Samsung LE32D550 Probleme mit DLNA/Twonky und Videos

+A -A
Autor
Beitrag
mito007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2012, 10:52
Hallo zusammen,
ich betreibe ein ReadyNAS mit Twonky. Ich streame damit Fotos, Musik und Videos an meinen TV, die PS3 und mein WD-TVlive.
Nun habe ich einen Samsung LE32D550 in mein Netzwerk eingebunden. Das Streaming von Musik und Fotos funktioniert sehr gut. Sobald ich jedoch versuche ein Video zu streamen, macht der Fernseher einen Neustart. Ich navigiere zu den Ordnern mit den Videos (egal welcher Inhalt: avi, mkv, ...) und sobald ich in den Ordner "hineingehe" passiert 2-3 Sekunden nichts, dann geht der Fernseher aus (Bildschirm schwarz) und wieder an (Samsung Logo und dann TV-Programm). Woran kann das liegen? Bilder und Musik klappen gut und Videos an den anderen Geräten ja auch. Warum mag der Samsung die Videos nicht? Avi und mkv von USB-Stick oder Platte schluckt er ohne zu Murren.
eclp
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2012, 14:17
probiere serviio, damit macht dein tv kein neustart bei videos.
mito007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Feb 2012, 12:03
serviio und ReadyNAS. Da hole ich mir (nach kurzem Googlen) ja nur die nächsten Probleme ins Haus
Warum mögen sich Twonky und Samsung nicht? Habe mal testweise auf meinem Rechner den PS3-Mediaserver angeworfen. Den hat der Samsung akzeptiert.
eclp
Stammgast
#4 erstellt: 28. Feb 2012, 13:11


du solltest länger google'n.


[Beitrag von eclp am 28. Feb 2012, 13:11 bearbeitet]
mito007
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Feb 2012, 15:39
Verstehe mich bitte nicht falsch, aber auf die Frage "mein Windows bootet nicht" zu antworten "dann installiere Linux" hilft nicht. Twonky läuft stabil auf der Kiste und bediente bisher alle Player. Ich bin daher an einer Antwort interessiert, die mich bei Twonky weiterbringt.
Die Installation eines neuen DLNA-Clients auf dem NAS ist keine Option, zumal serviio dann auch gleich wieder JAVA benötigt. Das bedeutet ich installiere mir wieder ein Packen anderer Software auf dem NAS nur um ein völlig anders geartetes Problem zu lösen. Dann habe ich mit Sicherheit 5 neue an der Backe.
Und mein Hinweis "kurzes Googlen" bezog sich nicht auf die Dauer, sondern eher darauf, dass schon nach kurzem Googlen klar war, dass sich serviio NICHT so einfach auf einem x86 ReadyNAS installieren lässt. Die Foren sind voll von: "probier mal das", "nein, Du musst voher erst das und dann ..." ...
Na, lange Rede kurzer Sinn: Danke für den Tip mit serviio, aber ich hoffe doch noch auf einen Hinweis bzgl. Twonky
liab
Inventar
#6 erstellt: 29. Feb 2012, 17:39
Twonky ist ein Produkt mit Mängeln. Die wirst Du nicht beseitigen können, da Du den Quellcode von Twonky nicht bekommst. Wenn Du Twonky gekauft hast, schildere denen Dein Problem und verlange ein Update.

Ich habe auf allen meinen NAS MediaTomb laufen, da gibt es keine Probleme, egal ob mit x86 oder Arm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE32D550 ALLSHARE Problem
HarleyB am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  4 Beiträge
DLNA Probleme mit Samsung LE40B650
mannheim2 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  8 Beiträge
UE46F6270 DLNA-Probleme
badboytwo am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  3 Beiträge
Twonky 5.x Client Einstellungen für DLNA !
Michael12345 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  4 Beiträge
Samsung PS50C551 DLNA Probleme
TunisDream am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  3 Beiträge
Samsung F6500 DLNA Probleme
SteeL1942 am 08.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  3 Beiträge
Aaaaaaaaaaaargh DLNA und Samsung!
Caphalor am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  43 Beiträge
B7090 und Twonky (QNAP)
Nuno am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  7 Beiträge
B650 Twonky DLNA kein Ton / USB Ton
Smally am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge
Unerklärliches Phänomen (Samsung TV, DLNA)
smitty16 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedPiwokla
  • Gesamtzahl an Themen1.398.589
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.631.212

Hersteller in diesem Thread Widget schließen