Lautsprecherkabel Abschlusshülse, wo bekommt man sowas oder wie heißt es richtig

+A -A
Autor
Beitrag
Iruc
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2010, 14:43
Ich baue gerade selber LAutsprecherkabel, und zwar nur wegen der Optik. Ich suche folgendes, bzw ich suche den korrekten namen.

http://s5.directupload.net/file/d/2151/e2yakxge_jpg.htm

wo bekommt man solche oder ähnlich "kabelabschlüsse" oder wie nent man das.

Ich brauche diese um den Gewebe schlauch am Kableende zu befesten und gleichzeitig die 2 inneren Kabel durchzu führen.
Noopy
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2010, 14:51
Für mich sieht das auf die Schnell aus wie ein normaler Schrumpfschlauch...
rockfortfosgate
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2010, 17:14
so was in der art giebt es von viablue
die heißen dort splitter.
autophagus
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mai 2010, 19:26
ähmm... beschreib das mal genauer bzw stell mehr bilder rein darauf erkennt man ja nix. auf anhieb würde ich sagen (wenn ich den krummen pfeil richtig deute) sieht das aus wie ein knickschutz !?

das kann auch n hohler baumstumpf sein, ich erkenn dat nich


[Beitrag von autophagus am 06. Mai 2010, 19:27 bearbeitet]
Iruc
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mai 2010, 20:57
stimmt die Dinger die ich suche sind Splitter, gibts so ein Stück Plasik auch irgendwo für unter 5-10€ pro stück ?

Jetzt weiß ich auch warum ordentlich Ls-Kabel so viel kosten.

Nicht wegen der Qulität, sonderen wegen der Teile.

wenn man 2 Front LS verkabeln möchte und kein Gewerblicher, bezahlt man etwas wie folgt.

5 Meter LS Kabel 10€
6 Meter Geflechtschlauch für außen rum 10€
4 Splitter 20€
Schrumpfschläuche 2€
8 Bananenstecker 10€

Summa Summarum allein das Material für 2 LS Kabel ca 52€

da sind die Preise der Händler mit solchen umantelten Kabel doch gar nicht so weit von entfert. Die kaufen günstiger ein und haben so ihre Gewinnmarge.

Ich habe jetzt natürlich nicht das billigste Zeug genommen.

z.b. sind die Bananenstecker keine PLasikbilligdinger, geht ja auch um die Optik.

Welche Meinung habt ihr dazu ?
uepps
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2011, 09:07
Bin auch gerade am Neukauf von LS Kabel und bin da bei der Suche auch auf diese Splitter von Viablue gestoßen.

1) Wofür sind die teile gut?

2) Macht das überhaupt Sinn? Währen bei mir ja alleine 72,- nur für die Splitter!

Freue mich auf Hilfe!

Gruß
muscapee
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2012, 22:48
Für alle die das selbe suchen (so wie ich) und immernoch nicht wissen wie die dinger heissen. Habs gerade rausgefunden

Aderendhülsen
Aderendhuelsen-AE-25-P20 Aderendhuelsen-AE-25-P20


[Beitrag von muscapee am 14. Feb 2012, 22:49 bearbeitet]
sukram464
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Feb 2012, 16:33
... schau doch mal hier - vielleicht kannst du diese verwenden

http://viablue.de/de/splitter_sc2.shtml
UniversumFan82
Inventar
#9 erstellt: 24. Feb 2012, 19:59
Moin,

für alle, die sich ihr LS-Kabel selbst konfektionieren wollen, hier ein Beispiel.
Mein neues Rack (statt Wohnzimmerschrankwand) bringt es mit, dass ca. 1,50m des LS-Kabels auf beiden Seiten im Freien liegen und da sieht das technisch voll ausreichende Kabel von der Rolle leider nicht so toll aus. Daher habe ich mich umgesehen und wollte Ähnliches haben wie das ViaBlue 4x4mm² für Bi-wiring/Bi-Amping - das kostet aber deutlich über 200 Euro für 2x2,5m konfektioniert. Also habe ich Zutaten besorgt und es selbst gemacht, das kam dabei raus:

Kabel komplett

Auf die Splitter habe ich verzichtet, da sie technisch keine Funktion haben und den Preis des Kabels für mich fast verdoppeln würden (8-10 Euro pro Stück). Statt dessen habe ich alles sauber mit Schrumpfschlauch versiegelt. Das ist hier gut zu sehen:

Kabelenden

Als Zutaten braucht man für 2x2,5m:

Klotz LSCF440W Bühnen-LS-Kabel 4x4mm² für 5.- pro Meter = 25.-
Aderendhülsen (30 Stück für 10,98, original ViaBlue) = 6.-
ViaBlue Gewebeschlauch für 1,58 pro Meter = 9,50 (etwas mehr veranschlagen wegen Kabeldicke)
Das macht insgesamt, da aufgerundet ca.: = 40,50
Dazu ein wenig Schrumpfschlauch, den ich schlecht berechnen kann, da ich so etwas in Mengen kaufe und immer zu Hause habe. Summa summarum sollte man mit Versandkosten aber unter 60 Euro bleiben.
Da ich auf der Arbeit Schrumpfschlauch zum Beschriften habe, konnte ich mir den Spaß machen und das Kabel richtungsgebunden markieren.
Vor der Konfektion habe ich meine Hände über Nacht in den Schoß einer Zigeunerjungfrau gebettet, dadurch klingt das Kabel natürlich viel erotischer als alles was man fertig kaufen kann!
Abgesehen von der Labelmaschine für die Beschriftung des Schrumpfschlauches braucht man nur einfaches Werkzeug:

Teile Werkzeug

Für den Schrumpfschlauch kann man, wenn nicht wie ich eine Heißluftpistole hat, auch ein Feuerzeug verwenden.
An Stelle der Aderendhülsen kann man natürlich auch Bananenstecker oder Gabelschuhe anbringen.

Gruß,
Manfred
UniversumFan82
Inventar
#10 erstellt: 24. Feb 2012, 21:54
Achso, vergessen zu erwähnen, wo man die Sachen z.B. bekommt.
Das fette Bühnenkabel gibt es bei:
Rockshop
Aderendhülsen, Gewebeschlauch und andere ViaBlue-Teile hier:
Media-Halle

Gruß,
Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo bekommt man Leuchtstoffröhren?
TheReal50Cent am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  4 Beiträge
wie heißt da?
teste123 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecherkabel selber konfektionieren
The_Writer am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  7 Beiträge
Materialkunde - Wie heißt so ein Teil?
cr am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  32 Beiträge
Woher bekommt man ICs?
mega-zord am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  3 Beiträge
Lautsprecherkabel verlegen!
jensi99 am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  42 Beiträge
Lautsprecherkabel Gewebeschlauch
disco_stu1 am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  10 Beiträge
Lautsprecherkabel Selbstbau
dublin am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  6 Beiträge
selbstklebende Metallicfolie
taubeOhren am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  15 Beiträge
Lautsprecherkabel selbst ändern
imebro am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWoewoe
  • Gesamtzahl an Themen1.409.278
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.647