!SAMSUNG CMR ERKLÄRUNG!

+A -A
Autor
Beitrag
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Feb 2012, 14:39
Bitte um Hilfe, was ist besser beim Samsung Fernseher 200Hz, 200Hz CMR, 400Hz oder 400Hz CMR???

Kenn mich da leider gar nicht aus

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!
theblade
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2012, 14:46
Genau kann ich das nicht erklären aber ich glaube CMR bedeutet soviel wie nur hochgerechnet.

zb der UE40D5000 hat 100 Hz CMR, real aber nur 50Hz
derfalk
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2012, 14:47
Nennt sich Marketing und macht keinen wirklichen Unterschied!
theblade
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2012, 14:51
hier wurde das thema schonma behandelt: http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-18421.html
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Feb 2012, 14:55
Vielen Dank für die Info, jedoch kann es keiner wirklich erklären

Habe bis jetzt in keinem Forum gesehen, dass jemand sagen kann ob der 400Hz oder 400Hz CMR im direkten Duell besser ist.

Lt. dem bereits bestehenden Thema hat ja der 400Hz CMR im Grunde nur 200Hz.

Komplizierte Sache!

Wenn jemand mehr weiß, bitte um Info!!!

Danke..
theblade
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2012, 14:57

Kaaay1101 schrieb:
Lt. dem bereits bestehenden Thema hat ja der 400Hz CMR im Grunde nur 200Hz.


siehe auch mein ersten Post

also lieber den TV ohne CMR Angabe nehmen *g*

welcher schwebt dir denn da vor?
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Feb 2012, 15:15
Ich habe 4 Fernseher zur Auswahl:

http://www.mediamark...55,27108,183423.html

http://www.mediamark...55,27108,171055.html

http://www.mediamark...55,27108,185835.html

http://www.mediamark...55,27108,171129.html

Ich kann bei den 4 Fernsehern einfach nicht sagen, welcher der Beste ist.

Vielen Dank für die Hilfe!
theblade
Stammgast
#8 erstellt: 15. Feb 2012, 15:26
puh!

schau dir doch mal die Datenblätter an. Glaube bei Samsung kann man 2 oder 3 direkt vergleichen!

ich glaube jedoch das der größte Unterschied in den Tunern liegt, der eine hat Triple, der andere widerum nicht.
Alfred_ML
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2012, 15:31
Und zumindest bei dem letzten (dem mit dem verchromten Krähenfuß) kann ich sagen, dass der einen integrierten W-Lan-Modul hat - dürfte dem in D erhältlichen D 6770 entsprechen. Ansonsten entscheidet dein Geschmack - Bildmäßig ist die 6er Serie soweit gleich. Der billigste dürfte entegegn der Angabe des Mädchenmarkts kein USB.Recording haben - zumindest in D ist das so.

MfG Alfred


[Beitrag von Alfred_ML am 15. Feb 2012, 15:35 bearbeitet]
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 15. Feb 2012, 15:50
Und wie sieht es bei den Fernseher in Bildqualität aus. Welcher schneidet hier am besten ab??

Danke!
-Didée-
Inventar
#11 erstellt: 15. Feb 2012, 15:51

Kaaay1101 schrieb:
Vielen Dank für die Info, jedoch kann es keiner wirklich erklären :)

Kann's keiner wirklich erklären, oder können/wollen manche einfach nicht so gründlich lesen ... ~man~weiß~es~nicht~ ...

Samsungs CMR ist ein "Scanning Backlight" Feature. Im Gegensatz zur "Black Frame Insertion" wird bei CMR der Hintergrund nur teilweise abgedunkelt - es ist quasi ein schwarzer Balken, der von oben nach unten durchs Bild läuft. Wenn bei einem 100Hz Panel der schwarze Balken 4 Mal pro Panel-Bild durchläuft, dann hat man 100*4 = 400Hz CMR.

Sinn und Zweck ist: die LCD-Panels sind eigentlich zu langsam für die abgeforderten Schaltzeiten. Man kann ein Panel zwar mit 100(120) oder 200(240) Hz ansteuern, aber die Kristalle können sich nicht schnell genug drehen. Deswegen kommt es zu einem "Schmier-Effekt" während der Umschaltphase - der noch dadurch verstärkt wird, dass die verschiedenen Farben (R/G/B) unterschiedlich schnell bzw. langsam reagieren. Dadurch auch betroffen: "Crosstalk" im 3D-Betrieb (bei Shutter-Technik), weil die Brille "sofort" umschaltet, die Kristalle aber noch in der Umschaltphase sind, wodurch man Crosstalk (Doppelkonturen) zu sehen bekommt.
Durch Schwarzbildeinfügung lässt sich das recht gut überspielen, aber man handelt sich dadurch wiederum ein Bildflimmern ein. Deswegen ist man auf die Scanning-Backlight Methode gegangen - das wirkt ebenfalls (obwohl etwas weniger effektiv als Blackframe Insertion), und durch die sehr hohe Wechselfrequenz entsteht kein wahrnehmbares Flimmern.


Wolltest Du das überhaupt so genau wissen? Ach ja, die Frage war ja welches DER BESTE Fernseher ist. Hmmh ... nimm' doch einfach den TEUERSTEN. Das ist dann sicherlich auch der Beste.
theblade
Stammgast
#12 erstellt: 15. Feb 2012, 15:54
wenn ich jetzt rein von deiner erklärung ausgehe, ist wohl CMR besser als die normale Hz Angabe O_o ...was aber widerum 'eigentlich' nicht so ist.


[Beitrag von theblade am 15. Feb 2012, 15:55 bearbeitet]
ctu_agent
Inventar
#13 erstellt: 15. Feb 2012, 15:59
Da gibt es kein besser.

wie von FK Didee beschieben liegt die maximale native Ansteuerbarkeit bei 400

der rest ist Marketing und werbe blaBla um ein "mehr" zu suggerieren.

Im Zweifel: selber anschauen. Letztlich entscheidend ohnehin nur Dein persönlicher Geschmack.
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 15. Feb 2012, 16:00
Der direkte Vergleich im Fachhandel ist wohl der Beste..
-Didée-
Inventar
#15 erstellt: 15. Feb 2012, 16:01

theblade schrieb:
wenn ich jetzt rein von deiner erklärung ausgehe, ist wohl CMR besser als die normale Hz Angabe O_o

Verstehe die Aussage nicht. Bitte erläutern, was das mit "besser" oder "schlechter" zu tun haben soll.
theblade
Stammgast
#16 erstellt: 15. Feb 2012, 16:11
siehe mein Post #1:

UE40D5000 hat 100 Hz CMR, real aber nur 50Hz


Das meinte ich damit und das sieht man manchmal auch wenn man einen direktvergleich eines "echten" 100Hz TV hat.

kann natürlich auch nur pure einbildung sein ^^

(ist mir jedenfalls mal bei der Dark Knight BD aufgefallen)


[Beitrag von theblade am 15. Feb 2012, 16:12 bearbeitet]
Grammy919
Inventar
#17 erstellt: 15. Feb 2012, 16:13
Wichtig ist wie hoch die Hz Zahl des Panel ist.
Beim der 6000 serie bei samsung handelt es sich um reine 100hz geräte, die je nachdem was drin steckt auf 200 bzw 400 Hz hochrechen können.

Sonst um es kurz zu fassen.
- der 6200 is der einfachste der Serie, gutes einfach TV gerät mit breiten rahmen, kein Wlan eingebaut und mit 200hz bei 3D (wenn man es nutzt) ein flackern wahrzunehmen.
-6300 gleiches model, nur mit Wlan stick inklusive
-6510 :selbes model wie der 6500 nur mit weißen rahmen. Sehr schmaler rahmen, wlan eingebaut, Browser mit drin, 400hz .
6750: Ähnlich wie der 6500/6510 nur mit Mirco dimming funktion was bessere Kontraste ermöglicht, heisst etwas besseres Schwarz.

Sonst sind die bildtechnisch relativ gleich, der 6750 is zwar das beste gerät, aber jetzt nicht sooo viel besser das man klar sagen kann das er der beste ist.

Wer ein einfaches gerät haben möchte kann ruhig den 6200 kaufen, wer mehr will den 6500.
Und wenn man das letzte Pünktchen bildqulität haben will nimmt den 6750.
-Didée-
Inventar
#18 erstellt: 15. Feb 2012, 16:36
@theblade -

Schon klar, natürlich. Das wichtigere ist zunächst mal die reine Schaltfrequenz des Panels. Das was CMR macht ist "Feintuning" für die vom Panel vorgegeben Möglichkeiten, und um gewisse technologiebedingten Nachteile zu kompensieren.

Nur, Du hattest ja gesagt, dass meine Erklärung nahelegen würde, "dass CMR besser wäre als Panelfrequenz." Und diese Aussage ist - für mein Sprachverstandnis - nicht besonders sinnhaltig. Liegt's am Wetter, weil es nachts kälter ist als draußen? Oder sind Schiller und Goethe einfach schon viel zu lange tot ...


Und "Hochrechnen" ist eigentlich schon viel zu bedeutungsschwanger als Begriff. Durch CMR wird nichts "hochgerechnet", es ist einfach nur ein wirkungsvoller Trick bei der Darstellung des Bildsignals. "Hochrechnen" geschieht durch Motion Plus, aber nicht durch CMR.
Rohliboy
Inventar
#19 erstellt: 15. Feb 2012, 17:50
Wenn man Frequenzen mit Raten CMR würfelt und vermischt kommt halt sowas bei raus.
Ein 400Hz Tv habe ich übrigens noch nicht gesehen.
Kaaay1101
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 16. Feb 2012, 16:07
Weiß jemand aus eigener Erfahrung ob bei den 6er Modellen wirklich das 3D Bild so schlecht ist (siehe andere Foren)??
wgump
Stammgast
#21 erstellt: 16. Feb 2012, 17:51
Die Hz-Angaben für den Fernseher könnt ihr vollkommen vergessen, nur die CMR sind wichtig.

Guckt mal hier, da ist es erklärt:
was ist CMR

Soweit zumindest das Samsung Marketing.

In der Praxis kannste die CMR in die Tonne werfen, bringt nix, nur die Hz sagen was aus :-)
>Spider<
Inventar
#22 erstellt: 16. Feb 2012, 19:58

Kaaay1101 schrieb:
Weiß jemand aus eigener Erfahrung ob bei den 6er Modellen wirklich das 3D Bild so schlecht ist (siehe andere Foren)??

Wenn es einem auf HD ankommt, ja definitiv.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher Samsung 100Hz CMR 200Hz CMR oder doch andere Marke?
klangart am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  8 Beiträge
UE55H6270 400Hz-CMR/Loacal Dimming Freischalten?
xeonking am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  36 Beiträge
200Hz vs. 400Hz - Samsung UE46ES6300 vs. UE46ES6710
Fedono am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  8 Beiträge
200hz oder 400hz
Margera85 am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  5 Beiträge
Samsung EU40H5200 - 50 hz CMR
Deftknot am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  4 Beiträge
CMR (Clear Motion Rate)
Ren_Höek am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  92 Beiträge
D6500: 200(400hz) wie aktivieren?
jonny_d am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  4 Beiträge
100-Hertz-Panel der F6-Serie: Merkt man Unterschiede zwischen 200 und 400 hz CMR?
Greutel1 am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  20 Beiträge
50Hz (100Hz CMR) und 60Hz Notebook?
t3st3r123 am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  2 Beiträge
Samsung ES6710 oder F6470?
beamerfullhd am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedgermankamikaze
  • Gesamtzahl an Themen1.422.656
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.443

Hersteller in diesem Thread Widget schließen