Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was kommt nach meinen JBL TLX 70: Reparatur oder Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
marthank31
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2015, 12:10
Hallo zusammen,

vielleicht gibt es die ein oder andere Kaufberatung zu diesem Thema, aber ich brauche ein paar Tipps aus der Gemeinde.

Erstmal meine Daten:
Zimmer 30 QM (keine Nachbarn )
Verstärker: Technics SU VX 800
CD Player: Technics Sl-ps770d Class A
Lautsprecher1: Canton Karat 40
Lautsprecher2: JBL TLX 70 (Sicken komplett durch)
Quelle: CD

Ich höre sehr gerne auf meinen bisher für mich für meinen Geschmack sehr gut klingenden Lautsprechern. Für Jazz und Rock eher die Canton und für Hip Hop (Achtung, nur Guten ) eben die JBL. Die Canton bleiben definitiv. Aber:

Die JBL haben mir wegen ihres voluminösen Basses und ihrer guten Abstimmung ganz gut gefallen, nur sind jetzt die Sicken komplett zerschossen! und wenn ich zerschossen meine, dann sind sie wirklich durch.

- Lohnt sich das zu reparieren, ich werfe ungern liebgewonnene Sachen weg, aber die LS sind halt keine 100 Euro wert an sich. Ich habe die halt echt gern!
- Kennt jemand Ersatz für die Mittel-, Tieftöner , die ohne Probleme passen und eingebaut werden könnten ( Visaton oder dergleichen?) und ungefähr das Klangbild haben! (Durchmesser 21cm, 13,5cm)
- oder: Was wahrscheinlich am besten ist neue LS. Kann mir jemand wertige LS empfehlen, die nicht so arge Sickenprobleme haben wie die alten JBL, die einen gut abgestimmten Sound haben und richtig nett Bass. 200-300 Euro Budget habe ich ungefähr. Können zerkratzt sein oder optische Macken haben, ich lege eher Wert auf den Sound in diesem Fall Volumen.

Ich würde mich echt freuen, wenn man mir bei meinen vielen Überlegungen auf die Sprünge hilft oder vllt hat ja iener diese LS rumstehen ...

Gruss und DANKEJBL TLX 70 komplett fertig
andre11
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2015, 12:33

marthank31 (Beitrag #1) schrieb:
...Ersatz für die Mittel-, Tieftöner...

Die Größe dürfte nicht das problem sein, wohl aber die elektrischen Werte.
Mit "irgendeinem" Ersatz dürfte vom ursprünglichen Klang nichts übrig bleiben.

Versuche doch mal eine Reparatur der alten Chassis (Google: Sickenreparatur).
Kann man auch selber machen; Material und Anleitungen gibt es zu Hauf im Netz.
Und viel kaputt machen kann man ja auch nicht mehr....
marthank31
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2015, 12:41
Danke für Antwort, leider habe ich glaube nicht die Fingerfertigkeit um das selber zu machen. Ich werde mal schauen was mich das kosten würde so eine Reparatur. Hier im Forum sind ja sehr gute Hinweise zu finden. Danke für deine Meinung. Gruss
marthank31
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Feb 2015, 16:18
Habe die Sicken reparieren lassen - war eine sehr gute Entscheidung!
andre11
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2015, 16:56

marthank31 (Beitrag #4) schrieb:
...war eine sehr gute Entscheidung!


Erzähle ruhig wo und für wieviel.
marthank31
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Mrz 2015, 14:20
Hey, das habe ich natürlich getan -> http://www.hifi-forum.de/viewthread-225-10-7.html

So langsam fühle ich mich hier sehr wohl! Sehr nett ...
Schrobi_Bua
Neuling
#7 erstellt: 03. Okt 2016, 13:55
Hallo ,

Ich hab deine Anfrage hier im Board gelesen und hätte da eftl. etwas für dich !

Die sind komplett mit neuen Sicken versehen !
https://www.ebay-kle...-/517076957-172-5834
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL TLX 70 gebraucht kaufen?
music3k am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  6 Beiträge
Ersatz-Tieftöner für Jbl tlx 510
Wekid7969 am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  2 Beiträge
passender Verstärker für meine TLX 70
akro_dj am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  4 Beiträge
jbl tlx 70 gebraucht kaufen?
micha13581 am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  2 Beiträge
JBL TLX 4
Classisi am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
JBL TLX 100
Fredomat am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  6 Beiträge
was für einen Verstärker für JBL TLX 420?
SeanDavis am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  8 Beiträge
JBL TLX 16 Standlautsprecher - gebraucht
kfloeckner am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  6 Beiträge
Günstiger Stereo Verstärker für TV und JBL TLX-5000
chhrille am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  37 Beiträge
JBL LX 55 ersatz/reperatur!
*uWe* am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Technics
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedDJLinein
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311