LCD screen (mit Gehäuse + SD Karte) umfunktionieren

+A -A
Autor
Beitrag
lcddisplay
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2009, 14:04
Hallo,

ich habe einen LCD Bildschirm mit Gehäuse, siehe
http://www.sztrykey.com/eng/ProductShow.asp?ID=954

Ich benötige den Bildschirm für ein Ausstellungsprojekt. Vielleicht kann mir jemand netterweise einen Hinweis geben. Und zwar habe ich einige Probleme:

1. das Gerät muss bei dem Drücken auf den "Mute" Knopf, den SOUND stoppen und das BILD soll weiter laufen (normale lautlos funktion). Das funktioniert aber nicht. Hier die Frage: wie schwer wäre es, mittels Stromunterbrechung, einen Knopf vorne an der Amatur dafür zu nutzen, der das "muten" übernimmt?

2. zeitliches Abspielen: gerne würde ich nach 12 Stunden ein anderes Video abspielen lassen (auf SD Karte gespeichert). Wie schwer ist es wohl, einzustellen, dass das Gerät nach 12 Stunden nur noch Ordner/Video b und nicht mehr a abspielt?

3. das Gerät hat einen Sensor, so dass bei Vorbeilaufen es anspringt und das Video beginnt. Nun ist es so, dass die Person davor beispielsweise leiser/lauter oder eben "muten" sollte. Wie schwer wäre es, jedes mal, wenn der Sensor anspringt, die Einstellungen (sound) wieder auf Standard normal zu stellen, automatisch also. D.h. eine Person läuft vorbei, stellt auf leise, geht weg. 2te Person kommt vorbei und es ist wieder auf normallautstärke. (das video fängt automatisch immer wieder von anfang an an)

Ich weiss, dass anscheinend vieles über die Platinen chips gesteuert wird. Kann mir jemand helfen, was ist Software und was ist Hardeware und wie schwer/kostenintensiv wäre es, diese zu modifizieren?

Für jede Anregung und Hinweise bin ich sehr dankbar, danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD-Screen nach Umstecken kaputt?
hallo_welt am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  3 Beiträge
LCD mit SD-Auflösung und 16:9
am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  3 Beiträge
Screen Art-TV
BohDo am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  3 Beiträge
LCD ohne Gehäuse anschliessen
steve21 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  6 Beiträge
Welchen LCD für SD-PAL-TV nehmen?
Dodap am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  6 Beiträge
Wodurch entsteht DSE (Dirty Screen Effect)?
screencatcher am 05.04.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  45 Beiträge
DSE (Dirty Screen Effect) und Gewährleistung
tago-mago am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  17 Beiträge
[gelöst] Automatische Skalierung bei SD Quellen Ausschalten
kaig am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  2 Beiträge
!!! LCD-> 10.000 : 1 Kontrast !!!
Ishikawa am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  5 Beiträge
LCD Kalibrierung
Torgx am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedrailmc
  • Gesamtzahl an Themen1.423.443
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.255