/82 oder Sony XG9505...


[Beitrag von Brodka am 14. Jul 2020, 20:26 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 14. Jul 2020, 20:09
Und um dir noch paar Informationen zu geben, bei HXW904 und HXW944 wird ein IPS Panel verbaut, wobei beim teureren 100Hz nativ geboten werden.

Wenn du die int. Tuner des TV nutzt, dann bist du zumindest bei 50% HDTV Nutzung mit der Marke nicht schlecht bedient.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
65 Zoll für 1200?
stevesaiyajin am 25.08.2020  –  Letzte Antwort am 25.08.2020  –  4 Beiträge
65 Zoll UHD bis 1300?
lukasw. am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 12.02.2019  –  32 Beiträge
65 Zoll TV 1000?-1300?
Poith am 28.06.2019  –  Letzte Antwort am 01.07.2019  –  5 Beiträge
65 Zoll ca. 1200 Euro
bahamut7 am 19.05.2020  –  Letzte Antwort am 09.07.2020  –  12 Beiträge
Welcher 65 Zoll bis 1300 Euro?
*Der_Gerät* am 01.05.2018  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  3 Beiträge
65-75 Zoll bis 1200,-
Lukanus am 16.12.2019  –  Letzte Antwort am 17.12.2019  –  12 Beiträge
55-65 Zoll bis ca 1200?
spinatchi_ am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  7 Beiträge
65 Zoll Smart TV bis 1300?
Joon22 am 18.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  8 Beiträge
65? für ~ 1200?
day2die am 27.10.2019  –  Letzte Antwort am 27.10.2019  –  5 Beiträge
65 Zoll TV bis 1200 Euro
Jan_K._ am 29.02.2020  –  Letzte Antwort am 29.02.2020  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedFritz123-
  • Gesamtzahl an Themen1.500.448
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.466

Hersteller in diesem Thread Widget schließen