LG 49UF6409 // Erfahrungen // Fernseherempfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
Sippowich
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2015, 08:49
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem relativ günstigen Übergangsfernseher.
Dabei ist mir der LG49UF6409 aufgefallen, der noch relativ neu zu sein scheint.
Die 700€ scheinen relativ günstig zu sein, vor allem da es sich anscheinend um ein Direct-Lit Panel handelt.
Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit diesem Gerät?

Was ich suche:
Fernseher mit min. 48" - 55"
HD oder UHD
3D ist kein Muss
WebOS 2.0, Android oder Tizen (also LG, Sony, Philips, Samsung)
schnelle Bedienung/kurze Wartezeiten (deshalb schreckt mich Sony ab)
gutes Bild für maximal 1000€
Fernsehgewohnheit: SD 20%, DVD 40%, Bluray 40%, keine Spiele
Abstand etwa 3m-3,5m
Hatte zuvor einen: Philips 47PFL7606

Vielen Dank für eure Hilfe!
mandre
Stammgast
#2 erstellt: 27. Nov 2015, 22:38
Keiner? Schade. Gibt es derzeit für 499 € bei Cyberport.
7ieben
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Nov 2015, 00:14
ja ich hätte auch interesse an dem tv gerät und würde mich freuen wenn jemand was dazu schreiben könnte.
Taitan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Dez 2015, 15:21
Ich habe den LG43UF6409 (499€) und bin im Groben zufrieden.

Allerdings nutze ich nur die HDMI Schnittstellen (Quelle: PC und T-Entertain) und habe kein Satellit oder Kabel dran.

Das FullHD Bild ist ordentlich, das 4k Bild überragend (Youtube, Vimeo oder andere Clips via PC).
Selbst bei SD Sendern kommt noch was brauchbares raus.
Fußball in der ARD ist ohne Nachzieher, Ruckler oder sonstige Auffälligkeiten.

Das Schwarz könnte dunkler sein, aber ich finde es ok. Größter Kritikpunkt ist das recht träge Verhalten der Menüs und beim Scrollen in den Mediatheken. Aber da muss man ja nicht so oft hin. Die Fernbedienung könnte auch einen Tick wertiger sein.

Aber ich bin kein Fernsehexperte. Das Gerät ersetzte bei mir einen knapp 8 Jahre alten Samsung 32" mit HDready. Daher kann ich keine Vergleiche zu aktuellen Mitbewerbern ziehen.
Fox2010
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2015, 03:20
Es gibt keine Grund den LG UF6409 zu Kaufen.

Das beschriebene Direct-LED Panel ist die billigere Technik wurde hier im Forum schon diskutiert.
Warum sollte man wohl bei dem Topmodellen wie 86xx ein Eine Edge-Led einbauen und bei den Billigen die Teure Technik. Sind sicher Dickere LEDs verbaut die kostengünstiger sind.
Aber egal wie oder was LG da getrieben hat bei Direkt-LED es ist definitiv die billigere Technik

Dann nochwas zu dem TV der nutzt zwar die neue Magic Remote 2015 AR600 glaub ich nennt die sich aber nur in Verbindung mit dem Bluethood-Modul, sprich der eine USB kann also nicht mehr für Timeshift genutzt werden oder Festplatten, zudem kostet der Empfänger extra zur Fernbedienung.

Dann beim Sound gibt LG auf seiner Seite mal nicht den Virtual Ultra Surround an bei dem TV..

Kurtzgefasst was dem LG49UF6409 Fehlt hat der LG49UF6809 der den selben Preis fast kostet, ich geh jetzt mal von 49Zoll aus.

Der LG49UF6809
Hat die bessere Technik, sieht mal auf Bildern schmaler aus.
Brauch keinen Empfänger für die Magig Remote
Hat den Ultra Surround, kann auch nur ne Fehlende Angabe beim 6409 sein aber wie dem auch sei lohnt er nicht. Der Preis vom 6409 müsste einfach schon deutlich unter dem 6809 liegen.

Daher gibt es absolut keinen grund den Tv zu Kaufen, Bei einem Abstand etwas über 2Meter könnt ihr zu FullHD eigentlich keinen Unterschied sehen.
Der 4K Hype ist absoluter kappes und lohnt erst bei 55 Zoll aufwärts, das einem da das Bild besser vorkommt liegt eher daran das der Upscaler meist nicht so dolle ist, das erklärt auch das meist schlechtere SD Bild gegenüber den normalen Full-HD Tvs.
Daher hat der FullHD TV 49LF6309 auch beim Test von Rtings.com auch bei Full HD eine 10.0 Wertung und der 4K TV 49UF6809 eine 9.0
Und der Inputlag ist auch nochmal 10ms Niedrieger beim 6309

Ohne jetzt einen halben Roman zuschreiben der 6409 lohnt nicht, und da er in der selben Preisregion Spielt wie der 6809 zumindest beim 49Zoll.

Übrigens selbst der LG 49LF6309 ist der bessere Tv gegenüber dem 6409, bessere Ausstatung als der 6409 und sogar 6809. 3HDMI und 3mal USB und brauch auch zur neuen Magic Remote keinen blöden teuren Empfänger. Laut rtings.com den etwas besseren Sound, weniger Inputlag und das bessere Full HD Bild. Wer das Teil also nicht als PC Monitor nutzt kann hier auf die 4k verzichten.

Daher versteh ich eigentlich nichtmal warum das Gerät 6409 existiert.
Einzigste Erklärung:: billiger Produzieren weniger Featueres fast selber Preis == mehr Gewinn


[Beitrag von Fox2010 am 02. Dez 2015, 14:32 bearbeitet]
Calamero
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Dez 2015, 15:58
Hallo.

Ich habe mir exakt diesen Fernseher gekauft. Heute morgen aufgehängt. Funktioniert soweit alles.
Das einzige was ich nicht verstehe ist das mit dem Upscaling.
Man kann das wohl nicht explizit ein oder ausschalten. Ist standardmäßig aktiviert.
HD Bild ist auch voll in Ordnung. Aber das SD Bild ist nun wirklich weit weg von 4K Upscaling.
Das Signal wird über Satellit über Receiver eingespeist. HDMI Kabel 1.3

Liegt da villeicht der Fehler? Muss das Sat-Kabel vielleicht direkt an den TV zum upscalen?

Vielen Dank. Ich finde leider keine Infos dazu.
Fox2010
Stammgast
#7 erstellt: 15. Dez 2015, 17:49
Nein das Sat Kabel muss nicht direkt an den Tv aber damit sparst du dir den Receiver, also wenn du sagst SD, hast du wohl noch eine alte Sat anlage bzw einen alten Receiver?

Kannst ja mal das Kabel an den internen Tuner anschließen ob das Bild dann besser ist, haste auch einen Stromfresser weniger

Zur anderen Frage 4k upscaling kannst du nicht Deaktivieren, das Bild wird immer hochgerechnet, aber 4K macht aus deinem SD Bild kein besseres Bild, heißt SD bleibt schlecht das kann der TV auch nicht besser machen als ein normaler FullHD TV.

Willst du gescheites Bild solltest du schon wenn du ja eh Sat hast HD Programme schauen oder dir eine Karte für den Receiver kaufen, ich glaub sowas kostet ja nur 60Euro im Jahr.


[Beitrag von Fox2010 am 15. Dez 2015, 17:51 bearbeitet]
Calamero
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Dez 2015, 18:41
Danke für die Hilfe.
Ne ist schon ein HD Receiver. Habe den jetzt trotzdem zwischen raus gebaut. Ob das Bild jetzt besser ist, weiß ich nicht genau. Ist wohl auch sehr subjektiv. Bei meinem alten LCD hat man den Unterschied nicht so krass gesehen, wenn man SD geschaut hat. Deswegen habe ich mir diesen HD+ Schrott gespart. Aber jetzt... gruselig. Muss dann wohl doch her.
Sony2012
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Dez 2015, 14:59
Hallo zusammen,

habe mir eben den Fernseher als Zweitgerät gekauft (499 €). Kann mir jemand Tipps bzgl. Einstellungen geben?

vielen Dank für die Mühe!
Calamero
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Dez 2015, 18:48
Hi,

also ich habe selber auch noch nichts an den spezifischen Einstellungen geändert. Nutze die vordefinierten Modi z.B. Sport, Kino etc...

Was möchtest du denn wissen?
Sony2012
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Dez 2015, 10:33
Hi,

in der Regel gibt es hier super Tipps von Usern für ein besseres Bild als die Standardeinstellungen.
Ich habe jetzt mal das hier gefunden/probiert:

http://www.rtings.com/tv/reviews/lg/uf6400/settings?uxtv=3dea

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG RZ-32lz55 Erfahrungen?
tydirium am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  39 Beiträge
Erfahrungen zu LG 37LB1R
ashopedies am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  109 Beiträge
LG 37LE2R Erfahrungen/Verfügbarkeit
OneProdigy am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  74 Beiträge
Erfahrungen LG Service/Garantie
Louison am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  31 Beiträge
Lg 42LC42 Erfahrungen?
zrx6174 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  2 Beiträge
LG 32LB1R, Erfahrungen?
Riquelme am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  11 Beiträge
ERFAHRUNGEN von LG 37LF65 !
kide40 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit LG 42LY99
antipasti79 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit LG 42LH9000
kakon am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  2 Beiträge
Erfahrungen zum Lg LH9000
Summsemann am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied/tommytom/
  • Gesamtzahl an Themen1.412.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.941

Hersteller in diesem Thread Widget schließen