Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Banding Probleme bei Sony KDL-55EX500 oder KDL-46EX500 (vertikale Streifen, sichtbar z.B. bei Fussb
1. Starkes Banding KDL-55EX500/505 (25 %, 10 Stimmen)
2. Mittleres Banding beim KDL-55EX500/505 (5 %, 2 Stimmen)
3. Leichtes Banding beim KDL-55EX500/505 (5 %, 2 Stimmen)
4. Kein Banding beim KDL-55EX500/505 (17.5 %, 7 Stimmen)
5. Starkes Banding KDL-46EX500/505 (2.5 %, 1 Stimmen)
6. Mittleres Banding beim KDL-46EX500/505 (22.5 %, 9 Stimmen)
7. Leichtes Banding beim KDL-46EX500/505 (5 %, 2 Stimmen)
8. Kein Banding beim KDL-46EX500/505 (17.5 %, 7 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Banding Probleme bei Sony KDL-55EX500 oder KDL-46EX500 (vertikale Streifen, sichtbar z.B. bei Fussball Spielen)

+A -A
Autor
Beitrag
StardustOne
Inventar
#1 erstellt: 29. Mai 2010, 16:12
Hallo zusammen

Jetzt ist demnächst Fussballzeit und Banding Probleme lassen sich bei Fussballspielen sehr gut erkennen. So ist leider auch mein Panel mit Banding Problemen ausgestattet. Während die Kamera über das grüne Spielfeld schwenkt, sind auf dem Panel vertikale Striche zu sehen, die sich nicht mit dem Spielfeld mitbewegen. Das ist vertikales Banding. Leider.

Das Banding lässt sich auch mit Hilfe des Testmaterials auf der TV Blink Test DVD feststellen. Das ISO File dazu findet ihr hier:

http://www.tvblink.com/i_dvd.html (die NTSC Version benutzen, denn die PAL Version hat Fehler).

Mich würde interessieren ob andere Besitzer des EX500/505 Gerätes ebenfalls Banding Probleme haben und was ihr dagegen unternommen habt. Es hilft übrigens nichts, die Schrauben am Gehäuse zu lockern, damit lässt sich kein Banding beheben. Banding ist streng genommen ein Panel Fehler, der bei der Produktion entstehen kann, auch wenn Hersteller das leider nicht so sehen.

Ich bin mir nicht sicher ob es was bringt das Banding zu reklamieren, da Banding aber bei meinem Panel leider vorhanden ist und immer da sein wird, müsste das trotzdem als Mangel gemeldet werden.

In der Hoffnung möglichst viele negative Rückmeldungen zu bekommen starte ich mal diese Umfrage. Bitte meldet eure Erfahrungen und Feststellungen bei euren Geräten, auch wenn eure Geräte in der Umfrage nicht enthalten sind.

blackys
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2010, 23:19
Mmmh, ich habe mal die TV-Blink DVD in NTSC runtergeladen und durchlaufen lassen. Mit vorgenannter DVD und auch meiner Burosch Test Disc kann ich kein Banding finden?!
Das müssten doch so schmale (pixelbreite?) senkrechte Linien sein, oder?
Abgestimmt habe ich für den 55EX505. Habe hier aber auch noch einen 40EX500 im Schlafzimmer und dort ebenfalls nichts banding-mässiges erkennen können.

gruss
blackys
SickNimmons
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Mai 2010, 10:27
Guten Tag, also ich kann bei meinem 46EX500 auch "Banding" feststellen, falls man das so nennen kann.

Ich habe etwa 4 horizontale Streifen, die man bei mittel-hellen Szenen am Besten sehen kann. Meiner Freundin ist es noch nicht aufgefallen, aber ich sehe sie fast jedes Mal.

Bei Blu-Ray Wiedergabe ist das Problem allerdings fast nicht vorhanden. Deshalb umso mehr bei SD Material.


Ich denke darüber nach das Gerät über die Garantie auszutauschen, allerdings hat es sonst überhaupt keine Probleme und gefällt mir eigentlich super. Ich will nicht ein Austauschgerät mit anderen Problemen wie Clouding etc.
singulusus
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2010, 20:01
Diese Probleme treten bei fast allen LCD `s auf . Ich hatte verschiedene Samsung TV `s , die alle diese Striche hatten.
Auch eine Sony hatte ich schon da , der auch diesen Strich hatte. Habe bis jetzt noch kein LCD gesehen, der dieses nicht hatte. Am wenigsten hatte es noch der Samsung C 750
StardustOne
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2010, 16:20
Zum Panel Banding kommt jetzt noch ein kaputter Pixel hinzu. Man sieht ihn bei grünem Background nicht. Und bei Weiss ist an der selben Stelle auch eine dunkle Stelle. Das ist auch aus 3 Meter Entfernung sichtbar, weil die Pixel beim 55 Zoll Panel einfach grösser sind.
Sheriff007
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2010, 10:12
Du siehst ihn wirklich?Ist es ein Subpixelfehler oder ein richtiger Pixelfehler?

Bei meinem Beamer musste ich bei 4 Meter Abstand und 110 Zoll Leinwand schon sehr arg suchen, um den Pixelfehler zu entdecken, deshalb wundere ich mich gerade, dass du ihn deutlich siehst.
StardustOne
Inventar
#7 erstellt: 27. Jun 2010, 13:08
Es ist ein richtiger Pixel Fehler. Ich habe davon auch ein Foto gemacht. Man sieht ihn tatsächlich aus ca 3.5 m mit einem gleichmässigen Hintergrund (z.B. Grün), doch beim normalen TV schauen fällt das natürlich nicht auf.

Humfree
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jun 2010, 14:01
Wenn der Fehler bei rot und blau nicht zu sehen ist, ists ein Subpixelfehler und kein komplett totes Pixel.

Die korrekte Bezeichnung ändert natürlich an dem ärgerlichen Zustand nichts...
Sheriff007
Inventar
#9 erstellt: 27. Jun 2010, 14:07
Subpixelfehler kann man aber oft wieder reaktiveren.
Gibt sogar Videos bei youtube die dies belegen.
StardustOne
Inventar
#10 erstellt: 27. Jun 2010, 14:45
Der Fehler ist bei Blau und Rot leider auch. Ich hatte bereits erfolglos mit dem Dead Pixel Tester einen Reparatur Versuch gewagt. Hat leider nicht geklappt.

http://www.dataproductservices.com/dpt
No
Stammgast
#11 erstellt: 27. Jun 2010, 19:31
Bei meinem 46ex402 hab Ich auch vertical Banding. Wie stark weiß Ich nicht Mich störts wirklich nur bei Fußball, da aber sehr.Übers ganze Bild sind dann vertikale Streifen.
Wovon kommt das denn genau ? Haben manche Geräte das wirklich gar nicht ? Ich hab mir den 402 eh als Übergang gekauft um zu testen wie ich mit den LCD Macken inzwischen zurecht komme, irgendwie wurde Ich bestätigt nicht mehr auszugeben, da das Problem ja Preisunabhängig ist (?). Für den Preis kann Ich trotzdem mit leben, da es mich nichtmal bei Shooterspielen stört; da bin Ich einfach zu konzentriert.
Sheriff007
Inventar
#12 erstellt: 27. Jun 2010, 19:43
Hmmmm...dann teste ich es nachher nochmal beim Fußball.
Habe bisher nicht drauf geachtet.
StardustOne
Inventar
#13 erstellt: 27. Jun 2010, 21:38
Sony wirbt bei Motionflow immer mit Fussball. Und ausgerechnet damit sieht man diese sehr störenden Banding Probleme.

Es ist wie wenn vor dem Panel ein Schleier Vorhang liegt und sich heiter diesem das Bild bewegt. Es ist wirklich nicht schön anzusehen.
focusturnier
Stammgast
#14 erstellt: 05. Sep 2010, 10:00

StardustOne schrieb:
Sony wirbt bei Motionflow immer mit Fussball. Und ausgerechnet damit sieht man diese sehr störenden Banding Probleme.

Es ist wie wenn vor dem Panel ein Schleier Vorhang liegt und sich heiter diesem das Bild bewegt. Es ist wirklich nicht schön anzusehen.



Das heisst, du hast bei deinem 55EX500 auch das Bandumg Problem?
StardustOne
Inventar
#15 erstellt: 05. Sep 2010, 11:48
Ja leider. Bei gleichmässigen Flächen ist das deutlich zu sehen.
Sheriff007
Inventar
#16 erstellt: 18. Sep 2010, 01:10
Hat denn jemand mal irgendwas von Sony oder dem service bezüglich dem Banding gehört?
micky99
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 19. Sep 2010, 22:55
Tritt Euer "Banding" bevorzugt über die eingebauten Tuner auf?

lg
Michael
StardustOne
Inventar
#18 erstellt: 19. Sep 2010, 22:58
Nein, ich habe das auf allen Eingängen. Am HDMI 1 ist mein Technisat Sat Receiver angeschlossen und auf Sky Sport HD sehe ich das Banding massiv bei allen Fussballspielen.

Auch bei anderen Sendern tritt das Banding in den Vordergrund, z. B. immer dann wenn Wolken im Bild sind. Das hat jetzt nichts mit Clouding Flecken zu tun, aber bei Wolken und blauem Himmen sieht man das Banding auch sehr deutlich.
micky99
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 19. Sep 2010, 23:02
Läuft der Technisat auf 1080i?

lg
Michael
StardustOne
Inventar
#20 erstellt: 19. Sep 2010, 23:35
Ja ist auf 1080i direkt angeschlossen am Sony TV mit einem HDMI Kabel.
micky99
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 19. Sep 2010, 23:38
Geh mal bitte über den Denon via Upscale auf 1080P. Die 500/505 haben ein massives Deinterlacing und Scaling Problem. Berichte mal, wie Dein Problem bei der Kombi aussieht.


lg
Michael
No
Stammgast
#22 erstellt: 20. Sep 2010, 00:35
Das Banding hat nichts mit der Zuspielung zu tun. Es ist ein Problem des Panels. 480p/i -1080p/i, Xbox360,PS3, Blu Ray, DVD Player, PC, DVB-X Receiver; egal ob durch einen AV-Receiver geschleift oder direkt angeschlossen. Wenn man etwas dafür sensibilisiert ist, kann man es bei nahezu allen Schwenks mit homogenen Farbflächen sehn.
StardustOne
Inventar
#23 erstellt: 20. Sep 2010, 00:54
Oh je, das kann ich im Moment nicht probieren. Denn mein neuer Denon AVR-4310 ist als DOA bereits wieder beim Händler Digitec.ch. Und die tauschen Geräte nicht aus, auch nicht wenn sie von Beginn an defekt sind.

Ich muss jetzt leider ca 4 Wochen auf die Ausführung der Reparatur warten.
micky99
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 20. Sep 2010, 01:02
Wenn es denn Banding ist.

lg
Michael
Sheriff007
Inventar
#25 erstellt: 20. Sep 2010, 01:48
Gegen das Banding werden sie sicher nicht machen außer schreiben: "Liegt im normalen Bereich der Technologie..."

Mir ists beim 505 auch erst bei nem Fußballspiel aufgefallen, danach aber immer wieder.
Presque
Neuling
#26 erstellt: 21. Sep 2010, 14:36
Mir ist dieses Problem erstmals während "Red Dead Redemption" auf der PS3 per HDMI auf meinem Sony EX 505 46 Zoll aufgefallen. Da aber gleich so schlimm, dass mir der Spaß am spielen vergangen ist. Meiner Freundin ist nichts aufgefallen, aber sie sieht auch keinen Unterschied zwischen ARD HD und ARD analog . Seltsamerweise gibt es bei verschiedenen Videospielen Unterschiede. Bei oben genanntem und auch bei Modern Warfare 2 sehe ich es sehr deutlich. Bei Resident Evil 5, Uncharted als auch bei Dead Space sehe ich kaum etwas. Auf blu-ray sehe ich auch eher wenig. Besonders fällt es auch auf DVDs, z.B. bei LOST Kameraschwenks am Strand mit blauem Himmel, auf. Ebenso besteht das Problem bei Fußballübertragungen.
Es ärgert mich sehr, aber ich habe keine Lust das Gerät deswegen umzutauschen. Wohl aber werde ich aber das nächste Mal wahrscheinlich nicht zu einem Sony greifen. Ich denke, es handelt sich um mittleres Banding.
ArnoNymus
Neuling
#27 erstellt: 31. Okt 2010, 23:57
Moin. Nachdem ich schon lange Leser von hifi-forum.de bin habe ich mich jetzt auch mal angemeldet, denn: Ich weiß nicht, ob es Banding ist, aber ich habe seit 4 Tagen einen KDL-46EX505 und bin am verzweifeln. Ich habe im oberen und unteren Viertel einen hellen horizontalen (nicht, wie sonst meist berichtet vertikalen) Streifen. Der untere ist übel, der obere nicht ganz so schlimm. Das Problem ist allerdings, dass es bei S/W-Filmen viel mehr auffällt als bei Farbe (allerdings sind ca. 50% meiner Kollektion S/W), und da auch nur bei Szenen, die den entsprechenden Grauwert haben. Bei Farbe fällt es auf, je mehr Rauschen im Bild ist (aber nicht nur SD, sondern auch ältere Filme, sogar von BD).

Ich werde morgen Sony anrufen und fragen, ob das ein Garantiefall ist. Wenn nur der geringste Zweifel besteht, dass die das als Garantiefall behandeln und auch in den Griff bekommen, bekommt Alternate schon den zweiten Fernseher von mir zurück. Eigentlich bin ich kein Zurückschicker und es ist mir etwas peinlich, aber für 1000+ EUR geht das nicht. Schade, weil das Bild und die Ausstattung ansonsten ziemlich geil sind.

Hat jemand Ähnliches erlebt und Erfahrungen mit dem Sony Support?

Bitte keine Diskussionen, dass das bei allen LCDs so ist usw. Im direkten Vergleich mit meinem alten Samsung C530 (der normal cloudet wie Geräte von vor 1 bis 2 Jahren) fällt der Sony bei den entsprechenden Filmen/Szenen klar ab.

KDL-46EX505 grau
Sheriff007
Inventar
#28 erstellt: 01. Nov 2010, 00:15
Oha...das ist in der Tat heftig.

Hast du die Hintergrundbeleuchtung auf Maximum gestellt?
Ich hatte sie immer auf 1-4 (je nach Tageslicht) und so ausgeprägt habe ich es nie gesehen.
Es war nur minimal zu erahnen.
ArnoNymus
Neuling
#29 erstellt: 01. Nov 2010, 00:46

Sheriff007 schrieb:
Hast du die Hintergrundbeleuchtung auf Maximum gestellt?
Ich hatte sie immer auf 1-4 (je nach Tageslicht) und so ausgeprägt habe ich es nie gesehen.
Es war nur minimal zu erahnen.


Ich hab es schon gern etwas heller, aber das Foto ist mit Backlight 7, und bei 5 sah es auch nicht wesentlich anders aus. Ich hab die (extrem guten) Einstellmöglichkeiten so ziemlich alle durch... das bringt alles irgendwie nichts. Das Ärgerliche ist halt, dass es nur bei ganz bestimmten Helligkeitsstufen so krass wird und bei vielen Quellen rein gar nichts davon zu sehen ist. Deswegen gehe ich auch davon aus, dass es nicht als Garantiefall gewertet wird.
ArnoNymus
Neuling
#30 erstellt: 01. Nov 2010, 13:18
Kurzes Update: Der Sony Support schickt mir am Freitag einen Techniker. Der an sich sehr kompetente und nette Kollege am Telefon meinte allerdings auch, das Phänomen könnte im Rahmen der Spezifikation liegen. In diesem Fall sollen mir wenigstens keine Kosten entstehen (falls nicht Kundenverschulden vorliegt, was ich ausschließen kann). Den Kaufvertrag widerrufen könnte ich dann noch. Ich berichte weiter.

Auf die Gefahr hin, daraufhin "überempfindlich" genannt zu werden, habe ich gerade nochmal eine typische Szene im Film (BD-Zuspielung) fotografiert (sorry für die Handy-Kamera, ich bin überhaupt kein Fotomensch und habe nur die). Der helle Streifen im unteren Viertel ist für mich deutlich zu sehen. Sieht vielleicht nicht so dramatisch aus, aber immerhin ist das Foto bei Tageslicht gemacht (wird im Dunkeln stärker wahrgenommen). Und wenn mit diesem Streifen Kamerabewegung dazukommt, nimmt man ihn natürlich viel stärker wahr (genau wie beim vertikalen Banding).

Helle Streifen beim Sony KDL-46EX505 (Filmszene)

EDIT: Habe jetzt doch den Rücktritt erklärt, weil bei genauem Nachrechnen mir eventuell sonst die Fristen davongelaufen wären. Grrr.


[Beitrag von ArnoNymus am 01. Nov 2010, 14:31 bearbeitet]
StardustOne
Inventar
#31 erstellt: 02. Nov 2010, 00:47
Das ist definitiv kein Banding, hier wurde wohl bei der Montage der Backlight CCFL Röhren etwas falsch gemacht.

Typisches Panel Banding sind vertikale Streifen, die sichtbar werden wenn das Bild der Kamera hin und her schwenkt, was natürlich bei Fussball sehr häufig auftritt.
Sheriff007
Inventar
#32 erstellt: 02. Nov 2010, 00:54
Horizontales Banding gibts auch, aber das hier schaut nach einem anderen Problem aus und ist absolut nicht aktzeptabel!
Cronauer
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 23. Dez 2010, 14:02
Ich habe gerade schon im **EX50* Thread gepostet...
http://www.hifi-foru...981&postID=3889#3889
und dann diesen hier gesehen.
Cine4Home behauptet, dass das Banding kein echtes Banding wäre und durch den Deinterlacer verursacht wird also nur bei interlaced Quellen wie TV auftritt.
Könnt ihr das bestätigen?
No
Stammgast
#34 erstellt: 23. Dez 2010, 15:07
Nein. Ich kann es sogar widerlegen ;-). Deinterlacer Fehler verursachen dann ja auch eher "horizontales Banding". Das vertikale Banding bei mir ist vollkommen unabhängig von der Zuspielung.(D.h. 576i/p, 720p,1080i/1080p vom Computer, Kabel Receiver, Playstation 3, Xbox 360, Blu Ray Player)
Cronauer
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 23. Dez 2010, 15:17
Genau das war meine Frage, wenn Bildfehler auftreten, ob horizontales oder vertikales Banding oder andere Fehler, die vom Deinterlacer verursacht werden, sollten die Fehler verschwinden wenn Progressive Quellen verwendet werden.

Danke Dir für die schnelle Antwort.
supertee
Neuling
#36 erstellt: 03. Mrz 2011, 13:34
@ArnoNymus: Was hat der Sony-Techniker zu dem Streifenproblem beim Sony KDL-46EX505 gesagt ? Ich habe leider das gleiche Problem (beim 55EX505). Beim normalen Fernsehen fallen die beiden horizontalen Streifen oben und unten nur selten auf, aber richtig störend wird es bei DVD oder BluRay, speziell in dunkleren Szenen mit vielen Grauanteilen. Wie wurde das Problem bei Dir gelöst ? Ich bin echt am verzeifeln...
IMYTA
Stammgast
#37 erstellt: 13. Apr 2011, 14:23
Würde auch interessieren was der Techniker gesagt hat, bzw. ob und wie der Rücktritt geklappt hat...

Habe bei meinem 505 ganz massiv Horizontale Streifen egal bei welchem Zuspieler !
Ponin
Stammgast
#38 erstellt: 13. Apr 2011, 19:03
Ich habe genau dasselbe Problem, ist mittlerweile das zweite Modell und zweimal sah es genau gleich schlimm aus:

12042011091
IMYTA
Stammgast
#39 erstellt: 16. Apr 2011, 17:36
Und was hat Sony gesagt ?
IMYTA
Stammgast
#40 erstellt: 28. Apr 2011, 11:13
So der freundliche Herr vom inHome Service war da.


Panel wurde getauscht.

Jetzt heißt es testen und gucken.


im gewissen Maße sei das lt. Techniker allerdings zumutbar !


Wenn wieder bzw. immer noch da ist werde ich Sony freundlich um aufhebung bitten
Piofan1211
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 13. Jun 2011, 18:14
Ich habe mir leider auch den KDL-55EX505 zugelegt. Ein schwerer Fehler. Das vertikale Banding ist dermaßen störend und auffällig, dass keine Sendung/Film mehr richtig Spaß machen. Morgen kommt der Home Service und tauscht das Panel aus. Wird wahrscheinlich nichts nutzen, da der 505 anscheinend super billig produziert und gebaut wurde. Schwarzwerte emfinde ich ebenfalls bei weitem nicht so, wie in diversen Kundenrensionen begeisternd beschrieben. Kaum Tiefe und Details, wenn das Licht im Wohnzimmer aus ist. Dieser Billig TV ist in keinster Weise mit dem älteren KDL-52W4500 zu vergleichen (steht bei meiner Freundin im Wohnzimmer. Der KDL-52W4500 hat selbst mich als LCD/LED Skeptiker überzeugt und macht richtig Spaß. Schwarzwerte verblüffend klasse und KEIN Banding. Leider habe ich mir aus diesem Grund den 505er zugelegt. Neues muss nicht gleich besser sein. Werde berichten, was der Paneltausch gebracht hat.
Deckard2019
Stammgast
#42 erstellt: 13. Jun 2011, 18:31
Ich habe einen KDL-46EX505.

K1024_P1000953

K1024_P1000954
Hier z.B. bei Matrix (Blu-Ray, 12min 55sek)

Ist dies, das beschriebene banding?
Die Streifen zeigen sie sich meist erst bei beistimmten Farben.
Einfarbige, etwas dunkle Flächen, in blau, grau oder grün machen sie besonders stark sichtbar.
Bei einem schwarzen Bild sind keine Streifen erkennbar. Wie kann das sein? Also z-B. beim Abspann eines Films sieht man nichts.

Es ist bereits der zweite KDL-46EX505, den ich mir hab kommen lassen. Aber wenn ich die Streifen nicht weg bekomme, dann geht auch dieser wieder zurück.
Soviel "Glück" kann man ja gar nicht haben, dass man zwei defekte Geräte (wohlgemerkt bei verschiedenen Onlineshops) bekommt.

Haben das alle EX505? Was kann man dagegen tun? Kann da ein Sony-Techniker was dran machen?


[Beitrag von Deckard2019 am 13. Jun 2011, 18:33 bearbeitet]
IMYTA
Stammgast
#43 erstellt: 13. Jun 2011, 18:40
Genau das ist das !

Werde auch nochmal bei Sony anrufen.

Auch da neue Panel hat das Problem.
Deckard2019
Stammgast
#44 erstellt: 13. Jun 2011, 19:14
Kann doch nicht sein sowas.
Hatte vorher einen KDL-32W5500. Der hatte das definitiv nicht.

Ich überlege, ob ich es noch ein drittes Mal versuche.
Weiß jemand, ob man bei Amazon das gleiche Gerät noch einmal kaufen, und bei nichtgefallen noch einmal zurückschicken kann, obwohl man vorher schon eins zurückgeschickt hat?
Schwerer Satz! Ich hoffe, ihr versteht mich. :-)


[Beitrag von Deckard2019 am 13. Jun 2011, 19:23 bearbeitet]
IMYTA
Stammgast
#45 erstellt: 17. Jun 2011, 13:06
So nächste Woche kommt der Sony Service zum zweiten Mal.

Hat noch jemand Bildmaterial bei dem man es besonders gut sieht ?
bilmes
Stammgast
#46 erstellt: 21. Jun 2011, 14:24
Also ich hab kein Banding, aber die Ausleuchtung ist trotzdem fehlerhaft:

Am rechten und linken Bildrand ist die Ausleuchtung schwächer als im Rest des Bildes. Wer das Testen möchte, am Besten ein einfarbiges, helles Bild nehmen! Sonst sieht mans nicht gut.

Ich würde sagen das kommt ganz einfach von den horizontal angeordneten CCFL Röhren, welche einfach nicht lang genug sind...

Würd mich ja interessieren wer das ausser mir noch hat!

TV ist der KDL46EX500
IMYTA
Stammgast
#47 erstellt: 22. Jun 2011, 16:17
@DomiKun


Kannst bitte mal die Zeit angeben von Fluch der Karibik ?
Deckard2019
Stammgast
#48 erstellt: 22. Jun 2011, 21:47
@IMYTA
Sorry, hatte ich vergessen aufzuschreiben.
Und da ich zurzeit kein TV mehr hier habe, kann icjh das erst in ein paar Tagen machen.
Überlege mir,ob ich mir jetzt den EX725 anschaffe.
Aber der soll ja starkes Clouding haben...alles nicht so einfach.
Shobi
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 26. Jun 2011, 22:05
Hallo Zusammen,

ich habe den KDL-46EX505 seit etwa 9 Monaten; das horizontale Banding (siehe Foto) stört mich allerdings erst seit ca. 2 Monaten - ich könnte aber nicht schwören, dass das Banding nicht vom Anfang an vorhanden war.

Horiz. Banding SONY KDL-46EX505

Entspricht dieses Banding Eurer Meinung nach der Stand der Technik bei den LCD-Fernsehern oder ist es eher überdurchschnittlich - mit anderen Worten: hätte ich eine Chance dass Sony etwas unternimmt?

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
IMYTA
Stammgast
#50 erstellt: 27. Jun 2011, 06:33
Also laut dem Sony Techniker ist es nach den Angaben von Sony im gewissen Maße vertretbar. Was auch immer das heißen mag.

Bei mir war ein Panel von Sharp verbaut und es ist auch wieder eins rein gekommen.

Der Techniker sagte auch ich soll es auf jeden Fall versuchen das Gerät zu tauschen da auch ein erneuter Panelwechsel wahrscheinlich nichts bringen würde.

rufe nachher bei Sony an ins werde dann berichten was die sagen.
IMYTA
Stammgast
#51 erstellt: 27. Jun 2011, 11:23
So nach einigen hin und her verbinden bei Sony haben wir uns wie folgt geeinigt:

Der In Home Service kommt noch einmal tauscht das Panel und wenn der Fehler immer noch vorliegt bekomme ich ein anderes Gerät von Sony oder den Kaufpreis zurück !
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL-75W855C Bildprobleme, Banding
RomeyRome am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  6 Beiträge
Unterschied Sony KDL-46WE5B zu KDL-46EX500
-Dr.Bong- am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2010  –  2 Beiträge
VErtikale Streifen Sony KDL 55 HX 925
alsey67 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  5 Beiträge
KDL-75W855C: Dunkle Streifen -- Clouding, Banding, Defekt?
madkiss am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  7 Beiträge
KDL 46EX500 Internet Browser
Tarnon am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  2 Beiträge
Sony kdl 60W605b - Banding reduzieren
log11 am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  4 Beiträge
Probleme bei SONY KDL 40Z5800
svenjo am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  2 Beiträge
Seltener Vertikaler Streifen Sony KDL-40W4500
mariusD am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  2 Beiträge
Sony BRAVIA KDL-50656A - vertikale grüne Linie
kleinerfraeger83 am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  2 Beiträge
banding oder was anderes?
Gurpser am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedA4cdw
  • Gesamtzahl an Themen1.409.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.178

Hersteller in diesem Thread Widget schließen