LG 32 LH 3010 finde keinen einzigen Sender

+A -A
Autor
Beitrag
Anne231312
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2010, 16:49
Hallo liebe Community,

Ich bin auf der Suche nach Tipps zu meinem LG Gerät auf dieses Forumg gestoßen.

Ich habe mich auch schon bischen durchgearbeitet und habe meinen USB-Anschluss erfolgreich freischalten können.

Habe nun firmware 3.55 drauf, aber das mit der Sendersuche klappt bei mir einfach nicht.

Ich lese immer dinge wie: Finnland, Schweden usw,....

Aber wenn ich mein Land auf diese Länder stelle kommt: Antenne o. S.Kanal,.. kA was ich damit anfangen soll,.. wenn ich Antenne wähle, dauert die suche 1minute und ich habe 0 Sender,... wenn ich S.Kanal mache dauert es viieeel länger, aber bei 50% und ebenfalls 0 Sendern habe ich abgebrochen.

Außerdem kann man unter S.Kanal noch was einstellen, wobei ich ebenso überfragt bin bei diesen Optionen.

könnt ihr mir bitte helfen?

grüße Anne
OMFG_CU
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2010, 17:00
@


Aber wenn ich mein Land auf diese Länder stelle kommt:


zb. auf "Schweden"> beim Menü > Auto Einstellungen > S-Kan > Automatische Nummerierung > Häkchen weg

beim suchen sollte er bei 50% alle DTV kanäle gefunden haben ,danach sucht er die analogen am Kabelanschluß

welcher Anbieter?

digital liegt an?



Eine kl. Zusammenfassung...

mfg
Sebastian55129
Stammgast
#3 erstellt: 18. Feb 2010, 17:06
Hallo Anne,

hier gilt es erstmal zu klären, welchen Senderempfang bzw. welche Empfangsmöglichkeiten Du hast.

-DVB-T (terrestrisches digital TV)-> Du hast keinen Kabelanschluss, bezahlst also keine monatlichen Gebühren an z.b. Kabel Deutschland, Unitymedia, und so weiter. Eventuell hast Du am Fernseher nur eine Zimmerantenne angeschlossen. Dann solltest Du einen Suchlauf mit den Einstellungen Land:Deutschland und einfach komplett suchen lassen (da steht dann DTV, Radio und TV). Sender sollten dann bei DTV welche gefunden werden.
-Kabelfernsehen (analog/DVB-C) -> Du bezahlst jeden monat an eine der o.g. Firmen. Dein Antennenkabel steckt in einer Dose in der Wand. Dann hast Du zumindest einen analogen Kabelempfang. Suchlauf über Deutschland wie oben. Sender sollten dann bei TV gefunden werden. Erst wenn das gegeben ist, kann man evtl. solche Spielchen machen wie "Finnland" und dann S-Kanal. Dann sucht man nach digitalen Kabelsendern.

-DVB-S (digitaler Satelitenempfang) -> das Antennenkabel endet an einer Schüssel auf dem Dach oder vor Deinem Fenster. Hierfür benötigst Du einen Satreceiver, der über HDMI oder Scart an deinen neuen angeschlossen wird. In dem Falle werden mit dem Fernseher gar keine Sender gesucht.


Wie war denn Dein altes Gerät angeschlossen?

lg
Sebastian
Anne231312
Neuling
#4 erstellt: 18. Feb 2010, 17:07
Ich habe keinen Anbieter oder irgendwas in meinem Zimmer.

Ihr müsst es euch so vorstellen, ich wohne daheim und alles was mit Kabelfernsehn zu tun hat, steht im Wohnzimmer, was zu weit weg ist, um mit Kabeln von mir erreicht zu werden.

Wir haben zwar ne Dbox und KabelDeutschland da stehen, aber ich kann das nicht nutzen,.. ist stehe also in einem leeren Zimmer mit dem Fernsehr.

Ich sitze gerade dran und lese deine zusammenfassung.

Aber nochmal zu meiner Situation:

Ich habe jetzt das gemacht, wie du es mir erklärt hast,...
allerdings wieder nicht fündig geworden,... er ist bei kHz 410000 und hat noch keinen Sender

Ich dachte ein DVB-tuner ist dafür da, damit man einfach den Fernsehr hinstellen kann und kanäle empfängt.

Habe nochmal unter Amazon-Produktbeschreibung geschaut; da steht: 1 DVB-T / DVB-C* & analoger Hyperband-Tuner mit 8-Tage DVB-T EPG

grüße


[Beitrag von Anne231312 am 18. Feb 2010, 17:12 bearbeitet]
OMFG_CU
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2010, 17:15
@

DVB-C (Tuner) = Kabelanschluss = Kabelanbieter (zb.:Kabel Deu.,Kabel BW, Telecolumbus)

DVB-T (digital Terrestrisch ) zb. Kl. Zimmerantenne (Sender für DVB-T in der nähe)

ohne Antenne oder Kabelanschluß geht nix

mfg
Anne231312
Neuling
#6 erstellt: 18. Feb 2010, 17:19
Okay, dann habe ich mich einfach getäuscht

Aber macht nichts, sehe grad, dass diese Antennen ja nicht so teuer sind,... ich bestelle mir dann eine.

Also, danke für die schnelle und nette Hilfe-Stellungen

grüße Anne
Sebastian55129
Stammgast
#7 erstellt: 18. Feb 2010, 17:23
Ok, also versuchst Du über DVB-T zu empfangen.
Hier:
Hier solltest Du schauen, ob in Deinem Wohnort überhaupt ein Empfang möglich ist. Da müssten so Landkarten zu finden sein, wo die "Netzabdeckung" drauf eingezeichnet ist.

Und dann wirst Du mindestens eine Zimmerantenne benötigen. Ganz ohne Antenne kann ein Fernseher leider nichts Empfangen (wenn man bei einem Kofferradio die Antenne abbrechen würde, wäre da auch nichts mehr mit Radio hören)

lg

Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42 LH 3010
Ali1899 am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  3 Beiträge
LG 47 LH 3010
muckimaus65 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  3 Beiträge
LG LH 3010 - Analoge Sender zuerst?
KraKra am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  3 Beiträge
Meinungen zu 32 LH 3010
ingke am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  4 Beiträge
LH 3010/3000
jonn1 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  4 Beiträge
pixelfehler bei lg lh 3010
kugelwal am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  3 Beiträge
LG LH 3010 3D Wiedergabe?
coach2107 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  2 Beiträge
Eure Bildeinstellungen LH 3000 / 3010 !
Bleniblei am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  72 Beiträge
Preisunterschied LG 47 LH 3000 / 3010 ?
5.1_Fan am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  2 Beiträge
Ist der LG 32 LH 3010 der Nachfolger vom LG5700?
Quicky03 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliede-carus
  • Gesamtzahl an Themen1.449.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.579.313

Top Hersteller in LG Widget schließen