Neuer TV 37LH5020 und etwas ratlos.

+A -A
Autor
Beitrag
Q82
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2010, 22:48
Guten Abend,

ich habe mir heute einen neuen LCD gekauft.

Nach vielen hin und her wurde es der 37LG5020.

Ich habe Unity Media Digital Kabel. Damit ich die Smart Card nutzen kann hab ich von denen ein Modul gekauft. Alpha Crypt.

Dann habe ich alles aufgebaut und den Sendesuchlauf gestartet. DTV hat er keine Sender gefunden. (Was genau ist DTV ?) Dann hat er TV gesucht und auch 36 Sender gefunden. Die Bildqualität ist naja eher schlecht.

Sehe ich jetzt etwa schon Digital Kabel oder Analog? In der Anleitung steht auch, dass wenn ich so ein Modul Einstecke ich ein Menü unter den Einstellungen finde. Dort ist bei mir aber nicht zu sehen.

In diesem DTV findet er ja keine Sender. Hier im Forum habe ich in einem anderen Beitrag gelesen dass ich auf Finnland stellen soll. Das hat aber auch keine Sender her gezaubert.

Ist dieses DTV jetzt Digital TV?

Wäre für einen Tipp dankbar.

Gruß Tobias

Hier mal der Auszug aus der Anleitung. Dieses CI Einstellungen tauchen bei mir gar nicht auf.

Q82
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 07. Apr 2010, 05:30
Ich hab den Fehler. Als Ländereinstellung muß man == wählen.
Jetzt habe ich 400 Sender und auch das CI Menü.

Jetzt steht nur bei Pro7 ect "Sie haben keine Berechtigung"
Das verstehe ich aber wirklich nicht da die Karte in der Digital Box von UM einwandfrei läuft.

MFG
axelp
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Apr 2010, 07:11
DTV ist digitales Fernsehen.

Das mit Dem CI Modul ist so eine Sache. Bei lief es erst nach dem zweiten Update von LG einwandfrei ggf. mal nach der Firmware für den Fernsehrer auschau halten.
Das Alphacrypt modul sollte auch mid. die Firmware 3.14 oder höher besitzen

Gruß Axel
Q82
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Apr 2010, 19:43
Mein Modul ist 3.19
Der TV ist auch aktuell.

ich bekomme es einfach nicht hin. Hab alles versucht. Also ich haben den TV jetzt erst seit einem Tag. Er gefällt mir super nur so ist es ja kein Zustand. Ich glaub mir bleibt nichts anderes über als ihn morgen gegen einen Sony ect zu tauschen.... anscheint hat LG ja ein Problem mit CI cards und Unity Media.. Na toll
OMFG_CU
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2010, 20:18
@

Eine kl. Zusammenfassung für LG LCDs > BITTE zuerst LESEN <(LH ,LU, LF (LG) 2000-9000 )


IV.DER FINNLAND(Trick)_Sender suchen_Sender sortieren _Abstellen der Untertitelanzeige &Favoriten


...

......... LH Serie der CI-Slot .........

Der LHX000 besitzt einen DVB-C Tuner und der DVB-C Teil wird über die Ländereinstellung Finnland oder Schweden ( "- -" )aktiviert.

Problem ist bei der LH Serie der CI-Slot. Der ist nicht so 100prozentig kompatibel zu den Alphacrypt Modulen.

Für Kabel Deutschland oder Unitymedia also nicht so zu empfehlen.


Bei einer K09 Karte eine Firmware von 1.10/3.10 bis einschließlich 1.16/3.16, für HDTV 1.16/3.16. - allerdings läuft da eine Umtauschaktion nach D09 Karten, daher sollte man auch hier gleich die Firmware 1.16/3.16 vom 09.09.2008. (nicht die August Versi.....



mfg
Q82
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Apr 2010, 22:04
Ich hab jetzt sehr viel gelesen.

Fazit LG mit Modul taugt nix für Unity Media ? Ist einfach so?
aick
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Apr 2010, 08:55

Q82 schrieb:
Ich hab jetzt sehr viel gelesen.

Fazit LG mit Modul taugt nix für Unity Media ? Ist einfach so?


Kann man so nicht sagen, ich hab auch das Modul drin und es funktioniert einwandfrei. Falls Du eine andere Firmware als
1.16 v. 09.09.2008 auf Deinem Modul drauf hast mußt Du nicht das TV umtauschen sondern das Modul. Man kann die FW vom Modul auch selbst zurücksetzen, einfach mal Dr. Google befragen.
OMFG_CU
Stammgast
#8 erstellt: 08. Apr 2010, 09:30

aick schrieb:

Q82 schrieb:
Ich hab jetzt sehr viel gelesen.

Fazit LG mit Modul taugt nix für Unity Media ? Ist einfach so?


Kann man so nicht sagen, ich hab auch das Modul drin und es funktioniert einwandfrei. Falls Du eine andere Firmware als
1.16 v. 09.09.2008 auf Deinem Modul drauf hast mußt Du nicht das TV umtauschen sondern das Modul. Man kann die FW vom Modul auch selbst zurücksetzen, einfach mal Dr. Google befragen.




steht eigentlich alles im angegebenen Link unter

......... LH Serie der CI-Slot .........

mit Angabe der Software (soweit es denn ein Alphacrypt ist)


mfg
Q82
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Apr 2010, 19:43
Danke! Heute war ich im Laden. Da war noch ein andere Kunde der das Problem hatte. LG hat ihm ein Update per USB Zugesagt.

Naja ich hab keine Lust Testkäufer zu werden und hab ein paar Euros drauf gelegt.

Jetzt läuft ein, ab er der ersten Sekunde, problemloser

Philips 42PFL8684H/12 Ambilight. Einfach eine Klasse besser... Außer das langsame Menü echt genial...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 37LH5020 Test/Meinungen?
Taurus112 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  3 Beiträge
LG 37LH5020 Gehäuse verzogen
Günther1234 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  2 Beiträge
37LH5020 von LG - Detailinformationen?
jürxAUT am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  7 Beiträge
37LH5020 kein Ton beim abspielen von .mkv Dateien
jürxAUT am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  3 Beiträge
Neuer TV, neue Fragen
freddie1207 am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  2 Beiträge
LG Philips LCD TV Unterschied
Milan100 am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  2 Beiträge
Neuer LCD TV von HUMAX? LGB-40TPVR
herrgood am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  3 Beiträge
Neuer LG UJ6309 mit Direct-LED
andy0883 am 19.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  173 Beiträge
Neuer LG M2262D LCD! Service Menü HILFE
50DRE am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  5 Beiträge
Neuer 55LA6608 - Fernbedienungssuche + paar Fragen
neutrinobox am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedchristina_g
  • Gesamtzahl an Themen1.426.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.403

Hersteller in diesem Thread Widget schließen