Umfrage
Wer nutzt bei 4:3 graue Balken, wer lässt es schwarz?
1. graue Balken (33.3 %, 11 Stimmen)
2. schwarze Balken (66.7 %, 22 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wer nutzt bei 4:3 graue Balken, wer lässt es schwarz?

+A -A
Autor
Beitrag
Domina
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2007, 19:35
Es wird ja immer empfohlen die balkenfarbe bei 4:3 auf grau zu stellen, damit sich der Pannel gleichmäßig abnutzt. Da ich keine beschnittenen bilder oder falsche seitenverhältnisse mag, dafür sehr gerne fernsehn gucke, tangiert mich das thema doch sehr stark.

ich kann mir nicht vorstellen, das wenn man abends einen horrorfilm im dunkeln guckt einen die grauen balken nicht auf den sack gehen. scheinbar tangiert manche das thema einfach nicht und sie stellen ihre balken auf schwarz, deshalb frage ich mich in wie weit das thema überbewertet wird.
ich wollte einfach mal von der masse hören, ob sie die grauen balken nutzen oder nicht und ob sie symptome ungleichmäßigen abnutzens erkennen können.
norbert.s
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2007, 19:39
Nach den ersten 100-200 Stunden nutze ich nur noch schwarze Seitenbalken.
Der Anteil von 4:3 liegt bei mir bei < 20%.
Aktuell habe ich > 2300 Betriebstunden.

Und ungleichmäßige Abnutzung wird man wohl erst, wenn überhaupt, in > 5 Jahren sehen können.

bye


[Beitrag von norbert.s am 15. Okt 2007, 19:41 bearbeitet]
ESVTOM61
Stammgast
#3 erstellt: 15. Okt 2007, 20:49
Schwarz / Grau ?? Bei mir warn die von Anfang an Grau. Könnte man das ändern?
Allerdings: Seitliche Balken ( also 4:3 oder so ) mag ich überhaupt nicht.
Wofür hab ich ne 106er Diagonale um sie dann auf ne 70er oder 80er Röhrengröße runterzusetzen?

Immer Vollbild wobei mich kleinere (schwarze) Balken oben und unten eigentlich nicht stören.
fraster
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2007, 15:17
Ich wechsele immer mal wieder.

Wenn Besuch da ist, schalte ich "zum Angeben" auf die schöneren schwarzen Seitenbalken.

Genauso mach ichs bei "wichtigen" Filmen/Sendungen mit dem nötigen Ambiente.

Nachrichten etc. bekommen schonmal graue Balken spendiert, damit sich die Seiten auch brav mitabnutzen.

Und wenn meine Frau alleine schauen möchte (Soaps, Popstars etc. *würg* ): Natürlich NUR grau , denn in "unnützen" Zeiten soll sich das Panel wieder von den schwarzen Balken erholen...

Da ich aber tendenziell schwarz bevorzuge, habe ich oben mit "schwarz" abgestimmt.
John_Anderton
Stammgast
#5 erstellt: 20. Okt 2007, 09:24
Im Moment fahre ich meinen Plasma ein, d.h. graue Balken. Nach 100-200 Stunden stelle ich auf schwarz um und lasse es dann so.

Durch das gleichmäßig-unterschiedliche Sehverhalten (TV in 14:9 mit Balken li+re, TV und manche DVD in 16:9, DVD Breitbild mit Balken o + u) nutzt sich der Plasma dann ja auch gleichmäßig ab. Ich hab mit meinem knapp 2 Jahre alten 42er keine Probleme bei diesem Sehverhalten und der lief sogar schon mehrere Monate auf 100% Kontrast.

John
Stoffi
Stammgast
#6 erstellt: 20. Okt 2007, 11:57

norbert.s schrieb:

Und ungleichmäßige Abnutzung wird man wohl erst, wenn überhaupt, in > 5 Jahren sehen können.


Bis dahin hab ich sicher schon nen neuen

Also mein PV60 ist nun gut 10 Monate alt, ca 1100 Betriebsstunden.... 4:3 Material schau ich gar nicht, und wenn dann im Auto-Aspect Mode...

Was mal vorkommt, wenn ich über meinen HD-Player IAMM NTD36 nen 4:3 Material schaue, dann ist nix mit "zoomen" etc, dann wird mit schwarzen Balken geschaut....

Wer sich über einbrennen bzw ungleichmäßige Abnutzung Sorgen macht, der sollte am besten mal dran denken, das jede Betriebsstunde auch andere Baugruppen verschleißt (z.b. Elkos im Netzteil usw).

Am besten das TV gerät ganz auslassen, dann hält er auch viele viele Jahre


[Beitrag von Stoffi am 20. Okt 2007, 11:58 bearbeitet]
Plasmasonic
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2007, 13:06
Schwarze oder graue Balken? Nein danke.
ESVTOM61
Stammgast
#8 erstellt: 20. Okt 2007, 13:52
Schwarze oder graue Balken? Nein danke.


Genau !!!

Was mich trozdem interessiert
Wie geht das denn überhaupt der Wechsel schwarz/grau?
Plasmasonic
Inventar
#9 erstellt: 20. Okt 2007, 14:15
Menu - Setup - Seitliche Bildanteile - Hoch, Mittel, Niedrig, Aus
thobi3
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Okt 2007, 07:11
[quote="ESVTOM61"]Allerdings: Seitliche Balken ( also 4:3 oder so ) mag ich überhaupt nicht.
Wofür hab ich ne 106er Diagonale um sie dann auf ne 70er oder 80er Röhrengröße runterzusetzen?[/quote]
dito


[Beitrag von thobi3 am 22. Okt 2007, 11:44 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#11 erstellt: 22. Okt 2007, 10:36
Wofür habt ihr ganz tolle neue Fernseher, wenn ihr dann ein verzerrtes Bild anschaut?

Es ist ja schon traurig genug, dass man sich überhaupt Gedanken machen muss, ob sich der Fernseher gleichmäßig abnutzt - Kinderkrankheiten halt, OK - Hatten CRTs vor 50 Jahren auch mal.
Aber deshalb dann Verzerrungen hinzunehmen oder über einen "Balkenbildschirmschoner" zu diskutieren, das ist doch absurd.

Gruss
Jochen
dowczek
Inventar
#12 erstellt: 22. Okt 2007, 11:36
Naja, das scheint mir jetzt ein wenig übertrieben zu sein.

1. gibt es immer mehr 16:9 Sendungen
2. Kann man per Aspekt alles so einstellen, dass sich die Verzerrung in Grenzen hält (was übrigens bei einem 16:9 Röhrenfernseher auch nicht anders wäre)
3. Schaut man ja auch DVDs oder andere Medien in 16:9
4. Sind das keine Kinderkrankheiten, sondern technische Bedingungen bei Plasmas - es gibt ja auch LCDs als Alternative
5. Wird niemand gezwungen, sich sowas zu kaufen. Ich persönlich bin aber mehr als glücklich.


[Beitrag von dowczek am 22. Okt 2007, 11:37 bearbeitet]
PLK2
Stammgast
#13 erstellt: 22. Okt 2007, 12:19
Ich kucke die meisten 4:3 Sendungen in gezoomten 16:9.
Und mit echten 4:3 anteil von weniger als 20% bin ich wohl auf der sicheren seit.
Deshalb ist bei mir der Rand schwarz.
Habe jetzt nach 2025 Stunden keine nachteile sehen können.
Die ersten 200 Stunden wahr ich aber auch vorsichtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Graue Balken in schwarz?
Klas126 am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  9 Beiträge
graue balken bei 4:3
uwien am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  2 Beiträge
Graue Balken auf schwarz umstellen?
blackmaky am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  2 Beiträge
PX60: graue Balken in schwarz statt grau?
pappkopp am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  3 Beiträge
Th-42PZ70E graue Balken bei 4:3 veränderbar?
st.louis am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  3 Beiträge
TX-P50GW10 graue Balken, Radio - Modus und ServiceMenü
Zznake am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  4 Beiträge
Graue-Maus, statt sattem Schwarz.
rente am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  4 Beiträge
Wer hat eine Idee?
krzys am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  3 Beiträge
Graue Streifen weg?
elrabano am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  2 Beiträge
Balken links und rechts mittelgrau, oben und unten schwarz
okosret am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedmeieee88
  • Gesamtzahl an Themen1.456.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.707.763

Hersteller in diesem Thread Widget schließen