JBL Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top JBL Standlautsprecher

× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.8 Produktfoto Standlautsprecher
JBL Arena 180 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
JBL LS 80 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von Spliffy27639 54 Welchen Verstärker für JBL TI5000
    Moin liebe HiFi Gemeinde. Ich bin absoluter Neuling hier im Forum und habe eine bzw. wahrscheinlich mehrere Fragen. Zu meinem "Problem“. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer der JBL TI5000. Ich weiß, bei diesen LS gibt es geteilte Meinungen. Ich allerdings finde sie klasse. Ich habe... weiterlesen → Spliffy27639 am 08.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.01.2019
  • Avatar von marthank31 8 Was kommt nach meinen JBL TLX 70: Reparatur oder Ersatz
    Vielleicht gibt es die ein oder andere Kaufberatung zu diesem Thema, aber ich brauche ein paar Tipps aus der Gemeinde. Erstmal meine Daten: Zimmer 30 QM (keine Nachbarn ) Verstärker: Technics SU VX 800 CD Player: Technics Sl-ps770d Class A Lautsprecher1: Canton Karat 40 Lautsprecher2: JBL... weiterlesen → marthank31 am 10.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2017
  • Avatar von Kstreet 9 Wert von JBL TLX 10 GI
    Ich hab schon länger die Augen auf ein paar JBL TLX 10 GI Boxen eines Freundes geworfen und ihn jetzt mal gefragt was er für haben will. Seine Anrwort war 500 euro! Erst dachte ich es sei ein scherz, aber er hat dann losgebrabbelt wie viel die mal gekostet hätten und wie toll die wären ich... weiterlesen → Kstreet am 12.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.06.2009
  • Avatar von Praxed321 10 Canton GLE 490.2 vs JBL ES 90
    Hi-Fi Liebhaber, ich bin auf der Suche nach neuen LS für meine Stereo Anlage. Zur Auswahl stehen die Canton GLE 490.2 und die JBL ES 90. Versorgt werden diese über meinen Onkyo Integra A9711 als Zuspieler dient mein Onkyo CD Player DX7511 usw. Die Canton habe ich bereits probegehört, sogar... weiterlesen → Praxed321 am 13.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.03.2012
  • Avatar von maikHB 7 Ti 5000 ,klipsch rf7 ,kappa 9.2 alternativen kaufbereatung
    Was gibt es da noch am Markt? weiterlesen → maikHB am 07.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.02.2015
  • Avatar von E1NS 1 Verstärker für JBL TLX 320
    Zusammen, mit meinem ersten Post möchte ich mich akkustisch aufwerten und alle begrüßen Und zwar suche ich für meine beiden grade erworbenen JBL TLX 320 Boxen einen passenden Verstärker. Mein Budget als Student ist auch etwas begrenzt, aber das Teil sollte schon etwas Dampf haben um mein... weiterlesen → E1NS am 30.08.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.08.2009
  • Avatar von dariohorst1089 8 JBL Ti10k verstärker Leistung
    Liebe Gemeinschaft der Audio liebhaber, Ich habe JBL Ti10k erworben, hatte mir diese zuvor bei einem Bekannten vorführen lassen. Jedoch bin ich neuling auf dem Gebiet von so leistungsstarken/hungrigen LS. Ich wollte mir für das paar extra noch einen neuen Amp kaufen. War auch vom Marantz... weiterlesen → dariohorst1089 am 04.04.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.04.2017
  • Avatar von TimGun 33 jbl studio 270 und heco victa prime 702 Vergleich
    Hatte schon mal ein Thema erstellt bei dem ich auf der suche nach 2 Standlautsprechern und 1 AVR (möglichkeit zum Aufrüsten auf 5.1) für mein ca. 25m² großes, quadratisches Zimmer war, den ich aber leider nicht mehr finde am ende entschied ich mich für den Denon AVR X1100W und 2 JBL Studio... weiterlesen → TimGun am 17.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.09.2015
  • Avatar von ChrisTM 5 Verstärker für JBL TI 5000
    Ich habe mir ein zweites paar der JBL ti 5000 gekauft und suche nun einen passenden Verstärker. Das erste paar betreibe ich mit einer kombi von Harman Kardon. Als Vorverstärker den AP 2500 zusammen mit der PA 2400. Mit dem Klang war ich durchaus zufrieden. Aufgrund diverser Tests habe ich nun... weiterlesen → ChrisTM am 04.09.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.04.2011
  • Avatar von steinfisch 14 AVM M3 defekt, brauch neuen Amp für JBL TI5000, aber welchen?
    Bisher habe ich meine zugegeben schon recht betagten JBL TI5000 mit einer AVM Evolution V3 und zwei M3 betrieben. Damit war ich auch sehr zufrieden. Nun ist leider einer der beiden Monoblöcke kaputt gegangen und der Servicemensch meint, es wäre fraglich ob dafür noch Ersatzteile zu bekommen... weiterlesen → steinfisch am 24.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.10.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mr.wambo 169 JBL ti 5000
    Erstmal ich bin der neue hier.....! Bei mir ist es auch mal zeit für was "neues"! Und zwar hab ich mir die JBL 5000 ti raus gesucht.(noch nicht gehoert wo auch!) SIE ist oder war ja mal ein TOP-Lautsprecher, jetzt wollte ich mal wissen wie er sich so im vergleich zu heutigen Top-LS schlägt?... weiterlesen → mr.wambo am 08.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.01.2012
  • Avatar von Hardrockstorm 1 JBL TLX 10 GI
    745398745399Guten Abend ,wollte meine Oldis mal vorstellen JBL TLX 10 GI ca 30 Jahre alt weiterlesen → Hardrockstorm am 23.01.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.01.2017
  • Avatar von Foyemor 17 jbl studio 590
    Da ich auf der Suche nach einem neuen Lautsprecher bin, bin ich auf die JBL aufmerksam geworden. JBL studio 590 Aber man findet nichts im Netz darüber ? Keine Test oder so. Die gibt es doch schon länger. Hat die schon mal jemand gehört ?? Gruß Roland weiterlesen → Foyemor am 07.04.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.03.2013
  • Avatar von Martin.P 2 JBL Loft 50 Erfahrungen?
    Hifianer Ich habe gerade zufällig beim durchstöbern der Angebote bei Redcoon die JBL Loft 50 gesehen, und muss sagen das sie mich Aufgrund ihrer Ausmaße doch sehr ansprechen. Ich wollte fragen, ob jemand diese Lautsprecher mal gehör oder sogar selbst besitzt? weiterlesen → Martin.P am 19.05.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.05.2013
  • Avatar von doppeldietergti 28 Probleme mit dem Klang / JBL TI 5000
    Habe nun nach längerer Umbauzeit mein neues HiFi-Dachstudio eingerichtet. Nachdem ich meine Anlage (Technics SE-A3, SU-A4, SH-8075 usw. und ein Paar JBL-TI 5000)nun aufgebaut und in Betrieb genommen habe, wurde ich akustisch enttäuscht. Der Sound ähnelte dem einem Sack Muscheln. Auch einige... weiterlesen → doppeldietergti am 17.04.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.01.2012
  • Avatar von mirtor 13 JBL ES 100 und eine Frage
    Ich habe nun endlich meine JBL ES 100 gekauft. Der Klang ist echt der Hammer. Doch nun zu meiner Frage. Der Verkäufer meinte das man diese Boxen mit einem zu schwachen Verstärker eher kaputt macht als mit einem zu starken. ( wegen Clipping ) Zur Zeit ist es so das ich die Boxen an einem Sony... weiterlesen → mirtor am 27.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.05.2013
  • Avatar von gmo 34 JBL TI 5000 . was damit anfangen?
    Alle zusammen. Ich hab über dunkle Kanäle ( ) ein Paar 5000er aus der Ti Serie bekommen. Technisch sollen diese wohl in Ordnung sein, optisch haben die Gehäuse allerdings ( gerade am Boden ) etwas gelitten. Also man sieht denen leider klar ihr Alter an. Man bekommt die Dinger sicher wieder... weiterlesen → gmo am 24.06.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.12.2010
  • Avatar von fischotter 23 JBL 250 Ti / Ti 5000
    JBL hat nichts mit Lautsprechern gemeinsam, die man als Musikliebhaber in seiner Wohnung stellen sollte. Sie sind gut für Partys, oder auf dem Rummel als Krachmacher. Die JBL 5000/ 250 ist eine absolute Katastrophe in Sachen Neutralität, Räumlichkeit und Basskontrolle. Habe das Teil öfter in... weiterlesen → fischotter am 15.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.09.2006
  • Avatar von JonasB 7 Suche technische Daten von JBL TLX 70
    Ich suche technische Daten von den JBL TLX 70 Lautsprechern. Leider habe ich nirgendwo was vernünftiges gefunden. Bräuchte aber schon mal ne Sinus-Belastbarkeit etc., damit ich sehen kann, ob mein Verstärker ausreicht... Danke schonmal! weiterlesen → JonasB am 23.02.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.03.2008
  • Avatar von hp_wot 7 Kennt jemand die JBL TLX 6?
    Erstmal, ein super Forum habt ihr da!!! Dann aber zu meiner Frage: kennt jemand die JBL TLX 6 Lautsprecher und was ist eure Meinung dazu. Leider konnte ich auf der JBL Homepage diese LS gar nicht finden. Habe diese LS zusammen mit LX 300 und einem Center vor ca. 3-4 Jahren gekauft (ca.... weiterlesen → hp_wot am 25.02.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.05.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke JBL

  • 9.2
    Sauber, sehr natürliche Wiedergabe, insbesondere bei großen Lautstärken keine Spur von Verzerrungen und kein Ansatz von Anstrengungen oder von angestrengtem Hören. Die Lautsprecher machen immer wieder Spaß und reizen ständig, noch ein bisschen lauter zu hören. Dabei wird das Klangbild einfach nur lauter, intensiver und noch mehr so, als wäre man live dabei. Mittendrin. Ohne das Gefühl, dass es jetzt wohl reichen müsste. Sie bleiben einfach sehr sauber und natürlich. HiFi eben. Sehr hoher Wirkungsgrad ... zum Produkt →
  • 6.8
    Ich habe die TLX 5000 nun schon seit geraumer Zeit und muss sagen, das diese für den Preis wirklich sehr gut klingen, man kann sie nicht mit Canton GLE 490 Vergleichen, aber sie klingen Trotzdem sehr voll und klar! zum Produkt →
  • 8.4
    Ich finde es einen klanglih überragenden Lautsprecher da ist es heutzutage schwierig was vergleichbares zu finden in der Preisklasse zum Produkt →
  • 7.8
    Top-Sound (sowohl im Heimkino als auch im Stereo-Bereich) und ein richtiger Hingucker. Laut genug für eine Heimparty an einem richtigen Verstärker, auch ohne zusätzlichen Subwoofer! Habe super Erfahrung an meinem Marantz SR5600 gemacht. zum Produkt →