TX-P50v20e findet keinen satellit

+A -A
Autor
Beitrag
papinger
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2011, 22:39
Hallo,
wir haben seit ein paar Tagen den TX-P50v20e zustehen...und haben über einen analogen Anschluss fern gesehen. Heute haben wir ein digitales LNB installiert (da ich auch auf die Festplatte aufnehmen möchte), das Problem ist dass der Pana einfach keinen Satelliten finden kann. Und nun müssen wir wieder über den externen Reciever gucken, der ja scheinbar einen Satelliten hat.
Ich habe von solchen Dingen keine Ahnung...aber wieso kann ich über einen externen Reciever gucken und wenn ich den Anschluss direkt am Pana anschließe findet er keinen Satelliten.
Vielleicht hat jemand eine Antwort für mich (weiblich und keine Ahnung in diesem Bereichen :O))
DAAAAANKE...für Lösungen
phoenix0870
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2011, 23:25
Hallo Papinger,
wie genau machst Du denn den Suchlauf?

Da Ihr ja vorher analog gaschaut habt, lief die Ersteinrichtung ja auch für Analog-TV.

Um es ganz einfach zu machen, würde ich Dir raten, Euren V20 auf Werkseimstellungen zurückzusetzen. Danach müßte dann das Erst-Setup wieder starten und Euer LNB müßte auch gefunden werden.

Der V20 müsste das eigentlich ganz von alleine finden.

Mein fast baugleicher VT20 hat beim Erst-Setup alle 4 Sateliten meiner Anlage identifiziert und alle Sender aller 4 Sateliten gefunden.

Wenn das nicht klappt, helfe ich gerne anders weiter.

MfG Phoenix


Edit:
Habe jetzt meinen VT20 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt um Euch zu erklären, was Ihr machen müsst.

-Im Menu Setup auf System-Menu gehen.
-Dann dort auf Werkseinstellungen gehen und bestätigen.
-2 Mal bestätigen, dass die Sender gelöscht werden.
-Danach Euren V20 am Gerät aus- und wieder einschalten
Sprache und Land auswählen
-Danach Häkchen setzen für Euer Programmsystem. In Eurem Fall für DVB-S
-Die anderen Häkchen entfernen, falls Ihr nur noch Satelit nutzen möchtet.
-Danach Auto-Setup starten
-Alle Sender oder Freie Sender auswählen (Alle, falls Ihr verschküsselte Sender empfangen könnt)
-Die empfangbaren Sateliten werden nun automatisch identifiziert und die Programme gesucht.

Falls es noch Probleme gibt, bitte melden!


[Beitrag von phoenix0870 am 05. Feb 2011, 23:50 bearbeitet]
papinger
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2011, 00:36
Hallo Phoenix0870,
Danke für Deine Antwort...werde das morgen gleich mal testen!
Habe auch gerade festgestellt dass wir derzeit noch analog fernsehen, da die regionalen Sender und andere von wie "BibelTV" und andere Regionale Sender gar nicht da sind.
Mein Vater hatte mir dass gerade per Telefon erklärt.
Und meinte es könnte auch an den Buchsen in der Wand liegen oder am Kabel. Ich dachte immer es wäre einfacher! Anstöpseln und voila` man kann lustig drauf los schauen...wohl doch nicht. Ich weiß aber dass unsere Schüssel exakt ausgerichtet ist durch einen TV-Mechaniker.
Wie gesagt werde morgen Deinen Vorschlag gleich testen...vielleicht klappt`s.
Danke und Grüße
papinger
Ps: vielen Dank für die detaillierte Anleitung
phoenix0870
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2011, 02:14
Hallo Papinger,
ich hoffe, dass Du es mit der Anleitung hinbekommst.
Für den Fall, das Du noch Fragen haben solltest, schicke ich Dir eine PM.

MfG Phoenix
papinger
Neuling
#5 erstellt: 11. Feb 2011, 22:53
Hallo phoenix0870,
wir haben das Problem gefunden...das Antennenkabel war in der falschen Buchse vom Pana.
Tja "Mann" sollte vielleicht doch ab und an die Bedienungsanleitung lesen
Nicht zu fassen...egal jetzt funktioniert es! FREU
Aber trotzdem hätte ich noch eine Frage, eine ganz kleine.
Kann ich wenn ich auf die externe Festplatte aufnehme (das funktioniert) dann nur den Sender schauen den ich gerade aufnehme?
Bin etwas verwirrt
Grüße papinger
phoenix0870
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2011, 00:41
Hallo Papinger,

schön, dass es jetzt funktioniert und dann doch so einfach war!
Ich nehme immer mit einem externen Receiver auf, deshalb kann ich jetzt nicht aus Erfahrung sprechen.
Allerdings haben meine Eltern den GW20 und soweit ich weiß, können sie tatsächlich nur das Programm sehen, das sie aufnehmen.
Das wird bei unseren TV´s auch nicht anders sein.
Es wäre jetzt vllt möglich, dass man ein Sat-Programm aufzeichnen kann und ein DVB-T Programm sehen kann.
Aber da müsste sich dann vllt noch jemand anderes äußern, der es genauer weiß.

MfG Phoenix
Dubai-Fan
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2011, 12:40
mangels doppel sat-tuner kann nur das aufgenommen werden, was gerade geschaut wird oder eben timerprogrammierung bei abwesenheit. leider ist es aber auch nicht möglich während einer aufnahme auf eine andere tunerart, also z.b DVB-T umzuschalten. diese funktion ist dann gesperrt.

was aber geht, ist von einer externen quelle, DVD, Blu-Ray usw. zu gucken.


[Beitrag von Dubai-Fan am 12. Feb 2011, 12:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WLAN bei TX-P50V20E
moneytalks72 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit TX-P50V20E
sieg am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  3 Beiträge
Panasonic TX-P50V20E
The_Gunner am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  2 Beiträge
TX-P50V20E Grüner Schatten
ulfa am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  3 Beiträge
TX-P42G15 DVB-S Tuner findet keinen Satellit
stoni68 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  5 Beiträge
TH-50VX100E oder TX-P50V20E ?
Elvis4711 am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  15 Beiträge
TX-P50V20E - Problem mit Festplatte
Jonie am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  5 Beiträge
Panasonic TX-P50V20E oder noch warten
TomSifu am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2011  –  29 Beiträge
TX-P50V20E verbinden mit Laptop - kein Bild
Issi1976 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  9 Beiträge
Panasonic TX-P50V20E USB Festplatte Aufnahme Problem
The_Gunner am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedHommer_
  • Gesamtzahl an Themen1.452.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.689

Hersteller in diesem Thread Widget schließen