klirrt es wenn die lampe kaputt geht ?

+A -A
Autor
Beitrag
digitalray
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2011, 19:10
Hallo,

Evtl eine komische frage, aber heute morgen war es nach 5 Jahren soweit. Die Birne meines kdf e50a11e ist durch.

Allerdings ziemlich laut, wie eine ex oder implosion mit viel glassplittern.

Ist das normal ?

Eigentlich brennt doch nur der Draht durch dachte ich.

Kann da etwas kaputt gegangen sein dabei?

Muss ich den jetzt richtig aufmachen und die glassplitter rausholen ?

Ich hab mir heute schon eine neue original Philips Lampe bestellt.


Zweite frage, ist es normal dass auch neben dem dauerhaften roten leuchten der Lampen LED die standby leuchte rot blinkt?

Ich hab mal in Manuals im Netz nachgesehen, dort steht, dass 3xkurz rot blinken und 2sec grün irgendwas mitueberspannungsschutz zu tun haben soll.

Es hatte aber auch schon mal jemand geschrieben, dass es 3x rot blinkt, wenn die Lampe kaputt ist.

Kann mir da jemand sagen ob das blinken am standby von der kaputten lampe kommen kann? Denn die Lampen LED selbst leuchtet ja eh schon rot.
Chrisay
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jun 2011, 12:08
Moin,

zu deiner ersten Frage, gute Frage, an sich brennt meist der Draht druch und gut ist, du kannst aber einfach gucken wie die lampe ausschaut.
Einfach die Lampenverkleidung abnehmen und die Birne samt Käfig rausnehmen und gucken ob die Lampe explodiert ist, eine Implosion findet glaub ich nur bei äußerem starken druck statt(unter wasser, im vakuum).

Zu deiner Zweiten Frage, ja die Standby Leuchte blinkt dreimal rot hintereinander als Signalzeichenkette das die Lampe kaput ist(wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte), bei meinem sony kdf-50a11e ist es das gleiche, die Lampenanzeige leuchtet durchgehend rot und die Standby leuchte blinkt dreimal hintereinander - Lampe defekt - tauschen

Mfg
digitalray
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2011, 12:32
Ok, vielen dank, das beruhigt ja erstmal. ;-)

Ich habs mir mal angesehen. Die birne ist in viele einzelteile zersprungen, die glassplitter rasseln wenn man den kaefig herausnimmt.

Zum glueck ist noch die streulinse (ich denke mal dass es so was ist) am kaefig davor gewesen, sonst haette ich die glassplitter jetzt ueberall im tv.

Wasser oder sonstiges kam nicht dagegen, der tv war ueber nacht auf hdmi, aber ohne signal, da der pc den bildschirm ausgeschaltet hatte (tv ist der pc monitor bei mir) und frueh morgens hats dann geklirrt.
acerview
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2011, 12:48
nun in dieser lampe ist kein draht es sind gasentladungslampen wo zwischen 2 elektroden ein lichtbogen entsteht und die lampen platzen genre mal wenn sie kaputt gehen mit einem lauten knall
digitalray
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 12:53
So sah das ganze danach aus
IMG_20110622_124845

Und hier der untere nicht mehr vorhandene teil des glaskolbens
IMG_20110622_125042
Chrisay
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jun 2011, 12:56
ach du fuck, das sieht ja übel aus, noch alles heile beim gerät, neue lampe ?

Mfg
digitalray
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jun 2011, 13:11
Ja soweit glaub ich alles ok, bis auf dass die glassplitter ueberall auf der linse und im lampengehaeuse sind und ich die nicht mit pusten rausbekommen kann und eben nicht mit dem taschentuch auf der linse rumwischen will-

Weisse punkte links im bild mit eingebauter neuer lampe sind die restlichen splitter
IMG_20110622_121729


[Beitrag von digitalray am 22. Jun 2011, 13:12 bearbeitet]
Chrisay
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Jun 2011, 13:31
käfi auseinander bauen und gründlich reinigen

Mfg Chris
boep
Inventar
#9 erstellt: 22. Jun 2011, 13:38
Du Fotografierst das Bild auf dem Display deiner Digitalkamera ab? Interessant.

Zum Thema: Am besten besorgst du dir ne Dose Druckluftspay und pustest den Beamer damit mal durch.
digitalray
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jun 2011, 14:39
ja das wird abphotographiert, weil mein pc ohne das display nicht geht hab hier nur ein tablet, mit dem ich fotos machen kann, und das keine sony memory sticks annimmt, nur sd karten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
konvergens / lampe
Mario_D am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  8 Beiträge
Thomson 46RH44E stanby Lampe blinkt.
Hexer5 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Sony KP-41PZ1D - Lampe Kaputt bitte um Hilfe !
elitezero am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  6 Beiträge
SONY KF-42SX300 Lampe defekt?
blare am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  17 Beiträge
Neue Lampe für 61DLW616
metallo am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  22 Beiträge
Lampe in USA Bestellen ?
andy11 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
Sagem HTD501 Lampe zündet nicht
sagemfrust am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge
Lampe für KDF E50A11E
nilzmc am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  22 Beiträge
im zeichen der lampe?
mrossi am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  3 Beiträge
sony kdf-50 lampe
xnightwatchx am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBruno_Regensdorf
  • Gesamtzahl an Themen1.404.728
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.035

Hersteller in diesem Thread Widget schließen