Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

Gibt es Info wann maxdome und andere Apps auf Panasonic viera connect kommen

+A -A
Autor
Beitrag
RoMaHe
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 19. Jul 2012, 13:51
Ich habe den GT30, und ich habe seit gestern auch Maxdome. Unter der Rubrik Video ist die App jetzt vorhanden.n
phoenix0870
Inventar
#52 erstellt: 19. Jul 2012, 17:27
Dann versucht doch mal, nach einem Reset Deutschland als Land zu wählen.
Dann dürfte es bei euch auch vorhanden sein.
vdslbeamer
Stammgast
#53 erstellt: 19. Jul 2012, 18:06
bei mir kein Maxdome
PX50 gw20


[Beitrag von vdslbeamer am 19. Jul 2012, 18:06 bearbeitet]
PoLyAmId
Inventar
#54 erstellt: 19. Jul 2012, 18:16
So, Maxdome klappt. War bei mir einfach zugefügt auf der letzten Viera Cast Plattform. Muss es wohl tatsächlich übersehen haben gestern Nacht.
Läuft grad ne Folge Vampire Diaries für meine Frau in HD. Qualität super. Im Vergleich zu LG BluRay Playern ist die App etwas zurück. Man kann nicht gescheit nach Genres Filtern und so. Es fehlt das obere Menu.
Wer über die HD Quali moppert hats noch nicht gesehen....
silver--surfer
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 20. Nov 2012, 19:37
Heute wurde ohne große Vorankündigung die WATCHEVER App(Film Flatrate Service wie Netflix) von Vivendi Mobile aufgeschaltet(Viera Connect).
Bis jetzt kommt zwar noch die Meldung Coming Soon aber ich denke das wird sich bald ändern.

Tja wenn Anbieter wie Maxdome oder Lovefilm nicht aus dem Quark kommen und eine vernünftige Filmflatrate anbieten können muß halt ein neuer Konkurrent her.
Ich freu mich schon
freakychemist
Stammgast
#56 erstellt: 20. Nov 2012, 21:18
Ich musste leider feststellen, dass ein Stream mir nicht alles bieten kann und vermutlich auch nie wird. Da ich die Filme gerne im Oton schaue, hilft mir leider ein Stream nicht so viel. Die Datenpakete die nur den Ton beinhalten sind ziemlich groß, wodurch es für mich verständlich ist, dass anbieter im Stream nur eine Sprache haben. Da Lovefilm fast nur auf deutsch streamt, fällt deren Service weg. Allerdings kann ich sonst ganz gut mit denen leben kann, lasse ich mir einfach die BluRays schicken.

Vielleicht gibt es ja "bald" den Ultimativen Stream in allen Sprachen und super qualität. Schön wärs

JuergenII
Inventar
#57 erstellt: 21. Nov 2012, 07:52
Mal eine Frage zu maxdome:

habe das jetzt bei meinem GT30 auch drauf. Nur HD zur Prime-Time ist ein Witz! Nur geruckel oder Bildabbrüche. Frage: Kann man den Stream auch auf den Panasonic Geräten zwischenspeichern oder puffern? (Festplatte, SD-Card)? Habe keine Lust nur ab Mitternacht die Filme zu sehen......

Juergen
PoLyAmId
Inventar
#58 erstellt: 21. Nov 2012, 10:23
Das liegt nicht an Maxdome sonmdern an deinem Internet Provider. Hatte vorher Alice DSL 16000. Maxdome braucht für einen SD Stream ca. 1000-2000 und für HD etwa 6000 dieser Leitung. Jetzt sollte der Provider ja eigentlich 16000 schaffen. Tuter aber nicht. Schon gar nicht zur Stosszeit. zwar messen manche Speedmeter die Leitung immer noch im Schnitt mit über 8K. Punktuell gibt es aber saftige Einbrüche. Das kann wie in meinem Fall dann so lahmarschig werden, dass selbst ein SD Stream nicht mehr ordentlich läuft oder nur immer kurzzeitig und dann immer wieder hängt.

Mir war das ganze dann so zu doof, dass ich Alice den Tritt gegeben hab und zu Unitymedia gewechselt bin mit ner 50000er Leitung. Das tolle an Kabel Internet ist, dass hier die Leitung zu Stosszeiten nicht so einbricht. Ich hab hier selbst zur Prime Time um 20 Uhr noch 48K. Und siehe da: Seit ich nu bei Unity mit dem Internet bin. Sind nu 3 Monate oder so. HAb ich nu ALLES auf meinem Panasonic VT30 in HD geschaut und das ist bei mir sehr viel. Hab zum Beispiel komplett 2 Staffeln Falling Skies geschaut, mehrere Folgen Breaking Bad und diverse Filme. Bisher nicht auch nur der kleinste Zuckler.

Das einzigste was ich überhaupt bemängeln kann ist dass die Kooperation mit den TV Herstellern bei Applet Programmierung noch nicht so läuft. So deaktiviert der Panasonic zum beispiel direkt bei Start des Applets die Aspect Funktions Taste. So kann ich nicht mehr manuell wechseln. Das ist dann besonders ätzend, wenn Maxdome mal wieder nen Cinemascope Film in HD über den ganzen Bildschirm streckt und die Ränder unterschlägt, was dann zu langen Köpfen führt. Wenn ich das Applet im BluRay Player nutze hab ich das Problem nicht. Auch ist das Applet bei Panasonic so auf dem Stand den LG vor anderthalb Jahren gehabt hat. Hat man hier nicht parallel noch nen PC um die Filme auszusuchen, kann man das vergessen. Der TV hat nämlich nur Top100 Listen und ne ätzende Suchfunktion. Wenigstens läuft die Merkzettel Funktion Korrekt, so dass ich auf dem PC aussuche, in den Merkzettel speichere und dann auf dem TV nur noch starte.

Maxdome überträgt übrigens bei so gut wie jedem Film nach Wahl entweder deutschen oder Originalton. Soviel zu OTon beim Stream unmöglich.
freakychemist
Stammgast
#59 erstellt: 21. Nov 2012, 10:36

PoLyAmId schrieb:
Maxdome überträgt übrigens bei so gut wie jedem Film nach Wahl entweder deutschen oder Originalton. Soviel zu OTon beim Stream unmöglich.

Danke für den Hinweis. Ich werde es mir nochmal anschauen.
PoLyAmId
Inventar
#60 erstellt: 21. Nov 2012, 10:39
Dü wählst schon beim Start des Films aus ob nun deutsch oder englisch. man kann leider nicht schnell hin und her schalten, sondern muss den Film neu starten um zu wechseln.
JuergenII
Inventar
#61 erstellt: 21. Nov 2012, 15:03

PoLyAmId schrieb:
Das liegt nicht an Maxdome sonmdern an deinem Internet Provider.

Es liegt schon mehr an Panasonic und Maxdome.
Am Provider wohl eher weniger, da bin ich auch bei KD allerdings "nur" mit echten 16.000 Kbit/s und die lagen gestern auch an.

Deshalb ja meine Frage, warum man den Stream nicht auf der angeschlossenen Festplatte oder auf der SD-Karte puffern kann. Damit hätte man das Problem mit den Schwankungen der Bandbreite gelöst, auch wenn man vielleicht bis zu einer halben Stunde warten müsste bis der Film startet.

Auf der anderen Seite finde ich die aufgerufenen Preise bis zu knapp 5 Euro für einen HD Stream mit 720p schon verdammt teuer. Auch wenn man über ihr Abo- oder Gutscheinmodell billiger an die Filme kommen kann. Da bietet nach wie vor Sky HD deutlich mehr Qualität, von Blu-Ray Scheiben ganz zu schweigen. Zu letzteren kommt man auch deutlich billiger (Verleih).

Naja, ich werde heute Abend nochmal mein Glück versuchen - man hat ja 48 Stunden Zeit. Vielleicht klappt es ja dann einigermaßen.

Juergen
PoLyAmId
Inventar
#62 erstellt: 21. Nov 2012, 15:05
Wer halt ausserhalb eines Abos sowas nutzt, der ist auch verrückt. da brauchen wir nicht drüber reden. da kommen die mit keiner Videothek mit.

Und versuchen kannst natürlich ruhig. Mit 16K und Maxdome HD wirst du aber nicht glücklich werden.


[Beitrag von PoLyAmId am 21. Nov 2012, 15:06 bearbeitet]
JuergenII
Inventar
#63 erstellt: 22. Nov 2012, 11:53

PoLyAmId schrieb:
Wer halt ausserhalb eines Abos sowas nutzt, der ist auch verrückt. da brauchen wir nicht drüber reden. da kommen die mit keiner Videothek mit.

Und versuchen kannst natürlich ruhig. Mit 16K und Maxdome HD wirst du aber nicht glücklich werden.

Zwei Anmerkungen:

Auch mit Abo kostet der Spaß richtig Geld. Ohne Kündigungsfirst 20 Euro, mit 15 Monaten Bindung 15 Euro. Da sind aber nur 4 Blockbuster enthalten. Will man mehr, kostet das pro Film entweder mit Gutschein rund 4 Euro oder eben den Einzelabruf.

Die 16k Leitung reicht aus, habe das gestern beim zweiten Versuch ab 21:00 gesehen. Bin aber nicht gewillt jedes mal zu hoffen, ob der Stream nun läuft oder nicht. Als wie auch immer geartete Notlösung ab und an mal einen Film zu sehen für mich ok. Als fester Bestandteil meiner TV-Unterhaltung eher weniger.

Da bevorzuge ich weiter die kleinen blauen Scheiben, Sky HD oder diverse in- und ausländische ÖRR-Sender.

Juergen
PoLyAmId
Inventar
#64 erstellt: 22. Nov 2012, 12:35

Die 16k Leitung reicht aus, habe das gestern beim zweiten Versuch ab 21:00 gesehen


Du scheinst die Natur des Problems dahinter nicht ganz zu verstehen und scheinst immer noch zu glauben es liegt hier ein Überlastungsproblem bei Maxdome vor. Das ist aber nicht der Fall. Was du am Ende glaubst oder nicht ist dir überlassen. Ich für mich weiss, dass man mit Maxdome HD und einer 16K Leitung auf Dauer nicht glücklich wird. Das liegt einfach in der Natur von ADSL. So haben wir dann wohl beide unsere Überzeugung. Also nix für ungut.
sidius28
Hat sich gelöscht
#65 erstellt: 24. Feb 2014, 18:06
Kann evtl. jemand sagen wann panasonic maxdome mal aktualisiert?
Ich habe einen Stw60 und die Version von maxdome darauf ist noch die alte und in meinen Augen nicht zu gebrauchen, da nur Fenster mit Top100 für Film und Serien vorhanden sind. Habe die aktuelle Version auf der ps3 und da ist es auch sehr übersichtlich und man kommt auch in Dokus uvm.

Laut maxdome läuft auf den panasonic Geräten noch die alte Version aber was machen die Apps überhaupt für einen Sinn wenn sie nicht aktualisiert werden?
ReservoirHog
Ist häufiger hier
#66 erstellt: 26. Feb 2014, 18:09
Hallo zusammen,


nachdem ProSieben mittlerweile recht offensiv Werbung für ihren Digital-Text und weitere Digital-Features auf der "roten Taste" macht,
würde ich gerne wisse, warum das auf meinem TV nicht funktioniert? Geht das allgemein bei Panasonic nicht?

Und weiß irgendjemand, ob Panasonic geplant hat Lovefilm in näherer Zukunft anzubieten? Durch das Amazon Prime Angebot werden da sicherlich immer mehr Leute drauf zugreifen.


Danke
BigBubby
Inventar
#67 erstellt: 27. Feb 2014, 11:38
Geht bei mir ohne Probleme (60er).
Ist dein Fernsehr denn ans Internet angeschlossen? Ohne gehts nämlich nicht. (Wird in der Werbung auch wissentlich nicht genannt)
ReservoirHog
Ist häufiger hier
#68 erstellt: 01. Mrz 2014, 09:17
Danke für die Antwort.

Habe meinen GTW60 dauerhaft an meinen Router angeschlossen, also am fehlenden Internet liegt es nicht.
eventuelles Update habe ich auch schon gesucht. Seltsam.
Welle72
Inventar
#69 erstellt: 09. Mrz 2014, 19:05
Datendienste im Menü aktiviert?
ReservoirHog
Ist häufiger hier
#70 erstellt: 10. Mrz 2014, 17:02
Sind aktiviert.
Auf RTL, RTL II, ARD, ZDF und auf den Dritten funktioniert der Dienst mit der roten Taste ohne Probleme
Welle72
Inventar
#71 erstellt: 11. Mrz 2014, 22:51
Denke der HBBTV-Dienst PS-AG wird von Panasonic und vielen anderen nicht unterstützt. Denke das Problem ist ähnlich wie damals mit den RTL-Sendern.

Hat aber nicht direkt mit Pana zutun. Musst Dich mal im Netz belesen. Wo da genau das Problem war habe ich nicht mehr auf dem "Schirm".
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Viera Connect
Foppa21 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  8 Beiträge
Viera Connect Demofilme 3D
Diablo82 am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  3 Beiträge
VIERA Connect Probleme ?
yanny1968 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  2 Beiträge
Haben alle Panasonic Plasmas Viera Connect?
novyy am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  2 Beiträge
Panasonic TV mit Internet (Viera Connect) verbinden?
George37 am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  5 Beiträge
Kein Spulen bei youtube im viera connect ?
mrceld am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  11 Beiträge
Viera Connect: Gibt es eine Onlinevideothek für Filme?
novyy am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  4 Beiträge
Plasma TX-P50VT50E Apps finden
mike008 am 12.01.2019  –  Letzte Antwort am 15.01.2019  –  5 Beiträge
Der Viera Cast to Viera Connect Update Thread
Dubai-Fan am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  26 Beiträge
Apps updaten
telex am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedKirsch_Stein
  • Gesamtzahl an Themen1.433.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.393

Hersteller in diesem Thread Widget schließen