[Kaufberatung] LCD

+A -A
Autor
Beitrag
Saesh
Neuling
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 11:21
Hi Leute,
ich werde demnächst ausziehen und bin daher auf der Suche nach nem neuen Fernseher und habe mich hier darauf eingeschossen mir einen LCD zu kaufen.

Ich habe auch versucht Tests, etc. zu finden, die mir bei der Kaufentscheidung behilflich sein könnten. Dies hat aber leider zu keinem Ergebnis geführt.

Meine Vorstellungen liegen preislich bei max. knapp über 700EUR.
Vom Bild her sollte es schon >50cm sichtbare Bildfläche sein.

Ich habe mich mit diesen Angaben mal bei geizhals.at/deutschland versucht und hab folgende Geräte gefunden (unabhängig von euren Empfehlungen, für die ich weiterhin offen bin):

- Toshiba 23WL46P/G
- Philips 23PF8946
- Sharp Aquos LC-20S1E
- Hyundai HLT-2310

Wäre nett, wenn mir hier jemand bei der Entscheidung behilflich sein könnte.
Ich bin weiterhin für alle Anderen Geräte offen.

Wie gesagt.. bin nicht sehr gut informiert über das Thema und hoffe hier Rat zu erhalten.


Gruß
Saesh
-
Frankol
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 14:23
Da ich gerade in einer minimal höheren Klasse schaue, würde ich auf folgenden hinweisen:

Samsung LE 26 A 41B für 888,-
http://www.mediaran....SamsungLE26A41B.html
starwalker
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 15:22
Hallo,

wenn ich nicht falsch liege, sind die von Dir ausgewählten Modelle alles 16:9 Panel. Bei 20 bzw. 23 Zoll wird ein normales 4:3 Bild dann sehr klein werden. Wenn mich nicht alles täuscht ist auch keines der Modelle HD Ready und die technischen Daten sind auch nicht wirklich "up to date".

Es kommt natürlich darauf an, was Du mit dem Gerät machen willst, aber zum Fernsehen würde ich entweder noch etwas sparen und auf einen guten 26-32 Zoll LCD hochgehen (je nach Sitzentfernung) oder aber eine gute 100 Hz, 16:9 Röhre kaufen, die Du deutlich günstiger bekommst.

Gruß Lars
Saesh
Neuling
#4 erstellt: 09. Jun 2005, 15:11
Dan empfehl mir doch mal einen mit HD Konformität...

Ich hätte sonst noch diesen im Angebot:

Acer AL 2671 W
Lulli
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2005, 15:52
Hi

Der Acer ist von den technischen daten her nicht so schlecht komischerweise geben die meisten Händler eine Auflösung 1024*768 an Acer selbst 1280*768. Das einzige was mich pesönlich sehr stört ist die Reaktionszeit von 16ms, das wäre für mich ein Grund ihn nicht zu kaufen. Für dich sicher auch wenn du deine Konsole anschließt und unzufrieden bist.

HD-ready scheint er auch nicht zu sein. Nee nee, würd Ich nicht nehmen. Dann lieber noch ne Weile warten etwas sparen, und dann was anständiges aussuchen, da hast du dann mehr freude dran. Was nützt dir ein vorschneller kauf nur weil du jetzt gern einen hättest, und die nächsten Jahre ärgerst du dich darüber.

Gruß Lulli
Saesh
Neuling
#6 erstellt: 09. Jun 2005, 15:56
Macht mir doch mal Vorschläge, anstatt mich hier rätseln zu lassen

Nächster Versuch:
Daewoo DLP-2622

Bei dem steht, dass er nen HDTV Anschluss hat... impliziert das auch, dass er das kann?

Ansonsten: Ich habe net soviel Zeit
starwalker
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jun 2005, 16:05
Empfehlungen sind immer schwierig, bin ja auch gerade auf der Suche, aber für 700 EUR bekommst Du kein adäquaten LCD!

Der Daewoo ist auch nicht HD Ready, er hat keinen digitalen Bildeingang (DVI/HDMI mit HDCP).

Also, hier mal meine Kandidaten für 26" LCD´s, falls Du noch etwas warten und sparen willst:

Samsung R41/R51 B (gibt es hier einen Thread zu, ca. 1.200 EUR); JVC LT 26 S 60 (ca. 1.350 EUR); Panasonic TX 26 LX 500 F (kommt erst im Juli auf den Markt); Loewe Xelos A 26 (gibts hier auch einiges drüber nachzulesen 1.899 EUR). Schau einfach mal im LC/Plasma Forum, da gibts noch Threads zu anderen LCD´s.

Falls Du nicht mehr warten oder sparen willst und auf ein gutes TV Bild Wert legst, dann würde ich eine Röhre empfehlen, z.B. Panasonic TX 28 PM 11 (müsste unter 500 EUR zu haben sein), Sony oder Philips.

Gruß Lars


[Beitrag von starwalker am 09. Jun 2005, 16:08 bearbeitet]
Saesh
Neuling
#8 erstellt: 09. Jun 2005, 16:14
Da sind wir schon wieder im doppelten Preisbereich.

Also hier noch nen paar Versuche eure Empfehlung zu erhalten :

Hier mit DVI und HDCP:
Samsung LE-26A41B
Saesh
Neuling
#9 erstellt: 13. Jun 2005, 10:00
Keiner mehr was zu sagen?
Lulli
Inventar
#10 erstellt: 13. Jun 2005, 12:57
Der Samsung sieht nicht so schlecht aus, das einzige was mich stört sind die 16ms Reaktionszeit. Alle LCD´s in der kategorie haben dann diese ekelhaften Nachzieheffekte. Aber in der Preisklasse wirst du wohl damit leben müssen, zumindest zur Zeit.

Gruß Lulli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: 40" LCD-Fernseher
amadeus_Oertel am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  16 Beiträge
Suche LCD, Breite max. 50cm
nOerkH am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  3 Beiträge
"Guter" LCD bis max. 800?, geht das?
chally am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  6 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung (LCD-TV)
SGE_83 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung LCD Fernseher max. 1200 Euro
Bernd_M. am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung LCD 37"
JimmyX am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  4 Beiträge
Kaufentscheidung für LCD-TV
madmad999 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  9 Beiträge
Bitte um Hilfe bei der Kaufentscheidung!
spockiii am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  3 Beiträge
Sony LCD -> Kaufberatung benötigt
Janemann am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  10 Beiträge
Umstieg auf LCD - Kaufentscheidung
cyberdok am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMariolove
  • Gesamtzahl an Themen1.414.920
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.936.727

Hersteller in diesem Thread Widget schließen