Auflösung bei Samsung LCD TV ändern?

+A -A
Autor
Beitrag
Bob76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2011, 18:43
Hallo,

ich habe einen Samsung LCD TV und würde ferne die Auflösung ändern.
Ich kann von meinem Media Player von "WD TV Media Player" nicht abspielen oder anzeigen. Da kommt immer die Meldung: " Ihr TV benötigt die richtige Auflösung" oder so ähnlich.
Wie könnte ich die bei meinem Fernseher ändern?

Danke
dbrepairman
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2011, 18:57
Am Fernseher kann man die Auflösung nicht verändern, das geht nur bei den angeschlossenen Geräten - in deinem Fall also am WDTV.

Wie hast du den WDTV am Fernseher angeschlossen?
Was versuchst du denn mit dem WDTV abzuspielen? Oder bist du noch beim Konfigurieren?
Wie lautet die Fehlermeldung genau und wo wird sie angezeigt?

Gruß
dbrepairman
Joe-Han
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2011, 18:58
Du solltest die Auflösung am Media Player verstellen. Leider hast du nicht geschrieben, was für ein TV; dann davon hängt ab, ob du eine HD-Ready Auflösung (720p) oder Full HD einstellen kannst (1080p). Außerdem hast du nicht geschrieben, mit welchem Kabel der TV verbunden ist (vermutlich ein HDMI-Kabel,oder?).
Bob76
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2011, 19:35
Ach So! Dann muss man die am Media Player ändern.

WDTV habe ich mit einem HDMI Kabel verbunden und die Daten kommen von einer externen Festplatte mit USB zum Media Player.

Ich würde gerne z.B. Musikdateien MP3 oder wav und andere was möglich ist absielen. Alle möglich Grafikformate würde ich gerne anzeigen lassen und Videos abspielen lassen (mpg, wmv, avi usw.)
Die Fehlermeldung die angezeigt wird lautet:
„Nicht unterstützter Modus. Die Auflösung wird von diesen Fernseher nicht unterstützt. Ändern Sie die Auflösung!“

Ich kann leider nicht schreiben was für eine Auflösung ich benötigen würde und weiß auch nicht wo ich es herausfinden könnte. Die genaue Bezeichnung des TV weiß ich nur das er ein „Samsung LCD TV“ ist das steht auf dem Heft mit drauf

Vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen!

Danke für eure mühe!
Joe-Han
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2011, 21:26
Lese die Anleitung vom Mediaplayer.
Ist das im Moment so, dass du vom Mediaplayer im Moment gar kein Bild bekommst und damit auch nichts im Einstellungsmenü verstellen kannst?
Bei dem Mediaplayer liegt noch ein Komponentenkabel (Composite) bei (5 Cinch-Stecker).
Falls dein Fernseher, von dem du uns den Typ nicht nennen kannst, hinten dafür passende Anschlüsse hat, könntest du diese mal gemäß der Mediaplayeranleitung. Natürlich alles im ausgeschalteten Zustand.
Vielleicht bekommst du dann beim Einschalten ein Bild (Beim TV auf den entsprechenden Eingang umschalten) und kannst dann die Auflösung verstellen. Laut Beschreibung kann hierfür maximal 1080i eingestellt werden, ein sinnvoller Wert könnte aber auch 720p sein, wenn dein TV (nur) HD-Ready ist. Vielleicht klappt es dann beim nächsten Starten auch mit der HDMI-Verbindung.

Falls dein TV keinen Komponenteneingang hat, könntest du's aber alternativ auch über den gelben Cinch FBAS-Stecker probieren; damit müßtest du die Auflösung dann im Einstellungsmenü aber erst mal auf PAL reduzieren (vielleicht den niedrigst angebotenen Wert), und dann, falls es auch über HDMI klappt die Auflösung wieder erhöhen.

Du solltest dir auch mal Anleitung und Zubehör vom Fernseher holen; bei neueren Samsungs im "Slimline-Design" gibt es für den Video-FBAS und Komponentenstecker extra kurze Adapterkabel, weil für so große Buchsen kein Platz mehr ist.


[Beitrag von Joe-Han am 20. Nov 2011, 21:31 bearbeitet]
Gotsche
Inventar
#6 erstellt: 23. Nov 2011, 16:07
Ich vermute eher, dass der TE versucht haben könnte ein 3D-SBS (oder Bottom-Top) Video mit doppelter HD Auflösung abzuspielen, also entweder 3840*1080 oder 1920*2160. Das geht nicht!
Wahrsager
Stammgast
#7 erstellt: 23. Nov 2011, 16:25
Der WD-TV live liefert eigentlich keine Auflösungen, die ein üblicher Samsung (leider hast du das Modell ja nicht genannt) nicht darstellen kann.
Eine Eigenart mancher WDlive Geräte ist es aber, dass sie nach dem Abschalten manchmal die Eingestellte Auflösung vergessen und nur noch ein Signal an Cinch abliefern. Dann beschwert sich der TV (zurecht).
Was kann man dann tun, wenn mann nichts sieht? Einfach den Videoausgang der WDTVlive mit dem Videoeingang des TV (nicht HDMI) verbinden und im Setup der WDTV als Auflösung z.B. Auto einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auflösung ändern bei samsung LCD fernseher
#silke245# am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  2 Beiträge
SAMSUNG LCD - Windows Auflösung
Ben09 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  11 Beiträge
Samsung Menü Design ändern!
cod34 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  5 Beiträge
Menü Reihenfolge bei Samsung-LCD ändern?
maxxus am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  3 Beiträge
40" Samsung LCD und PC-Auflösung
JokerPs am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  4 Beiträge
Samsung UE46D6200 Startquelle ändern
ciri-one am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2014  –  5 Beiträge
Auflösung Samsung UE46F8090 verändern
stef38 am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  6 Beiträge
Samsung es6710 auflösung frage
Stollen123 am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  4 Beiträge
Samsung LCD TV verweis auf Sticky + LE32M71B
nfs1 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  5 Beiträge
PiP bei Samsung LCD-TV
finkenweg am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.533 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtiffanybrummitt
  • Gesamtzahl an Themen1.553.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.585.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen