Android Note 2 erkennt Bose Sounddock 10 nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
44palma67
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2014, 19:11
Hallo an alle,
ich hoffe jemand kann mir bei der Lösung meines Problems helfen!
Die Problematik ist wie folgt:
Note 2 mit kaputtem Display in Reparatur gegeben, klar dass die mir alles runter geschmissen haben. .
Hab es heute zurück bekommen und jetzt erkennt es das Bose Sounddock 10 nicht mehr! !
Wer hat die Lösung dafür?
Hab schon den Stecker gezogen und wieder ein gestöpselt, Telefon an und aus gemacht. ..
Für eure Antworten/ Anleitungen bedanke ich mich im Voraus! !
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Jul 2014, 19:16
Bist du über den AUX In des Sounddock gegangen, vom Kopfhörerausgang des Phablets?
Und früher ging es?

Bekommst du Ton über Kopfhörer?
44palma67
Neuling
#3 erstellt: 01. Jul 2014, 19:47
Hi, ich bin über Bluetooth gegangen. .
Ach ja, das hätte ich vielleicht auch noch erwähnen sollen. .
Ja, vorher ging es einwandfrei!
Bluetooth am Handy aktivieren und das Sounddock hat für mich gebrüllt
ich könnte kotzen. . KEINE MUSIK. . GEHT GARNICHT!
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jul 2014, 19:54
Du musst wahrscheinlich neu pairen.
44palma67
Neuling
#5 erstellt: 01. Jul 2014, 19:58
Pairen? ?
Ich bin Mädchen und hab mir extra für einfach und viel Bums die Bose Sache gekauft. ..
-MCS-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Jul 2014, 20:01
Über Bluetooth pairen. Siehe hierzu: http://worldwide.bos...led_device/page.html.

Bei der Reparatur wurden alle Daten zurückgesetzt, deshalb ist das SoundDock nicht mehr im Phablet gespeichert.


[Beitrag von -MCS- am 01. Jul 2014, 20:02 bearbeitet]
44palma67
Neuling
#7 erstellt: 01. Jul 2014, 20:07
Und genau das geht nicht. ..
vor 2 Wochen ist das Sounddock sofort erschienen bei aktivieren der bluetooth Funktion. .
44palma67
Neuling
#8 erstellt: 01. Jul 2014, 20:12
Screenshot
AllgäuDSL
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jul 2014, 05:19

44palma67 (Beitrag #7) schrieb:
Pairen? ?
Ich bin Mädchen und hab mir extra für einfach und viel Bums die Bose Sache gekauft. ..

Und genau das geht nicht. ..
vor 2 Wochen ist das Sounddock sofort erschienen bei aktivieren der bluetooth Funktion. .


Wie -MCS- schon schrieb, Du musst das Bose-Gerät mit dem Note 2 neu pairen, wie das geht, steht in der verlinkten Anleitung bzw. in der Bedienungsanleitung, über die Du bestimmt verfügst!

Es reicht nicht, nur mit dem Note 2 nach verfügbaren BT-Geräten zu suchen, Du musst neu pairen!

Wenn Du das aufgrund Deines "Mädchen-Status" nicht schaffst, dann rufe beim Bose-Kundendienst an, die werden Dir schon weiterhelfen:
Bose-Kundendienst


44palma67 (Beitrag #3) schrieb:
...ich könnte kotzen. . KEINE MUSIK. . GEHT GARNICHT!


Diesbezüglich solltest Du Dich vertrauensvoll an einen Mediziner wenden, gerade bei Mädchen kann das ein Hinweis auf Bulimie sein!


[Beitrag von AllgäuDSL am 02. Jul 2014, 05:21 bearbeitet]
44palma67
Neuling
#10 erstellt: 02. Jul 2014, 06:05
Vielen Dank an den Schwaben für die medizinische Beratung
AllgäuDSL
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jul 2014, 09:10
Gern geschehen!

Aber was eher interessieren würde, hat das Pairing jetzt geklappt oder nicht?
44palma67
Neuling
#12 erstellt: 02. Jul 2014, 09:20
Nein, hat es nicht!
oluv
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Jul 2014, 20:37
ok für die ganz mädchenhaften:

schalte den sounddock 10 ein, nun halte die bluetoothtaste (links neben der antenne) so lange gedrückt bis das bluetooth-symbol (unten auf der antenne) zu blinken beginnt. du kannst auch die taste mit dem ipod auf der fernbedienung so lange drücken, bis das selbe passiert. wenn das bluetooth symbol blinkt, ist der sounddock 10 im discover-modus und somit bereit "sich zu paaren".
nun schau auf deinem handy unter den sichtbaren bluetooth-geräten ob der sounddock 10 da erscheint. sobald er in der liste auftaucht, wählst du ihn aus, und voila, die verbindung steht, vielleicht musst du noch "0000" als code eingeben, was ich jedoch nicht glaube.
44palma67
Neuling
#14 erstellt: 02. Jul 2014, 21:15
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!
Nicht dass ich das auch schon versucht hätte. .
...und weil es so "prima" geklappt hat, war ich der Meinung dass ich in diesem Forum ggf einen hilfreichen Tipp bekommen könnte. .
Bis jetzt hat es noch nicht so wirklich geklappt. .
Ich komme nun zu dem Schluss, dass ich mir bei meinem Bose Verkäufer Hilfe suchen muss!
Vielen Dank für die Mühe und schöne Grüße von Mallorca
oluv
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 02. Jul 2014, 21:30
weitere tipps, die ich dir anbieten kann:

probier es mal von einem anderen handy, tablet oder computer aus. wenn auch da nichts erkannt wird, liegt es vermutlich am bluetooth-dongle. du könntest dann versuchen den dongle mal aus dem dock zu entfernen und wieder einzubauen. auch einen vesuch wert die bluetooth taste wirklich lange zu halten. also länger als 10 sekunden oder so, vielleicht wird dadurch dann ein reset verursacht.
aber blinken tut das bluetooth symbol am dock schon oder?

ansonsten hätte ich noch einen heissen tipp: du könntest dir auf amazon so einen billigen bluetooth dongle kaufen wie hier beispielsweise. ich hab so einen damals im sounddock portable genutzt und es hat super funktioniert, ab und zu ist die musik ein wenig "steckengeblieben", aber es gibt ja zig verschiedene modelle, vielleicht war meines kaputt, ich hatte es von ebay.
44palma67
Neuling
#16 erstellt: 02. Jul 2014, 21:37
Ok..
ja, blinkt, das iPhone 5 wird auch einwandfrei erkannt. .
Note 2 hat es vor der Reparatur (vor 2 Wochen) auch einwandfrei erkennen können. .
nun eben nicht mehr
Wenn alles nicht hilft, dann hilft ein einfaches Mini USB Anschluss sicherlich
muchas gracias!
oluv
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 02. Jul 2014, 22:05
wenn du meinst iphone 5 wird "erkannt", heisst das, das du dich vom iphone mit dem sounddock 10 verbinden kannst und auch musik hinstreamen?

wenn das tatsächlich funkionieren sollte, dann liegt es nicht am bose, sondern eher am note 2.

du hast sicher schon probiert das note 2 komplett neu zu starten oder? bluetooth an/ausgeschaltet. hast du andere bluetooth boxen, die du noch probieren könntest?
Dauerbrenner123
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Jul 2014, 22:31
Hast du das Note auch Sichtbar gemacht ? Falls nicht einschalten.

War im Note der Bose den noch in der gekoppelten Geräte drin ? Falls ja raushauen.

Wenn alles schon ausprobiert wurde sieht es wohl schlecht aus, dann wurde das Note auf einen anderen Bluetooth Stand gebracht was ggf. nicht mehr mit dem Stand des Bose´s´Kommunizieren kann. Dann bleibt dir die AUX Verbindung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Sounddock 10 Bluetooth aussetzer
michmu83 am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  2 Beiträge
DockPlayer FM für Bose SoundDock
PeNe56 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  3 Beiträge
Neues Bose Sounddock Portable
Steril am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  3 Beiträge
Bose Sounddock Adapter
kliffkante am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  9 Beiträge
Harman-Kardon Go+Play oder Bose SoundDock 2
kakashi am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  23 Beiträge
Bose Sounddock 10 oder Pioneer XW-NAS5
rallebum am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  7 Beiträge
ipod sounddock
kroffti am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  3 Beiträge
PC erkennt Cowon iaudio 10 nicht
miboeh am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  11 Beiträge
Bose Sounddock oder Vergleichbares?
klaudsch am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  8 Beiträge
Bose SoundDock - Aber welchen
{STO} am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedDss0
  • Gesamtzahl an Themen1.389.805
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.913

Hersteller in diesem Thread Widget schließen