JBL Alle Informationen rund um die Marke

JBL Professional ist ein bekannter Entwickler für Audiosysteme und Zubehör. Das kalifornische Unternehmen mit Sitz in Northridge vertreibt Produkte aus den Bereichen Home Audio, Kopfhörer, Wireless & Docks und Car Audio. Das Audioelektronik Unternehmen produziert hochwertige Lautsprecher für die private... JBL Professional ist ein bekannter Entwickler für Audiosysteme und Zubehör. Das kalifornische Unternehmen mit Sitz in Northridge vertreibt Produkte aus den Bereichen Home Audio, Kopfhörer, Wireless & Docks und Car Audio. Das Audioelektronik Unternehmen produziert hochwertige Lautsprecher für die private und professionelle Nutzung. JBL gehört zur Harman-International Group genau wie harman/kardon. Das Unternehmen hat das erste THX Lautsprechersystem für Kinos hergestellt. Des Weiteren ist JBL Hersteller für PA-Lautsprecher. Das 1946 gegründete Elektronikunternehmen stellt Lautsprecher und Home Serien für den Home Audio Bedarf her. Die Synchros Serie ist bei in-Ear Kopfhörern und Schalenkopfhörern bekannt. Im Verkaufsbereich Wireless & Docks stehen drahtlose Lautsprecher wie die FLIP II Serie, tragbare und drahtlose Lautsprecher und Lautsprecherdocks zur Auswahl. Schließlich kann man auch sein Auto mit den Produkten des Car Audios komplett ausstatten, angefangen bei digitalen Sound Prozessoren, Verstärkern, Lautsprechern, Subwoofern und ganzen Serien.


  • Avatar von Niklas0736 1 JBL Charge 3/2 vs Teufel Rockster XS
    Yo Leute, Ich habe vor etwa einem Monat eine Beitrag zu einem DIY- Blootoh Speaker gemacht. Das Projekt war für die Schule und hat echt super funktioniert!Ich habe es aber an unserem Tag der offenen Tür für einen guten Zweck verkauft. Ich habe leider keine Zeit und Lust mehr mit dem Bau nochmal... weiterlesen → Niklas0736 am 24.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.05.2016
  • Avatar von Funkydonkey99 4 Sonos Play1 vs JBL Charge 2/ Bose Sounlink Mini
    Zuerst habe ich einen portablen Lautsprecher mit einem gutem Sound gesucht. Es stellten sich die beiden LS Bose Soundlink Mini und JBL Charge 2 als die zur Zeit Besten raus. Der JBL Charge 2 soll jedoch bei "leiser Wiedergabe" störende Nebengeräusche haben, der Bose Sound Link Mini soll auf... weiterlesen → Funkydonkey99 am 08.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.12.2014
  • Avatar von micha2412 26 JBL Control One für Grundbeschallung oder Teufel Omniton 202 ??
    Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich soll für unseren Sportverein den Schulungs und Partyraum mit der Grundbeschallung ausstatten. Ich dachte dabei an 4 Stück JBL Control One PRO. der Raum ist ca 80 m2, Schallschutzdecke ist vorhanden. Bei Partys kommt externe Anlage zur Verwendung. Wäre das... weiterlesen → micha2412 am 23.08.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2015
  • Avatar von mümmel84 22 Welchen Verstärker für JBL Control one ?
    Die LS-Frage wäre soweit geklärt. Ich habe mich nun dafür entschieden, mir ein Paar JBL Control One zuzulegen. Jetzt suche ich einen passenden, gebrauchten und günstigen Verstärker mit genügend Leistung, so, dass ich auch noch genügend Reserven übrig habe. Für den Verstärker würde ich rund... weiterlesen → mümmel84 am 26.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2012
  • Avatar von hompelmann 12 JBL Control 1 Pro -> SMSL SA-50 oder SMSL SA-98E
    Ich habe mir gerade einen Verstärker für meine JBL Control 1 Pro ( RMS 75W / MAX 150W @ 4 Ohm ) bestellt: SMSL SA-50 2x50W D-AMP TDA7492 ( 2 x 50W @6 Ohm ) B00GEU6D8S Dummerweise sehe ich gerade, dass es auch eine Version mit 2 x 120W @4 Ohm gibt und frage mich, ob ich nicht lieber den hätte... weiterlesen → hompelmann am 09.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.06.2015
  • Avatar von reinfels 8 JBL LX 800 MKII, 10 Jahre alt, "kann ich die kaufen" ?
    Liebe Fachleute, ich habe heute in unserem Supermarkt eine Anzeige gelesen: Boxen, JBL LX 800 MKII, 10 Jahre alt, zu verkaufen Tauchen die noch was ? Wie lange halten solche Boxen ? Wenn ich sie günstig bekomme, was schätz ihr, wie lange könnten sie noch funktionieren ? Ich bin kein Highendfreak,... weiterlesen → reinfels am 13.10.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2011
  • Avatar von Praxed321 10 Canton GLE 490.2 vs JBL ES 90
    Hi-Fi Liebhaber, ich bin auf der Suche nach neuen LS für meine Stereo Anlage. Zur Auswahl stehen die Canton GLE 490.2 und die JBL ES 90. Versorgt werden diese über meinen Onkyo Integra A9711 als Zuspieler dient mein Onkyo CD Player DX7511 usw. Die Canton habe ich bereits probegehört, sogar... weiterlesen → Praxed321 am 13.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.03.2012
  • Avatar von Beatdrop 14 jbl lsr 305 308 oder jbl studio 230
    Servus Ich bin jetzt längere zeit am rum überlegen gewesen und kann mich nicht richtig zwischen den JBL lsr 305 308 oder nem denon avr-x 1000 +JBL lsr 230 entscheiden . Bei den 308ern hab ich halt die vermutung dass die bei meinem 16 m² zimmer zu groß sein könnten. Die ls sollten zu mindestens... weiterlesen → Beatdrop am 12.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.05.2015
  • Avatar von pi08 9 Unterschied JBL Studio 220 und 230
    Was ist der unterschied zwischen den beiden lautsprechern? Eignen sich beide für eine wandnahe aufstellung bzw. was würdet ihr empfehlen? Die lautsprecher sollen an einem denon avr x-1000 angeschlossen werden. Danke für eure hilfe, lg weiterlesen → pi08 am 07.08.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.08.2014
  • Avatar von Beatdrop 5 Subwoofer um die jbl lsr 305 zu ergänzen
    D So da ich mich mal wieder nicht selbstständig entscheiden kann wollt ich mir mal ein paar Meinungen on euch einholen. Da ich nun nen paar Monate die JBL lsr 305 in meinem 18m² großen Quadratförmigen Zimmer stehen habe und so weit auch zufrieden binn allerdings fehlen mir bei solchen Sachen... weiterlesen → Beatdrop am 08.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von l.dommi 15 JBL Control One unterschied!
    Will mir die JBL Control One zulegen, habe aber gesehen, dass es 2 Varianten davon gibt! Es gibt die "Pro" Variante 4 Ohm/ 150 Watt und einmal die normale 8 Ohm/200 Watt (50Watt Rms) Welche würdet ihr mir vorschlagen?? gruß l.dommi weiterlesen → l.dommi am 02.07.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.07.2012
  • Avatar von mr.wambo 169 JBL ti 5000
    Erstmal ich bin der neue hier.....! Bei mir ist es auch mal zeit für was "neues"! Und zwar hab ich mir die JBL 5000 ti raus gesucht.(noch nicht gehoert wo auch!) SIE ist oder war ja mal ein TOP-Lautsprecher, jetzt wollte ich mal wissen wie er sich so im vergleich zu heutigen Top-LS schlägt?... weiterlesen → mr.wambo am 08.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.01.2012
  • Avatar von Lucky_Striker 54 JBL CONTROL ONE
    Will mal eure Meinung zu dem JBL-Boxen "Control One" wissen. Ich hab keine Ahnung von diesem Hifi-Zeug, deswegen ein paar Fragen: Wir haben in dem Partykeller unserer Gemeinde eine Yamaha Verstärker XS350 stehen und daran sind zu Zeit zwei JBL-Boxen TR125 angeschlossen. Da die TR125-Teile aber... weiterlesen → Lucky_Striker am 17.10.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.01.2011
  • Avatar von Der_Jan_ 8 JBL Studio 280 !
    Hat jemand erfahrung mit JBL ? bzw mit diesem modell ? sind wohl erst neu draußen und dementsprechend findet man noch wenig zu denen im internet habe sie nämlich probe gehört und sie haben klanglich echt was, fraglich nur ob es preislich nicht was besseres gäbe. weiterlesen → Der_Jan_ am 14.02.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.02.2014
  • Avatar von jk292 31 JBL TI6K Vorführgerate ausm MM für 1200€/paar
    Der lokale MM-Verläufer hat mich auf die Teile aufmerksam gemacht. Stehen relativ versteckt als Surround-Vorführ-LS im MM und ich würde sie für €600/Stck also 1200 für beide bekommen. 1. Ist der Preis o.k.? Sollen etwa 1 Jahr da rumstehen 2. Sind die Lautsprecher tatsächlich eine andere Liga... weiterlesen → jk292 am 20.08.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.06.2016
  • Avatar von Foyemor 17 jbl studio 590
    Da ich auf der Suche nach einem neuen Lautsprecher bin, bin ich auf die JBL aufmerksam geworden. JBL studio 590 Aber man findet nichts im Netz darüber ? Keine Test oder so. Die gibt es doch schon länger. Hat die schon mal jemand gehört ?? Gruß Roland weiterlesen → Foyemor am 07.04.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.03.2013
  • Avatar von Nico_77 10 JBL Control One und ihre Unterschiede?
    Kennt sich jemand von euch mit den JBL Control One Serie aus? Welche von der Control One ist das robuste Orginal bzw welche sind die Nachfolger von der 1G Serie? JBL Control 1C JBL Control 1G JBL Control 1G Universe JBL Control 1XTREME JBL Control One Möchte mir diese knackig, lebendig klingenden... weiterlesen → Nico_77 am 01.04.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.03.2009
  • Avatar von SohleBlatt54 1 Hilfe: JBL Charge 3 Soundproblem/ -fehler?
    Vorwort: Ich habe bezüglich des Soundproblemes bereits JBL kontaktiert und habe eine äußerst ernüchternde Standard-Antwort erhalten... Deshalb bin ich nun auf der Suche nach Besitzern des Charge 3, bei welchen das Problem ebenfalls auftritt. Mein bereits dritter JBL Charge 3 klingt auf hoher... weiterlesen → SohleBlatt54 am 13.09.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.09.2016
  • Avatar von Vastatio 15 JBL Control One vs Control One Pro
    Lohnen sich bei einer Menge von 4 Boxen, die 100€ mehr, die die Control One Pro gegenüber den normalen Control One kosten? Auf der JBL Seite find ich leider keine vernünftigen Angaben. Und im Forum wird zwar gesagt, dass die Pro bessser sind, aber der genaue Unterschied ist mir bisher nicht... weiterlesen → Vastatio am 22.05.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.06.2009
  • Avatar von mirtor 13 JBL ES 100 und eine Frage
    Ich habe nun endlich meine JBL ES 100 gekauft. Der Klang ist echt der Hammer. Doch nun zu meiner Frage. Der Verkäufer meinte das man diese Boxen mit einem zu schwachen Verstärker eher kaputt macht als mit einem zu starken. ( wegen Clipping ) Zur Zeit ist es so das ich die Boxen an einem Sony... weiterlesen → mirtor am 27.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.05.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für JBL Produkte

  • 8.8
    Ergänzen meine 230er als Rear-Lsp. Auch in der kleineren Variante toller Klang - könnten auch "alleine" mit einem Sub bestehen. Preis/Leistung top! zum Produkt →
  • 8.8
    Geniale kompakte Lautsprecher, die auch bei suboptimaler Aufstellung in allen Höhen und Tiefen ein feines Klangbild schaffen... und auch laut bzw "bumm-bumm" können. Weitere Details sind perfekt von Tywin beschrieben worden und hier in Threads nachzulesen. Klare Kaufempfehlung meinerseits! zum Produkt →
  • 9.0
    Habe 3 Systeme mit Subwoofer laufen (1x Harman Kardon HKTS 11, 1x Sub Heco Music Style 25A mit Raumfeld-Cubes) und eben ein JBL Studio 5.1-Set mit 230, 220 und 235C. Der 250P fügt sich in mein Set sehr harmonisch ein und wirkt nie aufdringlich. Die Bässe sind knackig und bei Filmen auch kraftvoll. Übliche Einstellungen sind möglich (Phase 0-180, Pegel, Frequenz, Auto-On). Optisch "klassisch" mit Hochglanz-Deckseite. Bin rundum zufrieden. zum Produkt →
  • 9.6
    Habe mir den 235C zu den JBL Studio (2x230, 2x220, 1 Sub 250P) geholt. Ein Zufallsschnäppchen um € 190,-- da sonst bei rund € 350,--, aber selbst das wäre er aus meiner Sicht wert. Die Abmessungen sind eher "gigantisch" (H 19cm / B 65cm / T 25cm) - habe es erst nach Bestellung realisiert und musste meine TV-/HiFi-Kombi komplett umbauen. Erst war ich skeptisch, ob das sich lohnt. Kann nur sagen, es lohnt sich :-) Alleinbetrieb ohne Front und Rear mit dem JBL-Subwoofer klingt für mich schon um Welten ... zum Produkt →
  • 8.4
    Ich finde es einen klanglih überragenden Lautsprecher da ist es heutzutage schwierig was vergleichbares zu finden in der Preisklasse zum Produkt →
  • 6.7
    Schöner Bass aber keine klaren Höhen, nichts für Detailverliebte hörer. zum Produkt →
  • 7.6
    +stimmiger, neutraler Sound +recht breite Stereomitte +sehr gutes P/L-Verhältnis -geringe Tiefenstaffelung zum Produkt →
  • 7.6
    In Sachen P/L eines der besten Zwei-Wege Monis. die man aktuell kriegen kann. zum Produkt →
  • 9.0
    Wahnsinns Sound, super massiv verarbeitet - mir persönlich gefällt das Design jedoch nicht. zum Produkt →
  • 9.2
    Ich hab den Studio 235c über Ungarn bestellt, Preis umgerechnet € 240,00. Also um den Preis gibt's meiner Ansicht nach nichts besseres. Tiefster Preis in Deutschland und Österreich € 349,00. Der Center fügt sich harmonisch in die ES Serie von JBL ein. Hatte vorher den kleinen ES 25C, auch nicht schlecht, aber kein Vergleich zum Studio 235c. zum Produkt →
  • 8.4
    Ich finde sie super in meiner 20qm Bude, allerdings haben sie Subwooferunterstüzung. Ausgewogener Klang sauber in den Höhen und Pegelfest. zum Produkt →
  • 8.3
    Wollte ursprünglich eigentlich einen JBL Charge 2+ kaufen und habe mir dann verschiedene JBL's gegeneinander zur Probe angehört. Danach war klar, dass ich klanglich keinen Kompromiss eingehen wollte und habe mir den teuren Xtreme zugelegt! Der Klang ist voll und ausgewogen mit schönem Bassfundament. Auch hohe Lautstärken werden gut und sauber wiedergegeben. In Rot gab es ihn gerade günstig und so finde ich ihn besonders schick und weniger langweilig als in schwarz! ;-) Die gute Verarbeitung und ... zum Produkt →
  • 9.0
    Hatte vorher als Vergleich einen Center von Heco, Heco Victa 101 ,,, Dagegen spielt der JBL richtig auf, als wenn man einen Vorhang entfernt hätte. Bin absolut begeistert, dazu saubere Verarbeitung... zum Produkt →
  • 9.3
    Ich habe mir die FLIP 3 gekauft, da ich auf der Suche nach nem neuen mobilen Lautsprecher für den Urlaub/Unterwegs war. Was soll ich sagen? Der Sound ist einfach fantastisch, er hat mich von der ersten Sekunde überzeugt! Selbst bei voll aufgedrehter Lautstärke kein Kratzen/Rauschen oder sonst was (wie es bei UE Boom und Mega Boom war) Satte Klänge, guter Bass und einfach nur ausgewogen =) Dazu noch "Wassergeschützt", angeblich kann man ihn mit unter den Wasserhahn halten, aber nicht unters Wasser ... zum Produkt →
  • 7.3
    Mir ist schon der Vorgänger "Pulse" vor ein paar Monaten im örtlichen "Blödmarkt" aufgrund seiner Lichteffekte aufgefallen, aber ein kurzer Check und Vergleich mittels gepairtem Smartphone ergab damals leider einen unbefriedigenden Klang. Nun stand da vor ein paar Tagen abermals so eine "Leuchtbombe", also musste ich da gleich mal wieder probieren: Im Markt habe ich direkt mit einem Soundlink Mini II und einem JBL "Xtreme" über mein Handy verglichen, leider waren damals keine JBL Charge 2 (+) zum ... zum Produkt →
  • 8.5
    Es war eigentlich ein Schnäppchenkauf. Ein kurzes googlen hat die Überzeugung gebracht, dass der Lautsprecher genau der richtige für unterwegs ist. Der Sound überzeugt. Die Ausstattung mit Bluetooth-Modul, Eingang für einen Klinkenstecker, Telefonfunktion(mit eingebautem Mikrofon) hat auch schließlich komplett überzeugt. Das puristisch wirkende Design mit großem Hersteller-Logo auf Vorder- und Rückseite ist ok, wobei abgerundete Kanten sicher auch nicht geschadet hätten. Der Lautsprecher ist auf ... zum Produkt →
  • 10.0
    Es ist absolut beeindruckend was für ein voluminöser Sound aus diesem doch sehr kompakten Gerät herauskommt! Eine klare Kaufempfehlung meinerseits. zum Produkt →
  • 3.8
    Meine Beurteilung bezieht sich auf den JBL J88a. + einklappbare Hörer + Klang halbwegs differenziert - Klang insgesamt zu dumpf - wird recht schnell warm unter dem Kopfhörer, so dass Schwitzen nach entsprechend kurzer Zeit auftritt - Qualität der Ohrpolster. Lösten sich nach wenigen Monaten, woraufhin mir vom Händer direkt der Kaufpreis erstattet wurde Da ich den Kopfhörer für 40 Euro kaufen konnte, stimmte eigentlich das Preis-Leistungsverhältnis, da ich bis dahin keinen besseren Kopfhörer für ... zum Produkt →
  • 9.0
    Ich habe den JBL Flip jetzt schon seit einer Ewigkeit und finde ihn immernoch super. Vor allem das Design finde ich gelungen. Man kann den Speaker sowohl hinlegen als auch aufstellen. Vom Klang her ist der Speaker gut aber auch nicht überragend. An der Ausstattung lässt sich nichts negativ bemerken, außer, dass man noch USB- und Micro-SD Karteneingang dranmachen könnte. Der Akku und die Reichweite des Bluetooth sind sehr gut bzw. ausreichend. Ich kann Euch den Lautsprecher nur Empfehlen, außerdem ... zum Produkt →
  • 7.8
    Top-Sound (sowohl im Heimkino als auch im Stereo-Bereich) und ein richtiger Hingucker. Laut genug für eine Heimparty an einem richtigen Verstärker, auch ohne zusätzlichen Subwoofer! Habe super Erfahrung an meinem Marantz SR5600 gemacht. zum Produkt →