Samsung LE26R4 mit PC verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
imp_mase
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2006, 14:26
Hallo!

Ich besitze den Samsung LE26R4 und wollte diesen mit dem PC verbinden. Über das VGA-Kabel geht das auch ohne Probleme.
Nun wird in verschiedenen Foren (auch hier) und in der Samsung Anleitung darauf hingewiesen, dass man den LCD nicht mit einem gewöhnlichen DVI-HDMI Kabel mit dem PC verbinden kann. Also ein Kabel mit dem DVI-Stecker in die Grafikkarte und dann den HDMI in den LCD.

Jetzt meine Frage, ist das mit den neuen Grafikkarten vielleicht möglich? z.b. die hier , welche ein entsprechendes Signal sendet?

G256P MSI (Retail) NX7600GT 256MB 2xDVI/HDTV

Technische Daten

Ungezügelte HD-Gaming-Power
- Die gleiche patentierte Architektur und Funktionalität wie die preisgekrönten NVIDIA® GeForce® 7800 Grafikprozessoren
- Bis zu doppelt so viel Leistung wie die Vorgängergeneration
- Microsoft® DirectX® 9.0 Shader Model 3.0 Technologie der zweiten Generation
- Unterstützung für HDR (high dynamic-range) -Rendering und damit modernste Ausleuchtungseffekte
- Schneller GDDR3 Speicher für rasante Frameraten selbst bei maximalen Leistungseinstellungen
- NVIDIA® SLI™-Ready – doppelt so viel Leistung wie ein einzelner Grafikprozessor für ultimatives Gaming
- Integrierter Dual-Link DVI-Anschluss mit Unterstützung für HD-Digitalbildschirme mit Auflösungen bis zu 2560x1600

NVIDIA® PureVideo™ Technologie: PC-Heimkino in High Definition
Dedizierte Videoprozessoren sorgen für eine deutlich höhere Leistung bei der Videoverarbeitung
- Die H.264-, MPEG2- und WMV9-Decodierbeschleunigung bietet unerreichtes HD- und SD-Video sowie beeindruckendes Post-Processing
- Videoprozessoren entlasten die Grafikprozessor-Shader und ermöglichen die gleichzeitige Ausführung mehrerer 3D-Anwendungen
Die modernsten Videoalgorithmen der Branche bieten ruckelfreies Video und beste Bildqualität
- Die 3:2 und 2:2 Pulldown-Korrektur (Inverse Telecine) erkennt und beseitigt Aliasingfehler bei der Konvertierung von Film in Video
- Das moderne Raum-Zeit-adaptive De-Interlacing bietet optimale Wiedergabequalität für HD- und SD-Inhalte auf PC-Monitoren und LCD-Displays
- Hochwertige Skalierungs- und Filterfunktionen: Vollbild-Video ohne Rauschen oder Grafikfehler
- Die VMR- und Overlay-Videoarchitektur wurde speziell für Microsoft® Windows Vista™, Windows® XP und Windows® XP Media Center Edition entwickelt
- Umfassende Anschlussmöglichkeiten für praktisch jedes Anzeigegerät in Heim und Büro
- Die DVI-Ausgabe ermöglicht eine reine Digitalverbindung für HDTV-Geräte bei Auflösungen von 720p und 1080p
- Der integrierte HDTV-Encoder bietet analoge Auflösungen fürs TV (Component/Composite/S-Video) bis zu 1080i

Entwickelt für Windows Vista™ - die nächste Microsoft® Betriebssystemgeneration
- Grafikprozessorarchitektur der dritten Generation – entwickelt für Windows Vista
- Optimiert für die Windows Vista 3D Benutzeroberfläche
- Das bewährte NVIDIA® Ein-Treiber-Konzept UDA) bietet Unterstützung für das neue Betriebssystem und damit höchste Stabilität
- NVIDIA® PureVideo™ Technologie – für eine hochwertige VMR-Pipeline für erstklassiges Video unter Windows Vista


http://www.kmelektro...eType=Shop&type=shop

Mit meiner alten Geforce 5900 ist es nämlcih nicht möglich bzw. liefert es kein gutes ergebnis.

Ich würde dann so ein kabel benutzen:
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem


danke für jede hilfe

mase


[Beitrag von imp_mase am 25. Mrz 2006, 14:30 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2006, 17:25
Der HDMI Eingang an den Samsung Geräten funktioniert nur mit 1280x720p und 1920x1080i. Außerdem nur mit Overscan, d.h. Deine Windows Taskleiste wird abgeschnitten.

Solange Du kein HDCP Material am PC hast, ist es also besser den VGA Eingang zu benutzen, da nur ein exaktes 1:1 Pixelmapping der Auflösung möglich ist.

Mit Deinem PC hat das wenig zu tun, vielmehr mit der korrekten Einstellung.

Grüße
Tobias
arasch
Neuling
#3 erstellt: 26. Mrz 2006, 13:02
würde das denn mit dieser grafikkarte hier gehen???
http://www.computerb...00_pro_hdmi-ausgang/
Die besitz ja einen hdmi ausgang.

mfg
arasch
Fudoh
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2006, 03:38
Du brauchst keinen HDMI Ausgang an der Grafikkarte, Du kannst einen PC mit jeder beliebigen DVI Grafikkarte anschliessen, vorausgesetzt du stellst die korrekte Auflösund ein.

Aber wie gesagt, sobald ein Spiel auf XGA schaltet, wirst Du kein Bild mehr haben. Das beste was Du machen kannst, ist bei VGA zu bleiben bzw. mit VGA zu verkabeln, falls noch nicht geschehen.

Grüße
Tobias
imp_mase
Neuling
#5 erstellt: 05. Apr 2006, 17:32
also jetzt hab ich noch zwei fragen, einmal ob ich ein 15 meter vga kabel anschließen kann oder geht dabei bildqualität verloren? denn mit einem vga kabel bin ich sehr zufrieden, aber es muss halt länger sein.

und dann versteh ich nicht warum das mit dem hdmi kabel nicht gehen soll wenn ich am pc in windows die auflösung 1366*768 einstell, weil der fernseher durch hdready auch in 1366*768 auflöst. du hast aber irgendwas von 1280x720 gesagt?


[Beitrag von imp_mase am 05. Apr 2006, 17:33 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2006, 20:59

also jetzt hab ich noch zwei fragen, einmal ob ich ein 15 meter vga kabel anschließen kann oder geht dabei bildqualität verloren? denn mit einem vga kabel bin ich sehr zufrieden, aber es muss halt länger sein.


Mit einem guten Kabel geht das schon, sollte halt aber wirklich keine NoName Strippe sein.


und dann versteh ich nicht warum das mit dem hdmi kabel nicht gehen soll wenn ich am pc in windows die auflösung 1366*768 einstell, weil der fernseher durch hdready auch in 1366*768 auflöst. du hast aber irgendwas von 1280x720 gesagt?


Das liegt den HDMI Handshake Chips, die nur die Broadcast Auflösungen verstehen. Also nix mit 1360*768 über HDMI am Samsung.

Grüße
Tobias
imp_mase
Neuling
#7 erstellt: 06. Apr 2006, 07:26
zb so was?
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

kann ich dann für die grafikkarte das noch benutzen ??
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Fudoh
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2006, 10:12


[Beitrag von Fudoh am 06. Apr 2006, 10:12 bearbeitet]
imp_mase
Neuling
#9 erstellt: 06. Apr 2006, 15:15
also meinst dann sowas in der art für 100 euro?
http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder hättest mir nen vorschlag?

des mit dem adapter hab ich so gedacht, weil die grafikkarte zwei dvi ausgänge hat und deshalb

grafikkarte --> adapter --> vga kabel --> tv


[Beitrag von imp_mase am 06. Apr 2006, 15:16 bearbeitet]
Mentes
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Apr 2006, 09:57
Falls dein Samsung schon DNIe hat, kannste PC über HDMI vergessen, da das DNIe über HDMI immer aktiviert ist und somit das Bild bzw. die Texte ziemlich Bescheiden aussehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung le32r32b mit pc verbinden
wm1978 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  4 Beiträge
Samsung LE40F86BD mit PC verbinden
mig_idefix am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE55C650 mit PC verbinden!
TirolerW am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  3 Beiträge
Samsung ue46es6300 mit PC verbinden
Edyfir am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Pc verbinden mit Le32R71W
Thereturns am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  11 Beiträge
PC mit Samsung LE-27S71B verbinden.
CoolmanDeluxe am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Samsung LE-32R71B mit PC verbinden
Audifreak91 am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  5 Beiträge
Samsung UE40B7090 per LAN mit PC verbinden
alnat am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  19 Beiträge
PC mit Samsung LE46A656 A1F verbinden
idiotenkopf am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  6 Beiträge
PC über Router mit Samsung UE46C6000 verbinden
flyinfly am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedIQPRESS17
  • Gesamtzahl an Themen1.422.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.442

Top Hersteller in Samsung Widget schließen