Mein KDL-55EX500 ist schräg und hängt rechts 6 mm nach unten

+A -A
Autor
Beitrag
StardustOne
Inventar
#1 erstellt: 19. Mai 2010, 01:26
Mein neuer KDL-55EX500 ist auf dem Standfuss montiert, alle 4 Schrauben sind angezogen. Leider hängt das Panel auf der rechten Seite 6 mm nach unten durch.

Es fällt halt doch auf und sieht irgendwie blöd aus. Was macht man in so einem Fall?

Den TV möchte ich nicht tauschen, da meiner kein Clouding hat.
densa
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2010, 01:35
inhome service vorbeikommen lassen. die gucken sich das ganze an. dann bestellen sie dir einen neuen standfuß.
MBusser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mai 2010, 23:12
Was Du probieren könntest: alle 4 Schrauben leicht lösen (vielleicht 1-2 Umdrehungen), dann das Panel in die Waagrechte oder minimal darüber hinaus halten und in dieser Position die Schrauben wieder anziehen. Mit zwei Personen sollte diese Aktion auch bei nem 55er Panel machbar sein ;-)

Wenn Du Glück hast, bekommst Du auf diese Weise ein waagrecht stehendes Panel. Wenn nicht, dann eben doch den Standfuß tauschen lassen.


[Beitrag von MBusser am 19. Mai 2010, 23:13 bearbeitet]
ben86
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Mai 2010, 00:19
Mein 55EX505 stand auch leicht schräg auf dem Standfuß. Da er aber jetzt eh an der Wand hängt, macht das nichts...
Das mit den Schrauben nochmal lösen würde ich aber auch mal versuchen.
StardustOne
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2010, 12:32
So jetzt habe ich es nach zweimaligem Schrauben lösen, schrauben festziehen fast geschafft. Der Fernseher hängt jetzt nur noch ca 3mm rechts durch. Gut finde ich die Sony Standfuss Lösung ja nicht. Das mit dem Durchhängen hatte ich noch bei keinem Fernseher und ich hatte bis jetzt nur 52 Zoll Geräte.

Würde es etwas bringen wenn man beim Standfuss nach dem Wegnehmen des Panels z.B. eine Filzauflage aufklebt? So was das man für Böbel benutzt? Oder eine dünne Teflon Scheibe?

Wandmontage bringt bei mir leider nicht viel, da ich eigentlich ganz froh bin dass der Fernseher nicht so hoch hängt. Ich habe das Ganze nämlich auf einem 55cm hohen Sideboard Hi-Fi Rack.
jbidi
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2010, 17:32

StardustOne schrieb:
Würde es etwas bringen wenn man beim Standfuss nach dem Wegnehmen des Panels z.B. eine Filzauflage aufklebt? So was das man für Böbel benutzt? Oder eine dünne Teflon Scheibe?


Na ja, den Service würd ich ev. schon bemühen - da könnte ja ein neuer Standfuß rausschauen, vielleicht ist das Problem dann komplett erledigt. Sollte nicht zu viel Aufwand sein...

Ich habe meinen TV auf einer Edelstahlplatte (die ich zuschneiden habe lassen) stehen, dann hab ich mir noch so einen Gummi nach Maß bestellt, um ihn hinten 6 mm anheben zu können, da er am Rack etwas höher steht, und somit das Display leicht nach unten geneigt ist.

Wenn du was seitlich unterlegst wirst du wahrscheinlich ein wenig experimentieren (mm für mm) müssen um ihn in die Waage zu bringen.


[Beitrag von jbidi am 30. Mai 2010, 17:32 bearbeitet]
StardustOne
Inventar
#7 erstellt: 06. Jun 2010, 20:26
So nach dem zweiten Versuch ist jetzt alles okay. Noch ca 2mm hängt er aber das sieht man jetzt nicht mehr. Die Wasserwage merkt davon aber nichts mehr :).

Es sind aber zwei Leute dazu nötig, einer schraubt und einer hält das Panel :).
fescue
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jun 2010, 16:10
mein 46hx700 hing 1 cm rechts tiefer als links.
durch hochheben auf der rechten seite beim neufestschrauben auf den fuß ist das nun aber geschichte. auf den milimeter genau bekommt man es nicht hin klar, aber auf 2-3mm reichts.. das sieht man dann nicht mehr..


[Beitrag von fescue am 07. Jun 2010, 16:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Bravia KDL-55EX500 / HDMI Ports kein Bild mehr?
ynos55 am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.11.2013  –  3 Beiträge
Wer hat die Wahl, der hat die Qual. KDL-55EX500
hilel am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  5 Beiträge
Banding Probleme bei Sony KDL-55EX500 oder KDL-46EX500 (vertikale Streifen, sichtbar z.B. bei Fussball Spielen)
StardustOne am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  68 Beiträge
KDL W4500 Clouding nach Reparatur! HDMI Port spinnt.
Hopek am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  8 Beiträge
KDL-40X2000
Zykla am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  713 Beiträge
Sony 55EX500 vs Samsung 55 C650
steffiehrlich am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  2 Beiträge
Sony KDL 32 W 656 rote Lampe blinkt 6 mal
triple2013 am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  6 Beiträge
KDL-32W5500
campingfreund am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  5 Beiträge
KDL-46HX755/6/8/9
Jens399 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  5 Beiträge
Sony kdl 46w 4500
Lucky07 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliednorbertczauderna
  • Gesamtzahl an Themen1.417.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.001

Hersteller in diesem Thread Widget schließen