Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Flachbildschirm mit eingebauter Festplatte

+A -A
Autor
Beitrag
BerlinerBär
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2007, 20:30
Hallo Zusammen,
ich suche einen Flachbildschirm 40 Zoll (noch nicht entschieden ob LCD oder Plasma)mit eingebauter Festplatte.
Wer kann mir einen Rat geben welche Gräte hier zu empfehlen sind?
Danke für Eure Antworten im Voraus
olli_62
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2007, 07:37
Hi,

bei 40er LCD mit Festplatte hast du meiner Kenntnis nach nur die Wahl zwischen LOEWE (Individual Compose oder Individual Selection bzw. Technisat (HD-Vision 40 PVR. Zu den LOEWE Geräten gibt es hier im Forum einen eigenen Bereich, zu Technisat müsstest du mal die Suchfunktion bemühen .

Gruß Olli
mw83
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2007, 12:10
Bei Geräten mit eingebauter Festplatte zahlst du im Grunde viel zu viel für die gebotene Leistung und die Bildqualität ist auch nur beim Loewe 100% überzeugend.

Würde daher also die Geräte einzeln kaufen.

Da du ja auch noch schreibst LCD oder Plasma wären die Antworten von dir sehr hilfreich!

Wie weit sitzt du weg?
Wie empfängst du TV?
Was soll angeschlossen werden?
wieviel bist du bereit auszugeben?
gordontiger
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jun 2007, 15:09
schau dir doch am besten die genannten Loewe bzw. Technisat Geräte im guten Fachhandel einmal an und mach dir dein eigenes Bild.

Aussagen wie

Bei Geräten mit eingebauter Festplatte zahlst du im Grunde viel zu viel für die gebotene Leistung und die Bildqualität ist auch nur beim Loewe 100% überzeugend.

halte ich persönlich für absolut nicht weiterführend, denn

a) bieten Geräte mit eingebauter Festplatte ebenso wie Geräte mit eingebauten Tunern einen erheblichen Komfortgewinn, wobei aber jeder selbst bewerten muss, wieviel einem das wert ist (z.B. ein Gerät und eine Fernbedienung weniger, die im Zimmer rumstehen bzw. rumliegen).

b) die Bildqualität auch beim Loewe nicht 100% überzeugend ist.
baerchen
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2007, 15:23

a) bieten Geräte mit eingebauter Festplatte ebenso wie Geräte mit eingebauten Tunern einen erheblichen Komfortgewinn, wobei aber jeder selbst bewerten muss, wieviel einem das wert ist (z.B. ein Gerät und eine Fernbedienung weniger, die im Zimmer rumstehen bzw. rumliegen).

es gibt auch so etwas wie Universalfernbedienung
Mag sein, aber die Preisleistung stimmt einfach nicht. Wenn jemand das Geld hat, dann soll er sich diese kaufen aber ich wäre nicht bereit 300 Euro und mehr für diesen Komfort auszugeben...


b) die Bildqualität auch beim Loewe nicht 100% überzeugend ist.

das sehe ich genauso, ich finde die Loewe-Bildqualität bei PAL Signalen sogar grottenschlecht.
mw83
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2007, 21:49
trotzdem finde ich Loewe Produkte gut, auch wenn sie natürlich nicht jeden überzeugen, mir sind sie für die gebotene Leistung zu teuer.

Aber das sagen auch viele über Pioneer, dass muss jeder selbst für sich entscheiden.

Die Empfehlung in den Fachhandel zu gehen unterstütze ich genauso, nur ist es auch beim Fachhandel so das er natürlich seine Geräte an den Mann bringen will und man auch da differenzieren sollte und sich nicht nur etwas aufschwatzen lassen sollte, genauso wie es auch im MM oder Saturn ist.
gordontiger
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jun 2007, 14:03
ja, da bin ich mit mw83 bzgl. des Fachhandel einer Meinung.
Man muss schon aufpassen, dass man sich nicht etwas aufschwatzen lässt, was der Fachhändler gerne verkaufen will.
Daher sollte man auch immer mehrere Fachhändler aufsuchen.

Beim Fachhändler hat man im Gegensatz zu den MMs und Saturns aber i.d.R. die Chance, sich das "normale" TV-Bild (analog, Kabel digital oder digital SAT) auf einem Fernseher mal anzuschauen und hierbei zeigen einige Geräte doch erhebliche Unterschiede. Die MMs und Saturns sind aufgrund der Vielzahl der Geräte gut geeignet einen ersten Überlick über das "äußere" (Design, Verarbeitung, Materialanmutung, etc.) zu erlangen; für mehr aber auch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Fernseher, Samsung? Aber welcher?
Kaufberatung 39" Smart TV ohne 3d unter 500€
Wiederruf bei Hifishop24.de. Wie vorgehen?
Samsung 55F6500 oder LG 55LA7408
Kaufberatung TV Wohnzimmer - Angebote passend?
taugt der was ?
Suche Fernseher ab 50 zoll bis ca.900€
Neuer TV oder Beamer?
Fernseher zu Panasonic DMR-BST730EG?
Kaufberatung Samsung, Sony oder Philipps?

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen

  • Samsung
  • LG
  • Panasonic
  • Philips
  • Sony
  • Benq
  • Toshiba
  • Loewe
  • Telefunken

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder732.424 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedfisch68
  • Gesamtzahl an Themen1.195.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.065.530