Probleme mit Philips Fernbedienung RC4310

+A -A
Autor
Beitrag
Hptm.Wayne
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2006, 17:28
Hallo,

ein Großteil der Tasten von meiner RC4310 reagiert nicht mehr. Nur noch ein paar Tasten wie die Standby-Taste sowie die Select-Taste funktionieren noch ohne Probleme. Der untere Teil (Ambilight, Favorites und Bildformat ) reagiert auch normal. Bei den Zifferntasten tut sich gar nichts, es erscheint nichtmal ein leuchten der LEDs. Komischerweise funktioniert die Lautstärkeregelung und die Stummschalttaste. Viedotext oder DualBild-Funktion gehen auch nicht.

Batterien wechseln hat auch nichts gebracht.

Ich bin inzwischen echt am Verzweifeln , weil ich dieses Problem dem Philips-Kundensupport schonmal geschildert hatte und diese von einem Defekt ausgingen. Ich habe daraufhin eine komplett neue RC4310 bekommen. Nun habe ich schon wieder das gleiche Problem und hoffe hier Hilfe zu finden.

Kennt sich wer mit diesem Problem oder generell mit der Fernbedienung aus? Sollte ich mir lieber gleich eine Universalfernbedienung anlegen (würde max. 100 € investieren)?

Vielen Dank schonmal.

Grüße

Zusatz: Ich habe soeben mit einer äußerst kompetenten Philips-Support-Mitarbeiterin gesprochen, die mir per Ferndiagnose mitteilen konnte, wie ich die Fernbedienung auf Werkseinstellung zurücksetzen kann, was auch geholfen hat:

Stummschalttaste+OK-Taste ca. 10 sec gedrückt halten -> oberer LED-Balken leuchtet auf -> nochmal OK-Taste drücken-> Fernbedienung auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

Ich hoffe, dass ich damit evtl. auch anderen Philips-Fernbedienungs-Nutzern helfen konnte.

Grüße

p.s. Schade, dass mir das nicht jemand vom Philips-Support beim ersten mal sagen konnte.


[Beitrag von Hptm.Wayne am 06. Dez 2006, 19:19 bearbeitet]
MCDDAY
Neuling
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 16:45
Servus Hptm.Wayne,

dein Tipp hat mir sehr geholfen. Leider sind die programmierten Funktionen auf den anderen Geräten auch mit weg. Aber wenn man eben für die TV-Funktion einen Reset durchführen möchte, geht es nur so. Danke nochmal.

MC DDAy
hifiwatcha
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Nov 2007, 00:08
Dankesrede!!!

Vielen vielen Dank für den hilfreichen Hinweis.

Ich hatte ebenfalls ein Problem mit meiner Philips RC4310 (Philps RC 4310 Fernbedienung).

Jedes mal wenn ich die OK Taste oder die + P - (Programm Plus Minus Tasten benutzt habe, leuteten ausnahmslos alle Tasten der Fernbedienung, das konnte lediglich durch die Entnahme der Batterien entfernt werden.
Musterhaft habe ich in der Betriebsanleitung nachgeschaut die es übrigens hier gibt:
http://www.p4c.phili...f9730_10_dfu_deu.pdf

Und dort steht man muss die OK Taste und die Stumschalttaste für 5 Sekunden drücken, genau diese Reihenfolge, führt jedoch zum obigen Problem. Wenn man zuerst die Stummschalttaste und dann OK für mehrere Sekunden drückt, wird die Fernbedienung ordnungsgemäß zurückgesetzt.

FALSCH ist wie es im Manual beschrieben ist:
Auszug aus dem Manual:
Um die Funktionstasten der Fernbedienung wieder auf die werkseitig festgelegten Einstellungen
zurückzusetzen
& Drücken Sie mehrmals die Taste SELECT, um den TV-Modus zu wählen.
é Halten Sie die Taste OK und die Taste ¬etwa 5 Sekunden gleichzeitig gedrückt.
Alle gewählten LED-Anzeigen werden aufleuchten..
“ Drücken Sie die Taste SELECT
• 1x: DVD/R leuchtet auf
• 2x: SAT leuchtet auf
• 3x: VCR leuchtet auf
• 4x: AUX leuchtet auf
• 5x: DVD/R, SAT, VCR, AUX leuchten auf.
‘ Drücken Sie Taste OK, wenn eine oder alle Modus-LED-Anzeigen brennen.
Die von den Funktionstasten ‘gelernten’ Funktionen werden entweder von der gewählten Zielquelle oder sofort von allen peripheren
Geräten gelöscht. Allen Tasten der Fernbedienung des Fernsehgeräts werden wieder die werkseitig festgelegten Funktionen
zugeordnet.



Danke nochmals für den letzten Nachtrag vom Beitragseröffner!!!

(Reset Zurücksetzen Philips Fernbedienung RC4310 RC 4310)
hifiwatcha
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Nov 2007, 22:01
Mir ist das Problem heute erneut passiert und ich habe mich an meinen Thread gewandt. Also vergeßt einfach was ich oben schreibe: Befolgt einfach was der erste Poster geschrieben hat:

Stummschalttaste+OK-Taste ca. 10 sec gedrückt halten -> oberer LED-Balken leuchtet auf -> nochmal OK-Taste drücken-> Fernbedienung auf Werkseinstellung zurückgesetzt.
idefix15
Neuling
#5 erstellt: 10. Aug 2008, 19:49
Einfach nur Danke für den ersten Beitrag. Hatte das gleiche Problem, dachte gleich, dass kein Defekt vorlag, konnte aber kein Reset der RC durchführen.
Nun funktioniert wieder alles wie gehabt. Da ich zwischenzeitlich eine Universal-RC von Philips in Gebrauch hatte: für meinen Geschmack kein gleichwertiger Ersatz!
alkibiados
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mai 2009, 21:44
danke!dieser tip hilft auch noch jetzt in 2009 für meine FB: jetzt geht sie wieder.

wie gut, das kenntnisse mitgeteilt werden.

gruß alk
luckyTramp
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jun 2009, 08:20
Ich schliesse mich dem Dank an: Hatte seit gestern Abend das gleiche Problem mit meiner FB und bin via Google hier fündig geworden!
daydreamer2601
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mai 2010, 14:57

luckyTramp schrieb:
Ich schliesse mich dem Dank an: Hatte seit gestern Abend das gleiche Problem mit meiner FB und bin via Google hier fündig geworden! :prost



Dito.
War zwar der Fernseher von meinen Eltern, aber die wollten sich schon eine neue Fernbedienung kaufen.
Seit Monaten ging die schon nicht mehr richtig.
Google´s erster Treffer führte direkt hierhin.

Danke schön.



Gruss Stefan
edeM1964
Neuling
#9 erstellt: 21. Sep 2012, 20:58
Vielen Dank!
Heute Nachmittag wollte meine Fernbedienung einfach nicht mehr die Programme wechseln. Nur "lauter" und "leiser" ging noch.
Wäre die Fernbedienung im Philips-Shop zum Kauf angeboten worden oder ein anderes mit meinem Philips 32PF9830/10 kompatibles Gerät, hätte ich Geld aus dem Fenster geworfen. Da ich aber nicht fündig wurde, googelte ich weiter und fand diesen sechs Jahre alten Thread. Natürlich habe ich den Tipp des ersten Posters ausprobiert und - siehe da - die Fernbedienung funktioniert wieder.
Ein Hoch auf das Internet und dass nie etwas verloren geht.

Danke lieber Hptm.Wayne!


[Beitrag von edeM1964 am 21. Sep 2012, 21:01 bearbeitet]
Schorsch2509
Neuling
#10 erstellt: 19. Jul 2013, 10:43
Hallo allerseits,

ich versuche gerade die RC4310 meiner Freundin in Betrieb zu nehmen, die die letzten Jahre aussortiert in der Schublade verbracht hat (Die Fernbedienung, nicht etwa meine Freundin! ). Nach Angaben meiner Freundin hat die FB bis zur Aussortierung funktioniert, wurde aber dennoch durch eine andere Universal-FB ersetzt.
Nach Einsetzen der Batterien blinken nun die oberen LED's "DVD/R, SAT, TV, VCR, AUX" in regelmäßigem Rhythmus. Auf drücken sämtlicher Knöpfe reagiert die FB nicht, sodass auch ein Reset nicht möglich ist. Kann mir wer von Euch helfen?

Vorab vielen Dank,
Schorsch
K.S.
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Dez 2015, 15:49
Super, hilft auch 2015 😃
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Kameleon Fernbedienung
wega.zw am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit Yamaha Fernbedienung
Ralph735 am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  4 Beiträge
Fernbedienung Philips MZ-9
king_julien am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  2 Beiträge
probleme mit Philips tsu9400
trono am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  5 Beiträge
Probleme mit Logitech Harmony525+Philips DVDR
Senny am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  4 Beiträge
SkyHD Fernbedienung probleme
PapaFee am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  5 Beiträge
Riesen Probleme mit Universal Fernbedienung!
hansenOne am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  2 Beiträge
Fernbedienung Philips SRU9600
w202golf am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
Philips LCD Standard-Fernbedienung
Rainseeker am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Philips DVDR 610 Fernbedienung
baerledieter am 10.05.2020  –  Letzte Antwort am 10.05.2020  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedGab1105
  • Gesamtzahl an Themen1.531.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.149.512

Hersteller in diesem Thread Widget schließen