neue Sender hinzufügen anstatt kompletter Suchlauf

+A -A
Autor
Beitrag
fight_or_flight
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2011, 16:24
Moin moin,

nachdem KD schon wieder neue Sender ins Kabelnetz gespeist hat und ich nicht lust habe, alle paar Wochen einen kompletten Sendersuchlauf mit anschliessender Sortierung in einem der bekannten Tools vorzunehmen, meine Frage, gibt es bei einem D 6500 die Möglichkeit neue Sender hinzuzufügen, ohne die komplette Senderliste neu zu bearbeiten?

mfg
Rohliboy
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2011, 19:53
Bei Sat geht's sollte also bei Kabel auch kein Problem sein. Manuelle Sendereinstellung heisst das Zauberwort. Im Menü unter Sender. Bei Sat wählt man die Frequenz, bei Kabel sicherlich ebenso. Die neuen Sender stehen ganz hinten in der Liste.
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Dez 2011, 19:55
vor dem Problem stand ich auch schon. Außer Sendersuchlauf fand ich keine Lösung

auch das Tool zum Programme ordnen kann leider nur vorhandene Programme umher schieben und keine neuen einbinden
fight_or_flight
Neuling
#4 erstellt: 13. Dez 2011, 23:13
Ich glaube bei Kabel ist das ganze nicht so einfach wie bei Sat.
Bei Kabel stehen ein Haufen Sachen die man einstellen muss bzw erstmal verstehen muss, was die alle bedeuten. Einfach nur Frequenz einstellen scheint bei Kabel nicht alles zu sein.
roli_82
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2011, 00:09
Hallo.
Mein UE32D6510 findest beim autom. Sendersuchlauf einige Programme nicht: ORF III, ATV, ATV II,...

Bei manueller Suche kann ich auch nicht die benötigten Transponderfrequenzen wählen, weil sie nicht in der Liste vorhanden sind. Wie füge ich neue Transponderfrequenzen hinzu?

Bitte um eure Hilfe - DANKE
pietro318
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2011, 00:13
Transponder durchscrollen bis "neu" steht.
Dann kann ein neuer Transponder programmiert werden.
mfg
roli_82
Stammgast
#7 erstellt: 14. Dez 2011, 00:27
oh danke - ist eh so einfach

ATV II hab ich nun so gefunden.
Ich bekomme aber keinen ATV und keinen ORF III herein?

Bin die beiden Transponderfrequenzen durchgegangen: 12692 und 12663Mhz. beide mit Symbolrate 22.000; horizontal.

Der findet da einfach keine Sender
irgendwelche Ideen?
roli_82
Stammgast
#8 erstellt: 14. Dez 2011, 21:01
keiner eine Idee?

Ich habe z.B. bei ServusTV HD einen Signalqualität von 65%.
Kann es sein, dass das für ORF und ATV einfach zu wenig ist? - Warum hat es dann aber mit 2 anderen Receivern zuvor funktioniert?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D6500 neue Sender hinzufügen
Anaxuan am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  3 Beiträge
UE40H6500 neue Sender hinzufügen
floert am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  5 Beiträge
neue HD Sender hinzufügen
Kiss_News am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  22 Beiträge
Uef6470 manuell Sender hinzufügen
bionicle01 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  11 Beiträge
Sender hinzufügen
Hape171 am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  3 Beiträge
D-Serie neue Sender hinzufügen ?
zzz203 am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  5 Beiträge
UE40C6800 - Sender manuell hinzufügen?
Scotch_Master am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  6 Beiträge
Sender Hinzufügen
Jan_R* am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  24 Beiträge
wie Sender hinzufügen F8090 ?
nemesiz am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  4 Beiträge
neue Transponder manuell hinzufügen?
Flyer777 am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.900 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedAnini
  • Gesamtzahl an Themen1.523.481
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.980.354

Hersteller in diesem Thread Widget schließen