AGPTek MP3-Player: Titel-Reihenfolge durcheinander

+A -A
Autor
Beitrag
marantz-fan
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2015, 16:57
Hallo zusammen,

wollte meine Tochter mit einem einfachen MP3-Player beglücken und habe mich für einen AGPTek entschieden (Amazon-Verkaufsrang Nr. 1 ). Leider verzweifle ich gerade bei dem Versuch, die Titel in die rechte Reihenfolge zu rücken.

Kenne mich eigentlich einigermaßen aus im Umgang mit MP3-Tags etc. Ich rippe i.d.R. selbst mit foobar und tagge anschließend noch mit MP3Tag. Habe schon alles versucht: Die Tracknummern nach verschiedenen Schemata (mit/ohne führende 0), verschiedene ID3-Tag Versionen benutzt. Dateinamen entsprechen dem üblichen Schema, beginnend mit Tracknummer mit führender 0 (werden also im Explorer in korrekter Reihenfolge angezeigt). Auch auf dem Player geht es nach Ordnerstruktur - aber das kann doch nicht des Rätsels Lösung sein!?

Wenn ich die Tracknummern ohne führende 0 tagge, dann habe ich folgende Reihenfolge: 10,1,2,3,4, ...
Mit führender 0 sieht es so aus: 10,1,11,2,12,3, ... Irgendwas läuft hier schief - ich krieg aber einfach keinen schlauen rein.
Vielleicht hat ja jemand noch einen vorweihnachtlichen Tipp für mich.
Allen anderen schon jetzt ein frohes Fest und schöne Tage!

Gruß Dirk


[Beitrag von marantz-fan am 22. Dez 2015, 16:57 bearbeitet]
John22
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2015, 17:18
Die deutsche Anleitung bietet doch einige Sortiermöglichkeiten an, u.a. werden Mediamonkey und Advanced Renamer genannt. Die englische Anleitung nennt andere Programme.
marantz-fan
Stammgast
#3 erstellt: 22. Dez 2015, 17:35
Hm, bin eigentlich davon ausgegangen, dass diese Tools nix anderes machen als foobar und mp3tag, die ich schon benutze. Werde es aber mal probieren, danke!
marantz-fan
Stammgast
#4 erstellt: 22. Dez 2015, 19:15
Hab's mittlerweile ausprobiert - leider ohne Erfolg. In der Anleitung steht, der Player würde nach alphabetischer Ordnung bei den Tracknamen gehen (die ist vorhanden und wird ignoriert). Da der Player wie im Ausgangsposting beschrieben schon auf eine Änderung im Tracknum-Feld reagiert (nur leider nicht so wie gewünscht), scheint dieses zumindest (auch) herangezogen zu werden... Bin ziemlich ratlos - so ist er insbesondere für Hörspiele etc. nicht zu gebrauchen.
Xa89
Stammgast
#5 erstellt: 23. Dez 2015, 17:14
Ich habe auch einen AGPTek Player und mit dem kleinen Programm FatSorter-1.0.4 wurde im Ordner erfolgreich sortiert (01, 02 ...).
marantz-fan
Stammgast
#6 erstellt: 23. Dez 2015, 18:00
Danke für den Tipp, werde das mal ausprobieren!
Tob8i
Inventar
#7 erstellt: 23. Dez 2015, 18:47
Damit sollte es wohl wirklich gehen. Hat letztens auch bei einigen geholfen, als sie ihren FiiO M3 benutzen wollten und der die gleichen Probleme beim Abspielen hatte. Da scheint einfach das Dateisystem, das die Firmware verwendet, eine andere Sortierlogik zu haben.
marantz-fan
Stammgast
#8 erstellt: 24. Dez 2015, 00:37
Ihr habt mir echt Hoffnung gemacht... Hab's gerade ausprobiert, funzt aber leider nicht. Extra noch mal neu konvertiert, mit MP3Tag getaggt, zum Schluss nochmal mit FATSorter sortiert. Beispiel: Udo Lindenberg - Stark wie zwei. Insgesamt 14 Tracks, Track 1 (Ich ziehe meinen Hut) ist korrekt, dann geht es aber immer mit Track 10 (Woddy Woddy Wodka) weiter, danach wieder korrekt mit 2,3,4,..,9,11,12,.. Bei Tracknummer mit führender 0 ist die Reihenfolge: 10,1,11,2,12,3,... Der FATSorter bewirkt gar nichts.

Es bleibt ein Rätsel...
marantz-fan
Stammgast
#9 erstellt: 24. Dez 2015, 00:40
Kann da möglicherweise ein Totalreset / eine Formatierung helfen? Einen Versuch würde ich ja noch unternehmen... Sonst geht das Teil nach Weihnachten zurück, darf sowieso nicht drüber nachdenken, wieviel Zeit ich jetzt schon damit verbracht habe.
Singelton
Stammgast
#10 erstellt: 24. Dez 2015, 01:12
Wenn ich dich richtig verstanden und nichts überlesen habe, taggst du die mp3 Dateien nur.

Ich habe mir gerade die Bedienungsanleitung für das Gerät angesehen. Wenn ich es richtig verstehen, ordnet der Player die Dateien aber nach Dateinamen und nicht nach der Nummerierung der Tags.
Die Datei muss also immer die Zahl des Titels vorangestellt haben und zwar komplett unabhängig vom jeweiligen Tag, also Dateiname
01Woddy Woddy Wodka - Udo Lindenberg (Beispiel, Hauptsache die Zahl steht vorne)
und dann auch genau so in einem Datei-Explorer angezeigt werden.

Tag und Dateiname mit vorangestellter Zahl=Nummerierung müssen übereinstimmen. Die Zahl muss auch im Dateinamen auftauchen. Ich weiß nicht, ob du das schon probiert hast, vielleicht funktioniert es ja dann.


[Beitrag von Singelton am 24. Dez 2015, 01:16 bearbeitet]
marantz-fan
Stammgast
#11 erstellt: 24. Dez 2015, 01:22
Danke für Deinen Hinweis Singelton, aber genauso mache ich es schon. Bei mir heißen die Dateien "01. Titel" etc. ("." und Leerzeichen nach den Ziffern habe ich auch schon weggelassen, hat auch nichts verändert). Das Namensschema habe ich schon in foobar festgelegt, kann man aber auch mit MP3tag aus den Tags generieren - schon diverse Varianten probiert.
Singelton
Stammgast
#12 erstellt: 24. Dez 2015, 01:28
Tja, so mache ich das auch, mit foobar, mp3tag, MediaMonkey, MusicBee...
Wenn das nicht funzt, weiß ich auch nicht, war nur eine Idee. Sehr komisch
marantz-fan
Stammgast
#13 erstellt: 24. Dez 2015, 01:31
Hat auch bei allen mir bisher begegneten Playern so funktioniert. So langsam verlässt mich auch die Geduld noch weitere Zeit darauf zu verbraten, dem 30€-Player die korrekte Titelabfolge "beizubringen".


[Beitrag von marantz-fan am 24. Dez 2015, 01:34 bearbeitet]
Singelton
Stammgast
#14 erstellt: 24. Dez 2015, 01:43
Kenne ich auch nicht anders, hat bei den letzten fünf oder acht Player (habe keine Lust jetzt zusammenzurechnen) auch so funktioniert.

Ich würde wahnsinnig werden... geht ja gar nicht. Weg damit, sorry.

P. S. Exkurs und gar nicht mal zum Thema.
Ich bin ja ein sehr geduldiger Mensch. Seit Sonntag versuche ich mein altes Sub-Notebook für meinen Neffen zu Weihnachten herzurichten. Win 7 neu aufgesetzt und... und... Updates in dieser Konfiguration dauern im Moment sage und schreibe mehrere Stunden (durch Internet-Recherchen so bestätigt). Nicht das Herunterladen, nein, das Suchen! Nachdem ich den Lappi gestern fünf Stunden habe suchen lassen, lädt und installiert er jetzt seit 16.00 Uhr die Updates, ca. 230 Stück, runter. So lange muss ich wach bleiben, bis die Kiste läuft. Ich hasse Microsoft
Xa89
Stammgast
#15 erstellt: 24. Dez 2015, 14:12
Ohne Sortieren spielt mein AGPTek Player (Modell A02 mit 8 GB, longevity 1.6 firmware V1.101.10) die Titel in der Reihenfolge ab in der sie kopiert wurden auf den Player. Markiere ich alle 12 Lieder im Album, Rechtsklick auf dem 12 Lied und Kopieren, wird zuerst Lied 12 und danach in der Reihenfolge 01, 02, 03 ... in den Speicher des Players kopiert. Halte ich die Maus auf dem Lied 01 beim Kopieren (mit Windows 10), wird in der richtigen Reihenfolge kopiert. Beim Abspielen der Titel ist der Player in der Einstellung "Ordner".


[Beitrag von Xa89 am 25. Dez 2015, 12:43 bearbeitet]
marantz-fan
Stammgast
#16 erstellt: 26. Dez 2015, 01:09
Danke auch Dir, Xa89. An der Kopierreihenfolge liegt es aber nicht, ich kopiere immer die kompletten Ordner (System: Interpret/Album). Es liegt aber eindeutig an den Tags, konkret am Tracknum-Tag. Mittlerweile habe ich eine (Not-)Lösung gefunden: Ich lasse das Tracknum-Feld komplett leer, dann geht es wirklich nach der alphabetischen Titelfolge (Dateiname). Der Player versucht auf jeden Fall das Tracknum-Feld zu interpretieren - nur eben nicht korrekt (siehe vorherige Postings). Vielleicht stimmt irgendwas mit der ID3-Version nicht o.ä., habe aber schon alles Denkbare durchprobiert.
p-am
Neuling
#17 erstellt: 15. Sep 2016, 21:31
Habe das Problem der Abspielreihenfolge mit "irfanview" in den Griff bekommen:
"Datei"-"Stapelkonvertierung/Umbenennung" aufrufen.
Die Option "Batch-Umbenennen" wählen. Beim zufügen der Dateien auf die Reihenfolge achten. Unter den "Optionen" für das "Batch-Umbenennen" habe ich den Startzähler ist noch der Startzähler einzugeben.
Die umbenannten Dateien würde ich erst in einen Zielordner speichern.
Was "irfanview" macht, habe ich keine Ahnung. Die Dateien werden dann aber in der Reihenfolge abgespielt wie ich sie beim zufügen der Dateien geordnet habe.
Das hat jetzt mehrmals für meinen mp3 player ("AGPTek") geklappt.
marantz-fan
Stammgast
#18 erstellt: 16. Sep 2016, 08:34
Wow, sogar nach 9 Monaten noch Rückmeldungen!

Danke Dir für den Hinweis, p-am. Setzt Du mit Irfanview beim Umbenennen den Startzähler mit in den Dateinamen? So mache ich das jetzt, setze also die Tracknummer an den Anfang des Titelnamens (Schema "01. Titel"). Das ist zwar nur eine Krücke, aber so funktioniert es wenigstens. Hab immer noch keine Ahnung, wie das Ding intern tickt ... man sollte meinen, es sollte nicht allzu schwierig sein, die Tags (Tracknum!) Firmware-seitig zu berücksichtigen.
p-am
Neuling
#19 erstellt: 16. Sep 2016, 21:19
Ich nehme keinen Umbenennung der Dateien vor. Die Tracks werden in der Reihenfolge gespielt, die ich vor dem konvertieren unter "Sortieren" definiert habe.
Weder der Dateiname, noch die Angaben in den Dateieigenschaften lassen eine Änderung erkennen
Zwischenablage04
marantz-fan
Stammgast
#20 erstellt: 18. Sep 2016, 00:11
Hmm, dann ist es wohl der Zeitstempel, der hier eine Rolle spielt.
Danke jedenfalls für den Tipp, probiere ich beim nächsten Mal aus!
p-am
Neuling
#21 erstellt: 24. Sep 2016, 18:09
Habe gedacht, dass dies die Lösung ist, da es ein paar mal geklappt hat. Am Wochenende ging's dann doch durcheinander weiter. habe daraufhin "Shuffle" im AGPTek auf "Aus" gestellt. Jetzt läuft er wieder in der Reihenfolge.
marantz-fan
Stammgast
#22 erstellt: 24. Sep 2016, 23:26
Ja gut, dass es mit Shuffle durcheinander geht hat dann aber auch seine Richtigkeit...
BartSimpson1976
Inventar
#23 erstellt: 25. Sep 2016, 04:05
Hm, ich bin mal an einer Waschmaschine verzweifelt, die ums Verrecken nicht funktionieren wollte.
Nach 2 Tagen habe ich festgestellt dass es fuer die Funktionalitaet von eindeutigem Vorteil ist wenn man auch den Wasseranschluss
mal aufdreht.

mp3sort
Neuling
#24 erstellt: 26. Aug 2017, 13:06
Habe genau das gleiche Problem und wohl auch eine Lösung:
Die Tracknummern werden anscheinend in umgekehrter Reihenfolge interpretiert:
TrK -> AGPplayer
==============
01 -> 10
02 -> 20
...
10 -> 01
11 -> 11
Sortieren führt zu folgendem und das ist wohl auch Dein Problem:
10 -> 01
11 -> 11
01 -> 10
02 -> 20
...

****Lösung:****
Die Tracknummern umgekehrt eingeben (also unten die rechte Spalte "Eingabe" mal vom Recht aus lesen, nicht wie bei Zahlen üblich von links)
Trk : Eingabe
==========
01 : 10
02 : 20
....
10 : 01
11 : 11

Bei mir hat es dann endlich funktioniert. Hoffentlich hilft es allen denen die immer noch nach einer Lösung suchen!
bigbadmomo
Neuling
#25 erstellt: 27. Okt 2017, 23:11
Ist zwar schon ein sehr altes Thema, doch bei uns leider brandaktuell gewesen.
Jetzt drei Stunden später habe ich eine Antwort zu bieten, die hier noch nicht zu finden ist.
Im AGPTEK Menü kann man "Musik" oder Ordneransicht auswählen.
Wenn ich den gleichen Ordner über "Musik" öffne, gibt es das totale Chaos.
Wenn ich allerdings den Ordner über die Ordneransicht öffne, ist alles in Butter.

Wir lassen jetzt "Musik" "Musik" sein und nutzen die Ordneransicht...
Xa89
Stammgast
#26 erstellt: 27. Okt 2017, 23:54
Das Programm FatSorter-1.0.4 ist ja dafür geschaffen die Musik für die Ordner-Ansicht zu sortieren und nicht für die Musik-Ansicht.
Siehe Beitrag #15
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AGPTEK MP3 Player - fehlende Titel
Sylvi10 am 30.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  3 Beiträge
Player von AGPTEK ?
Alex474 am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  3 Beiträge
AGPTek MH01
Xylezz am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  2 Beiträge
AGPTek Player A02 (Firmware suche)
B&W-Fan am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  2 Beiträge
Reihenfolge der Titel, bitte nicht(!) alphabetisch
joshlegrand am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  5 Beiträge
I-Phone spielt die Titel nicht nach Reihenfolge?
kurtundercover am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  2 Beiträge
Hidizs AP60 oder AGPTEK Rocker?
fb69 am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  2 Beiträge
MD81535 - Titelreihenfolge immer durcheinander?
Wiley am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  7 Beiträge
Manche Geräte missachten MP3-Reihenfolge
Steppenwolf_83 am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 21.05.2018  –  4 Beiträge
suche MP3 Player, der Titel nicht sortiert
wittwer am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  16 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedfirefl7
  • Gesamtzahl an Themen1.406.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.544

Hersteller in diesem Thread Widget schließen