echtes Bild im Bild bei der R7 Reihe überhaupt möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Apr 2006, 17:05
Hallo zusammen ich interessiere mich für einen Samsung LE40R72B
wichtiges Kriterium für meinen Kauf ist die Bild im Bild Funktion. Ich möchte Während den Werbepausen das Programm nebenbei laufen lassen und in dieser Zeit andere Programme verfolgen.

Nach meinen jetzigen Wissenstand ist dieses echte Bild in Bild jedoch nur mit einen Doppeltuner möglich. Den hat er doch nicht oder???

Bitte helft mir ich bin am verzweifeln da man dazu nie eindeutige informationen erhält. Auser bei Aldi die werben ganz groß mit echter Bil in Bild Funktion durch doppeltuner.
Bitte klärt mich auf :-)
Muß ich jetz zu Aldi????


[Beitrag von Alex2425 am 01. Mai 2006, 16:41 bearbeitet]
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Apr 2006, 21:57
So ich glaub ich bin jetzt warsch. dahinter gekommen!
Also ich brauch tatsächlich für ein echtes "bild in bild" einen umständlichen extra tuner! z.B. im DVD Recorder (natürlich bei mir nicht vorhanden )

und das eigentlich zu jeden Samsung LCD!

Lieg ich da jetzt richtig

Kann sich hier bitte mal einer für mich erbarmen und ne antwort schreiben. wäre echt dankbar.
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Apr 2006, 22:47
Sogar die Universum LCD´s ausm quelle katalog haben 2 Tuner. Respekt
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Mai 2006, 11:48
Gibt es von Samsung überhaupt einen LCD mit echtem Bild in Bild? Den vom Design her wären die schon mal die gefälligsten! Muß ich echt zu aldi oder Quelle?
Please help
Hallo Hifi Forum Samsung Fans?




Boyzhurt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mai 2006, 13:32
hmm, soweit ich weiß nicht, weiß aber auch nicht genau wie es sich mit der m71ern verhält...
wobei mir persönlich PiP auch nicht sonderlich wichtig ist.
aber das ist ja immer geschmackssache.


boyzhurt
Walhalla1
Stammgast
#6 erstellt: 01. Mai 2006, 14:20
Der Samsung TV hat keine 2 analogen TV Tuner, daher geht nur Bild in Bild in Verbindung mit einem externen TV Tuner.

Es gibt aber auch Geräte anderer Hersteller die 2 analoge TV Tuner besitzen. Zum Beispiel der LB1R von LG.
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Mai 2006, 16:40
Danke für die Antworten.

Ja mir wärs schon wichtig. weil dann weiß ich immer wenn die nervende Werbung wieder vorbei ist ohne dauernd hin und her zu schalten! Für mich ein echter Vorteil ( dachte auch das das mittlerweile jeder TV hat)

Zum Nachrüsten wird es da dann auch nichts geben?

Nach vielen Seiten Thread lesen bin ich auch zu der Erkenntnis gekommen das ich viell. noch ein Jahr warte mit der Anschaffung eines neuen TV.
Wenn man die Probleme hier so verfolgt bekommt man den Eindruck das die Hersteller teils etwas übereilt neue Modelle auf den Markt bringen.Mußte hier ja auch feststellen das HD Ready noch nicht das letzte ist. kommt ja noch Full HD
Und ich kann mich weder mit Brummen, summen, Pixelfehlern, Lichtschwankungen, schlechteren Pal bild als bei meinen Röhren TV oder faules PIP zufrieden geben wenn ich 2000 teuronen ausgeben soll.
Preislich werden neue generationen, die Preise bestimmt auch nochmal purzeln lassen.

Aber ein Super Forum hier ohne diese Informationen wäre man den Werbestrategen der Firmen hilflos ausgeliefert!
celle
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2006, 17:11
@Alex2425



Zum Nachrüsten wird es da dann auch nichts geben?


Also die Samsungs können ext. Quellen über HDMI nebenbei laufen lassen. Eigentlich benötigst dann nur einen (Sat)-Receiver als 2. Tuner darüber anschließen und hättest dann Bild im Bild. Es gibt ja auch Receiver mit der PiP-Funktion...

Einen Doppeltuner hat aber derzeit kein Samsung-Gerät...

Gruß, Marcel!
zeci
Neuling
#9 erstellt: 01. Mai 2006, 17:18
was ist dann der unterschied zwischen hd-ready und full hd?

mfg
zeci
Alex2425
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Mai 2006, 20:56
Ja mal sehen, viell. richte ich es mir mal so ein mit einem zweiten Tuner.
Die einzige gute Lösung bleibt wohl ein TV mit 2 Tunern. Da alles andere doch irgendwie umständlich ist.



ja den genauen Unterschied zwischen HD Ready und Full HD wüsste ich auch ganz gern.
Datapunk80
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mai 2006, 21:08

zeci schrieb:
was ist dann der unterschied zwischen hd-ready und full hd?

mfg
zeci



Also HD Panels haben eine Auflösung von 1366x768 (WXGA) und stellen die Auflösungen 720progressiv und 1080interlanced dar.

Ein Full-HD Panel hat eine Auflösung von 1920x1080 (WUXGA) und stellen somit Auflösungen 1080progressiv dar.

Meine persönliche Meinung ist aber das ein normales HD Panel wesentlich sinnvoller ist als ein Full-HD Panel. Die meisten Quellen liegen bei 720p Auflösung und der Weltweite Broadcast Standard ist auch 720p/1080i und nicht 1080p. Einzig für BluRay wäre evtl. eine 1080p interessant.
Sogar die PS3 wird laut Sony die meisten Spiele in 720p rausbringen also die gleiche Auflösung wie die xbox360. Nur einige exklusivtitel für die Sony Konsole sollen in 1080p kommen.
Insgesamt ist es eher Sinnvoll die 1080p Auflösungen runterzuskalieren als umgekehrt die 720p Auflösungen auf ein FUll-HD Panel "aufzublasen", denn da wird das Bild schlechter als umgekehrt.
Aber gut, das muss jeder für sich selbst wissen. Ich finde halt Full-HD überflüssig, vor allem weil 720p der Broadcast standard ist und auch fast alle Quellen auf 720p funktionieren.
Die Full-HD Panels sind eh erst interessant jenseits der 40 Zoll grenze. Ausserdem sollte man beachten, das man meist gar kein Unterschied sieht zwischen einem 720p Panel und einem 1080p Panel wenn man mal 2 Meter davon weg sitzt...zumindest wenn es sich nicht grad um ein 50 Zoll Panel handelt;)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-T bei R7 Reihe
Tralien am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  3 Beiträge
Bildprobleme beim LE 32 R7
Diditalo am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
Preise der R7 Serie?
The_Clown am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  9 Beiträge
Samsung 6er Reihe 2016 Bild
*schwabe* am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  3 Beiträge
H6600 Dual Turner - Bild in Bild möglich?
steve702k am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  3 Beiträge
Samsung le46 reihe bild Format einstellung
broicher am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  4 Beiträge
Samsung R7-Serie, DNI doch ausschaltbar?
picolo am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  21 Beiträge
SAMSUNG LE 32 R7 Problem - Summen/Pfeifen.
GECO am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  3 Beiträge
Bild-in-Bild mit 2 Tunern immer möglich (LE37B579) ?
Flimmerstunde am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  4 Beiträge
SAT-Radio hören, ohne Bild möglich?
StefanD73 am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAnimatronic
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen