JBL Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Praxed321 10 Canton GLE 490.2 vs JBL ES 90
    Hi-Fi Liebhaber, ich bin auf der Suche nach neuen LS für meine Stereo Anlage. Zur Auswahl stehen die Canton GLE 490.2 und die JBL ES 90. Versorgt werden diese über meinen Onkyo Integra A9711 als Zuspieler dient mein Onkyo CD Player DX7511 usw. Die Canton habe ich bereits probegehört, sogar... weiterlesen → Praxed321 am 13.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.03.2012
  • Avatar von marthank31 7 Was kommt nach meinen JBL TLX 70: Reparatur oder Ersatz
    Vielleicht gibt es die ein oder andere Kaufberatung zu diesem Thema, aber ich brauche ein paar Tipps aus der Gemeinde. Erstmal meine Daten: Zimmer 30 QM (keine Nachbarn ) Verstärker: Technics SU VX 800 CD Player: Technics Sl-ps770d Class A Lautsprecher1: Canton Karat 40 Lautsprecher2: JBL... weiterlesen → marthank31 am 10.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.10.2016
  • Avatar von Galoshi 10 Welchen Receiver zu JBL Arena 180 Standlautsprechern?
    Community, gleich mal vorab: Ich bin absolut neu hier und ein wenig unwissend was professionelle HiFi angeht. Deswegen bitte Gnade walten lassen falls ich irgendwas falsch gemacht habe oder nicht gleich auf Anhieb verstehe. Zu meinen vorliegenden Komponenten: Ich habe von der Arbeit 2x JBL... weiterlesen → Galoshi am 13.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.05.2015
  • Avatar von TimGun 33 jbl studio 270 und heco victa prime 702 Vergleich
    Hatte schon mal ein Thema erstellt bei dem ich auf der suche nach 2 Standlautsprechern und 1 AVR (möglichkeit zum Aufrüsten auf 5.1) für mein ca. 25m² großes, quadratisches Zimmer war, den ich aber leider nicht mehr finde am ende entschied ich mich für den Denon AVR X1100W und 2 JBL Studio... weiterlesen → TimGun am 17.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.09.2015
  • Avatar von FreshHaltefolie 12 Kräftiger Stereoverstärker für JBL Es 90 BK
    Ich werde mir demnächst die JBL Es 90 BK Standlautprecher zulegen, und bin mir beim Verstärker noch unsicher. Ich möchte einfach einen Kräftigen Stereo Verstärker bis ca 350-400€ haben, da ist aber scheinbar nicht so einfach. Ich habe mich über einige Geräte informiert, und es hieß immer das... weiterlesen → FreshHaltefolie am 01.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2013
  • Avatar von Kstreet 9 Wert von JBL TLX 10 GI
    Ich hab schon länger die Augen auf ein paar JBL TLX 10 GI Boxen eines Freundes geworfen und ihn jetzt mal gefragt was er für haben will. Seine Anrwort war 500 euro! Erst dachte ich es sei ein scherz, aber er hat dann losgebrabbelt wie viel die mal gekostet hätten und wie toll die wären ich... weiterlesen → Kstreet am 12.06.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.06.2009
  • Avatar von steinfisch 14 AVM M3 defekt, brauch neuen Amp für JBL TI5000, aber welchen?
    Bisher habe ich meine zugegeben schon recht betagten JBL TI5000 mit einer AVM Evolution V3 und zwei M3 betrieben. Damit war ich auch sehr zufrieden. Nun ist leider einer der beiden Monoblöcke kaputt gegangen und der Servicemensch meint, es wäre fraglich ob dafür noch Ersatzteile zu bekommen... weiterlesen → steinfisch am 24.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.10.2012
  • Avatar von ChrisTM 5 Verstärker für JBL TI 5000
    Ich habe mir ein zweites paar der JBL ti 5000 gekauft und suche nun einen passenden Verstärker. Das erste paar betreibe ich mit einer kombi von Harman Kardon. Als Vorverstärker den AP 2500 zusammen mit der PA 2400. Mit dem Klang war ich durchaus zufrieden. Aufgrund diverser Tests habe ich nun... weiterlesen → ChrisTM am 04.09.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.04.2011
  • Avatar von OpticJellyfish 13 verstärker/receiver für jbl es 90
    Hab mir die JBL es 90 zu weihnachten geschenkt, allerdings fehlt mir noch ein passender verstärker... ich hab aber leider kaum ahnung (nicht mal ob ich einen verstäker oder recevier will^^, ich schaue kaum filme) morgen ist bei amazon der Onkyo TX-NR535 B bei den blitz-angeboten dabei und... weiterlesen → OpticJellyfish am 13.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.12.2014
  • Avatar von sensenmann666 21 JBL LS 80 VS Klipsch
    Bin am wochen ende bei Saaturn gewesen und habe mir mal die JBL Ls 80 Angehört die zusammen mit einem harman kardon Vollverstärker,also ich muss sagen ich war begeistert einfach wahnsinn.stückpreis 1000 Euro. meine Frage Können die Klipsch LS da mithalten ?und wenn ja welche Serie wäre das... weiterlesen → sensenmann666 am 22.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.05.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mr.wambo 169 JBL ti 5000
    Erstmal ich bin der neue hier.....! Bei mir ist es auch mal zeit für was "neues"! Und zwar hab ich mir die JBL 5000 ti raus gesucht.(noch nicht gehoert wo auch!) SIE ist oder war ja mal ein TOP-Lautsprecher, jetzt wollte ich mal wissen wie er sich so im vergleich zu heutigen Top-LS schlägt?... weiterlesen → mr.wambo am 08.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.01.2012
  • Avatar von Der_Jan_ 8 JBL Studio 280 !
    Hat jemand erfahrung mit JBL ? bzw mit diesem modell ? sind wohl erst neu draußen und dementsprechend findet man noch wenig zu denen im internet habe sie nämlich probe gehört und sie haben klanglich echt was, fraglich nur ob es preislich nicht was besseres gäbe. weiterlesen → Der_Jan_ am 14.02.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.02.2014
  • Avatar von jk292 31 JBL TI6K Vorführgerate ausm MM für 1200€/paar
    Der lokale MM-Verläufer hat mich auf die Teile aufmerksam gemacht. Stehen relativ versteckt als Surround-Vorführ-LS im MM und ich würde sie für €600/Stck also 1200 für beide bekommen. 1. Ist der Preis o.k.? Sollen etwa 1 Jahr da rumstehen 2. Sind die Lautsprecher tatsächlich eine andere Liga... weiterlesen → jk292 am 20.08.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.06.2016
  • Avatar von Foyemor 17 jbl studio 590
    Da ich auf der Suche nach einem neuen Lautsprecher bin, bin ich auf die JBL aufmerksam geworden. JBL studio 590 Aber man findet nichts im Netz darüber ? Keine Test oder so. Die gibt es doch schon länger. Hat die schon mal jemand gehört ?? Gruß Roland weiterlesen → Foyemor am 07.04.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.03.2013
  • Avatar von mirtor 13 JBL ES 100 und eine Frage
    Ich habe nun endlich meine JBL ES 100 gekauft. Der Klang ist echt der Hammer. Doch nun zu meiner Frage. Der Verkäufer meinte das man diese Boxen mit einem zu schwachen Verstärker eher kaputt macht als mit einem zu starken. ( wegen Clipping ) Zur Zeit ist es so das ich die Boxen an einem Sony... weiterlesen → mirtor am 27.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.05.2013
  • Avatar von Riker09 5 Canton GLE 490 vs JBL LX 1000 MK II
    Wollte meine 13 Jahre alte Anlage langsam erneuern und habe den Onkyo Receiver durch einen Denon AVR 1910 ersetzt. Auf einmal klingen die alten JBL LX 1000 MK II noch besser und ich frage mich ob die GLE 490 ein annähernd adäquater Ersatz sind? Die alten JBLs haben 2 Kinder eher nicht so gut... weiterlesen → Riker09 am 20.01.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.01.2011
  • Avatar von Martin.P 2 JBL Loft 50 Erfahrungen?
    Hifianer Ich habe gerade zufällig beim durchstöbern der Angebote bei Redcoon die JBL Loft 50 gesehen, und muss sagen das sie mich Aufgrund ihrer Ausmaße doch sehr ansprechen. Ich wollte fragen, ob jemand diese Lautsprecher mal gehör oder sogar selbst besitzt? weiterlesen → Martin.P am 19.05.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.05.2013
  • Avatar von jelte 13 JBL TI 5000 Hochton DEFEKT!
    Hab gerade leider einen Hochton meiner JBL´s geschrottet. Hab das mit einer HIFI Test CD geschafft (16kHz Testton). Hab mal gehört das die JBL´s ne Schutzschaltung haben und man die einzelnen Speaker bei Überlastung wieder freischalten lassen kann.. Geht das? Ansonsten was kostet ein neuer... weiterlesen → jelte am 11.06.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.06.2008
  • Avatar von doppeldietergti 28 Probleme mit dem Klang / JBL TI 5000
    Habe nun nach längerer Umbauzeit mein neues HiFi-Dachstudio eingerichtet. Nachdem ich meine Anlage (Technics SE-A3, SU-A4, SH-8075 usw. und ein Paar JBL-TI 5000)nun aufgebaut und in Betrieb genommen habe, wurde ich akustisch enttäuscht. Der Sound ähnelte dem einem Sack Muscheln. Auch einige... weiterlesen → doppeldietergti am 17.04.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.01.2012
  • Avatar von _derBodo_ 1 JBL TLX-70 vs. JBL LX-45
    Ich habe ein paar gebrauchte TLX-70 bei mir in der Wohnung (Zimmer ca. 25qm) stehen und bin mit denen auch soweit ganz zufrieden. Jetzt hat mir ein Freund gebrauchte LX-45 geschenkt. Ich habe die direkt mal angeschlossen, höre aber mit meinem vom Punk versauten Ohr keinen Unterschied. Technische... weiterlesen → _derBodo_ am 08.11.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.11.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke JBL