SILVERCREST 80-cm-LCD-TV empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
pitimas
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2010, 00:25
Hallo Experten,

heute ist mein Philips 32-Zoll Röhren-TV defekt geworden ( beim Einschalten zeigt er nur in der Bildmitte ein kleines Rechteck, von dem li.-und re. dann im Sekundentakt eine weiße Linie schießt ). Habe ihn hier zu einer örtlichen TV-Werkstatt gebracht und dieser will mir einen Kostenvoranschlag machen.

Zugleich habe ich heute in einem Lidl-Newsletter gesehen, daß der Disconter wieder den

" SILVERCREST 80-cm-LCD-TV mit integriertem DVB-T-Tuner "

für nur 333.— Euronen anbietet. Es ist ein Full-HD Fernseher mit vielen Anschlüssen, u.a. mit USB und CI. Was mich ein bißchen irritiert ist das Kontrastverhältnis von 4.ooo:1, während andere LCD´s mit dem zehnfachen und mehr protzen. Nachdem ich mir vorstellen kann, daß die Fersehreparatur wahrscheinlich nicht unter 15o,-- Euro ausfallen wird (Vermutung !), wäre doch das Lidl-Angebot ein Schnäpchen, oder was meinen die Experten ?
Ich bin Rentner und finanziell auf Kante genäht. Schaue am Spätabend ca´4 Stunden TV, zu 9o% die vorher über meinen Panasonic DVD-Recorder DMR-EH 675 aufgenommene Sendungen und Filme, habe digitalen Kabel-Anschluß. DVD schaue ich mir alle Vierteljahr mal eine an. Den Ton lasse ich über meine digitale Stereoanlage laufen.

Auf der anderen Seite liebäugle ich auch mit dem Sony Bravia KDL 32EX500 für 474,-- Euro + Fracht, sind halt ca´´ 16o,-- Euro mehr. Lohnt sich das, oder würde der oben beschriebene Lidl-TV für meine Bedürfnisse reichen ?

Recht herzlichen Dank für eure Rückmeldungen.

Liebe Grüße vom Peter.
krouebi
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2010, 17:18
Hallo Peter,

Handelt es sich um diesen 80'er Silvercrest-LCD, der ab den 02.12.2010 im deutschen Lidl-Angebot ist??

Dort ist der Preis zwar mit 399 EUR (und nicht 333 EUR wie du schreibst) angegeben, aber ich habe nichts anderes finden können.

Das sieht ja nicht so schlecht aus - und du hast drauf 3 Jahre Garantie, was vielleicht von Vorteil sein kann. Aber vor allem hast du bei Lidl und Aldi die Möglichkeit in aller Ruhe zu Hause das Gerät mal auszuprobieren - und falls es doch nicht so dolle ist, innerhalb von 2 (oder ist es in D sogar 4?) Wochen zurückzubringen und dein Geld problemfrei wiederzukriegen.

Im Vergleich zu dein alter Philips-Röhrenfernseher wird's auf jeden Fall einen gewaltigen Verbesserung sein - wenn du dich erst an das etwas "andere" Bild der LCD's gewöhnt hast. Ich hoffe nicht, das deine TV-Werkstatt dich den Kostenvoranschlag in Rechnung stellen wird - denn die Symptome sehen nicht günstig aus.

Wenn du finanziell etwas eingeengt bist (und wer ist das nicht??) würde ich eher das Silvercrest-Gerät in Betracht nehmen als der teurere Sony, den du dazu noch blind akzeptieren muß. 474 EUR + Versand - und wenn er dann einmal aufgestellt dich nicht gefällt?

Jetzt sehe ich nicht, wo du wohnst. Wenn du vielleicht in der Nähe von der belgischen oder luxemburgischen Grenze wohnst, könnte sich einen kleinen Ausflug schon am kommenden Montag, den 29.11.2010, durchaus interessant sein, denn dann ist der selbe (so weit ich die Ausstattungseinzelheiten verglichen habe) Silvercrest-Fernseher dort im Angebot - aber für angenehme 249,99 EUR .

In dem Raum, wo einmal ein vorsintflutlicher 32-Zoller Sony 4/3-Fernseher stand (bis er sich ins Nirvana verabschiedete) steht jetzt ein noch vorsintflutlicher 15-Zoller Philips und sieht ziemlich lächerlich aus. Am kommenden Montag will ich versuchen einen solchen Silvercrest-Gerät zu ergattern - so schlecht kann er gar nicht sein - und falls es doch Schrott ist wird er dankend zurückgebracht.

MfG,
Krouebi


[Beitrag von krouebi am 25. Nov 2010, 17:18 bearbeitet]
krouebi
Stammgast
#3 erstellt: 29. Nov 2010, 12:06
Hallöle,

So - gekauft ist er jetzt, und wird in der Mittagspause aufgestellt.

Trotz ziemliches Schneechaos war der Absatz richtig gut: Gegen 9.40 habe ich das vorletzte Stück mitnehmen können - mitsamt ein Satz LED-Lichtleisten



Inklusive dieses "Discount-Ambilight" knapp 275 EUR .
krouebi
Stammgast
#4 erstellt: 29. Nov 2010, 16:27
Hallöchen,

Auf Zimmertemperatur gebracht, ausgepackt, angeschlossen.

RESPEKT! Für die 399 EUR, die Ihr in D zahlen müssen hat das Gerät vielleicht einiges an Konkurrenz, aber für 249,99 EUR finde ich es unschlagbar gut, sowohl von der Bildleistung als vom Aussehen her.

Einziger Wermutstropfen: Anscheinend hat das Gerät keine 5V-Förderspannung an die Antennenbüchse, so das ein Bißchen an die Antennanverhältnisse gebastelt werden muß. Ich dachte eigentlich, das diesen Anschluß Pflicht war?

MfG,
Krouebi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD-TV
Jokonda am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  8 Beiträge
333? Funai 82 cm
driepsy am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  6 Beiträge
Welchen LCD oder auch Röhren TV ?
HeiFeiOpa am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher neben LCD-TV?
rubytuesday am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  2 Beiträge
LCD TV - Abstand von Heizkörper
alexausmdorf am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  4 Beiträge
LCD ohne TV-Tuner?
Wittlip am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  4 Beiträge
LCD TV Kauftips 30' / 32'
fumpf am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  17 Beiträge
Suche LCD TV mit integriertem Festplattenrecorder
WantToBeRich am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
LCD-TV am Schreibtisch
Fantigo am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  3 Beiträge
Okano 32" LCD TV
bibiblumi am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglieddbe5
  • Gesamtzahl an Themen1.426.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen