Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Samsung B550 Series neue Firmware und MKV/DIVX support

+A -A
Autor
Beitrag
melondj
Neuling
#1 erstellt: 19. Jul 2009, 11:03
Hallo,

hier für euch die neuste Firmware für die B550 Series von Samsung:

Firmware 2003

Anleitung um MKV/Divx Support zu aktivieren:

Achtung:

Ihr betretet das Service Menu auf eigenes Risiko, falls ihr bestimmte Einstellungen abändert kann es passieren das euer Fernseher nicht mehr funktioniert.

DIVX und MKV spielt das Gerät tadellos ab, das einzige was passieren kann ist das der Fernseher sich mal neu rebootet falls er das Format vorher nicht abgespielt hat.

Hier gibt es aber einen Trick, ihr müsst nur eine avi die zwischen 3-4 MB groß und nicht länger als 1min30sec ist vorher starten, dadurch ist die Wahrscheinlichkeit gleich null das es passiert. Hier für euch eine fertige Datei

Trailer

Nun zur Anleitung:

1. Um in das Service Menu zu kommen müsst ihr zuerst den Samsung auf Standbye stellen (auf den Power Knopf drücken so das die Lampe unten rechts noch rot blinkt)
Dann drückt ihr nacheinander auf der Fernbedienung INFO , Menu , Mute und dann Standbye

2. Nun geht der Fernseher wieder an und ihr habt verschiedene Optionen

3. Wählt die Control Option

4. Wählt die Sub Option

5. Verändert jetzt die Einträge WISELINK MOVIE, WISELINK WRITE und HIGH DEVI auf on (Einfach den Eintrag auswählen und auf der Fernbedienung auf rechts drücken)

6. Zum Schluss drückt ihr auf Standby


Nun braucht ihr nur noch den Fernseher wieder anschalten und könnt den USB Anschluss mit euren MKV´s und Divx Dateien füttern.


[Beitrag von melondj am 19. Jul 2009, 15:05 bearbeitet]
thomaz
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jul 2009, 12:13
wenn man wiess wie kann man auch 100hz reinhacken
tzyyn
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2009, 12:22

thomaz schrieb:
wenn man wiess wie kann man auch 100hz reinhacken :)


Nämlich? Wie soll das gehen?
melondj
Neuling
#4 erstellt: 19. Jul 2009, 12:54
Hi,

also ich denke nicht das es mit den 100hz klappt. Es gibt ein China Menü da steht was von 120 Hz aber wenn man es aktiviert passiert nichts. Habe auch das Modell abgeändert aber nüchts :-(
tzyyn
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2009, 12:59
Ja, habe ich auch so gelesen, das geht in jedem Fall nicht.

Das mit dem mkv/divx ist aber schon länger bekannt, also eigentlich auch nix neues. Wurde bereits Ende April von jmd offengelegt.

Siehe:
http://www.avforums....x-xvid-playback.html
melondj
Neuling
#6 erstellt: 19. Jul 2009, 13:10
Hi,

ja hab ich auch im avforum gesehen, aber viele gucken da garnicht rein bzw. können kein englisch und ein deutscher Thread dazu bringt vielleicht noch einiges zum Vorschein

Erzähl mal wie das mit den 100Hz klappen soll :-)
melondj
Neuling
#7 erstellt: 19. Jul 2009, 14:12
So hab mal die kleine Datei hinzugefügt
brausebirne
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Jul 2009, 19:17
Hat die Firmware schon jemand draufgespielt? Wie schaut es mit den Sendern und den Einstellungen aus? Sind die dann alle weg? Irgendwelche Veränderungen festgestellt?
maxchen5000
Neuling
#9 erstellt: 22. Jul 2009, 18:46
Daanke, beim B579 hat das obige auch funktioniert
weiß jemand wie man den nervigen Einschalt und Ausschaltton weg bekommt, bestimmt auch doch nur ein klick?
zu schaffen macht mir allerdings nur eine Sache an dem Gerät(Klasse Bild), die Sendereinstellung, hab schonmal hier im Forum geschaut, objemand ne verständlichere Erklärung hat als die im Handbuch, mir schwant aber das es ne ganz schöne Fummelei wird
Danke im Voraus
tzyyn
Inventar
#10 erstellt: 22. Jul 2009, 19:11
Ein- und Ausschaltton? Ganz einfach im normalen Menü. Siehe Bedienungsanleitung.
melondj
Neuling
#11 erstellt: 23. Jul 2009, 09:16

Daanke, beim B579 hat das obige auch funktioniert
weiß jemand wie man den nervigen Einschalt und Ausschaltton weg bekommt, bestimmt auch doch nur ein klick?
zu schaffen macht mir allerdings nur eine Sache an dem Gerät(Klasse Bild), die Sendereinstellung, hab schonmal hier im Forum geschaut, objemand ne verständlichere Erklärung hat als die im Handbuch, mir schwant aber das es ne ganz schöne Fummelei wird
Danke im Voraus


Einfach ins Menü gehen und dort kannst du verschiedenen Optionen auswählen wann und ob du den Ton hören möchtest, war bei mir auch das erste was ich ausgeschaltet habe.


Hat die Firmware schon jemand draufgespielt? Wie schaut es mit den Sendern und den Einstellungen aus? Sind die dann alle weg? Irgendwelche Veränderungen festgestellt?


Hallo,

also bei mir war alles unverändert.


ACHTUNG

Es gibt auch noch von dem Fernseher eine CI+ Version, da funktioniert die obige Version nicht. Wenn ihr die habt nicht auf die neue Firmware ( Firmware2003 CI+ )updaten da ihr sonst keine mkv´s abspielen könnt. Einfach die 1003er drauf lassen. Falls ihr es schon gemacht habt könnt ihr diese im Menü unter Software updates auch wieder zurückstellen.


[Beitrag von melondj am 23. Jul 2009, 09:20 bearbeitet]
maxchen5000
Neuling
#12 erstellt: 23. Jul 2009, 17:51
nochmals, Danke, Einschalt und Ausschaltton ist fort
Bedienungsanleitung hab ich fünfmal an die Wand geworfen, weil die nicht wirklich weiter hilft, nimm mal das Kapitel "Verwalten von Kanälen", bis jetzt hab ich noch nichts verwaltet, außer meinem Blutdruck gesenkt durch "Wurfmaßnahmen"
aber, gibt es eine "Erklärseite", wo jeder einzelne Punkt aufgeführt ist, was die einzelnen Verstellmöglichkeiten bedeuten, die "Seite" nach INfo/Menu/Mute/Standby, die aufgeführten Buchstabenkürzel sagen einem ja nicht so viel, da gibt es doch richtige Filous, welche das heraus finden oder Beziehungen zu den Herstellern haben
brausebirne
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 24. Jul 2009, 14:53
Habe jetzt mal das Update gemacht. Die Sender musste ich alle neu einstellen, die Bild- und Toneinstellungen waren aber noch so wie vorher.

Ob es sonst etwas gebracht hat, kann ich noch nicht beurteilen...
hoffi1986
Neuling
#14 erstellt: 03. Aug 2009, 21:23
hi ich hab alles so gemacht wie es beschrieben mein LE37B579 spielt die mkv datei zwa ab habe aber leider kein ton woran kann das liegen ? .


gruß

hoffi
napptek
Neuling
#15 erstellt: 22. Aug 2009, 11:27
HI,
Kann mir einer sagen woran ich erkennen kann, ob ich einen Samsung 37 B550 CI oder CI+ kaufe ?

Würde ziemlich gerne den Divx/mkv support aktivieren. Oder geht das auch mit der CI+ Version ?

mfg
napptek
proph
Neuling
#16 erstellt: 25. Aug 2009, 17:37
habe mir den 550er jetzt auch bestellt...

es gibt ja auch schon ne neuere firmware "2006" ... funzt das damit auch oder muss man zwingend die "2003" drauf haben?

hier gibts die 2006er (allerdings nur englisch Oo):
http://www.samsung.c...A5WXXC&menu=download

und hier gibts auf deutsch ne 2004er:
http://support.samsu...h3=&sh4=&filetype=FM


[Beitrag von proph am 25. Aug 2009, 17:41 bearbeitet]
dasfreggel
Neuling
#17 erstellt: 26. Aug 2009, 16:26
hab den B550 und das ausprobiert

ES GEHT DEFINITIV NICHT!!! Fingerweg von der 2004er!!!

mit der Firmwarekann man nur noch mp3´s (DRM zetifiziert) und Bilder im jpeg Format wiedergeben/ansehen.
brausebirne
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 26. Aug 2009, 17:59
Warum gibt es auf der deutschen Download-Seite immer nur die CIP-Version? Die Versionen, die mein TV akzeptiert, sind immer nur die von der englischen Seite, also ohne CIP (und ich habe ein Gerät für den deutschen Markt).
Oder habe ich da noch ein älteres Modell erwischt?
brausebirne
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 26. Aug 2009, 18:07
Habe jetzt mal die 2006 drauf gespielt: Diesmal wurden nicht alle Sender zurückgesetzt - alle Einstellungen sind ebenfalls so wie vorher, und Deutsch kann mein Gerät auch weiterhin.
proph
Neuling
#20 erstellt: 27. Aug 2009, 12:20
und mkv/divx kann er aber auch weiterhin abspielen mit der 2006er firmware?
atlantiss20
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 06. Sep 2009, 19:16
weiß das nun jemand wegen der 2006er mit mkv/DivX und wie sieht es mit dem Vollbild auch bei 4:3 filmen aus kann ich die auf Vollbild setzen?
brausebirne
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 07. Sep 2009, 10:55

atlantiss20 schrieb:
weiß das nun jemand wegen der 2006er mit mkv/DivX und wie sieht es mit dem Vollbild auch bei 4:3 filmen aus kann ich die auf Vollbild setzen?

Warum probierst Du es nicht einfach mal selbst aus? mkv/Divx-Wiedergabe interessiert mich nicht wirklich. Dafür habe ich den WD TV.
hilmiabi
Neuling
#23 erstellt: 08. Sep 2009, 14:39

proph schrieb:
und mkv/divx kann er aber auch weiterhin abspielen mit der 2006er firmware? :)

finger weg von 2004 oder 2006. Es geht nicht mit neuer fw. Man kann es auch selbst probieren, weil man nachher wieder zur alten FW zurückkehren kann.
proph
Neuling
#24 erstellt: 08. Sep 2009, 17:56
so habe jetzt auch endlich den TV :-)

ich habe allerdings das Problem, dass ich die Einträge WISELINK MOVIE und WISELINK WRITE nicht habe... wie komm ich jetzt dazu diese Einträge zu ändern, wenn sie nicht da sind? :-(

bitte helft mir
Englisch
Neuling
#25 erstellt: 09. Sep 2009, 11:11
Hallo an alle,
mein Samsung LE32B579 steht seit Samstag bei mir zu Hause. Ein absoluters Hammer-Gerät zu einem angemessenen Preis (499 Euro beim Expert)
Nachdem ich ein wenig googelte, habe ich herausgefunden, dass Samsung einige nette Features versteckt hat - die Videowiedergabe dazu mehrere Fragen. Vielleicht findet jemand Zeit sie zu beantworten.

1. Wo finde ich heraus, welche Version der Firmware bei mir drauf ist?

2. Wie siehts mit der Garantie aus? Bleibt die erhalten, wenn die Einträge für die Videowiedergabe verändert werden?

3. Verweist der Downloadlink oben zur offiziellen 2003er-Firmware von Sammy mit deutscher OSD-Sprache?

Danke für eure Antworten im Voraus!
tzyyn
Inventar
#26 erstellt: 09. Sep 2009, 11:23

Englisch schrieb:
Hallo an alle,
mein Samsung LE32B579 steht seit Samstag bei mir zu Hause. Ein absoluters Hammer-Gerät zu einem angemessenen Preis (499 Euro beim Expert)
Nachdem ich ein wenig googelte, habe ich herausgefunden, dass Samsung einige nette Features versteckt hat - die Videowiedergabe dazu mehrere Fragen. Vielleicht findet jemand Zeit sie zu beantworten.

1. Wo finde ich heraus, welche Version der Firmware bei mir drauf ist?

2. Wie siehts mit der Garantie aus? Bleibt die erhalten, wenn die Einträge für die Videowiedergabe verändert werden?

3. Verweist der Downloadlink oben zur offiziellen 2003er-Firmware von Sammy mit deutscher OSD-Sprache?

Danke für eure Antworten im Voraus! :)


Zu 1)
Suche hätte geholfen. ServiceMenü.

Zu 2)
Theoretisch nicht, Praktisch schon. Kein Techniker prüft das und untersucht penibel alle Untermenüs. Man sollte sich aber vorsichtig durchs SM bewegen und keine anderen Einstellungen umstellen.

Zu 3)
Es sind immer alle Sprachen enthalten. Es gibt für alle EU-Länder immer nur eine Firmware.
Englisch
Neuling
#27 erstellt: 09. Sep 2009, 11:39
Danke für die Antworten. Haben mir sehr geholfen, werde mich wohl heute abend an die Arbeit machen und den TV zum Multimediaplayer freischalten


Zu 1)
Suche hätte geholfen. ServiceMenü.


In das ServicMenü habe ich noch nicht reingeschaut, wollte nämlich zuerst wegen der Garantie fragen!
tzyyn
Inventar
#28 erstellt: 09. Sep 2009, 12:12
Da die Funktion nicht gänzlich ausgereift ist und mit externen HD MediaPlayern nicht ganz mithalten kann, würde ich mir eher überlegen einfach einen WDTV oder dergleichen zu kaufen. Bekommt man für 80Euro neu (gebraucht um 60Euro) und bietet eine bessere Formatunterstützung etc.

Das Problem bei dem tricksen hier ist eben, dass es durchaus mal zum Neustart oder so kommen kann. Zudem ist man somit gezwungen, auf weitere Updates zu verzichten. Ich kann nur für den A656 sprechen, da hat sich mit der Zeit durch Updates noch einiges getan beim Bild. Ich würde also für diese Funktion nicht darauf verzichten wollen, da das Playback eh nicht perfekt ist.


[Beitrag von tzyyn am 09. Sep 2009, 12:16 bearbeitet]
Englisch
Neuling
#29 erstellt: 09. Sep 2009, 19:22

Da die Funktion nicht gänzlich ausgereift ist und mit externen HD MediaPlayern nicht ganz mithalten kann, würde ich mir eher überlegen einfach einen WDTV oder dergleichen zu kaufen. Bekommt man für 80Euro neu (gebraucht um 60Euro) und bietet eine bessere Formatunterstützung etc.

Das mit dem WDTV werde ich wahrscheinlich machen. Danke für den Tipp. Habe nämlich grad im ServiceMenü reingeschaut - die Option WiseLink Movie ist grau hinterlegt und kann nicht aktiviert werden - warum auch immer.
Wahrscheinlich liegt das an der Firmware. Unter aktuelle Version lautet die Nummer "2009/06/24_001004".

Oder irre ich mich?
atlantiss20
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 10. Sep 2009, 13:57

brausebirne schrieb:

atlantiss20 schrieb:
weiß das nun jemand wegen der 2006er mit mkv/DivX und wie sieht es mit dem Vollbild auch bei 4:3 filmen aus kann ich die auf Vollbild setzen?

Warum probierst Du es nicht einfach mal selbst aus? mkv/Divx-Wiedergabe interessiert mich nicht wirklich. Dafür habe ich den WD TV.


Naja weil ich nicht weiß was da passiert. Aber wie hier schon beschrieben, wird es nicht gehen. Schade eigentlich.

Was für verbesserungen gibt es den bei 2006? Bekommt man unterschiede mit, sprich bild und ton oder sogar Menü?
brausebirne
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 10. Sep 2009, 17:08
Konnte in Sachen Bild und Ton keine Unterschiede feststellen. Will auch nicht zurück wechseln, um das mal zu testen, da vielleicht dann wieder die Senderliste zurückgesetzt wird. Da ich aber auch nichts Negatives festgestellt habe und keine Filme direkt über den TV abspielen will, bleibe ich bei Version 2006.

Den einzigen sichtbaren Unterschied, den ich festgestellt habe, von der Version 1xxx zu 2xxx war eine Änderung im Programmguide.

In der Version 2003 hatte ich auf einmal Probleme mit der Senderliste: Programmplätze wurden verschoben, auch eine neue Sortierung brachte nichts - sie wurden wieder verschoben. Da half nur die neue Sendersuche. Ob das nun direkt mit der Version 2003 zu tun hatte, kann ich allerdings nicht sagen.

@Englisch:
Um die Version der Firmware herauszubekommen, musst du nicht unbedingt ins Service-Menü. Du findest die Version auch unter Menü -> Unterstützung -> Samsung kontaktieren
Englisch
Neuling
#32 erstellt: 10. Sep 2009, 19:26

brausebirne schrieb:

@Englisch:
Um die Version der Firmware herauszubekommen, musst du nicht unbedingt ins Service-Menü. Du findest die Version auch unter Menü -> Unterstützung -> Samsung kontaktieren


Danke für die Info. Habe jetzt nachgeschaut. Die Version ist "1004.0". Inzwischen gibt es ein Update auf "1005.1" von Samsung Deutschland.

Wenn ich das richtig sehe, gibt es mit der 2000er-Reihe eine andere Firmwareversion in UK als in Deutschland...
Ich probiere jetzt das Upgrade auf 1005.1 und werde berichten, ob ich dann die Wiselink-Movie-Option aktivieren konnte.
brausebirne
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 11. Sep 2009, 10:38
Die 2006 Version ist ja auch gar nicht für deine Glotze gedacht! Auf der UK-Seite ist der B579 auch nicht gelistet...
STSC
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 12. Sep 2009, 12:00
Die 2006er läuft bei mir jetzt schon ein paar Wochen ohne Probleme auf meinen LE40B620. Die gibt es hier:

http://www.samsung.c...e=L&disp_nm=LE40B620

Habe einen WD HD TV, deswegen habe ich die internen Funktionen gar nicht getestet. Der WD HD TV ist echt klasse.
the_descendant
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 13. Sep 2009, 15:39
Ich habe einen 40B530. Kann ich mit dem das Firmware Update auch durchführen? Bzw. funktioniert die mkv/divx wiedergabe auch?
proph
Neuling
#36 erstellt: 14. Sep 2009, 10:14
der 530er hat doch gar kein USB ;-) daher wirds damit wohl nix
atlantiss20
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 20. Sep 2009, 09:49
Beim B550 gibt es ja ein geiles 3D Menü.
brausebirne
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 22. Sep 2009, 13:41
Es gibt neue Firmwareversionen (B550):

1. mit CI+ 2005.2
2. ohne CI+ 2007.0


[Beitrag von brausebirne am 22. Sep 2009, 13:45 bearbeitet]
atlantiss20
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 28. Sep 2009, 09:07
Irgendwelche verbesserungen an der neuen FW?
brausebirne
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 28. Sep 2009, 14:52
Konnte bis jetzt nichts feststellen, auf jeden Fall hat sich nichts verschlechtert (und die Einstellungen und Sender sind auch alle so geblieben, wie sie vorher waren).


[Beitrag von brausebirne am 28. Sep 2009, 14:53 bearbeitet]
atlantiss20
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 29. Sep 2009, 07:55

brausebirne schrieb:
Konnte bis jetzt nichts feststellen, auf jeden Fall hat sich nichts verschlechtert (und die Einstellungen und Sender sind auch alle so geblieben, wie sie vorher waren).


Außer das Divx/mkv nicht mehr geht oder?
brausebirne
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 29. Sep 2009, 18:36

atlantiss20 schrieb:

brausebirne schrieb:
Konnte bis jetzt nichts feststellen, auf jeden Fall hat sich nichts verschlechtert (und die Einstellungen und Sender sind auch alle so geblieben, wie sie vorher waren).


Außer das Divx/mkv nicht mehr geht oder?

Das ging ja schon wohl mit 2006 nicht mehr, aber wie schon weiter oben geschrieben, ist mir das echt egal!
samsung406000
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 02. Okt 2009, 12:37
hallo melondj

würdest du die avi datei nochmal bei rapidshare hochladen. der link ist tot.

danke
atlantiss20
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 06. Okt 2009, 19:35
Ich habe das Video auch noch da, einfach PN an mich.
druhill
Neuling
#45 erstellt: 07. Okt 2009, 17:07
Hallo Leute ich haben eine Samsung Fernseher
und ich wollte auch die filme vom USB-Stick anschauen
ich habe auch wie oben beschrieben alles gemacht bin auch ins menü rein gekommen NUR ein Problem hab ich festegestellt und zwar das WISELINK MOVIE grau ist und ich es net auf ON stellen kann!!

Liegt das es vielleicht daran, das es mein Fernseher net unterstützt??

SAMSUNG LE32B579!!!

Danke für die antworten!!
Quante
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 10. Okt 2009, 02:16
Ich schiebe auch noch mal einen hinterher.
Mein LE40B620 hat die Firmware T-CHL5PIPDEUC-2003.0 und kann natürlich auch keine Videos vom USB-Stick
abspielen. Im Media-Player ist nur die Funktion für Audio und Fotos vorhanden und im Servicemenü ist der Eintrag
WISELINK MOVIE ebenfalls grau hinterlegt. Gut, es gibt eine neuere Firmware. Evtl wurde ja sonst etwas verbessert.
Über samsung.com ist die Version T-CHL5DEUC-2007.0 und über samsung.de die Version .T-CHL5CIPDEUC-2005.2 verfügbar.
Nur will mein Fernsehe keine der beiden Versionen annehmen. Ich habe die Datei auf den USB-Stick kopiert, gestartet
(also entpackt) und den stick im TV eingesteckt. Nach der Auswahl “Software-Update“ wird der USB-Stick durchsucht und
der Vorgang wird mit der Meldung: “Keine Datei für Aktualisierung vorhanden. Prüfen und erneut probieren.“ Abgebrochen.
Ich vermute ja, dass es an dem Namen meiner Version liegt. Da ist ein PIP zu viel und die neue Firmware wird als falsch erkannt.
Trotzdem irgendwie komisch. Die neue Firmware ist doch für den LE40B620.
Jetzt will ich nicht einfach den Namen der Datei oder Ordner ändern und mir. etwas kaputtflashen.




EDIT:
Habe jetzt auf t-chl5cipdeuc-2005.2 geflasht.
Die Firmware kommt auf die Seriennummer des Gerätes an.
Unterschiede oder Verbesserungen konnte ich aber nicht feststellen.


[Beitrag von Quante am 10. Okt 2009, 16:53 bearbeitet]
mannde
Stammgast
#47 erstellt: 20. Okt 2009, 16:58
Hallo,

ich habe heute auf die 2007er Fimware upgedatet;

im Servicemenü kann man ja mkv/DivX nicht mehr aktivieren;

ich habe dann das Modell von 550 (den ich ja habe) auf 650 umgestellt und siehe da, mkv/DivX funktionieren wieder über USB

Gruß
Mannde
luckyluk999
Stammgast
#48 erstellt: 20. Okt 2009, 23:50
irgendwelche nachteile festgestellt?
mannde
Stammgast
#49 erstellt: 21. Okt 2009, 08:41
Nachteile konnte ich bis jetzt nicht feststellen;
mir kommt es so vor, wie wenn das Bild etwas Besser ist;
kann es mir natürlich auch einbilden;

im Menü sind bestimmte Einstellungen (wie z.B. PiP) die natürlich nicht funktionieren;
kann ja jederzeit wieder auf die 1008er zurückwechseln;

Gruß
Mannde
luckyluk999
Stammgast
#50 erstellt: 21. Okt 2009, 09:07
da ich eh den A5P habe kann ich nur die 2005.2 aufspielen und schon da habe ich das gefühl, dass das bild besser ist als bei der 2004.2.
werde mal testen und berichten.
luckyluk999
Stammgast
#51 erstellt: 22. Okt 2009, 10:32
hab ich gemacht funktioniert super. aber vorher würde ich jedem empfehlen alle einstellungen mal aufzuschreiben, denn sobald man auf den b650er ändert, werden einige einstellungen mitgeändert.
ps kann mal jemand diesen trailer hochladen?
also manche dateien liest er manche nicht. komisch. bei mir geht es eher um die .ts dateien von meinem icord. leider nervt mich der 16:9 bug bei SD dateien. da ich aber den a5p habe also mit CI+ gibts wahrscheinlich keine New Age FW. jetzt muß ich nur noch testen ob er die FW's vom 550er oder 650er haben will.will den aber nicht schrotten. meine idee ist dass man vielleicht jetzt nur noch die vom 650er aufpielen kann bzw er nur diese haben will aber beim update könnte es den gau.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung B550 suche ältere Firmware
Benni89 am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  2 Beiträge
B550 nach Firmware Update immer wieder Neustart!
Hoshiemover am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Neue Firmware für B550 B620
STSC am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  4 Beiträge
[Suche] Samsung B550 Firmware 2003 (CI)
Targus123 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  5 Beiträge
UE46B6000 Neue Firmware 2008
ejatier am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  12 Beiträge
Samsung C550 oder B550
Colle2 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  8 Beiträge
Neue Firmware 2104.2 / Samsung UExxF6xxx
knacki99 am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  30 Beiträge
Neue Firmware 2107.1 / Samsung UExxF6xxx
Squark am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  74 Beiträge
Samsung C530 37" kein divx, kein mkv?
Smake am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  4 Beiträge
Samsung UE40C6700 - Neue Firmware 3018.1
downsideup am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied123grafe
  • Gesamtzahl an Themen1.447.824
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.549.871

Hersteller in diesem Thread Widget schließen