JVC- LT37M 70BU kaufen ?

+A -A
Autor
Beitrag
joerg99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2007, 18:13
Hallo Forumgemeinde,
ich bin seit 2 Monaten auf Suche nach einem LCD in dieser
Grösse.Ich habe das Vorgängermodell M60 zufällig in einem Expert Markt gesehen(als Restposten).Sofort ist mir das bessere Pal-Bild aufgefallen(keine Schlieren wie beim Sony V2500 nebenan) und die natürlicheren Farben.
Ausserdem will ich nicht länger auf den Sharp 37XD1 warten.
Nun meine Frage.Wo gibt es Testberichte über den M70 ?
Auf der JVC Hompage ist er auch nicht zu finden,nur der M60.
Oder gibts Gründe die Finger von JVC zu lassen ?
Im Forum ist ja auch keine Unterrubrik für JVC.
Vielen schon mal für Eure Hilfe
grüsse jörg
Evil_Yoda
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2007, 12:33
JVC verdient DEFINITIV eine Unterrubrik!!! Also liebe Moderatoren (oder sollte man sich an die Administratoren bzw. Webmaster wenden?), auf was wartet Ihr noch?
JVC ist einer der ersten mit 100Hz Technik für LCD-Geräte!
JVCs X70B/SU Reihen haben gute Bewertungen bekommen!
JVCs FULL HD LT-46Z70BU wurde in der Audiovision 12/2006 mit >GUT< bewertet! Weitere Tests folgen sicherlich.
Diese LCDs habe ich in funktion gesehen - mit PAL sowie HD - und muss offen gestehen, klasse Bilder was die Geräte abgeliefert haben! Also: JVC VERDIENT AUF JEDEN FALL EINE UNTERRUBRIK UND GLEICHZEITIG GENAU SOVIEL AUFMERKSAMKEIT WIE DIE ANDEREN HERSTELLER IN DIESEM FORUM!!!

Hi Jörg,

sorry, aber das musste ich unbedingt loswerden. Kommen wir nun zu Deiner eigentlichen Frage. Ich habe den LT-37M70BU beim Saturn in Stuttgart live in Aktion gesehen und war total begeistert vom Ergebnis. Nebendran stand der Samsung 40M71, dieser konnte dem JVC jedoch nicht das Wasser reichen! Grund: natürlichere Farben, plastischeres Bild, etwas schärfer, im endeffekt ein (für mich) natürlicheres Bild. Und das obwohl der Samsung ähnliche Technik besitzt - 100 Hz, hoher kontrast usw. Diese beiden LCDs wurden mit HD Material gefüttert, deshalb konnte ich kein PAL Vergleich machen. Dieser Ersteindruck soll aber nicht bedeuten das der Samsung jetzt schlecht ist. Der JVC hat mir persönlich besser gefallen.
Mein Tipp: Warte noch auf den Sharp 37XD1 (soll ja demnächst endlich auch überall erhältlich sein) und mach Dir noch ein persönliches Bild von dem. An diesen kommen derzeit keine anderen LCDs annähernd ran. Auch leider kein 37M70, obwohl er ein klasse LCD TV ist.

Greetz

E_Y
joerg99
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 17:00
Vielen Dank für Deine Antwort.
Habe heute den JVC bei T-Onlineshop bestellt.
Sofort Lieferbar.
Bei 37 Zoll fällt Full HD nicht so sehr ins Gewicht.
Jetzt fehlt nur noch ein Kabelreceiver für Premiere HD.
mfG jörg
Evil_Yoda
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jan 2007, 22:57
Kein Problem. Hab ich doch gern gemacht. Kannst ja bei Gelegenheit einen Erfahrungsbericht schreiben.

Viel Spaß mit dem JVC.

MfG

E_Y
StefanW
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2007, 15:39

joerg99 schrieb:
Ich habe das Vorgängermodell M60 zufällig in einem Expert Markt gesehen(als Restposten).


Da du ja offensichtlich aus RheinMain Gebiet bist.

In welchem Expert Markt gab es JVC LCD Fernseher?
Andy.K
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jan 2007, 19:28
Ich kann es nur befürworten, was hier oben schon gesagt wurde:

Warum hat man eine Unterrubrik für LG oder Medion/Tevion, nicht aber für JVC ??

Habe seit Weihnachten ein neues 26''-Gerät von JVC (reicht für meine Größen- und Abstandsverhältnisse). Entschieden habe ich mich dafür nach umfangreichen Recherchen, zuletzt einem Test von der Stiftung Warentest, dort gemeinsam mit einem Löwe Testsieger, wobei der JVC gegenüber dem Löwe Vorteile bei der PAL-Darstellung hat, der Löwe wohl einen excellenten Ton und neben einem DVB-T-Tuner (wie bei JVC) noch einen DVB-C-Tuner. Ich selbst habe zwar nur DVB-C, aber das gute PAL-Bild hat für mich den Ausschlag gegeben.
.. und ich bin voll zufrieden mit dem Gerät. Tolles PAL-Bild von externen Quellen (Kabel-Box, DVD), vom Analogtuner auch noch akzeptabel, gute Zoom-Modi, excellenter Videotext, massig Anschlüsse (2x HDMI, Komp., 2x RGB, SVideo ....). Habe das Gerät für 1000 Euro noch als günstigsten Preis gekauft (ging bis 1400 Euro) und bereue die Mehrausgabe keineswegs, denn in dieser Preisklasse bekommt man auch Geräte schon für 500.

Wenn ich dagegen den ebenfalls neue gekauften 32'' von LG meines Schwiegervaters sehe, dann zieht es mich ganz schnell wieder nach Hause zu meinem JVC; großer Unterschied bei der Bildqualität.

Ich gehe mal davon aus, dass JVC dann durchaus in größeren Bildbereich ähnlich gutes abliefert ..... man sollte dem durchaus endlich mal eine eigene Rubrik spendieren. Aber vielleicht gibt es dann gar nicht so viele Beiträge, da man von Problemen kaum berichten kann.
joerg99
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jan 2007, 20:34
Ich hab Ihn !!!!!
Absoluter SpitzenLCD .Super Design und sauscharfes Bild ohne Schlieren und Rauschen.
Discovery HD läuft auch,hat aber paar Aspirin gekostet .
Den Vorgänger M60 hab ich im Hessencenter gesehen.Weiss auch
nicht warum es sonst keine gibt.
Umschalten geht auch ruckzuck,aber habe eigentlich nur noch die HD Box laufen.
Meine erste Sendung war heute ein Reisebericht über Bora Bora.
Da fällt der Kinnladen runter,nach 20 Jahren Röhre.
T Online Shop kann ich auch empfehlen.
Wurde mit UPS geliefert.
Weiss jemand ob ich die HD Box richtig abstellen kann ,oder ist danach alles weg ?
mfG jörg
kokalo
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Jan 2007, 08:07
Hallo joerg99,

Freue mich für dich, kannst du uns etwas mehr berichten?

- Wie ist das Bild bei analoge Kabel Fernseher?
- Schwarzwert?
- ReaktionZeit, Schnelle Bewegungen etc...
- Bild?
- Spiele bei XBOX360 falls du sie hast?

Mit freundlichen Grüßen
kokalo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC
wilehalm am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  22 Beiträge
JVC LT32A90 für 388 EUR kaufen?
scater am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  4 Beiträge
JVC KD-DV 7402
wolfreissi am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  2 Beiträge
JVC LT-42S90BU
petres2006 am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  14 Beiträge
JVC LCD gekauft aber. ?
burak06 am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  5 Beiträge
JVC-LT42EUD9G
Lobotomierter am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  12 Beiträge
Pixelfehler bei JVC LCD Bildschirmen ?
JVC_LT-32 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  5 Beiträge
Geheim Tipp JVC LT-37M60ZU
santafe am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  26 Beiträge
JVC LT-26 R 71 BU?
Furby87 am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  4 Beiträge
Kaufberatung: JVC-TV LT-42R90BU für 799?!
STanger am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedcohiba2
  • Gesamtzahl an Themen1.422.628
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.923