Button der Fernbedienung (z.B. Harmony) auffrischen

+A -A
Autor
Beitrag
AlBundy33
Stammgast
#1 erstellt: 30. Dez 2021, 16:13
Da einige Tasten meiner Logitech Harmony 665 nicht mehr so wollen, hab ich mich mal aif die Suche gemacht.

Ersatzmatten hab ich keine gefunden, mit neuen (bzw. neuwertigen) Harmonys sieht es auch schlecht aus und Alufolie mit Sekundenkleber auf die Matte kleben wollte ich nicht riskieren (soll aber wohl auch funktionieren).

Irgendwo hatte ich gelesen, dass die Gumminubsis (ja, das ist der Fachausdruck) auch mit Bleistift aufgefrischt werden können.
Hat bei mir aber irgendwie nicht funktioniert.

Dann hab ich noch das Video gefunden https://youtu.be/TQvTXkf0DiQ in dem Graphitlack verwendet wurde.
Dem hab ich mal eine Chance gegeben.
D.h. gestern gegen 16:30 den Lack auf die Nubsis aufgetragen und dann bis heute früh (ca. 16h tocknen lassen).
Wann der Lack trocken ist, erkennt man ganz gut, da der dann matt wird und nicht mehr flüssig glänzend aussieht.

Auf der Anleitung steht, dass auch 90min reichen, wenn man den Lack untr einer 100W Glühbirne in einem Abstand von 15cm trocknen lässt.
Da ich beides nicht hatte, musste ich eben etwas länger warten.

Das Ergebnis sieht aber erstmal richtig gut aus - die Tasten die schlecht bis gar nicht mehr funktioniert hatten funktionieren jetzt wieder wie am ersten Tag.
Ich hoffe mal, dass das auch länger so bleibt. :-)
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2021, 19:37
Danke für Dein Posting, das ist ja ein Tipp für alle mit Problemen mit irgendwelchen IR-Fernbedienungen.

AlBundy33
Stammgast
#3 erstellt: 31. Dez 2021, 01:32
Wird ja früher oder später alle Harmony-Besitzer ereilen, welche keine Ersatz-Hamony haben.

Da ich auch keine Alternativen mit Aktionen und Gerätemodus (also alle Tasten der Original-FB im Display verfügbar) gefunden hab, bin ich froh, dass ich wenigstens die Funktionsfähigkeit der Tasten wiederherstellen konnte.
Abgegriffen sind die Tasten zwar trotzdem noch aber man kann eben nicht alles haben.


[Beitrag von AlBundy33 am 31. Dez 2021, 01:33 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2021, 07:34
Nicht nur Harmony-Besitzer, das Problem tritt ja -früher oder später- bei allen Fernbedienungen auf.
AlBundy33
Stammgast
#5 erstellt: 31. Dez 2021, 21:31
Hier auch nochmal der Link zu dem Lack aus dem Video: https://www.ebay.de/...tspuren/323847891884

Das Bild auf der Seite sieht anders aus als im Video - bekommen hatte ich aber das, was man im Video sieht (wird aber vermutlich egal sein).
AlBundy33
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2022, 03:37
Gerade hat sich ein Blättchen des Lacks von einem Nubsi gelöst.
Hab das Nubsi jetzt mal bisschen mit Sandpapier bearbeitet - hab dabei auch noch ein paar andere erwischt und versuch daher mein Glück nochmal mit der Erneuerung von denen, die ich das letzte mal schon gemacht hatte.

Diesmal alle bisschen mit Sandpapier bearbeitet (hoffe mal, dass das reicht) und dann den Lack bisschen dünner aufgetragen.

Der Button, bei dem sich der Lack gelöst hatte, war der erste den ich gemacht hatte und hatte somit auch den größten Klecks Lack.

Sandpapier geht relativ bescheiden - hab auch nicht wirkkich einen Unterschied gesehen u.U. ist auch Glasfaserstift besser.
Damit würde sicherlich ein Unterschied sichtbar sein - allerdings macht man die Nubsis damit dann vermutlich ganz kaputt.

Naja, mal schauen ob die zweite Runde besser hält oder ob ich noch eine dritte drehen muss.
AlBundy33
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2022, 18:04
So 'n Mist - jetzt will keine mehr von den "reparierten" Tasten...

Also auf zu Runde drei und nochmal bisschen großzügiger den Lack auftragen...
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2022, 19:01

AlBundy33 (Beitrag #1) schrieb:
Alufolie mit Sekundenkleber auf die Matte kleben wollte ich nicht riskieren


Sekundenkleber braucht man auch nicht dazu.

Einfach Plättchen aus der Folie schneiden die etwas größer sind als die Kontaktfläche und sie mit einem kleinen Schraubenzieher oder einer Pinzette in die Vertiefungen rund um die Tasten stopfen.

So hat es jedenfalls bei meiner Panasonic FB funktioniert. und hält auch

Ach ja: falls es doch Graphit sein soll dann lieber das hier nehmen:

https://www.conrad.d...k-200-ml-813826.html

was speziell für diesem Zweck entwickelt wurde und auch in der Produktion verwendet wird.

Kostet natürlich mehr als 3,99


[Beitrag von EiGuscheMa am 10. Jan 2022, 19:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passende Fernbedienung (Harmony 787?)
86bibo am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  4 Beiträge
Kleinste OneForAll Fernbedienung mit Magic Button
Moondiver am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  4 Beiträge
Nachkauf: Harmony Companion Fernbedienung
.Michael. am 19.08.2020  –  Letzte Antwort am 21.08.2020  –  5 Beiträge
Harmony One Fernbedienung deutsch
diri61 am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  4 Beiträge
Fernbedienung - Harmony 350
guevie am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  3 Beiträge
Vorteile Harmony Fernbedienung
g-dopt am 13.08.2020  –  Letzte Antwort am 20.09.2020  –  4 Beiträge
Harmony-Fernbedienung: Geräte neu ordnen?
mburikatavy am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  2 Beiträge
Microsoft Vista Mediacenter Harmony Fernbedienung
nichtswisser am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  3 Beiträge
Harmony One+ InputAv geht nicht
WeisserWolf611 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2013  –  13 Beiträge
Harmony 885 - Frage
Ramsesder3 am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedxcq1
  • Gesamtzahl an Themen1.529.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen