Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|

42VL863G - Erfahrung

+A -A
Autor
Beitrag
chip211
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2011, 16:04
Hallo,

habe vor mir den 42VL863G zu kaufen. Gibt es jemanden der neben den Testurteilen von Chip etc. einen kurzen Bericht über den TV geben kann? Vor allem die Qualität des 2D Bildes würde mich interessieren.

Danke!
chip211
Neuling
#2 erstellt: 19. Sep 2011, 17:11
Push!
MiseryIndex84
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2011, 12:31
Hi,

erste Aussage sehr zufrieden, habe allerdings den 47 Zoll.

Hatte vorher einen Samsung LE40B650 und kann den halt als Vergleich heranziehen.

Das Bild ist viel besser sowohl im SD und HD Bereich. Kalibriert hatte ich den Samsung mit den Einstellungen von hdtvtest.uk.co, denke also das ich die richtigen Einstellungen hatte.

Nun zum TV, die erste 3D Blue Ray die ich hatte war Drive Angry und ich muss sagen, Perfekt.
Im MM Geschäft konnte ich den Toshiba mit einem anderen Toshiba mit Shutter 3D Technik vergleichen und muss sagen dass es, für mich, ein riesen unterschied war, d.h. die Passive 3D Technik hat mich voll überzeugt. Die Tiefe und die Räumlichkeit find ich richtig gut.
Hatte die Tage auch Killzone in 3D gespielt und konnte mich gar nicht losreisen, das gleiche bei GT 5.


Einzigstes Manko, keine DTS unterstützung und man kann nicht wie bei Samsung von nen 2D Signal in ein 3D Signal umstellen.


Wer diese Fernbedienung konzipiert hat, kann nicht von dieser Welt sein. Da ich mich technisch nicht so gut im TV Bereich auskenne kann ich leider nicht mit Fachwissen um mich schmeisen.


Da ich das Bild noch nicht richtig kalibriert habe
eigene Frage
kann ich dazu noch nicht genaueres sagen.


Wer aber was wissen will nur zu


[Beitrag von MiseryIndex84 am 20. Sep 2011, 21:58 bearbeitet]
chip211
Neuling
#4 erstellt: 20. Sep 2011, 19:47
Super!
Habe gestern bei Amazon zugeschlagen, gab noch nen Blue-Ray Player Gratis dabei
MiseryIndex84
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2011, 20:01
Uff na das haste ja nen super Angebot bekommen

viel Spaß

PS: wenn du deinen TV hast, kannste ja mal deine Einstellungen für das Bild posten.

mfg
Sukkunida
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2011, 20:37
Und wie schaut's bei euch mit clouding und Input lag aus? ^^

MfG sukkunida
MiseryIndex84
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2011, 21:54
hi, bis jetzt kann ich noch nichts feststellen, halo reach, killzone 3, gt5 läuft alles einwandfrei


[Beitrag von MiseryIndex84 am 20. Sep 2011, 21:55 bearbeitet]
Sukkunida
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2011, 03:58
Sehr gut und wie schaut die Verarbeitung aus? Ich fand ja den Vorgänger sehr gelungen mit der durchgehenden glasfront. Könntest du vielleicht ein paar Bilder reinstellen?

MfG sukkunida
MiseryIndex84
Stammgast
#9 erstellt: 21. Sep 2011, 05:38
Joa, wenn ich heute abend zu hause bin und noch Zeit finde vorm Trainig, dann gerne.
Ansonsten wohl erst gegen neun.

mfg
black70'
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Sep 2011, 10:58
Hallo,

interessiere mich auch für den Fernseher, allerdings die 47'' Variante. Angeblich ist ja ein IPS Panel von LG verbaut, dem kein so toller Schwarzwert nachgesagt wird (siehe link)

http://www.tvfacts.d...-fernseher-test.html

Ist dies beim 42'' auch so? Mir ist die 2D Darstellung wichtiger als die 3D. Habe den Vorgänger 46WL768G bei einem Kollegen gesehen und war vom 2D begeistert. Den gibts jetzt leider nur noch überteuert, der neue 47VL863G wird hingegen schon für unter 1000€ gelistet.

Gruß Black
TDO
Inventar
#11 erstellt: 21. Sep 2011, 11:31
Passiv 3D gibt es derzeit in Europa nur mit LG Panels.
Egal ob LG, Philips oder Toshiba.
TDO
Inventar
#12 erstellt: 21. Sep 2011, 11:47
Hier gibt's mal einen ersten Testbericht.

http://www.hdtvtest....63b-201109131377.htm
MiseryIndex84
Stammgast
#13 erstellt: 21. Sep 2011, 14:18

Passiv 3D gibt es derzeit in Europa nur mit LG Panels.
Egal ob LG, Philips oder Toshiba.


Wie kommst du darauf bzw. was möchtest du mit dieser Ausage mitteilen ?
sullivanHD
Stammgast
#14 erstellt: 21. Sep 2011, 14:30
Er meint damit, dass alle aktuell verfügbaren LED TVs mit passivem 3D das gleiche Panel verbaut haben. (stammt von LG)


[Beitrag von sullivanHD am 21. Sep 2011, 14:31 bearbeitet]
TDO
Inventar
#15 erstellt: 21. Sep 2011, 17:49
@MiseryIndex84

Genau dass wollte black70' wissen.

Angeblich ist ja ein IPS Panel von LG verbaut, dem kein so toller Schwarzwert nachgesagt wird (siehe link)
Ist dies beim 42'' auch so?


Daher habe ich ihm auf seine Frage geantwortet.

Was ist daran nicht zu verstehen?
black70'
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Sep 2011, 18:12
ok, alle passiv 3D Panels kommen von LG, danke für die Auskunft. Aber wie ist das Bild im 2D Modus, ich traue den Testberichten von Zeitungen und online-Magazinen nicht so sehr, sind doch alle geschmiert.

black70'
chip211
Neuling
#17 erstellt: 21. Sep 2011, 19:24
Bin jetzt am WE erstmal am Oktoberfest
Montag bin ich aussagefähig
MiseryIndex84
Stammgast
#18 erstellt: 22. Sep 2011, 15:13

@MiseryIndex84

Genau dass wollte black70' wissen.

Angeblich ist ja ein IPS Panel von LG verbaut, dem kein so toller Schwarzwert nachgesagt wird (siehe link)
Ist dies beim 42'' auch so?

Daher habe ich ihm auf seine Frage geantwortet.

Was ist daran nicht zu verstehen?


Ist ja gut, habe mich verlesen

Für alle, den Toshiba gibt es ab morgen für 999 beim Media Markt in der Werbung.
Sukkunida
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Sep 2011, 19:48
Wo bleiben die Bilder ? ^^ 3 Seiten Erfahrungsbericht wollen wir sehen ! ^^

MfG sukkunida
MiseryIndex84
Stammgast
#20 erstellt: 22. Sep 2011, 20:22
IMG_0007 Rahmen FB 1 FB 2



Das sind se

Tja nach einer Woche bin ich immer noch begeistert von dem Gerät, das einzigste was mich stört ist halt diese Fernbediehnung, ist recht groß und dieses Schiebeding hätte man sich auch sparen können.

Nach dem ich nun das Bild einigermaßen Kalibriert habe sieht selbst Batman The Dark Knight auch richtig gut aus.

War heute nochmal im MM und hatte den Philips PFL7656 im 3D Modus angeschaut. Ehrlich gesagt konnte ich keinen Unterschied feststellen. Das mit der Polifiltertechn. nur 720p dargestellt werden, fällt mir beim Film schauen überhaupt nicht auf. Angenehm ist er die leichte Brille und das die Augen nicht ermüden.

Ich fand zwar den Samsung vorher optisch etwas besser gelungen, aber auch diese gebürstete Alu Optik sieht recht gut aus.

Zum 2D Modus kann ich nur sagen, die Blue Ray's sehen richtig gut aus. Allerdings stelle bei MKV's leichtes "grisseln" im Hintergrund bei den Filmen fest, kann aber auch an meinen Einstellungen liegen. Befinde mich ja noch in der Einstellungsphasse


Zu letzt eins noch:
Hatte mir die Tage verschieden TV's noch angeschaut, aber da momtan nur der Philips und der Toshiba die Poli.technik können, was ich vor Ort an Geräten zur Verfügung hatte, wollte ich halt auch dabei bleiben. Die Samsung Geräte und ander sollen zwar besser sein (3D Full HD), nutzen aber die Shutter Technik.

Der Philips hat noch eine paat nette Gimiks wie AmbiLight, im Koop-Modus soll jeder Spieler das gesamte Diplay angezeigt bekommen, aber das wars auch schon was ich an Unterschieden feststellen konnte.

Und da es den Toshiba ab Morgen für 999 Euro waren mir die 250 Euro für den Philips es nicht wert.

Deshalb kommen die nicht für mich in Frage


Wer noch was wissen will einfach fragen

Schönen Abend noch


[Beitrag von MiseryIndex84 am 22. Sep 2011, 20:23 bearbeitet]
Donld1
Inventar
#21 erstellt: 23. Sep 2011, 06:42

der Philips und der Toshiba die Poli.technik können


LG nicht vergessen. Die haben es immerhin zuerst im TV-Bereich herausgebracht.

Grüsse
lemmie
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Sep 2011, 08:03
Hi,
hat dein VL einen echten Netzschalter ?

Gruß
MiseryIndex84
Stammgast
#23 erstellt: 23. Sep 2011, 08:21

Donld1 schrieb:

der Philips und der Toshiba die Poli.technik können


LG nicht vergessen. Die haben es immerhin zuerst im TV-Bereich herausgebracht.

Grüsse


@Donld1
Stimmt habe ich vergessen, konnte aber wie gesagt keinen Vor Ort testen.

@lemmie
habe bis jetzt keinen gefunden


mfg
sullivanHD
Stammgast
#24 erstellt: 23. Sep 2011, 08:24
Ich stell die Frage aus dem anderen Erfahrungsthread auch mal hier:

Optisch sieht er echt nicht schlecht aus! Seh ich das richtig, dass der Fuss und der unterste Teil vom Rahmen eine andere Farbe haben wie der Rest? Was für Material ist das?

Kannst du vielleicht noch sagen, wie schnell der Programmwechsel ist beim internen Tuner?
MiseryIndex84
Stammgast
#25 erstellt: 23. Sep 2011, 09:06

sullivanHD schrieb:
Ich stell die Frage aus dem anderen Erfahrungsthread auch mal hier:

Optisch sieht er echt nicht schlecht aus! Seh ich das richtig, dass der Fuss und der unterste Teil vom Rahmen eine andere Farbe haben wie der Rest? Was für Material ist das?

Kannst du vielleicht noch sagen, wie schnell der Programmwechsel ist beim internen Tuner?


der wechsel der tv sender geht ruck zuck. D.h. taste drücken, schon ist der sender gewechselt.
wegen der farbe muss ich noch mal schauen wenn ich zu hause bin, werde versuchen noch mal ein paar bessere bilde einzustellen.
black70'
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 23. Sep 2011, 10:36

MiseryIndex84 schrieb:

Zum 2D Modus kann ich nur sagen, die Blue Ray's sehen richtig gut aus. Allerdings stelle bei MKV's leichtes "grisseln" im Hintergrund bei den Filmen fest, kann aber auch an meinen Einstellungen liegen. Befinde mich ja noch in der Einstellungsphasse




Einstellungen

vielleicht bringen dir die einstellungen eines Tests noch was. Wie ist es jetzt mit der Schwarz - Darstellung? Merkt man irgendwelche Defizite, oder ist es wirklich sattes schwarz?

Gruß Black
Nightbreaker86
Neuling
#27 erstellt: 24. Sep 2011, 19:09
Hallo,

gibt es für den Toshiba eigentlich auch schon ein Software-Update für Dual-Gaming?
TDO
Inventar
#28 erstellt: 25. Sep 2011, 06:09
Dafür braucht man keine spezielle Funktion.

Nur die passenden Brillen.

Einfach Splitscreen im Spiel ausählen, im TV-Gerät SbS oder TB auswählen, fertig.
Schulli77
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 01. Okt 2011, 04:12
http://www.hifi-forum.de/bild/einstellungen_109375.html

vielleicht bringen dir die einstellungen eines Tests noch was. Wie ist es jetzt mit der Schwarz - Darstellung? Merkt man irgendwelche Defizite, oder ist es wirklich sattes schwarz?

Gruß Black[/quote]


Hier ist es aber auch ziemlich ruhig geworden.

Hat in der zwischen Zeit sich jemand den 42 oder 47 Zoll VL863G angeschaft!?

Die oben aufgeführten Einstellungen habe ich mal getestet, diese gefallen mir nicht wirklich das Bild ist dort meiner Meinung nach recht dunkel und hat einen leichten "Nebel".
Kann hier mal jemand seine Einstellungen posten.

Gruß


[Beitrag von Schulli77 am 01. Okt 2011, 04:18 bearbeitet]
Nightbreaker86
Neuling
#30 erstellt: 01. Okt 2011, 08:06
Also ich würde mir den schon gern kaufen, nur leider kann den kein Shop liefern und nur deswegen 100€ mehr seh ich zur Zeit nicht ein. Hat jemand ne Tipp?
sullivanHD
Stammgast
#31 erstellt: 01. Okt 2011, 08:17
Die Lieferbarkeit ist doch nicht schlecht!

http://www.idealo.de...2vl863g-toshiba.html
Nightbreaker86
Neuling
#32 erstellt: 01. Okt 2011, 08:52
Beim 42er stimmt das, aber beim 47er leider nicht.
MiseryIndex84
Stammgast
#33 erstellt: 03. Okt 2011, 14:58
So, denke das ich jetzt "für mich" die besten Einstellungen mit der Burosch DVD hinbekommen habe.

Eventuell hat ja jemand andere Einstellungen und kann sie mal hier rein posten.


Panel: 40
Kontrast: 93
Helligkeit:
Farbe: 5
Farbton: 0
Schärfe: 15

Colormaster: ein
(0 -10 +5)
(0 -15 -5)
(0 0 10)
(0 0 5)
(0 0 5)
(0 0 5)

Farbtemperatur: 5 (für Warm einen Wert zwischen 2 und 3 wählen)

LED Backlight: Stron
S/W Level: 3
Gamma: 5



und schwarz ist wie ich jetzt finde schwarz
mfg
Schulli77
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 03. Okt 2011, 18:21
Diese Einstellungen nutzt Du auch beim normalen SD TV Programm??
Unter welchem Bildmodus hast Du die Werte eingestellt?
Und hast Du den Helligkeitssensor an oder aus, was ist mit den anderen Bildverbesserern?

Momentan schau ich mit den orginaL Auto View Werten...
MiseryIndex84
Stammgast
#35 erstellt: 03. Okt 2011, 20:30
hi,
der rest ist aus, ich habe diese einstellungen für blue ray und andre hd signale genommen, beim sd nutzte ich hollywood tag, eingestellt habe ich das ganze unter hollywood tag ,den autoview modus finde ich zu dunkel

mfg

ps: meine einstellungen passen auch für mich nur im hd modus


[Beitrag von MiseryIndex84 am 03. Okt 2011, 20:33 bearbeitet]
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 05. Okt 2011, 11:51
Hallo!
Auch ich habe mir den Toshiba (47") vor ein paar Tagen gekauft.
Blueray- und 3D-Wiedergabe finde ich absolut super.

Leider finde ich die normale TV (Sat, HD+) - Qualität nicht so toll.
Auf meinem alten 37"-LG (Hd-ready) sehen die hd+-sender viel schärfer aus. In den Gesichtern erkenne ich jede Pore.
Beim Toshiba ist das nicht so. Es sind zwar auch viele Details zu erkennen, aber gerade bei Gesichertn siehen diese aus leicht "verwischt" aus. Einstellungen habe ich schon diverse durchprobiert. Auch nen extern Sat-Receiver angeschlossen. Ändert sich nichts.

Ich war grad mal bei Medimax, die hatten dort den Philips 47pfl7606k in der Ausstellung. Es lief das Morgenmagazin auf ARD in HD. Details ohne Ende sichtbar. Also bin ich schnell nach Hause, Morgenmagazin eingeschaltet. Bild war gut, aber nicht so toll wie beim Philips.

Liegt es doch irgendwie an den Einstellungen? Ich meine jetzt nicht die Farben etc., es geht mir nur um die "Schärfe".

Ach, und noch was. Der Toshiba soll angeblich hbtv können? Ard und Zdf müssten das ja auf jeden Fall haben...ich kann das aber nicht akitivieren. Weder mit der roten Taste noch mit einer anderen Taste. Ans Netzwerk ist er angeschlossen.

Grüße....
MiseryIndex84
Stammgast
#37 erstellt: 05. Okt 2011, 13:28

mfenschi1981 schrieb:
Hallo!
Auch ich habe mir den Toshiba (47") vor ein paar Tagen gekauft.
Blueray- und 3D-Wiedergabe finde ich absolut super.

Leider finde ich die normale TV (Sat, HD+) - Qualität nicht so toll.
Auf meinem alten 37"-LG (Hd-ready) sehen die hd+-sender viel schärfer aus. In den Gesichtern erkenne ich jede Pore.
Beim Toshiba ist das nicht so. Es sind zwar auch viele Details zu erkennen, aber gerade bei Gesichertn siehen diese aus leicht "verwischt" aus. Einstellungen habe ich schon diverse durchprobiert. Auch nen extern Sat-Receiver angeschlossen. Ändert sich nichts.

Ich war grad mal bei Medimax, die hatten dort den Philips 47pfl7606k in der Ausstellung. Es lief das Morgenmagazin auf ARD in HD. Details ohne Ende sichtbar. Also bin ich schnell nach Hause, Morgenmagazin eingeschaltet. Bild war gut, aber nicht so toll wie beim Philips.

Liegt es doch irgendwie an den Einstellungen? Ich meine jetzt nicht die Farben etc., es geht mir nur um die "Schärfe".

Ach, und noch was. Der Toshiba soll angeblich hbtv können? Ard und Zdf müssten das ja auf jeden Fall haben...ich kann das aber nicht akitivieren. Weder mit der roten Taste noch mit einer anderen Taste. Ans Netzwerk ist er angeschlossen.

Grüße....



Welchen Bildmodus benutzt du denn ?
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 05. Okt 2011, 13:56
Meist Standard und dann hab ich in den Einstellungen ein wenig rumprobiert...
MiseryIndex84
Stammgast
#39 erstellt: 06. Okt 2011, 06:36
Stell mal Hollywood Tag ein und übernimm dann mal meine Einstellungen für dein HD TV

mfg
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 09. Okt 2011, 15:45
Hi, danke für den Tipp. Aber das ist mir irgendwie zu dunkel. Hab weiter rumprobiert und bin jetzt zufrieden.
Der Philips ging wieder zurück. Die Menüführung ist fürchterlich und der Sat-Tuner macht Geräusche.

Nun zum Toshiba:
Spielt der Mediaplayer bei euch übers Netzwerk HD-Material ab? Bei mir spielt er die Videos nur in SD ab. PAcke ich den Film auf einen USB-Stick direkt in den TV spielt er den Film in HD ab.


HBBTV:
Ich bekomme das nicht hin. Eigentlich müsste man ja nur die rote Taste drücken, oder?
Beim Philips hat das auf Anhieb funktioniert. Beim Toshiba bekomme ich das nicht hin. In der Produktbeschreibung wird damit geworben, in der Anleitung fnidet man jedoch gar nichts darüber.
surimi
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 16. Okt 2011, 13:19
HI !
bin auch drauf und dran nach monatelanger Überlegung mir den
47 VL 863G zuzulegen. die Erfahrungsberichete klangen ja alle recht positiv. hat sich an eurer Meinung was geändert bzw. könnt ihr den Toshi weiterhin uneingeschränkt weiterempfehlen
oder haben sich das ersten versteckten Krankenheiten bemerkbar gemacht?
surimi
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 16. Okt 2011, 13:34
noch ne frage zum vl863g.
habt ihr ne wandhalterung die ihr empfehlen könnt?
onkel77
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 16. Okt 2011, 14:42
Hallo

ich teste auch grade den 42VL863.
Mit der richtigen Bildeinstellung ist er echt gelungen.
3D Polfilter Technologie ist eh mein Favorit.
Jetzt habe ich ein paar 3D MKV side by side Dateien bekommen.
Problem ist nur das der TV die nicht als 3D Material erkennt
und ich es nur als 2D zusammenfügen kann.
Muss wohl morgen mal bei Toshiba anrufen oder kennt ihr eine
Lösung? Andere Geräte wie Samsung oder Metz funktionieren mit den 3D MKVs!Achso HBBTV kommt erst mit der nächsten Software!

Gruß

onkel77
surimi
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 16. Okt 2011, 14:58
3d is mir nicht so wichtig. wenn der tv ansonsten ein super sd+hd bild zaubert wäre ich voll zufrieden..
hast du sonst irgendwelche macken am 863er ent(auf)decken können?
duno
Inventar
#45 erstellt: 16. Okt 2011, 15:09

onkel77 schrieb:

Jetzt habe ich ein paar 3D MKV side by side Dateien bekommen.
Problem ist nur das der TV die nicht als 3D Material erkennt
...


Ich denke mal du willst die via USB abspielen, das haben Toshiba und Philips gesperrt, warum auch immer ...

Nimm nen PC oder Laptop via HDMI in 1080p oder nen 3D-Bluray-Player, spiel die Filme ganz normal ab, drück die 3D-Taste auf der FB des Fernsehers und stell auf SbS.
TDO
Inventar
#46 erstellt: 16. Okt 2011, 15:16
@surimi

Ein super 2D Bild wirst mit IPS Panel ohne Lokal Dimming nie kriegen.
surimi
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 16. Okt 2011, 15:58
welche tv´s außer lg lw980 haben denn noch local dimming?
duno
Inventar
#48 erstellt: 16. Okt 2011, 16:39

TDO schrieb:

Ein super 2D Bild wirst mit IPS Panel ohne Lokal Dimming nie kriegen.


Hat der 47LD950 local dimming?
onkel77
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 16. Okt 2011, 17:58
es gibts noch ne menge lg panels mit lokal dimming
u.a. im metz verbaut
nur bei 3d panels geht dat wohl noch nicht so richtig.

@ duno

abspielen tut er die mkv 3d files schon.
nur springt der nicht in 3d um.
auch wenn ich diese files mit nen blueray oder kathrein receiver abspiele.

gruß

onkel77
duno
Inventar
#50 erstellt: 16. Okt 2011, 18:13

onkel77 schrieb:

abspielen tut er die mkv 3d files schon.
nur springt der nicht in 3d um.


Ich denke das geht erst mit Mpeg-7, musst dich wohl noch etwas gedulden und solange die Taste auf der Fernbedienung drücken

Hier liegen zu dem Thema Mpeg und Co. auch ein paar Publikationen:

http://itscj.ipsj.or.jp/sc29/open/29view/


[Beitrag von duno am 16. Okt 2011, 18:22 bearbeitet]
onkel77
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 17. Okt 2011, 17:53
ja nur habe ich dann kein 3d bild!
kann das dann nur mit 2d modus zusammen fügen
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioausgang beim 42VL863G über HDMI
astromarkus am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  4 Beiträge
Toshiba 42vl863g und 3D Darstellung
DaT_AtZe am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Neues Update für 42VL863G
kasper_hauser am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  6 Beiträge
Problem mit Toshiba Places mit Toshiba 42VL863G
Deintroll am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  2 Beiträge
42VL863G 3D Funktion
r-han am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  2 Beiträge
Toshiba 42VL863G und WLAN
kasper_hauser am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  2 Beiträge
Wiederholrate vom 42VL863G?
mec123 am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  2 Beiträge
47VL863G und 42VL863G
Promaster am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2017  –  97 Beiträge
32C3000P, Qualität des Scalers
schalubi86 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  4 Beiträge
42VL863G / bei Youtube nur kleiner Bildausschnitt sichtbar
astromarkus am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrudiapoll950
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.545