Hilfe/Input/Kaufentscheidung Shanling M0 oder Fiio M5

+A -A
Autor
Beitrag
David_2021
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2021, 12:27
Hallo HIFi-Forum!

David hier. Erster Post. Ich habe leider keine Entscheidung aufgrund meiner bisherigen Recherche treffen können, daher dachte ich konsultiere ich mal die Profis hier im Forum. Diese ganze Geschichte ist Neuland für mich, aber aus anderen Foren weiß ich, dass gute Communities immer Freude daran haben ihr Wissen zu teilen und „Neulingen“ zu helfen :-)

Ok hier ein kleiner Abriss der Geschichte: Ziel: das Handy soll raus aus dem Schlafzimmer. Ich höre gern Hörbücher zum Einschlafen. Mein iphone macht genau das und zwei genial. Ich hab mir einen kleinen shortcut programmiert, der das Handy dunkel macht, die Lautstärke runterregelt, mein Hörbuch öffnet und weiter abspielt und einen Timer auf 10 Minuten stellt (alles mit einem Tap, genial). Wie auch immer, selbst im Flightmode strahlt das Handy und ich will mir kein Smartphone direkt an den Kopf (und/oder unters Kopfkissen legen).

Dann hab ich mir einen Fiio M3K gekauft, der aber nicht in der Lage war meine Hörbücher abzuspielen. Also Chapter 1, Chapter 2, Chapter 3 etc. eine völlig wirre Reihenfolge. Der ging zurück und ich hab mal einen AGPTEK probiert. Selbes verhalten. Ich dachte, was soll das? So viele Aufgaben muss ein DAP nicht erfüllen (you had one job)... weiter recherchiert und den Entschluss gefasst, wenn nötig mehr Geld in die Hand zu nehmen. Auswahl fiel jetzt auf:

Shanling M0 oder Fiio M5

Hier meine Usecases, bzw. meine Erwartungen

- Reihenfolge nach Dateinahmen. Meine Güte, das darf doch nicht so schwer sein, Alben auf eine SD Karte zu kopieren, die Dateinamen auszulesen und die Alben entsprechend der Dateinamen abzuspielen. (Von mir aus auch mit Tags)
- Position merken. Kann man bei einem der beiden eine Position merken (Hörbuch, abends) und tagsüber ein bisschen Musik hören.... abends aber wieder weiter im Hörbuch hören?
- Sleep timer, wie „accessible“ ist der Timer, geht das nur über umständliches „menudiving“ oder ist man schnell angekommen und kann den Timer auf 10 Minuten stellen.
- Ist das Display dunkel zu stellen? Manche sind in der niedrigsten Stufe immernoch sehr hell.



und abschließend:


- Wie gut lässt sich eine größere Sammlung (sagen wir 100+ Alben neben den Hörbüchern) mit dem kleinen Display der beiden managen. Hab da irgendwie so meine Bedenken, bei einem so kleinen Display...


Ich würde mich über Input eurerseits und Empfehlungen (gerne auch über die beiden hinaus) freuen. In diesem Sinne noch einen schönen restlichen Donnerstag! Danke im voraus!

Mir ist durchaus bewusst, dass diese Lösung vergleichbar ist mit einem Typ, der einen 600er Mercedes nur in ner 30er Zone fährt ; ) Aber der Mercedes scheint wenigstens zu fahren : )
BIaubaer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2021, 10:27
Hi,

für Deinen M3K gibt es doch Rockbox und unbegrenzte Einstellmöglichkeiten?
https://forums.rockbox.org/index.php?topic=52917.0
tere13
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jan 2021, 12:06
Ich würde ja noch den Hiby R2 mit ins Rennen schicken.
Ist aber ein wenig größer als deine beiden Kandidaten.
Bekommst allerdings nur aus China im Moment, hat bei mir knapp 3 Wochen gedauert bis er hier war.

https://store.hiby.com/collections/music-player/products/hiby-r2

Reihenfolge nach Dateinamen sollte kein Problem darstellen.

Sleep Timer = 3 Schritte im Menü.

Vielleicht kannst du hier noch einen Eindruck gewinnen :

https://www.youtube.com/watch?v=ccb3pS6l32s&ab_channel=ZReviews


[Beitrag von tere13 am 17. Jan 2021, 12:13 bearbeitet]
David_2021
Neuling
#4 erstellt: 18. Jan 2021, 17:56
Hallo @blaubear danke für den Tipp, leider habe ich den M3K bereits zurückgeschickt. Die Berichte zum Thema Rockbox sind aber auch eher mau beim (laggy, langsam, buggy und so).

@tere13 danke für deinen Input. Diesen Player hab ich überhaupt noch nicht auf dem Schirm gehabt. Aktuell sieht meine Wahl so aus: Fiio M6. Wenn ich das richtig sehe, kann ich dort den SmartAudiobook player drauf installieren, da eine Art Android drauf läuft. Das wäre genial, da ich dann ein eigenes App auf dem Player habe für Hörbücher. Wäre 100%ig das, was ich suche, auch wenn der „Fußabdruck“ des Players wahrscheinlich doppelt so groß ist (im Vergleich zum M5).

Für mich ist das momentan eine herzlich willkommene Abwechslung zum C-Thema. Von daher, gerne mehr Input, Kandidaten ins Rennen schicken... bedeutet für mich mehr lesen, mehr studieren, mehr Videos und weniger Corona
tere13
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jan 2021, 20:06
Vielleicht liest ja hier noch ein paar Infos raus.

https://headfonics.com/fiio-m6-review/
AMIGA_500
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jan 2021, 01:56
Der M6 ist super, allerdings nur wenn man auf die WiFi-Features (online streaming, Spotify sowohl on- als auch offline usw.) verzichten kann, die nämlich bringen die bescheidenen 768 MB RAM regelmäßig ins Straucheln. Zum allabendlichen Einschlafhörspiel werkelt der bei mir allerdings vernünftig, via Kabel-IEM machen FLAC mit dem verbauten Sabre Chip richtig Spaß...

Kurz: Allround-Waffe mit vernünftiger Laufzeit und sehr gutem Klang - aber mit Performance-Schwächen sobald es in Richtung Streaming geht. Alles was auf SD ist, verwurstet der M6 sehr gut.

PS: Dass der M3K Hörspiele nicht korrekt wiedergibt, halte ich für ein Missverständnis. Würde da eher mal die Bezeichnung der Dateien/Ordner ins Auge fassen...
David_2021
Neuling
#7 erstellt: 19. Jan 2021, 12:29
@tere13 danke nochmal für den Tipp und das Review. Ich glaube ich habe im Forum hier richtig gelesen, dass du einen R2 inzwischen dein Eigen nennst? Wie ist das mit dem OS. Das ist auch eine Art Android, aber ich kann keine apps drauf installieren (v.a. Smart audiobook player ist mein tool of the trade).

@amiga_500 (geiler Nickname ;)). Das beruhigt mich, streaming wollte ich nicht wirklich. Bandcamp app ist zwar nett, aber ich hab dafür auch mein Handy von daher.... wenn die Bluetooth Verbindung steht, wenn ich das Teil in der Hosentasche habe und ich schön mit meinen bluetooth IE hören kann, ohne Aussetzer wäre das klasse.

Ich hatte meine Hörspiele (bzw. Hörbücher als MP3 mit tracknamen und Tags versehen). Keine Ahnung warum das nicht geklappt hat. Hat mich auch sehr gewundert, weil ich eigentlich extra ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen wollte, als diese Amazon player Front (APGTEK).Weiß aber keinen Rat außer die Dateien schön zu benennen und die IDTags entsprechend zu speichern....
tere13
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jan 2021, 12:20
Nein, beim R2 kann man nichts am System verändern, außer Hiby würde es mit einem Update nachreichen.
Für mich ging es einfach um die Größe , gerade wenn man im Sommer mit dem Rad unterwegs ist ,
da möchte ich nur ein kleines Gerät dabei haben.

Da ich mit einem Shanling M1 und Hidizs Ap80 nur sehr schlechte Bluetooth Verbindungen hatte,
bin ich jetzt mit dem R2 zufrieden.

Aber in deinem Fall solltest du wohl den M6 ausprobieren.
David_2021
Neuling
#9 erstellt: 20. Jan 2021, 18:42
@tere13: danke für die Infos und euer Support. Hab eben den M6 im Fiio Shop bestellt. Mit ein bisschen Glück kommt er zum Wochenende! Ich bin wirklich mega gespannt, ob er zu meinen Usecases passt.

Eine kurze Frage, ich lese über alle möglichen Features LDAC, APTx und so weiter, habt ihr hier im Forum ein Sticky oder kennst du eine gute Seite, auf der ich mich über diese ganzen Besonderheiten informieren kann. Ich stecke halt maximal mit den Zehen im Wasser dieser Materie
xoggy
Inventar
#10 erstellt: 20. Jan 2021, 19:04
David_2021
Neuling
#11 erstellt: 26. Jan 2021, 10:39
@xoggy, danke. Sowas hab ich gesucht.

So, abschließend wollte ich mich nochmal melden und Danke sagen für eure Hilfe. Mein M6 ist inzwischen angekommen und ich bin wirklich begeistert. Ich habe mir Poweramp app gekauft und dazu auch das Smartaudio book app und diese beiden bieten exakt das, was ich gesucht habe: Ich kann auf der einen Seite mal in die Stadt gehen und Musik hören, aber am Abend dann einfach mein Hörbuch weiterhören, da es zwei unterschiedliche Baustellen sind. Genial. Danke euch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung MP3-Player für Sport/Laufen (Fiio M5, Shanling M0 ?)
D0nnieDark0 am 15.05.2020  –  Letzte Antwort am 17.05.2020  –  6 Beiträge
Shanling M5
BartSimpson1976 am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2016  –  4 Beiträge
Frage zum Shanling M0
Painkiller78 am 02.04.2022  –  Letzte Antwort am 03.04.2022  –  4 Beiträge
Shanling M0 - Der neue Wunderwinzling
BartSimpson1976 am 28.03.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2020  –  507 Beiträge
Fiio M5 - wann?
burki111 am 06.07.2019  –  Letzte Antwort am 24.08.2019  –  4 Beiträge
Shanling M5s
BartSimpson1976 am 20.08.2018  –  Letzte Antwort am 28.02.2019  –  28 Beiträge
Kaufberatung Fiio X3 III,Fiio X1,Shanling M2s
Marvin2555 am 14.04.2018  –  Letzte Antwort am 15.04.2018  –  7 Beiträge
Kaufentscheidung Fiio X3 der Ibasso DX50
brumsel64 am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  7 Beiträge
Neuer Shanling M2x
BartSimpson1976 am 25.02.2019  –  Letzte Antwort am 19.10.2019  –  8 Beiträge
Avant M5
Blade666 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKeyless-repeaterkcq,
  • Gesamtzahl an Themen1.528.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.617

Hersteller in diesem Thread Widget schließen