Samsung LE-40M61/ LE-40R71

+A -A
Autor
Beitrag
jogi12345
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2006, 20:17
Kann mir mal jemand sagen wo die Unterschiede der beiden Samys liegen?

Die Panele sind wohl gleich und die technischen Daten doch wohl auch!

Bin mir nicht sicher welchen ich nehmen soll.

gruß jogi
tybone
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Apr 2006, 21:29
Solltest viel an Deinem LCD zocken, dann würde ich den R71 empfehlen, da dieser ein extra Modus für Multimedia hat.
(Verbesserte Reaktionszeit, optmierter Klang, etc.)

Ansonsten würde ich mal die Preise vergleichen und eventuell direkt vor Ort die Bildqualität der Beiden vergleichen.
Basvender
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2006, 08:23
hm, ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Von der Ausstattung her sind sie ja ziemlich gleich.
Allerdings gefällt mir der m61 um welten Besser vom Gehäuse, auch wenn er noch ca. 200 € teurer ist.

Hat der m61 eigentlich auch schon diese 10 bit technologie

vielleicht kann ja jemand der sich auskennt sagen (falls das möglich ist) was denn effektiv der Unterschied der beiden ist!??!?

Danke
cessi
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2006, 14:21

Basvender schrieb:
hm, ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Von der Ausstattung her sind sie ja ziemlich gleich.
Allerdings gefällt mir der m61 um welten Besser vom Gehäuse, auch wenn er noch ca. 200 € teurer ist.

Hat der m61 eigentlich auch schon diese 10 bit technologie

vielleicht kann ja jemand der sich auskennt sagen (falls das möglich ist) was denn effektiv der Unterschied der beiden ist!??!?

Danke


Ich bin mir ziemlich sicher, daß beide Geräte über die selbe Technik verfügen. Diese Multimediataste am 71 ist nur ein Samsung Marketinggag ohne praktischen Nutzen. Betreibe ne 360 über YUV am M61 und das Bild ist astrein. Zumal man das Bild für jeden Eingang individuell einstellen kann.
Basvender
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Apr 2006, 18:42

cessi schrieb:

Basvender schrieb:
hm, ich stehe genau vor der selben Entscheidung. Von der Ausstattung her sind sie ja ziemlich gleich.
Allerdings gefällt mir der m61 um welten Besser vom Gehäuse, auch wenn er noch ca. 200 € teurer ist.

Hat der m61 eigentlich auch schon diese 10 bit technologie

vielleicht kann ja jemand der sich auskennt sagen (falls das möglich ist) was denn effektiv der Unterschied der beiden ist!??!?

Danke


Ich bin mir ziemlich sicher, daß beide Geräte über die selbe Technik verfügen. Diese Multimediataste am 71 ist nur ein Samsung Marketinggag ohne praktischen Nutzen. Betreibe ne 360 über YUV am M61 und das Bild ist astrein. Zumal man das Bild für jeden Eingang individuell einstellen kann.


ja, das mit dem multimedia hört sich wirklich danach an, hab ich mir auch gedacht, aber man weiß ja nicht.

auch wenn es vielleicht schon 100 mal gefragt wurde. wie ist denn die quali des m61 mit pal bild. Wollte mir eigentlich einen toshi holen, und die sollen ja nen guten scaler drinhaben, angesichts von nur 6 monaten garantie für ein 1500€ gerät ist mir das aber zu wage.

(btw. wieviel Garantie gibt Samsung?? )
Seinfeld
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2006, 21:27
Hallo,
in Deutschland gibt es 24 Monate Garantie vom Hersteller und 6 Monate Gewährleistung vom Hersteller. Ist also auch bei Toshiba so, ausser man kauft ihn im Ausland
Frittenbude
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Apr 2006, 23:14
@ Seinfeld:

In Deutschland gibt es 6 Monate Garantie und 24 Monate Gewährleistung. Das hast Du in Deinem Beitrag verwechselt. Da Du man seinen Vertrag in der Regel mit seinem Händler eingeht und nicht mit dem Hersteller, muss man sich bei Problemen demzufolge auch an den Händler wenden. Der Hersteller hat dem Käufer seines Produktes gegenüber keine Verpflichtungen, sofern er nicht mit einer erweiterten Garantie wirbt.

Das wollte ich hier nur noch mal richtig stellen, weil viele das durcheinander bringen.

Gruß,
Frittenbude
Gummimumpel
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Apr 2006, 12:52
In Deutschland gibt es lt. Gesetz keine 6 Monate Garantie,sondern lediglich die 24 monatige Gewährleistung vom Händler.
Der Haken: Nach 6 Monaten gilt die Beweislastumkehr: ist ein Gerät nach 7 Monaten defekt und kann der Käufer nicht nachweisen (unmöglich für Laien), daß der Defekt schon seit Kauf bestand, so ist er auf die Kulanz der Verkäufers/Herstellers angewiesen.

Deswegen sind für mich persönlich auch Geräte ohne Herstellergarantie gestorben (Toshiba etc.).
Frittenbude
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Apr 2006, 13:17
Ja, wenn man es ganz genau nimmt, hast Du natürlich Recht. Die ersten 6 Monate sind natürlich keine Garantie, sondern ebenfalls Gewährleitung. Nur wirken sich die ersten 6 Monate wie Garantie aus, indem die Beweislast beim Verkäufer/Hersteller liegt.

Toshiba habe ich genau wie Du daher auch abgeschrieben, zumindest was Geräte im Preissegment eines LCD-TVs angeht.

Gruß,
Frittenbude
the_hurrican
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Apr 2006, 17:22
Hallo bin auch in beide lcd interessiert ( m61b und r71b).weiß keiner was sonst noch den preisunterschied ausmacht? wäre sehr net wenn wer seine meinung zu beiden abgibt welchen ihr kaufen würdet! Oder gar einen anderen kaufen?
Basvender
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Apr 2006, 17:38

the_hurrican schrieb:
Hallo bin auch in beide lcd interessiert ( m61b und r71b).weiß keiner was sonst noch den preisunterschied ausmacht? wäre sehr net wenn wer seine meinung zu beiden abgibt welchen ihr kaufen würdet! Oder gar einen anderen kaufen?


also auf jeden fall das hochwertigere Gehäuse. Ansonsten interessiert es mich immer noch genauso!!

Toshi ist für mich wegen Garantie gestorben, aber wieviel bietet eigentlich Samsung??
the_hurrican
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Apr 2006, 19:44
es gibt den m61 aber auch teilweise genauso teuer wie den r71.ich versteh auch nicht warum der r72 teilweise billiger ist als der r71.
Was sagt ihr zu anderen Marken?zb andersson( relativ billig) oder philips ( relativ teuer)
also hat der m61 nur ein anderes gehäuse aber die herzen die in ihnen sind, sind die gleichen!?!

Das soll nun einer verstehn!
Frittenbude
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Apr 2006, 20:35
@ Basvender:

Bei Samsung gibt's 24 Monate Garantie.

Gruß,
Frittenbude
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Le 40 R73D Vs Le 40R71
Guggi23 am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
YUV Eingang Samsung LE-40M61
tokaba am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  4 Beiträge
samsung lcd le-40m61 oder le-40m71?
derlou am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE 40R71 oder 72 wo kaufen?
hilel am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  4 Beiträge
LE-40R81B und LE-40R83B unterschiede?
amstaf am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Samsung LE-26R81B / LE-26R83B
raider55252 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  2 Beiträge
unterschiede zwischen Samsung LE-46A786 und LE-46A956?
druff am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Samsung LE-32R7.
tEhHoLLoW am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE-23T51B oder LE-23R32B
B0R4T_CCCP am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  14 Beiträge
Samsung LE-32A656A1 LE-32A559P4 LE-32A557P2 LE-32A558P3 unterschied
beatsteak_87 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNico6666
  • Gesamtzahl an Themen1.422.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.427

Top Hersteller in Samsung Widget schließen